Korg PA-600

Keyboard

  • 61 Tasten mit Anschlagdynamik
  • 128 stimmige Polyphonie
  • 3-Band EQ für jede Spur
  • EDS Tonerzeugung plus RX-Soundtechnologie
  • Defined Nuance Control (DNC2)
  • 950 Sounds
  • 360 Styles
  • 600 verfügbare User-Style-Speicher
  • PCM User Speicher: 96 MB
  • MP3 und MP3+G fähig
  • Gitarren Modus 2
  • druckempfindliches 7" TFT TouchView-Farbdisplay
  • 16 Spur Backing Sequenzer
  • Lyric Anzeige im Display
  • Micro-SD-Card Slot
  • USB to Host
  • Line out L/R (Mono)
  • Line in L/R
  • Midi IN/OUT
  • USB-Host
  • USB-Device
  • Dämpferpedal Anschluss
  • definierbarer Fußtaster Anschluss
  • Lautsprecher 2 x 15 Watt
  • Abmessungen (BxTxH): 1030 x 378 x 127 mm
  • Gewicht 11 kg
  • inkl. Bedienungshandbuch, Notenständer, Zubehör-DVD (mit Video Anleitung in den Sprachen English, German, France, Italian, Spain, Russian, Turkish, Arabic) und Netzkabel
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Big Band
  • Dance
  • DNC Quartet
  • Jazzorgan
  • Modern Movie
  • Sounds
  • Steelguitar
  • World
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Tasten 61
Leuchttasten Nein
Anschlagdynamik Ja
Speichermedium MicroSD
Lyrikfunktion Ja
Scorefunktion Ja
Vocal Harmony Nein
USB Audiorecorder Nein
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Mikrofonanschluss Nein
USB Ja
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Wunderbare Sounds

24.06.2015
Natürlich reichen die Sounds nicht ganz an das Korg Kronos ran, sind aber für diesen Preis auf jeden Fall sehr gelungen.

Einen Stern minus gibt es, da man, um die Sounds per PC zu verwalten, sich noch den PA-Manager kaufen müsste, und auch runtergeladene Sounds für die PA-Serie (z.B. fürs PA3X) nicht installierbar sind.
Allerdings sind einige Banken vom Triton frei von der Korg Seite runterzuladen. Durch die begrenzten User-Bänke sind nur maximal 2 von den Triton Banken gleichzeitig im Pa600 installierbar. Dies geht aber zum Glück auch ohne den PA-Manager.

Eine weitere positiv zu vermerkende Funktion ist die Verwaltung von mehreren Sets über den Touchscreen, was besonders beim Band-Betrieb sehr sinnvoll ist, so kann man schnell zwischen den Komplett-Einstellungen wechseln. Es sind bis zu 4 Instrumente gleichzeitig spielbar, wobei das 4. nur als Split-Sound zu spielen geht und in der Voreinstellung den Grundton des Akkordes im Bass mitspielt. Dies muss jedes mal beim Wechseln in den split-Modus deaktiviert werden - oder man mutet den Bass in der Auswahl für die Begleitinstrumente.
Die anderen 3 Instrumente sind frei konfigurierbar, man kann Grenzen für sie festlegen, Oktavlage, Lautstärke etc...

Die Instrumente sind in einem eigenem Modus frei editierbar, man kann Hüllkurve, cutoff und viele andere Parameter einstellen und jede Menge Oszillatoren (bis zu 8 oder evtl. sogar mehr) pro Instrument programmieren.
Hier noch ein Manko: Durch den Touchscreen ist der Wechsel zwischen den Oszillatoren manchmal schwer zu bedienen, da der Bildschirm nicht immer reagiert.
Pro Oszillator kann man zwei Waveforms aus einer Auswahl von rund 600 Waveforms wählen, wobei allerdings auch einige waveforms für Effekte wie Pedalklang oder bestimmte Sounds, die bei Bass oder Gitarre auftreten können, vorhanden sind.

Die Aufnahmemöglickeiten von eigenen Songs sind sehr begrenzt und teilweise nicht ganz intiutiv. Eigene Styles zu erstellen ist einfacher. Allerdings ist das Bearbeiten aufgenommener Spuren sehr schwer zu verstehen.
Zum Glück gibt es eine sehr ausführliche Bedienungsanleitung in englisch auf der Herstellerseite, nur nicht auf den ersten Blick dort zu finden.

Das Songbook habe ich noch nicht ausprobiert, kann also dazu nichts sagen.

Trotz einigen der angesprochenen Mankos (derentwegen ich mir wahrscheinlich doch mal irgendwann ein Kronos oder zumindest Krome zulegen werde) leistet mir das Pa800 gute Dienste in meiner Band und wird mich wahrscheinlich so schnell nicht verlassen.

apropros live-Einsatz: Der Ausgang des Pa800 (zwei mal Mono-Klinke) ist je nach Instrument manchmal sehr leise und manchmal sehr laut. Deswegen muss ich meinen Monitor auch immer manuell während des Auftrittes nachregeln, da eine grundlegende Einstellung an manchen Stellen zu laut oder zu leise ist. Das Keyboard hat zwar einen eingebauten Kompressor, doch dieser kommt nicht gut mit Übersteuerungen klar und zerrt dann gerne... Auf jeden Fall sind diese Pegel immer wieder eine Herausforderung für die Tontechniker.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Normal bewerte ich nicht, aber....

Helmut293, 13.08.2013
bei diesem Keyboard um diesen Preis muss man es machen. Dass in so einen kleinen Teil soviel Power und Unterhaltung steckt glaubt man nicht. Das ideale Keyboard für kleine Bands und Alleinunterhalter die mit Files arbeiten. Nicht für Pianisten geeignet.

+ Sounds, Styles, Player (MP3 u. SMF), Erweiterungsmöglichkeit auf Musikant, Gewicht, indiv. Möglichkeiten, Sequenzermöglichkeiten f. Aufnahme Midifiles, Dislplay

- Boxen sind überflüssig, ev. LCD/Videoanschluss wäre toll für Lyriks.

Kein Vergleich zu anderen Keyboards in dieser Preisklasse.
Daumen hoch!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Online-Ratgeber
Keyboards
Keyboards
Das Keyboard ist der Einstieg in die bunte Tastenwelt. Hier finden Sie echte Expertentipps.
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grundausbildung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
Online-Ratgeber
Keyboards
Keyboards
Das Keyboard ist der Einstieg in die bunte Tastenwelt. Hier finden Sie echte Exper­ten­tipps.
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Native Instruments Traktor S4 MK3 Native Instruments Komplete Kontrol A49 Dreadbox Erebus V3 Nux B3 microphone wireless system Zoom H3-VR M-Audio M-Track 8x4M BluGuitar Amp1 Mercury Edition Headrush Gigboard Behringer MX882 V2 the t.racks DSP 206 XVive U3 Microphone Wireless System Morley Mini Michael Amott Wah
(2)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Traktor S4 MK3

Native Instruments Traktor Kontrol S4 MK3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface mit Traktor Pro 3 Software;, HAPTIC DRIVE: motorisierte Jogwheels mit haptischem Feedback für eine neue Art aufzulegen; RGB LED-Rings um jedes Jogwheel für optische Rückmeldung; hochauflösende Farbdisplays; Deck...

Zum Produkt
889 €
(3)
Für Sie empfohlen
Native Instruments Komplete Kontrol A49

Native Instruments Komplete Kontrol A49; kompaktes Controller-Keyboard; neu entwickelte halbgewichtete Tastatur mit 49 Tasten; OLED-Display; 8 berührungsempfindliche Drehregler; Pitch- und Mod-Wheels; 4D-Push-Encoder; Smart Play; Maschine Integration; Steuerung von Logic ProX,Ableton Live, Garage Band, Cubase und Nuendo; Stromversorgung über USB; 6,3...

Zum Produkt
189 €
Für Sie empfohlen
Dreadbox Erebus V3

Dreadbox Erebus V3; Analoger Desktop-Synthesizer; voll analo ger, zweistimmiger paraphonischer Synthesizer; 3 Oszillatore n, 2 Oszillatoren mit individuellem Glide; 12dB Resonanz-Mul timode-Filter (LP und HP), 2 Hüllkurven (1xADSR und 1xADSR f ür AMP); Lo-Fi Echo; White Noise Rauschgenerator; LFO; Clock...

Zum Produkt
499 €
(1)
Für Sie empfohlen
Nux B3 microphone wireless system

Nux B3, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksyste m für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt ei nsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hoc hauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz <...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Zoom H3-VR

Zoom H3-VR; Mehrkanal Mobilrekorder; ermöglicht die einfache Erstellung räumlicher Audioaufnahmen; 4 integrierte Mikrofone in Ambisonics-Anordnung; Aufnahme und Verarbeitung von 360° Audiomaterial für VR-, AR- und Mixed-Reality-Inhalte; 3 Aufnahme-Modi: Ambisonics, Stereo Binaural oder Standard Stereo; Pegelsteuerung aller Kanäle über einen einzigen...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
M-Audio M-Track 8x4M

M-Audio M-Track 8x4M; USB Audio Interface; hochwertige Wandler mit 24 Bit / 192 kHz Auflösung; Hi-Speed USB-C Anschluss; Direct Monitoring; zentraler großer Lautstärkeregler; +48V Phantomspeisung für Kanäle 1-4; 4x Mikrofon-/Line-Eingang (XLR/TRS Combo-Buchse); 2x Instrumenten-Eingang (6,3 mm TS); 2x Line-Eingang (6,3...

Zum Produkt
319 €
(1)
Für Sie empfohlen
BluGuitar Amp1 Mercury Edition

BluGuitar Amp1 Mercury Edition, Hybrid Verstärker Topteil fü r E-Gitarre; vielseitiger, voll analoger Verstärker im Pedal format, regelbarer Boost, Hall, drei integrierte Fußschalter , Speaker-Simulation für Recordinganwendungen, neuartige Nan otube-Röhrenendstufe, PowerSoak Leistungsreduzierer; 4 Kanal ; Leistung: 100 Watt; Regler: Clean...

Zum Produkt
699 €
(3)
Für Sie empfohlen
Headrush Gigboard

Headrush Gigboard Multieffektprozessor für Gitarre, Quad-Cor e-Prozessor, Eleven HD Expanded DSP-Software, 7-Zoll-Touch-D isplay, eingebautes 24-bit 96kHz Onboard USB Audio-Interface , Amp-, Mic-und FX Modeling, Preset-Umschaltung mit Reverb-u nd Delay-Tail-Spillover, integrierter Looper mit 20 Minuten Aufnahmezeit, roadtaugliche Gehäuse aus Stahl gefertigt,...

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
Behringer MX882 V2

Behringer MX882 V2, 8-Kanal-Splitter / -Mixer, 8 in 2 Mischer bzw. 2 in 8 Splitter, alle Kanäle können unabhängig voneinander im verschiedenen Modi betrieben werden, ebenso verwendbar als 6 in 6 - Vorstufe oder DI-Box, Eingänge 4x XLR mono, 2x...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
the t.racks DSP 206

the t.racks DSP 206, Digitales Lautsprecher Management Syste m, 2 In 6 Out, 96 kHz sampling rate, 32-bit DSP, 24-bit A D/DA Wandler, XLR Ein- und Ausgänge, USB und RS232/485 Schni ttstelle, Ethernet Schnittstelle, 19", 1HE

Zum Produkt
298 €
(5)
Für Sie empfohlen
XVive U3 Microphone Wireless System

XVive U3 Microphone Wireless System, digitales Wireless Mikr ofon-Transceiver System, arbeitet ohne Batterie oder Netzstr om, zur Verwendung mit dynamischen Mikrofonen, integrierter wieder-aufladbarer Lithium Akku, Reichweite bis zu 20 m / 7 0 ft. (ohne Hindernisse), Frequenzbandbreite 20 Hz -...

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Morley Mini Michael Amott Wah

Morley Mini Michael Amott Wah; mini Wah Effekt Pedal; Michael Amott Signature Modell; elektro-optische Schaltung; schalterloses Design; limitierte Edition- nur 500 Stück weltweit, Michaels High Gain Wah Tone und weiter Sweep; Custom MQ2 Induktor Spule; geeignet für Gitarre, Bass oder...

Zum Produkt
319 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.