Korg PA-600

Keyboard

  • 61 Tasten mit Anschlagdynamik
  • 128 stimmige Polyphonie
  • 3-Band EQ für jede Spur
  • EDS Tonerzeugung plus RX-Soundtechnologie
  • Defined Nuance Control (DNC2)
  • 950 Sounds
  • 360 Styles
  • 600 verfügbare User-Style-Speicher
  • PCM User Speicher: 96 MB
  • MP3 und MP3+G fähig
  • Gitarren Modus 2
  • druckempfindliches 7" TFT TouchView-Farbdisplay
  • 16 Spur Backing Sequenzer
  • Lyric Anzeige im Display
  • Micro-SD-Card Slot
  • USB to Host
  • Line out L/R (Mono)
  • Line in L/R
  • Midi IN/OUT
  • USB-Host
  • USB-Device
  • Dämpferpedal Anschluss
  • definierbarer Fußtaster Anschluss
  • Lautsprecher 2 x 15 Watt
  • Abmessungen (BxTxH): 1030 x 378 x 127 mm
  • Gewicht 11 kg
  • inkl. Bedienungshandbuch, Notenständer, Zubehör-DVD (mit Video Anleitung in den Sprachen English, German, France, Italian, Spain, Russian, Turkish, Arabic) und Netzkabel
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Big Band
  • Dance
  • DNC Quartet
  • Jazzorgan
  • Modern Movie
  • Sounds
  • Steelguitar
  • World
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Tasten 61
Leuchttasten Nein
Anschlagdynamik Ja
Speichermedium MicroSD
Lyrikfunktion Ja
Scorefunktion Ja
Vocal Harmony Nein
USB Audiorecorder Nein
MIDI Schnittstelle 1x in, 1x Out
Mikrofonanschluss Nein
USB Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Korg PA-600
26% kauften genau dieses Produkt
Korg PA-600
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
799 € In den Warenkorb
Thomann SP-5600
15% kauften Thomann SP-5600 369 €
Korg PA-700
12% kauften Korg PA-700 1.075 €
Startone MKR 61
10% kauften Startone MKR 61 45 €
Startone MK-300
7% kauften Startone MK-300 115 €
Unsere beliebtesten Home Keyboards
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
13 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Wunderbare Sounds
24.06.2015
Natürlich reichen die Sounds nicht ganz an das Korg Kronos ran, sind aber für diesen Preis auf jeden Fall sehr gelungen.

Einen Stern minus gibt es, da man, um die Sounds per PC zu verwalten, sich noch den PA-Manager kaufen müsste, und auch runtergeladene Sounds für die PA-Serie (z.B. fürs PA3X) nicht installierbar sind.
Allerdings sind einige Banken vom Triton frei von der Korg Seite runterzuladen. Durch die begrenzten User-Bänke sind nur maximal 2 von den Triton Banken gleichzeitig im Pa600 installierbar. Dies geht aber zum Glück auch ohne den PA-Manager.

Eine weitere positiv zu vermerkende Funktion ist die Verwaltung von mehreren Sets über den Touchscreen, was besonders beim Band-Betrieb sehr sinnvoll ist, so kann man schnell zwischen den Komplett-Einstellungen wechseln. Es sind bis zu 4 Instrumente gleichzeitig spielbar, wobei das 4. nur als Split-Sound zu spielen geht und in der Voreinstellung den Grundton des Akkordes im Bass mitspielt. Dies muss jedes mal beim Wechseln in den split-Modus deaktiviert werden - oder man mutet den Bass in der Auswahl für die Begleitinstrumente.
Die anderen 3 Instrumente sind frei konfigurierbar, man kann Grenzen für sie festlegen, Oktavlage, Lautstärke etc...

Die Instrumente sind in einem eigenem Modus frei editierbar, man kann Hüllkurve, cutoff und viele andere Parameter einstellen und jede Menge Oszillatoren (bis zu 8 oder evtl. sogar mehr) pro Instrument programmieren.
Hier noch ein Manko: Durch den Touchscreen ist der Wechsel zwischen den Oszillatoren manchmal schwer zu bedienen, da der Bildschirm nicht immer reagiert.
Pro Oszillator kann man zwei Waveforms aus einer Auswahl von rund 600 Waveforms wählen, wobei allerdings auch einige waveforms für Effekte wie Pedalklang oder bestimmte Sounds, die bei Bass oder Gitarre auftreten können, vorhanden sind.

Die Aufnahmemöglickeiten von eigenen Songs sind sehr begrenzt und teilweise nicht ganz intiutiv. Eigene Styles zu erstellen ist einfacher. Allerdings ist das Bearbeiten aufgenommener Spuren sehr schwer zu verstehen.
Zum Glück gibt es eine sehr ausführliche Bedienungsanleitung in englisch auf der Herstellerseite, nur nicht auf den ersten Blick dort zu finden.

Das Songbook habe ich noch nicht ausprobiert, kann also dazu nichts sagen.

Trotz einigen der angesprochenen Mankos (derentwegen ich mir wahrscheinlich doch mal irgendwann ein Kronos oder zumindest Krome zulegen werde) leistet mir das Pa800 gute Dienste in meiner Band und wird mich wahrscheinlich so schnell nicht verlassen.

apropros live-Einsatz: Der Ausgang des Pa800 (zwei mal Mono-Klinke) ist je nach Instrument manchmal sehr leise und manchmal sehr laut. Deswegen muss ich meinen Monitor auch immer manuell während des Auftrittes nachregeln, da eine grundlegende Einstellung an manchen Stellen zu laut oder zu leise ist. Das Keyboard hat zwar einen eingebauten Kompressor, doch dieser kommt nicht gut mit Übersteuerungen klar und zerrt dann gerne... Auf jeden Fall sind diese Pegel immer wieder eine Herausforderung für die Tontechniker.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Normal bewerte ich nicht, aber....
Helmut293, 13.08.2013
bei diesem Keyboard um diesen Preis muss man es machen. Dass in so einen kleinen Teil soviel Power und Unterhaltung steckt glaubt man nicht. Das ideale Keyboard für kleine Bands und Alleinunterhalter die mit Files arbeiten. Nicht für Pianisten geeignet.

+ Sounds, Styles, Player (MP3 u. SMF), Erweiterungsmöglichkeit auf Musikant, Gewicht, indiv. Möglichkeiten, Sequenzermöglichkeiten f. Aufnahme Midifiles, Dislplay

- Boxen sind überflüssig, ev. LCD/Videoanschluss wäre toll für Lyriks.

Kein Vergleich zu anderen Keyboards in dieser Preisklasse.
Daumen hoch!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
799 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Keyboards
Keyboards
Das Keyboard ist der Einstieg in die bunte Tastenwelt. Hier finden Sie echte Exper­ten­tipps.
Online-Ratgeber
Instrumente für Einsteiger
Instrumente für Einsteiger
Welches Instrument wähle ich nach der musikalischen Grund­aus­bil­dung für mein Kind? Hier finden Sie Hilfe.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(15)
Kürzlich besucht
Behringer Pro-1

Behringer Pro-1; analoger Synthesizer; dualer VCO-Aufbau auf CEM3340-Basis; Sägezahn- und Puls-Wellenform für VCO A; Sägezahn-, Dreieck- und Pulse-Wellenform für VCO B; Pulsweitenmodulation; Rauschgenerator; 24dB Tiefpass-Filter mit Resonanz; zwei ADSR-Hüllkurven für VCF und VCA; LFO mit Sägezahn-, Dreieck- und Rechteck-Wellenform; two...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz

Electro Harmonix Ram's Head Big Muff Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Eine originalgetreue Reproduktion des begehrten 1973er V2 Violet Ram's Head Big Muff Pi Klangs; Regler: Volume, Tone, Sustain; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm...

Kürzlich besucht
Boss Katana 100 Head MKII

Boss Katana 100 Head MKII, E-Gitarren Topteil, 100 Watt, 5 Verstärker Typen: Clean, Crunch, Lead, Brown & Acoustic und einstellbar, 5 unabhängige Effekte(( Booster, Mod, FX, Delay und Reverb) 3 davon gleichzeitig nutzbar, Power Amp In (für die Benutzung von...

Kürzlich besucht
Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Series

Harley Benton ST-20HSS SBK Standard Serie; All Black E-Gitarre; Linde Korpus; geschraubter Ahorn Hals mit modernem C-Halsprofil; Amaranth Griffbrett mit DOT Griffbretteinlagen; Griffbrettradius: 350 mm; 22 Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; Double-Action Halsstab; HSS Tonabnehmer Bestückung; 1x Volumen-...

Kürzlich besucht
Behringer Airplay Guitar ULG10

Behringer Airplay Guitar ULG10; 2.4 GHz Wireless System für E-Gitarre; Plug & Play; Ultra-kurze Latenzzeit um 5 ms, eingebauter 750 mAh Lithium-Akku mit bis zu 6,5 Stunden Lebensdauer; Maximale Reichweite 30 m; 2,4 GHz ISM Band ermöglicht einen weltweit Lizenzfreien...

Kürzlich besucht
Native Instruments Traktor S3

Native Instruments Traktor Kontrol S3; 4-Kanal DJ Controller und Audio Interface; 24-Bit / 44.1 / 48 kHz Wandler; zwei große Präzisions-Jog-Wheels (14 cm); beleuchteter Jog-Wheel-Ring für visuelles Feedback, inklusive Deck-Auswahl; 16 RGB-Pads zum Triggern von Hotcues, Loops und Samples; 3-Band-EQ;...

Kürzlich besucht
Steinberg UR816C

Steinberg UR816C; 16x16 USB 3.0 Audiointerface mit iPad connectivity; 32-Bit integer / 192 kHz; 8 Class-A D-PRE Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung; Latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall, Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU...

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZX Death Metal

Toontrack EZX Death Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Mark Lewis in der Sonic Ranch in Tornillo / Texas; beinhaltet 2 komplette Drumsets, klanglich optimiert für...

Kürzlich besucht
Meinl Mike Johnston Groove Cowbell

Meinl Mike Johnston Signature Groove Cowbell, MJGB, Vintage Steel Finish, optimiert für die Verwendung in akustischen Drumsets, inklusive 2 magnetische Dämpfer um den Sound der Cowbell anzupassen,

Kürzlich besucht
Teenage Engineering PO-137 rick & morty

Teenage Engineering PO-137 rick & morty; Vocal Synthesizer und Sampler; integriertes Mikrofon für Sampling; 120 Sekunden Samplingzeit; 8 Voice Characters; 8 Effekte; Parameter Lock (2 Parameter pro Sound); 16-Step Sequenzer; 16 Patterns; „Lock, Tab“ Schreibschutz für Pattern; Transponieren und Ändern...

Kürzlich besucht
Boss DD-3T Digital Delay

Boss DD-3T Digital Delay; Effektpedal; neue Funktion, wie Delay-Tempi über den Onboard-Schalter oder externen Fußschalter regulierbar; Regler: Level, Feedback, Time, Mode; LED: Effect On; Fußschalter: Effect Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) Tempo (6,3mm Klinke), Output (6,3 mm Klinke) Direct...

(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio Apollo Twin X Duo

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen, Mikrofonvorverstärker und Gitarrenverstärker; 24-Bit / 192 kHz AD/DA Wandler; 2x Unison Mikrofonvorverstärker; +48 Phantomspeisung; integriertes Talkback-Mikrofon;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.