K&M 16280 White

672

Gitarren-Wandhalter

  • die beweglichen Bügel sind mit farblosem Kunststoff überzogen und passen sich selbstklemmend jeder Gitarre beim Einhängen an
  • Gewicht: 0,2 kg
  • Farbe: Weiß
Erhältlich seit Juni 2014
Artikelnummer 342533
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Art Wandhalter
Geeignet für Universal
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
7,90 €
10,60 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 7.07. und Freitag, 8.07.
1
N
Guter Wandhalter
N557 01.10.2019
Habe die weißen Wandhänger seit einiger Zeit im Gebrauch. Sind durch die helle Farbe dezent an der Wand und fallen nicht störend auf. Die Gitarren hängen auch sicher, ich denke mit den meisten Headstocks wird man keine Probleme bekommen, mit Fender und Gibson sowieso nicht, selbst am schmalen Headstock meiner Danelectro hält der Wandhalter zuverlässig.

Nachdem ich dieses Wandhalter-Modell in verschiedenen Ausführungen schon seit Jahren benutze und ich noch nie Probleme hatte, ist es mir letztens gleich zweimal passiert, dass ich mit der hohen e-Saite meiner Strat beim abhängen am Wandhalter hängen geblieben bin und mir die Saite zerrissen habe. Die Strat ist noch relativ neu, vielleicht muss ich noch die richtige "Rausnehm-Bewegung" verinnerlichen, allerdings verläuft bei der Gitarre die Saite auch sehr nah am Griffbrettrand. Dort besteht also ein kleines Gefahrenpotential, andererseits habe ich Jahrelang Gitarren in diese Wandhalter gehängt und auch wieder aus dem Halter herausgenommen und noch nie ein Problem gehabt. Es kommt also wahrscheinlich auf die Gitarre an. Ich werde die Wandhalter auf jedenfall weiternutzen und vermutlich auch noch weitere kaufen, einfach weil ich schon 5 davon an der Wand habe und ich es gerne einheitlich habe. Die Strat stelle ich aber vermutlich in einen Bodenständer. Der transparente Kunststoffüberzug der beiden Halte-Arme (nicht die weiße Basis an der Wand) dunkelt mit der Zeit nach und verändert leicht die Farbe (es handelt sich um einen Nichtraucherhaushalt, die Farbveränderung liegt vermutlich an der Sonne), was aber nicht stört und eigentlich sogar sehr gut aussieht.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Einfaches Bauprinzip ohne automatisches Verschließen, dadurch jedoch für fast jedes Instrument verwendbar!
mixingman 20.09.2020
Diese K&M Halterungen folgen einem sehr einfachen Bauprinzip:
Sie öffnen und schließen sich nicht automatisch wie manche andere Halterungen, sondern müssen manuell auf die jeweilige Gitarre eingestellt werden. Einmal eingestellt behalten sie ihre Position, wenn man die Instrumente beim Hereinhängen und Heraushängen ein wenig seitlich dreht. Was sich vielleicht etwas unsicher anhört, funktioniert in der Praxis sehr stabil und zuverlässig.
Der riesige Vorteil dieser Bauart ist, dass sich die zwei Arme der Halterung unabhängig von einander einstellen lassen, so dass auch jede asymmetrische Form darin Platz findet. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Arme lang genug sind, so dass auch Akustikgitarren und Mandolinen mit Bauch eingehangen werden können ohne an die Wand zu stoßen, wenn man sie einfach weiter vorne einhängt. Habe sechs Halterungen gekauft für zwei Akustikgitarren, Bass, Stratocaster, Mandoline und Ukulele und für alle Instrumente leistet die Halterung einen zuverlässigen Dienst. Sehr empfehlenswert!
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
SEHR GUT !
Holger9689 16.01.2021
Habe jetzt schon 7 Stück dieser Halter an die Wand geschraubt. Fazit nach Jahren: Bisher ist nichts heruntergefallen, verfärbt hat sich nichts, auch nicht an meiner Gibson Les Paul mit Nitrolack. Der Halter ist seinen Preis mehr als wert!
Verarbeitung
Stabilität
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TG
Empfehlenswert
The Gray 14.10.2020
Ich habe 5 von den Wandhaltern angebracht - sie fallen weniger auf, als die schwarzen und sind zudem für Nitrolack geeignet. Die Gummierung hat eine hohe Haftreibung und die beiden Flügel schmiegen sich nach dem Einhaken sauber an die Kopfplatte, womit die Gitarre durch ihr eigenes Gewicht gesichert wird. Nach der Herausnahme sinken einige der Arme jedoch eigenständig wieder ab, so dass die Gitarre in 2-3 meiner 5 Halterungen beihändig eingehakt werden muss, da die 2. Hand die beiden Haltearme nach oben dreht. Das ist schade, aber verschmerzbar.

Nach vorne herausfallen kann die Gitarre übrigens nicht, vorne ist die Gummierung in Form eines Knubbels dicker - und bietet so (das habe ich getestet) noch mehr Widerstand. Die Gitarre ist somit auch gegen leichte Rempler und neugierige Kleinkinder vor dem sofortigen Fall geschützt (gegen die Wand kann sie trotzdem noch prallen!). Richtig heftige Rempler (und allzu rabiate Kleinkinder) sollte man trotzdem vermeiden. Dafür wäre dann das Hercules-System für den 3-4-fachen Preis geeigneter.

Die Anbringung an die Wand ist relativ einfach, Dübel und Schrauben sind keine dabei. Für den Preis verschmerzbar - und Markendübel sind mir ohnehin lieber, als irgendwelche 0815-Dübel.

Einziger Wermutstropfen: Für die Schraubenlöcher sind keine Abdeckungen mitgeliefert.

Für den Preis trotzdem: Wow!
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden