Key Leaves Sax Key Props

37

Klappenkeil für Alt-, Tenor- und Bariton-Saxophon

  • aus Silikon
  • hält Saxophonklappen offen zum Trocknen
  • reduziert das Kleben der Polster bei C#, G# und Eb-Klappe
  • vermindert die Gefahr, dass Klappen und Korpus oxidieren
  • weiches Material, dadurch keine Beschädigung an Klappen oder Oberfläche
Erhältlich seit Oktober 2019
Artikelnummer 475998
Verkaufseinheit 1 Stück
Instrument Saxophon
17,30 €
21,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

37 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

G
Man hätte selbst draufkommen können
Günter283 27.04.2020
Die Key Leaves sollen das Problem klebriger Klappen beseitigen, indem sie für Durchlüftung der Polster sorgen. Zwar steht ein Langzeittest noch aus, aber vom Ansatz her ist die Idee richtig und müsste funktionieren. Auf jeden Fall sind die beiden Leaves am Tenor sehr einfach anzubringen und halten drei Klappen offen, ohne die Polster zu berühren oder gar zu beschädigen. Das weiche Material schont auch den Lack des Instruments.
Das Prinzip ist so einfach, dass man sich fragen muss: Warum bin ich nicht selbst auf die Idee gekommen?
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Kaufen ohne zu überlegen
Kiato 20.10.2020
Die Keyleaves halten Klappen an Saxophonen die normalerweise ohne äußerliche Einwirkung immer geschlossen sind, geöffnet, wodurch man Kleben der Klappen verhindern kann. Die Keyleaves passen super unter mein Alt-Saxophon, ohne Kraft zum Drunterschieben aufbringen zu müssen. Wer nicht mit Absicht versucht, die Keyleaves zu fest unter Klappen zu schieben, wird dies mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht unabsichtlich machen, da sie weich sind und sich zusammendrücken lassen.
Man kann das hellgrüne Verbindungsband auch easy entfernen, ohne etwas abschneiden oder abreißen zu müssen. Ich denke jeder der ein Saxophon besitzt, sollte auch mindestens ein Paar Keyleaves pro Saxophon besitzen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CN
Top
Connor Noch 29.04.2020
Ich habe ein Saxophon von 1939. Die Key Leaves sorgen daafür, dass die Polster (neu) deutlich länger halten. Auch bei diesem alten Saxophon passen die Key Leaves perfekt
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Erfüllt voll seinen Zweck
Fashionfreak 07.12.2019
Oft ein Problem bei Saxophonen: Dis- und/oder Cis/Gis-Klappe verkleben nach längerem Üben.
Hier kann Abhilfe geschaffen werden, indem man mit den Key Props (nach dem Durchziehen des Sax mit Tuch) diese an der Dis und tiefe Cis-Klappe so positioniert, daß die Klappen sich öffnen. (es öffnet sich mit der Cis die Gis ebenfalls !)
Durch das Verkleben werden die Polster auf Dauer Schaden nehmen; auch das Schmatzen wird etwas besser verhindert.
Die Belüftung wird etwas erhöht und damit die Trocknungsphase verkürzt.
Werden vor einem Gig besagte Klappen nicht auf Funktion gechecked (öffnen sie sich?), kann das etwas peinlich werden!
Allerdings halte ich den Preis für etwas überhöht.
Kann sie dennoch empfehlen; die Keys sind mit einem Band miteinander verbunden, daß sich an den Keys aber drehen lässt.
Weitere Möglichkeit: Pad Cleaner (z.B. von BG; Thom.No.206961).
Zusatz: Wird für Alto-/-Tenor-&Sopran(Gerade) Sax verwendet; Für Sopranino evtl.zu groß; Bariton evtl. zu klein !
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube