Höfner HCT500/1 SB Contemporary Beatles Bass

E-Bass

  • Beatles Bass
  • Bauform: Semihollow mit Sustainblock
  • Decke: Fichte
  • Korpus: Ahorn
  • 3-streifiger Hals: Ahorn-Buche-Ahorn
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: 76 cm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Tonabnehmer: 2 Höfner H511B "Staple Humbucking"
  • Kontrollplatte mit 2 Lautstärkereglern
  • 2 Ein-/Ausschalter
  • Rhythm/Solo-Schalter für Lautstärke-Boost
  • vernickelte Hardware
  • Farbe: Antikbraun-Sunburst
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Rock
  • Jazz
  • Metal
  • Rock
  • Slap

Weitere Infos

Farbe Sunburst
Korpus Ahorn, Fichte
Hals Ahorn, Buche
Griffbrett Jatoba
Bünde 22
Mensur Shortscale
Tonabnehmerbestückung HH
Elektronik Passiv
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Höfner Ignition Beatles Bass SB
56% kauften Höfner Ignition Beatles Bass SB 274 €
Höfner Ignition Violin Bass Cavern
7% kauften Höfner Ignition Violin Bass Cavern 309 €
Höfner Club Ignition HI-CB-SB
6% kauften Höfner Club Ignition HI-CB-SB 279 €
Höfner Vintage 500/1 62 Mersey
5% kauften Höfner Vintage 500/1 62 Mersey 2.096 €
Unsere beliebtesten Sonstige 4-Saiter E-Bässe
85 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
57 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Schönheit mit Schwächen
NorbertO, 25.10.2011
Das Contemporary Modell des Violin-Basses war für mich vor zwei Jahren die perfekte Wahl, da mir ein Original-Modell doch erstmal zu teuer und die Ignition-Variante zu schepperig war. Optisch ist der Bass zunächst ein Volltreffer, vor allem die Holzmaserung und Lackierung sind sehr hübsch und wirken wertig. Auch ist das CT-Modell, wenn auch etwas schwerer als das Original, immer noch ein Leichtgewicht, gut ausgewogen und nicht kopflastig. Klanglich bin ich absolut zufrieden: Für meine Beatles/60ies-Coverband ist der Sound perfekt und viel authentischer als mein Music Man Sterling. Auf dem schlanken Hals lassen sich die quirligen McCartney-Lines flüssig und ohne großen Kraftaufwand spielen. Wird es rockiger, ist der Violin freilich gelegentlich etwas schwach auf der Brust.

Im Langzeittest offenbart der CT dann aber leider einige Schwächen: Größtes Ärgernis sind die billigen Stimmmechaniken, die sich immer schlechter drehen lassen und das Stimmen zusehends erschweren. Die Dreh-Knöpfe sind aus Plastik und haben bereits tiefe Haarrisse, es ist wohl davon auszugehen, dass sie eines Tages abbrechen. Deswegen werde ich jetzt die Original-Mechaniken draufmontieren, die hoffentlich stabiler sind und das Stimmen wieder leichter machen. Auch die Plastik-Einfassung der Pick-Ups hat ohne äußere Einwirkung tiefe Haarrisse abbekommen, die den optischen Gesamteindruck verschlechtern. Das Griffbrett hatte schon nach wenigen Monaten an den ersten Bünden und Bundstäbchen tiefe Furchen von den zunächst montierten Roundwound-Saiten - sieht nicht schön aus, und ist mir bei meinen teureren Bässen so noch nie passiert.

Außerdem ärgerlich war die Suche nach Flatwound-Saiten: Durch die spezielle Scale des Basses - nicht ganz short, nicht ganz long - sind viele Saiten zu lang oder zu kurz. Nach langer Suche, habe ich nun D'Addario-Saiten gefunden, die längenmäßig gut passen - klangmäßig sind sie gut, aber nicht umwerfend. Den besten Sound hatten die Höfner-Flatwound-Saiten. Diese passen von der Länge natürlich perfekt, sind mit über 60 Euro aber unveschämt teuer und in der Haltbarkeit katastrophal: Bereits nach zwei Monaten ist die erste Saite gerissen, und das auch noch auf der Bühne - speziell für Flatwounds (die eigentlich ewig halten sollen) absolut inakzeptabel. Ein Einzelfall war das wohl leider nicht, Recherche in einschlägigen Foren führt zu ähnlichen Erfahrungen bei anderen Usern. Ein weiteres kleines Ärgernis: Die Mutter beim Input lockert sich immer wieder und fällt dann auch schon mal ab, wenn man sie nicht rechtzeitig wieder festdreht. Sie wieder hinzumontieren ist frickelig.

Insgesamt bin ich mit dem CT schon noch zufrieden, wenngleich ich von Höfner etwas enttäuscht bin. Von einem solchen Traditionsunternehmen hätte ich auch bei einem günstigeren Modell bessere Qualität an den beschriebenen Stellen erwartet. Ich hoffe, dass die Nachjustierungen speziell das Stimmen wieder erfreulicher machen. Grundsätzlich werde ich mich mittelfristig aber auf die Suche nach einem bezahlbaren Original-Modell, am besten aus den 60/70ern machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Sehr enttäuschende Verarbeitung!
Oliver28, 28.11.2013
Ich hatte 2 Exemplare - beide musste ich leider zurückschicken.

Der erste Bass war noch relativ gut verarbeitet - nur leider war der Sattel nicht korrekt abgerichtet. Das führte dazu, dass die E-Saite permanent schepperte, da sie nicht mit dem notwendigen Druck auf dem 0-Bund auflag. Um das zu beheben hätte man die Sattelkerbe etwas tiefer feilen müssen, was machbar und nicht dramatisch gewesen wäre. Da allerdings im ersten Bund auch das Holz des Griffbretts absplitterte habe ich den Bass zurückgeschickt und gehofft, mit einem zweiten Exemplar etwas mehr Glück zu haben...

Leider nicht, denn der zweite Bass war schlimmer... Irgendwas stimmte da nicht: die Saiten lagen nicht über den Polepieces BEIDER Tonabnehmer - und es war auch nicht möglich das durch das Verschieben der Bridge (die ja nur durch den Saitendruck auf der Decke gehalten wird) zu korrigieren. Passte es bei dem einen Tonabnehmer einigermaßen, passte es bei dem anderen nicht... ich hatte keine Lust mehr mich diesem Problem weiter zu widmen denn auch ansonsten machte dieser Bass den Eindruck, dass er völlig lieblos zusammengeschustert wurde.

Einige Bünde hatten Kerben und wurden offensichtlich nie gefeilt geschweige denn poliert... stattdessen gab´s auf dem Griffbrett deutliche Schleifspuren in den oberen Lagen!? In der Lücke zwischen Griffbrett und Korpus stand der Staub millimeterdick und der Saitenhalter sah nicht vernickelt sondern stumpf aus.

In beiden Fällen fragt man sich was dieser "geprüfte Qualität"-Aufkleber bedeutet der einem beim Öffnen des Kartons begegnet!? Bei der weitaus günstigeren Ignition-Serie für 270,- könnte man den einen oder anderen Patzer ja vielleicht noch tolerieren - bei der CT-Serie für 600 Euro aber nicht! Es gibt genügend Beispiele dafür, dass man auch für weitaus weniger Geld ein sauber verabeitetes und funktionierendes Instrument bekommen kann, daher sollte das für 600 Euro selbstverständlich sein!

Ich bin sehr enttäuscht und habe erstmal genug von Höfner...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Sunburst
Höfner HCT-500/1-SB Contemporary
(85)
Höfner HCT-500/1-SB Contemporary
Zum Produkt
619 €

Höfner HCT-500/1-SB Contemporary Beatles Bass, Decke Fichtenholz, Korpus Ahorn, Sustainblock, Ahorn-Buche-Ahorn-Hals, Jatoba Griffbrett mit 22 Bünden, Mensur: 76 cm, Sattelbreite: 42 mm,...

  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Ahorn, Fichte
  • Hals: Ahorn, Buche
  • Griffbrett: Jatoba
  • Bünde: 22
  • Mensur: Shortscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Höfner HCT-500/1-BK Contemporary
(10)
Höfner HCT-500/1-BK Contemporary
Zum Produkt
679 €

Höfner HCT-500/1 BK Contemporary Beatles Bass, Decke Fichtenholz, Korpus Ahorn, Sustainblock, Ahorn-Buche-Ahorn-Hals, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett mit 22 Bünden, Mensur: 76 cm,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Ahorn, Fichte
  • Hals: Ahorn, Buche
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 22
  • Mensur: Shortscale
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Elektronik: Passiv
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
619 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 5-6 Wochen lieferbar
In 5-6 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bässe
Bässe
Der Bass sorgt für den Groove - aber was muss man beim Kauf eines Basses beachten? Hier gibt's alle Infos!
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(12)
Kürzlich besucht
Behringer Vocoder VC340

Behringer Vocoder VC340; analoger Vocoder und String Ensemble Synthesizer; Keyboard mit 37 halbgewichteten und anschlagdynamischen Tasten; "Human Voice" (Male & Female) und "Strings" Sektionen mischbar für klassische Streicher- und Chor-Sounds; analoger Vocoder mit Tone-Regelung; BBD-Chorus für Ensemble-Effekte; Vibrato-LFO; Pitch-Shift Fader;...

Kürzlich besucht
Mooer GE 300

Mooer GE 300; Multi-Effekt Prozessor, integrierte ToneCapture Funktion mit 4 Modi (Amp / Stomp / Guitar / Cab) zum einfangen des Sounds von deinem Lieblings-Gear, 108 hochwertige Amp-Simulationen, 43 IR (Impulse Response) Speaker Cab-Simulationen, Unterstützung von zusätzlichen Impulse Responses (IRs...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Fender Squier Bullet Strat FSR SFG Special Run, E-Gitarre; Linde Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; bestückt mit Fender...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

Kürzlich besucht
Audient Nero

Audient Nero; Monitor Controller; Insgesamt 4 Quellen anwählbar: 2 x Stereo Line Level Input (6,3 mm Klinke), 1 x Stereo Cue Mix Input (6,3 mm Klinke), Alt Input (3,5mm Miniklinke,Stereo RCA, Optical oder Coaxial S/PDIF Eingänge); 3 x Stereo Monitor...

Kürzlich besucht
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Hochwertige LCD Transport Bag, für bis zu 60" LCD Screens, Polyethylen-Schutzschild, gepolsterte Griffe, abnehmbarer Tragegurt, 25mm PE-Schaumstoffpolsterung, 360° Stoßabsorbierung, Außentasche für Zubehör, schwarz, Außenmaße (LxBxH): 143,5 x 85 x 15,2 cm, Innenmaße (LxBxH): 138,4 x 80 x 12,7...

Kürzlich besucht
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Turbosound iQ TS-PC12-1, Schutzhülle, wasserabweisendes Deluxe-Cover für 12"-Lautsprecher, besonders geeignet für Turbosound iQ12 und iX12, Obermaterial: stabiles, mehrlagiges schwarzes Nylon,verhindert das Eindringen von Staub und Schmutz, Innenfutter aus Schaumstoff sorgt für perfekten Schutz beim Transport, Eingrifföffnungen bieten Zugang zu den...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
Behringer MS-101-BL

Behringer MS-101-BL; Analoger Synthesizer; 32-Tasten Keyboard (halbgewichtet); analoger VCO (3340 basiert); 4 mischbare Wellenformen: Rechteck (mit einstellbarer Pulsweite), Sägezahn, Dreieck und Rechteck-Suboszillator (schaltbar zwischen -1 Okt. und -2 Okt.); Rauschgenerator; resonanzfähiger Tiefpassfilter; Filter-FM durch VCO-Wellenformen möglich; ADSR-Hüllkurve; LFO mit weitem...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.