Harley Benton R-458 BK Progressiv Series

8-Saiter E-Gitarre

  • Progressiv Serie
  • Korpus: Linde
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Halsprofil: Speed-D
  • Griffbrett: Amaranth
  • 24 Medium Jumbo Bünde
  • Offset Dot Einlagen
  • Mensur: 673 mm
  • Sattelbreite: 54 mm
  • Tonabnehmer: 2 Hi-Gain Humbucker
  • 1 Volumeregler
  • 1 Tonregler
  • 3-weg Tonabnehmer Wahlschalter
  • schwarze Hardware
  • Deluxe DieCast Mechaniken
  • Saitenstärken ab Werk: .009/.013/.016/.026/.036/.046/.064/.080
  • Stimmung ab Werk 1-8: F#/ B/ E/ A/ D/ G/ B/ E
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
  • passendes Gigbag erhältlich unter Art. 142777, passender Koffer unter Art. 212516 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Linde
Decke Keine
Hals Ahorn
Griffbrett Amaranth
Bünde 24
Mensur 673 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton R-458 BK Progressiv Series + Minotaur Boston Black Guitarstrap +
7 Weitere

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Harley Benton R-458BK Fanfret
38% kauften Harley Benton R-458BK Fanfret 179 €
Harley Benton R-458MN WH Progressive Series
28% kauften Harley Benton R-458MN WH Progressive Series 149 €
Harley Benton R-458MN WH Fanfret
16% kauften Harley Benton R-458MN WH Fanfret 179 €
Cort KX508 MS Marina Blueburst
2% kauften Cort KX508 MS Marina Blueburst 840 €
Unsere beliebtesten 8-Saiter Gitarren
198 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
das Staunen hat kein Ende....
06.06.2016
Ich hab die Harley Benton 8String nun etwa ne Woche und bin immer noch schwer begeistert. Für diesen Preis eine so gut verarbeitete Gitarre zu bekommen, hatte ich eigentlich, trotz der vielen positiven Rezessionen nicht wirklich glauben können.

Jo...dann hab ich sie mir halt rein aus Neugierde bestellt,
um zu kucken ob das Teil wirklich zu gebrauchen ist.
Ich spiele eigentlich vorwiegend 7Seiter,
und hatte noch keine 8Seiter Gitarre in der Hand,
und auch daher interessierte mich dieses preisgünstige Modell.

Als ich sie dann auspackte und "unter die Lupe" nahm,
fand ich keinerlei Mängel. Klaro,,,Stimm-mechaniken, Potis, Brücke,,,sind natürlich keine hochwertigen Teile, aber sie machen einen sehr guten einwandfreien Eindruck und wirken auch nicht billig.

Vom Hals und Griffbrett bin ich sehr begeistert,
sieht toll aus und fühlt sich auch so an,
und die Bespielbarkeit ist (für mich) super.

Verglichen mit meiner Schecter C7 deluxe satin white,
kommt mir die Harley Benton nicht minderwertiger vor,
obwohl die Schecter mehr als doppelte gekostet hat.

Die Tonabnehmer sind auch ganz in Ordnung,
aber natürlich nicht zu vergleichen mit High End Pickups,
die so viel ungefähr so viel kosten können, wie die Gitarre.

Ich hab mir an der Brücke für 105 Euro den Dactivator von Dimarzio eingebaut, und das hat sich absolut gelohnt.
Deutlich mehr Output, und die Töne werden klarer abgebildet,,,es matscht nicht mehr so im High Gain Bereich.

Wobei die Werk-humbucker nicht schlecht sind,
nur eben etwas weniger Output haben und im High Gain Bereich daher nicht so stark verzerren wie der Dactivator.
Aber das kann man dann natürlich auch am Verstärker oder Effekt-gerät soweit einstellen, das es einen gefällt.

Das war bei meiner Schecter genau so,,bzw. ähnlich.
Da waren die Werk-humbucker auch nicht schlecht, aber eben auch keine High End Teile....

Ich fand den Klang sehr gut,
bis ich einen Vergleich hatte,
und mir dann den Nazgul eingebaut hatte,
und seit dem ist die Schecter nicht mehr wieder zu erkennen. Das gleiche gilt für die Harley Benton.
Durch den DiMarizo-Humbucker klingt sie nun auch hochwertig. Aussehen tat sie ja schon so...

Wobei Clean sind die Werk-pickups der Harley Benton sehr gut, und der Hals-humbucker klingt verzerrt im Solo-bereich auch sehr schön. Nur an der Brücke fehlte mir etwas der Output,,,bzw...ich fand den Sound schon ganz okay...aber da ich schon meine Erfahrung mit dem Humbucker-austausch bei meiner Schecter hatte,
hatte ich natürlich auch große Hoffnung,
das ich mit der Harley Benton etwas ähnlich faszinierendes erleben könnte...

Darum habe ich mir den DiMarzio Humbucker nachträglich bestellt und eingebaut,,,,und bin alles andere als enttäuscht worden. Wahnsinn wie fett die Gitarre dann verzerrt klingen kann.

Auch clean ist der Klang in der Brücke jetzt natürlich noch überzeugender als vorher. Wobei vorher klang die Gitarre auch schon gut. Aber eben nicht so spitze wie jetzt. Aber so etwas hört man ja erst, wenn man einen Vergleich hat...

Fazit : Für 149 Euro ist das eine super Gitarre.
Die Verarbeitung ist Top. Zumindest bei meinem Modell. Kann ja sein das die Verarbeitungs-qualität von Gitarre zu Gitarre ein wenig schwankt. Aber das ist ja bei allen Gitarren so. Mal mehr, mal weniger. Da muss man immer den Einzelfall betrachten...

Jo...also Griffbrett ist sehr schön,
der Hals fühlt sich wunderbar an.
Die Stimm-mechaniken tun ihren Job,
fühlen sich nicht billig an, aber auch nicht hochwertig. Sehen gut aus,,,fühlen sich gut an, und funktionieren einwandfrei.

Sie fühlen sich nicht ganz so fein an wie bei der Schecter, und das Stimmen ist mit ihnen nicht ganz so "hoch-aufgelöst" wie bei der Schecter aber der Unterschied ist eher subtil, so das er nicht wirklich ins Auge fällt, bzw. nur unter dem "Lupen-Betrachtungswinkel..."

Also für die Funktionalität und Praxis hat das eine un-nenneswerte Bedeuntung. Höchstens vielleicht das mit den Jahren die Mechnaiken irgendwie ein wenig leichter "ausleihern" als bei der Schecter, oder bei einer 800 Euro Gitarre.

Aber so was kann man ja notfalls, falls es je notwendig werden sollte, reparieren bzw. ausbessern.... oder einfach durch andere Mechaniken austauschen.

Jo...lassen wir mal die Elektronik, die Stimm-Mechaniken,
die einwandfreie Brücke und die Pickups weg,,,
also allein der Korpus und der super-angenehme Hals mit dem edel wirkenden Griffbrett ist die 149 Euro absolut wert.

Ich kann es eigentlich gar nicht so wirklich fassen,
das diese Gitarre so gut verarbeitet ist,,,,und auch noch recht gut klingt,,,,,ich hab Fehler gesucht, aber nicht wirklich welche gefunden.

Klar,,,die Pickups sind keine High End Pickups. Ebenso die Stimm-mechaniken, die Brücke usw....aber es ist alles einwandfrei gut verarbeitet,
und macht absolut keinen billigen bzw. minderwertigen Eindruck. Also für 149 Euro absolute Kaufempfehlung von mir...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Gitarre für den Anfang und auch mehr...
Thomas109, 29.06.2013
Eine 8-Saitige Gitarre für unter 200,-EUR. Auch das scheint derweil zu funktionieren und zwar ohne das böse Erwachen, das der Preis eigentlich erwarten lässt. Natürlich kann eine Bewertung nur auf Grundlage des Preisebereiches stattfinden...ich bewerte also nicht im Vergleich deutlich teurerer Gitarren.

Zu bemängeln gibt es für den Preis absolut nichts. Aber auch abseits dieses Arguments gibt es nicht viel...die Potiknöpfe könnten gerade aufgesteckt sein (kann man aber auch selber machen), die Klinkenbuchse könnte dem Stecker mehr Halt geben, und die Bünde könnten auch poliert sein, so dass es beim Vibrato oder Bending nicht laut kratzt. Aber all dies sind Dinge, die man auch selber schnell erledigt bekommt.

Mehr Contras sind mir nicht aufgefallen...(wie gesagt, verglichen am Preissegmet dieser Gitarre mit anderen - wer hier Gibson Custom Shop Qualität für 200 Euronen erwartet ist eh schief gewickelt). Luft nach oben ist ja immer...

Die Bespielbarkeit empfinde ich als gut und fühle mich auf dieser Gitarre durchaus wohl. Die Pickups sind im Gegensatz zu dem, was in der Artikelbeschreibung behauptet wird beim besten Willen höchstens middle Output und nicht high gain. Aber für mich genau das, was ich wollte.

An dieser Stelle sei gesagt, dass ich hier leider wenig über den Einsatz dieses Instruments im Metal berichten kann. Ich selber verwende diese Gitarre im Rock und Blues Bereich. Die 2 Saiten mehr gebrauche ich häufig, um mir beim Fingerpicking (wenn ich nur mit einer 2er Kombo mit Sänger was mache) den Bass zu geben - und das klingt in dem Tiefenbreich dieser Gitarre wesentlich breiter und besser, als auf der 6-Saitigen mit weniger "Tiefgang", auch wenn man erst mal lernen muss die oberen beiden Saiten dafür zu verwenden. Aber bald werde ich die zusätzlichen Saiten auch mal im kopletten Bandgefüge vermehrt einsetzten...die Möglichkeiten reizen einen doch sehr.

In den eben genannten Bereichen würde ich auch sagen, ist diese Gitarre zu Hause. Ich habe auch mal ein paar Metal-Riffs angespielt...hier fehlt ihr meiner Meinung nach gewaltig Output bei den Tonabnehmern und sie wird im High Gain Bereich auch sehr schnell matschig...

Fazit: Ich spiele seit nunmehr 15 Jahren sehr aktiv Gitarre und dieses Instrument schafft es im Gegensatz zu den meisten anderen in diesem Bereich meinen Ansprüchen gerecht zu werden. Was mal als "reinschnuppergitarre" gedacht war wird wohl so bleiben (wie sie sich allerdings im täglichen Dauergebrauch so macht werde ich nach einiger Zeit hier noch anhängen). Ihr Geld ist sie jedenfalls auch so schon mehr als wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Super Leistung für kleines Geld
Chufu, 22.01.2016
Ja, ich will auch mal nen' 8Saiter schruben! Das würde aber ziemliche Löcher in's Portemoné reisen. Dachte ich. Bis ich diese HB R-458 BK gefunden habe. War ein wenig Sceptisch wegen des Preises. Da ich aber schon öfter was von Harley Benton gekauft habe und es bis jetzt nicht bereut habe. Trotz dem bestellt!
Über Thomanns schnelle Auslieferung braucht man eigentlich keine Worte zu verlieren. Das ist einfach Klasse wie schnell das geht. Heute Bestellt und spätenstens Übermorgen bei mir im Haus. Top Leistung von Thomann und DHL! Das Klappt immer!
So auch mit der HB R-458 BK.
Ausgepackt! Bei mir heißt das auch noch so! (Unboxing!? Wer will schon da rum boxen. Blödsinn!) ;-)
Angucken!
Das Gerät kam sogar in einem Ausergewöhnlichen Top Zustand an. Optisch ist schon mal nix daran aus zu setzen. Harley Benton nimmt es manchmal nicht ganz so genau mit der Lackierung. Da kommen schon mal kleinere unreinheiten vor. Nichts großes aber nicht schön. Was aber bis jetzt nie einen Rückgabegrund war. Der gute Preis macht nun mal Blind. Nicht aber bei meiner R-458 BK! Alles Top auch da wo man nicht so schnell hin Guckt. Das Gerät kommt richtig Bullig daher. Das Breite Griffbrett und die Meter langen Humbucker versprechen da einiges. Sieht Geil aus, das Brett.
Jetzt muß nur noch der Sound in Ordnung sein, dann bin ich Glücklich.
Das Ding mal schnell an meinen kleinen Übungs Amp und mal an geklimpert. Ah so hört sich das an :-)
Ab hier Hatte ich in meiner vorherigen Bewetung Müll geschrieben. Das ist passier weil fast alle meine Gitarren schwarz sind. Da sind ein paar Bewertungen Durcheinander Geraten! Hätte mir auffallen müßen. Ascche auf mein Haupt.;-(
SORRY!!
Jetzt aber richtig! Der 8 Saiter R-458 BK (Natürlich schwarz).
Nein, er ist nicht Aktiv! Aber dafür bringen die beiden Humbucker alleine schon ordenlich was. Nach oben (etwas mehr Dynamik) ist zwar noch platz aber für den Preis ist das sehr gut. Das Brett klingt gut. Es klingt noch besser mit einem anderen Saitensatz. Ich hab mir einen Satz Ernie Ball 2625 drauf gemach nach dem ich die Werkssaiten runter gespielt hatte. Ich meine jetzt klingt sie noch besser als am Anfang. Geschmacksache. Mal schauen welche Saiten sich letzendlich bewehren. Eines steht fest, die Saiten sind ein nicht unerheblicher Klangfaktor mit dem man am einfachsten den Klang massgeblich beeinflussen kann. Ohne schrauben und umbauen zu müssen. Besonders bei Harley Benteon Gitarren. Obwohl wer gerne mal Pickups tauscht oder sonst mal gerne was an seinem Brett verändert der kann bei dem Preis als Basis nix verkehrt machen.
Mein Brett bekommt vor erst nur ab und an mal ein paar andere Saiten. Weil für mich Grundsätzlich der Sound OK ist.
Fazit:
Viel Brett für wenig Geld. Klare, einfache und ehrliche Optik. Toller Klang. Klare Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rob Jakob (B.I.T.S.), 26.01.2016
Mit der R-458 erhoffte ich mir ein Instrument, das nicht nur vielsaitige, sondern auch vielseitige Aufgaben bewältigen kann. Neben völlig unterschiedlichen Studio-Projekten (auch mit Musikern unterschiedlichster Genres), Auftagsproduktionen und eigener Experimentierlust, wünschte ich mir auch eine gute Klangfarbe für unsere Band (Progressive bis Heavy) von einer Gitarre, die auf der Bühne eine gute Figur macht.

Erwartet hatte ich eine halbwegs vernünftige Grundlage, die nach einigen Nachbesserungen meinen Wünschen näher kommt. Aber nix da.... Out of the Box war das Instument sowohl optisch als auch klanglich voll auf der Höhe! Die kompromissbehaftete Mensur wurde bereits ab Werk (String through Body, Head gewinkelt, Mechaniken staggered ect.) klug kompensiert, die verwendeten Bauteile sind allesamt von ansprechender Qualität und die Gitarre erreichte mich zufriedenstellend voreingestellt. Das flache Halsprofil lässt sich komfortabel bespielen, an den etwas geringeren Saitenabstand gewöhnt man sich aufgrund des dadurch schmäleren Halses gerne und rasch. Die Mechaniken laufen leicht und präzise, die Humbucker klingen. Insgesamt macht die Hardware der erstaunlich leichtgewichtigen und dennoch schwingungsgesunden Gitarre einen sehr vertrauenerweckenden Eindruck.

Der Blick in's Elektonikfach bestätigt den Höreindruck, massiver Abschirmungsdefizite: Das Fach hat weder Abschirmfarbe noch -folie gesehen. Das lässt sich leicht beheben. (Bei meinem Exemlar ein Muss). Eine Optimierung der Potis und der Lötstellen könnte ebenfalls noch etwas mehr aus der guten Substanz herauskitzeln. Neue Saiten (evtl. Ernie Ball 2624) könnten die F# etwas stabilisieren und der Klampfe insgesamt noch etwas mehr Lebendigkeit verleihen. Insgesamt also kein Aufwand weit jenseits der ohnehin regelmäßigen Wartungsarbeiten nötig.

Die R-458 hat meine Erwartungen positiv übertroffen und meine Hoffnungen überraschend mehr als erfüllt, und das zu diesem Tarif. Chapau. Das Instrument würde ich jederzeit wieder kaufen und kann es Interessierten nur weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Harley Benton R-458 BK Progressiv Series
(198)
Harley Benton R-458 BK Progressiv Series
Zum Produkt
149 €

Harley Benton R-458BK Progressive Series, 8-saiter E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Shape, Amaranth Griffbrett (Pinus Radiata), 24 Medium Jumbo Bünde, offset DOT Einlagen,...

  • Farbe: Schwarz
  • Korpus: Linde
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • Bünde: 24
  • Mensur: 673 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Harley Benton R-458MN WH Fanfret
(36)
Harley Benton R-458MN WH Fanfret
Zum Produkt
179 €

Harley Benton R-458MN WH Fanfret Progressive Serie, 8-saiter E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Shape, Amaranth Griffbrett, 350mm Griffbrett Radius, 24 Medium Jumbo Fanned...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Anzahl der Saiten: 8
  • Farbe: Weiß
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Mensur lang: 686 mm
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
Harley Benton R-458BK Fanfret
(35)
Harley Benton R-458BK Fanfret
Zum Produkt
179 €

Harley Benton R-458BK Fanfret Progressive Serie, 8-saiter E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, Speed-D-Shape, Amaranth Griffbrett, 350mm Griffbrett Radius, 24 Medium Jumbo Fanned Frets,...

  • Variantengruppe : Fanfret
  • Farbe: Schwarz
  • Anzahl der Saiten: 8
  • Korpus: Linde
  • Form: ST
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • Bünde: 24
  • Mensur: 686 mm
  • Tonabnehmerbestückung: HH
  • Tremolo: Nein
  • Mensur lang: 686 mm
  • Mensur kurz: 648 mm
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
  • Aktive Tonabnehmer: Nein
149 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bariton E-Gitarren
Bariton E-Gitarren
Bariton Gitarren sind die dunkle Seite der Gitarrenwelt - ohne sie geht in der Rock- und Metal-Szene zur Zeit fast nichts.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

(2)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E273

Yamaha PSR-E273 Keyboard, 61 Standard-Tasten, 384 Sounds + 17 Drum/SFX Kits, 143 Preset Styles, 112 interne Songs, 32 stimmige Polyphonie, Effekte: Reverb, Chorus, Ultra-Wide Stereo, Master EQ; One Touch Setting, Metronom, Transpose, Duo-Modus, Lernfunktion, Quizmodus, Record, Anschlüsse: AUX In (Stereo-mini),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
K&M 80320

K&M 80320 Desinfektionsmittelständer für Eurospender; Aufstellmaß ø: 275 mm; Rundsockel; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; zwei verschiedene Bohrbilder, so können Eurospender für Behältnisse mit 350/500 ml und 1.000 ml befestigt werden ; Gewicht: 4,1kg; Farbe: reinweiß; Desinfektionsmittel nicht im...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.