Harley Benton PowerPlant B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

leichte Gebrauchsspuren

Netzteil

Pedale kauft man eins nach dem anderen, aber dann kommt früher oder später mal die Frage: Wie füttern? Batterien sind immer leer (und teuer, umweltfreundlich sind sie auch nicht…) - und die Steckerleiste mit den 5 Wandwarzen sieht auch nicht wirklich sexy aus auf dem Paddelboot. Für Gitarristen, die ihre vielen bunten Treter lieben und drum immer dabei haben wollen, ist der Powerplant genau richtig.

Ganze 8 (acht!) 9V-Ausgänge liefern insgesamt 500 mA, dazu noch ein 12V AC und ein 12V DC-Ausgang für die Exoten unter den Stromfressern; damit müsste man für alle Fälle gerüstet sein.

Zum Lieferumfang gehört ein ganzes Bündel an Adapterkabeln in verschiedenen Größen. Prima Lösung für die meisten Paddelboote zu einem außerordentlich günstigen Preis!

  • für Effekte mit 8x 9V DC (500 mA), 1x 12V DC (250 mA) und 1x 12V AC (250 mA) Ausgängen
  • inkl. Kabelset (Länge der schwarzen Kabel ca. 50 cm, farbige Kabel ca. 30 cm)
  • Maße: 16,5 x 8,5 x 5,0 cm

Bei den Kabelverlängerungen ändert sich die Polarität!

Weitere Infos

Gleich-/Wechselspannung AC/DC
Ausgangsstrom in mA 500 mA
9 V Ja
12 V Ja
18 V Nein
Sonstige Sekundärspannung Nein
Multinetzteil Ja
469 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Harley Benton Powerplant Netzteil
Ben, 10.10.2009
· Übernommen von Harley Benton PowerPlant
Ich habe das Netzteil nun schon einige Monate in Benutzung und möchte euch meine Erfahrungen mitteilen:

Verarbeitung:

Das Netzteil macht einen auf den ersten Blick ordentlichen Eindruck. Die Lackierung ist tadellos (keine Lacknasen oder Unregelmäßigkeiten), zudem ist der Lack sehr robust. Stößt das Netzteil einmal mit einem Effektgerät zusammen, hat immer das Effektgerät die Macke / den Lackabplatzer.
Negativ anzumerken ist, dass auf der Oberfläche die Köpfe der Schrauben durchscheinen und an dieser Stelle die Oberfläche leicht eingedrückt ist (offenbar ist der Stahl nicht dick genug so dass die Zugkraft der Schrauben diesen verziehen). Das ist jedoch auch gut auf den Produktfotos erkennbar und fällt nur bei entsprechendem Lichteinfall auf.
Weiter weisen die seitlichen Ränder (vor allem unten) einen leichten Spalt auf.
Die Buchsen und der Schalter machen einen soliden Eindruck, nichts wackelt oder hat Spiel.
Die mitgelieferten Kabel sind soweit ordentlich, ich hatte bisher mit ihnen keine Probleme.
Interesannt villeicht für alle GORM Pedalboard Besitzer: Das Kraftwerk passt von der Tiefe exakt auf eine Leiste, also wie geschaffen für ein Ikea GORM Brett.

Betrieb:

Ich benutze das Powerplant mit einer Mischung aus analogen und digitalen Effekten (Looper, Delay, verschieden Verzerrer) und kann über keine Brummprobleme berichten. Die Nebengeräuschentwicklung hat sich im Vergleich zum Batteriebetrieb nicht verändert.
In der ganzen Zeit (ich nutze das Powerplant täglich) gab es keine Aussetzer oder sonstige Gründe zur Klage, ich würde es ohne Bedenken live einsetzen.

Fazit:

Für diesen Preis ein echter Knaller. Keine Probleme mehr mit schwächer werdenden Batterien, zudem armortisiert sich der Preis beim Benutzen stromhungriger Effektgerät (Looper, Delays, etc.) meist schon nach einigen Wochen/Monaten. Von der Entsorgungsproblematik der Batterien und ihrer Umweltverträglichkeit ganz zu schweigen.
Über die kleineren Mängel in der Verarbeitung kann man getrost hinwegsehen.

Klare Empfehlung für alle, die ein gutes und günstiges Netzteil suchen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Powerplant - Viel Leistung für wenig Geld
Dominik S., 04.10.2009
· Übernommen von Harley Benton PowerPlant
Das Harley Benton Powerplant stellt rundherum zufrieden.
Die Verarbeitung ist super, die Buchsen sind gut eingearbeitet, die Kabel zum Verbinden der Treter machen einen robusten Eindruck.

Verarbeitung: 5 Sterne

In meinem Pedalboard mit 20 Treter versorgt das Powerplaint-Netzteil 7 Treter seperat und 13 über einen Ausgang + Verteilerkabel. Am 12Volt Ausgang hängt noch der Funk daran. Keinerlei Störgeräusche, kein Rauschen, kein Knacksen beim an/ausschalten. Selbst von hoher Verzerrung und 20 angeschalteten Pedalen lässt sich das Netzteil nicht beeindrucken.

Ich bin sehr froh, dieses Produkt gekauft zu haben. Nie wieder Brummen oder Rauschen im Board und per Knopfdruck is alles an oder aus.

Günstiges muss nicht immer schlecht sein!

Gesamt: 5 Sterne
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super Produkt
NY Tom, 08.10.2009
· Übernommen von Harley Benton PowerPlant
Viel Zubehör, ausreichend Kabelage, Netzkabel seperat und lang genug, Nix brummt,
Design OK, genug Power für MINDESTENS 8 Stück 9 Volt Geräte, (das kann man evtl sogar noch splitten) und die GENIALE Idee für Strom Versorgung 12 Volt , einmal in Gleichstrom, aber auch für Wechselstrom, passend für mein MESA BOOGIE V TWIN Pedal. Nach 4 Monaten in meinem Rig keine Probleme. Bravo Thomann, ein überzeugendes Produkt zu diesem Preis/Leistungsverhältniss!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stand der Technik zum fairen Preis!
Wolfgang195, 10.11.2009
· Übernommen von Harley Benton PowerPlant
Das Teil ist robust, zweckmäßig und sauber verarbeitet. Toll finde ich die Stromversorgung über einen abziehbaren Kaltgerätestecker und einem echten Netzschalter. Ein Brummen ist kaum wahrnehmbar und stammt nach meinen Feststellungen primär von den (ausschließlich analogen) Vorschaltteilen. Klasse sind die beiden Ausgänge mit höheren Spannungen, dabei mit Gleich- und Wechselstrom, und je 250 mA: Erlaubt sogar den Betrieb des H & K Warp-Factors!

Die 500 mV für die 9V-Gleichstrom reichen in der Regel gut aus: Ich betreibe damit einen MEK-CP1, einen Rodenberg 828, einen Chorus/Flanger, einen Ollmann-Booster und einen Excalibur TS.

Die an den 9V-Ausgängen liegenden Spannung liegt gemessen geringfügig unter dem Sollwert, was aber völlig unerheblich ist, da Batterien deutlich mehr in die Knie gehen bei Last, während das Powerplant dabei stabil bleibt. Wichtig erscheint mir, dass sich die 500mA auf die acht Ausgänge verteilen, und zwar nach Bedarf. Auf diese Weise kommt auch der Rodenberg mit bis zu 150 mA zu seinem "Recht": Andere Powerbricks können zusätzlich Begrenzungen pro Ausgang haben.

Als zusätzliches Highlight möchte ich die mitgelieferten Adapterkabel bezeichnen, die, würde man sie irgendwo kaufen müssen, einen deutlichen Preis hätten.

Selbstbau lohnt nicht, Preis-Leistung ist unschlagbar! Danke, Fa. Thomann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
36,30 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

(1)
Kürzlich besucht
EVO 4

EVO 4; 2 in / 2 out USB-Audiointerface; by Audient; Smartgain-Modus; Loopback Funktion; 24 bit, 96 kHz; 113 dB Dynamikumfang AD/DA; 2 kombinierte Mic-/Line-Eingänge über XLR/Klinke Kombibuchsen; 2 Mikrofon-Vorverstärker mit 58dB Gain; 48 Volt Phantomspeisung (auch bei Busbetrieb); diskreter JFET...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX The Rooms of Hansa

Toontrack SDX The Rooms of Hansa (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Michael Ilbert in den Hansa Tonstudios Berlin; 4 verschiedene Aufnahmeräume: Meistersaal, Live Room, Marble Room, Vocal-Booth sowie der berühmte Raumklang des...

Kürzlich besucht
Varytec Giga Bar HEX 3

Varytec Giga Bar HEX 3; LED Bar mit 6in1 LEDs; RGBAW + UV LEDs; einfache Steuerung über mitgelieferte IR Fernbedienung oder das integrierte Display; Metallbügel für stehende und hängende Montage; Technische Daten: Lichtquelle: 3 x 12 Watt RGBAW + UV...

Kürzlich besucht
Cascha Premium Mahag. Concert Bundle

Cascha Premium Mahagoni Konzert Bundle; Konzert Ukulele; Ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene; Korpus und Hals: Mahagoni; Griffbrett und Steg: WPC; Sattel und Stegeinlage: Kunststoff; 18 Bünde; Mensur: 377 mm; Sattelbreite: 35 mm; Verchromte, geschlossene Mechaniken; Aquila Supernylgut Saiten; Inkl.gepolstertem Gig...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

(1)
Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult White

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra White Matte; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX50

Fender Mustang GTX50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.