Harley Benton Parts Bass Tuners Set Black

35

Mechaniken-Set für E-Bass

  • Set aus 2 linken und 2 rechten Mechaniken
  • Übersetzungsverhältnis 17:1
  • austauschbare Mechanikknöpfe
  • dauergeschmiert
  • Druckgußgehäuse
  • jede Mechanik kommt mit Unterlegscheibe, Hülse und Schraube
  • Farbe: Schwarz
Erhältlich seit Juli 2017
Artikelnummer 418701
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
24,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
UM
Als Ersatz bei meinem HB B-450 Modding-Projekt
Udo. M. 06.01.2021
Die Mechaniken bei meinem seinerzeit preiswert erstandenen HB B-450 WW waren, naja, wirklich Schrott. Manche packten erst nach einer halben Flügel-Umdrehung und bei der Demontage zerbröselte eine Befestigungshülse in mehrere Teile. Eigentlich hatte ich die Absicht die alten Mechaniken für ganz kleines Geld im Web zu veräußern, aber nach den o.g. Erfahrungen hätte ich mich danach (zumindest vorübergehend) nicht mehr gern im Spiegel angeschauen können.
Wie auch immer.
Zum Bass: Es gibt ja den Spruch, wer billig kauft, kauft zweimal. Ich finde " ja und nein ". Ich bin der Ansicht, ein "Billigkauf" kann eine hervorragende Basis für kreative Ideen sein, die man bei einem teuren Instrument aus Angst ums Instrument vielleicht eher nicht umsetzen würde. Gut, der Austausch von Stimmmechaniken ist noch kein Projekt, aber bei mir kommt ja noch wesentlich mehr zusammen, was ich mit meinem Instrument vorhabe. Und es soll ja Leute geben, die einen Stimmmechanikwechsel in einer Fachwerkstatt machen lassen.
Aber nun zurück zu meinen neu erworbenen Mechaniken.
Diese sind echt wertig, sehr preiswert und packen sofort, wenn man an den Flügeln dreht.
Einzig, ich muss die Bohrungen am HB B-450 mit einer Feinmechanik-Rundfeile um ca. 2 Zehntel Millimeter erweitern, damit die neuen Mechaniken passen, aber dafür können die neuen Mechaniken ja nichts. Schlimmer wäre es, die neuen Mechaniken würden in den vorhandenen Bohrungen schlackern.
Ganz nebenbei, ich habe vor, die kleinen Bohrlöcher der Befestigungsschräubchen fachgerecht zu verschließen und die neuen Mechaniken schräg in Richtung Hals zu montieren, wie man es bei einigen Bassherstellern sehen kann. Ich finde diese Optik außerordentlich ansprechend und in punkto Bedienung gibt es bei dieser Stellung auch keine Nachteile.

Kurzum, für die Mechaniken gebe ich eine

klare Kaufempfehlung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FK
Schön schwarz
Fawn Knudsen 31.03.2022
Machen sich optisch und akustisch gut.
Primero
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Sehr gute Tuner, jedoch für uBass Marke DIY eher nicht zu empfehlen
ubassdiy 29.05.2018
Habe mir die Tuner von Harley Benton geholt, da sie optisch sehr gut sind und ich - nachdem das Paket ankam - feststellte, auch von der Verarbeitung sehr gute Qualität und Wertigkeit aufwiesen.

Ich habe die Tuner für ein uBass DIY Projekt bestellt und muss als einziges Manko bisher anmerken, dass die Saiten sehr schwer zu montieren sind, da die für die vorgesehene Montage der Saiten eingefrästen Schlitze an den Mechaniken leider für Aquila Thundergut Saiten etwas zu schmal geraten sind. Mit ein wenig tricksen hat allerdings auch das Aufziehen dieser dicken Saiten sehr gut geklappt.

Ich denke für einen normalen Bass (normale Saitenstärke), sollten diese Tuner ohne weiters perfekt als Ersatz- oder Hauptmechaniken einsetzbar sein.

Im Großen und Ganzen sehr begeistert (auch vom rasanten Versand nach Ö !).
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Von 4 Mechaniken waren 3 tadellos
Zwidawurzn 28.01.2022
Einer der 4 Tuner hatte massiven Totgang, da war die Qualitätskontrolle bei der Herstellung wohl gerade auf Pause.
Also lieber doch ein paar Euros mehr investieren und 4 einzelne Kluson Tuner kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden