• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Harley Benton ST-Shorty BK Standard Serie

Short Scale-E-Gitarre

Nicht jeder hat lange Finger (nein, hier nicht kriminalistisch gemeint), und so spielen manche Leute gern Gitarren mit kurzen Mensuren. Gerade Kids, die vielleicht bis jetzt auf einer Klassikgitarre gelernt haben, tun sich anfangs auf so einer Gitarre leichter. Ansonsten: Ausstattung und Look wie beim traditionellen Vorbild; also amtlich.

Natürlich auch als platzsparende Reisegitarre verwendbar (für Leute, die ohne Üben nicht leben können)!

  • Korpus: Linde
  • geschraubter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius: 350 mm
  • Dot Einlagen
  • 21 Bünde
  • Mensur: 492 mm
  • Sattelbreite: 42 mm
  • Double-Action Trussrod
  • Tonabnehmer: 3 ST-Style Single Coils
  • 5-weg Schalter
  • 1 Volume- und 1 Tonregler
  • Hardware: Chrom
  • DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: 009 - 042
  • Stimmung ab Werk: A-D-G-C-E-a
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
  • passendes Gigbag: Art.-Nr. 207779 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Metal
  • Rock
  • Blues

Weitere Infos

Farbe Schwarz
Korpus Hartholz
Hals Ahorn
Bünde 21
Mensur 490 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Harley Benton ST-Junior BK Standard Series + Danelectro N-10 Honeytone Mini Amp AQ + Thomann CTK-10 Chromatic Tuner + the sssnake IPP1030 +
3 Weitere

Kunden, die sich für Harley Benton ST-Shorty BK Standard Serie interessierten, haben danach folgende Produkte bei uns gekauft

Harley Benton ST-Junior BK Standard Series 78% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton ST-Junior BK Standard Series
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
59 € In den Warenkorb
Harley Benton ST-Mini BK 7% kauften Harley Benton ST-Mini BK 59 €
Harley Benton RG-Junior BK Rock Series 5% kauften Harley Benton RG-Junior BK Rock Series 75 €
Fender Squier Mini Strat V2 BK 4% kauften Fender Squier Mini Strat V2 BK 145 €
Jackson JS1X Dinky Minion Black 1% kauften Jackson JS1X Dinky Minion Black 148 €
Unsere beliebtesten Shortscale
380 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.8 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
204 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Gute Junior-Gitarre bis auf die Mechaniken

Frank176, 29.09.2016
Mit einer 49 cm Mensur ist die Harley Benton Junior Strat schon ziemlich einzigartig. Im zarten Alter von 6 oder 7 ist eine 3/4 Gitarre meines Erachtens schon zu groß. Von daher ist diese Mensur eine schöne Alternative. Man bekommt für das Geld zwar viel Gitarre aber leider noch kein spielfertiges Instrument. Einige Dinge sind halt dem Preis geschuldet. Sprich, nur wer sich mit Zupfinstrumenten etwas auskennt und zusätzlich ein wenig Zeit und Geld investiert, kann daraus ein spielbares Schülerinstrument machen. By the way: Am Verstärker klingt die Kampfe trotz der Mensur sogar clean relativ gut, auch in der A-Stimmung. Die gesamte Verarbeitung des Instrumentes insbesondere des Halses geht definitiv in Ordnung und reicht für den Rock-Nachwuchs aus. Folgende Punkte sollten aber beachtet bzw. nachgebessert werden:

1. Die Mechaniken sind schlichtweg unbrauchbar (nicht stimmstabil, ungenau) und müssen getauscht werden. Ich habe mich für die Kluson Lockhead Tuner entschieden, da passen sogar die Schraublöcher. 33 EUR Mechaniken an einer 59 EUR-Gitarre fühlt sich seltsam an, aber es lohnt sich.

2. Auch die Saiten müssen weg. Zum einen wegen der üblen Qualität und ich wollte auf jeden Fall die Gitarre auf eine Standard E-Stimmung (E A D G H E) umrüsten. Also etwas gegoogelt und gerechnet, schlußendlich auf den 12er Satz von Dean Markley gestoßen (2506B JZ). Saitenzug und Klang passen einigermaßen, bis auf die E-Saite (s. unten).

3. Die Sattelkerben: Zum einen müssen die Kerben tiefer gefeilt werden, um eine gute Saitenlage und Bundreinheit zu erreichen. Zum anderen müssen die Kerben für die dicken 12er Saiten geweitet werden. Beim Feilen der Sattelkerben sollte man schon wissen, was man tut. Einen neuen Sattel vom Gitarrenbauer einsetzen zu lassen wird dann schon etwas teurer. Und: Die Kerben schön mit Graphit (Bleistift) einschmieren.

4. Dann darf auch der Halsstab justiert werden. Dieser war bei meiner Gitarre sehr schwergängig, vermutlich war da das Gewinde schon zu Ende. Also Vorsicht, nach fest kommt ab!

5. Zu guter Letzt: Die Böckchen der Brücke müssen wegen der dicken Besaitung sehr weit nach hinten geschraubt werden. Bei der E-, A- und D-Saite sollte man deshalb die Federn entfernen. Dann klappte es auch mit der Bundreinheit:-)

Alles in allem habe ich jetzt eine brauchbare und stimmstabile Junior E-Gitarre für kleines Geld und das ganze sogar in Standard E-Stimmung. Ich war selbst erstaunt, wieviel die Kluson-Tuner zu Stimmstabilität beitragen. Der einzige Wehrmutstropfen ist die E-Saite, die bei der Mensur und Saitenstärke nicht mehr sauber schwingt (wohl der Physik geschuldet), aber damit kann man (oder der Schüler) gut leben. Für einen Hobby-Gitarrenschrauber sollten die obigen Tuning-Maßnahmen machbar sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Neuartiges Musikinstrument eines namhaften Herstellers

Ralf aus J., 06.12.2009
Nachdem ich erfuhr, dass ich krankheitsbedingt ein paar Wochen keine Gitarre tragen kann, suchte ich nach einer Möglichkeit, trotzdem üben zu können. Da fiel mir wieder ein, dass es doch diese Shortscale Gitarren gibt. Thomann ist der einzige Hersteller, der ein solches Stück in der "50-Euro-Abteilung" herstellt. Ich habe sie nun seit ein paar Tagen und möchte ein paar Sätze dazu sagen.

Thomann bietet schon seit einigen Jahren Musikinstrument in den untersten Preissegmenten an. Die Weltmarktsituation ermöglich es im Moment, in Ländern wie China Produkte zu Preisen zu produzieren, die weit unter denen vergleichbarer Inlandsproduktionen liegen. Ich schätze mal auf den Faktor 6. Vielleicht auch sogar höher. Insofern hat der Preis sehr wenig mit dem Produkt selbst zu tun.
Thomann ist meines Erachtens nach in diesem Segment als "namhafter" Hersteller anzusehen. Auch bei dieser Minigitarre konnte ich mich wieder darauf verlassen, dass es sich unter dem Label "Harley Benton" wirklich um ein MUSIKINTRUMENT handelt. Das ist sehr wichtig, man merkt, dass hier Musiker und Instrumentenbauer am Werke sind. Und die achten offensichtlich peinlichst darauf, dass an allem Möglichen gespart werden mag, nur nicht an irgendeinem Element, dass dazu führen könnte, dass dieses Produkt für den anwendenden Musiker als Solches unbrauchbar wird.

Da wäre der Hals und die Bünde. Wenn hier etwas nicht stimmt, wäre es ein Totalschaden. Hals und Bünde sind, wie auch von den anderen Testern bestätigt, super bespieltbar und ordentlich verarbeitet. Alles andere ist, wie bei E-Gitarren bekanntermaßes üblich, modular aufgebaut und läßt sich mit etwas Geschick umrüsten und aufwerten. Ein weiteres wichtiges Kontruktionsmerkmal: Die Kleine ist, was PU's, Mechaniken und die übrige Hardware angeht, genauso kompatibel, wie man es von einem namhaften Markenprodukt erwarten darf.

Und man darf nicht vergessen: Es handelt sich hierbei um ein neuartiges Musikinstrument! Durch die verkürzte Mensurlänge ergeben sich allerhand Nebeneffekte. Das ist eine Wissenschaft für sich. Denn jedes dynamische System, was mit Schwingungen zu tun hat, ist nicht einfach skalierbar. Mein Hauptlob und die vielen Sternchen gehen daher vor allem an die Konstrukteure dieses keinen Schätzchens! Tolle Arbeit, tolle Design. Viel Strat und ein bischen Musicman - und ganz viel Benton. Liegt gut in der Hand und ist nur ein wenig kopflastig.

Bei mir wird sie natürlich im Laufe der Nutzungdauer sicher einige Veränderungen mitmachen. Vielleicht ein Vibrato(dann wird auch die Kopflastigkeit behoben sein), vielleicht ölgelagerte Mechaniken, einen Knochensteg, Lackierung und und und. Die Basis ist solide und ich freu mich schon drauf. Spielbar ist sie nach den üblichen Einstellarbeiten sofort und ihren eigentlichen Zweck, den ich eingangs erwähnte, erfüllt sie zu 100%. DANKE THOMÄNNER!!!!

PS.: Gebt der Keinen ruhig einen Namen, sie hat es verdient. Wie wärs mit DINGI ;-)

Saiten: Da ich gern in Original-Stimmung spielen würde und auch das Bending ähnlich wie bei der großen Mensur sein soll, habe ich einfach einen 010er-Satz versetzt aufgezogen und eine zusätzliche dicke tiefe-E-Saite hinzugefügt. Das kommt der Sache schon ganz gut nahe, ich teste aber noch ein bisschen rum. Die Kerben im Steg müssen dann natürlich anpepasst werden. Grundsätzlich gibt die Physik vor: Je kürzer die Mensur, desto dicker müssen die Saiten sein, um vergleichbare Eigenschaften hinsichtlich Bendigung usw. zu haben. Das ist dann natürlich nichts mehr für zarte Kinderhände. Die sollten bei der empfohlenen A-Stimmung bleiben, die gefiehl mir auch ein paar Tage ganz gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
59 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Hinweis zu CITES Dieses Produkt enthält Materialien, die dem Artenschutz-Abkommen CITES unterliegen. Weiterlesen
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer - aber mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade Roland SH-01A gray Toontrack Superior Drummer 3 Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX Arturia KeyLab Essential 61 Digitech SDRUM Strummable Drums Boss Katana Mini Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele Roland SPD::ONE Wav Varytec LED Theater Spot 100 3000K Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion Arturia KeyLab Essential 49
(5)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade

Toontrack Superior Drummer 3 Upgrade (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; Upgrade von Toontrack Superior Drummer 2 auf Superior Drummer 3; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Roland SH-01A gray

Roland SH-01A gray, Sound des Roland SH-101 Synthesizer durch ACB Technologie; Unison, Chord und 4 stimmige Polyphonie erweitern die Möglichkeiten des Originals; Eingebauter Sequenzer mit 64 Patterns; Arpeggiator mit 3 Playback Modes, Note Hold, 3-Wege Transpose Schalter; CV/Gate Ausgang; Vielseitige...

Zum Produkt
399 €
(1)
Für Sie empfohlen
Toontrack Superior Drummer 3

Toontrack Superior Drummer 3 (ESD), virtuelles Drum-Production-Studio; aufwändig produzierte Drumsoftware, basierend auf akribisch aufgenommenen Samples hochwertiger Drums; aufgenommen in 11.1 Surround von George Massenburg in den Galaxy Studios; über 230 GB natürliche Drumsamples ohne Effekte; 6 Drumkits von Ayotte, Gretsch,...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX

Stairville RevueLED 120 COB RGB WW DMX, LED-Spot farbiger COB-LED, Sehr gleichmäßige Beleuchtung für Künstler, Aussteller, Messestände und vieles andere. Die RevueLED-120 ist ideal um Lampen der 500 - 650 W Klasse zu ersetzten. Mit dem Flügeltor können Kunden das...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 61

Arturia KeyLab Essential 61; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Digitech SDRUM Strummable Drums

Digitech SDRUM Strummable Drums, Drum Computer im Stompbox Format, kreiert Drum Rhythmen basierend auf Scatches und Strums über die gedämpften Saiten, 5 Drumkit Sounds in Studioqualität, 12 verschiedene Hats/Rides Styles, speichert bis zu 36 verschiedene Songs, jeweils 3 Song-Teile programmierbar,...

Zum Produkt
219 €
(2)
Für Sie empfohlen
Boss Katana Mini

Boss Katana Mini, Modeling Combo Verstärker für E-Gitarre, 3 Basis Verstärkertypen wählbar (BROWN / CRUNCH / CLEAN), Analog multi-stage Gain-Schaltung mit 3-Band analog EQ, Kanäle: 1, Leistung: 7 Watt, Bestückung: 1 x 4" Lautsprecher, Gehäuse Konstruktion: geschlossen, Regler: (Mono): Gain...

Zum Produkt
98 €
Für Sie empfohlen
Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele

Kala Spruce Mahagony Sopran Ukulele, Sopran Korpusgröße, 348 mm Mensur, Gesamtlänge 533 mm, Fichte Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 12 Neusilber Bünde, Schwarznuss Griffbrett, Schwarznuss Brücke, chrom-farbene, übersetzte Mechaniken, Aquila Super Nylgut Saiten, seidenmatte Oberfläche, inkl. Sopran Tasche...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Roland SPD::ONE Wav

Roland SPD::ONE Wav Pad, eine Gummi Schlagfläche bespielbar mit Stöcken, Händen oder Füßen, 4 GB interner Speicherplatz für maximal 12 Wav-Samples plus jeweils ein Click-Track (gemutet auf dem Masterausgang) (44,1kHz, 16 bits, Mono/Stereo), Lautstärkeregler für Kopfhörer- und Masterausgang, Regler für...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Varytec LED Theater Spot 100 3000K

Varytec LED Theater Spot 100 3000K, LED Theaterscheinwerfer mit Fresnel-Linse und 3000K Farbtemperatur, ersetzt konventionelle Stufenlinsen-Scheinwerfer der 500 - 650 W Klasse, einstellbarer Abstrahlwinkel durch manuellen Zoom, sehr leiser temperaturgeregelter Lüfter für geräuscharmen Betrieb, Technische Daten: Lichtquelle: 100 W COB...

Zum Produkt
329 €
Für Sie empfohlen
Darkglass Alpha Omicron Bass Distortion

Darkglass Alpha Omicron Distortion, Effektpedal, bietet die zermalmenden Verzerrung und die Flexibilität des Alpha-Omega aber in einem kleineren, erschwinglicheren Format, mit den beiden Verzerrern bietet es die gleichen harmonisch reiche, vielfältige Klänge, wie sein großer Bruder zu einem Bruchteil der...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab Essential 49

Arturia KeyLab Essential 49; USB Midi-Keyboard mit 49 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.