Harley Benton DC-Ukulele CH

Konzert-Ukulele mit Tonabnehmer

  • Bauform: Double Cut
  • Korpus: Linde
  • eingeleimter Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Amaranth
  • 18 Bünde
  • Mensur: 380 mm
  • Vintage-Style Mechaniken
  • eingebauter Piezo-Tonabnehmer
  • Volume- und Tonregler
  • Farbe: Cherry Hochglanz
  • inkl. Gigbag
  • passender Koffer: Art. 223359 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Pickup
  • Jazz Pickup
  • Strumming Pickup

Weitere Infos

Korpus Linde
Decke Linde
Bünde 18
Hals Ahorn
Tonabnehmer Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Harley Benton DC-Ukulele CH + Millenium UH-1 Ukulele Holder +
8 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Harley Benton DC-Ukulele CH
41% kauften genau dieses Produkt
Harley Benton DC-Ukulele CH
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
55 € In den Warenkorb
Harley Benton UK-11C Brown
26% kauften Harley Benton UK-11C Brown 22,90 €
Harley Benton UK-12C Black
8% kauften Harley Benton UK-12C Black 23,90 €
Harley Benton UK-10S Ukulele
4% kauften Harley Benton UK-10S Ukulele 59 €
Harley Benton Kahuna-C Flower 2
3% kauften Harley Benton Kahuna-C Flower 2 33 €
Unsere beliebtesten Konzert Ukulelen
133 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Exzellente Qualität... für den Preis, toooll!
Jana T., 04.12.2020
Ich habe mir eine E-Ukulele gewünscht um leise üben und auf den Stahlsaiten meine Finger trainieren zu können.

Fast ein Jahr habe ich die kleinen E-Ukulele Angebote beobachtet....selbst Thomann hat weniger E-Ukulelen mit massivem Körper und Tonabnehmer und noch weniger mit Stahlsaiten z. B. die "Mahalo 2029 N Surfbrett Massivholz Electro Ukulele", mein erste Wahl, war nicht mehr auf dem Europäischen Markt zu finden.

Ich spiele seit fast zwei Jahren Ukulele und habe keine musikalische Vorbildung. So dass man diesen Bericht aus Sicht eines Anfängers oder Amateurs betrachten kann.

 10 von 10 Punkte
DIE LIEFERUNG
hat zwei Tage gedauert, unkompliziert und effektiv!

 8 von 10 Punkte
DIE VERPACKUNG
Könnte kleiner sein und damit Umweltfreundlicher...trotzdem war das Produkt gut geschützt und in bester Ordnung verpackt

 9 von 10 Punkte
DER PREIS
Ein toller Preis für so ein Stück obwohl die Nylonsaiten besser sein könnten!

 9 von 10 Punkte
Die Harley Benton DC sieht super aus!!!
Die Lackierung ist wunderbar und die zwei Knöpfe sehen nicht wie irgendein Kunstopf oder etwas Billiges aus. Zum Lieferumfang gehört noch ein schwarzes Gig Bag (eine Tasche für die Ukulele). Das Gig Bag ist sehr einfach gehalten, dennoch habe ich mich darüber gefreut, kann ich doch damit die Ukulele geschützt in meinem Rucksack transportieren.

 5 von 10 Punke
DER PIN
Die Harley Benton hat nur einen Pin für den Gurt, so wie öfter bei verschiedenen Ukulelenherstellern üblich ist. Andere Male habe ich in einem Musikladen einen zweiten Pin anbringen lassen. Dieses Mal habe ich es selbst gemacht, dafür habe ich mir diverse Anleitungen und Kommentare im Netz angeschaut. Ich habe mir auf der Ukulele die Stelle ausgesucht, ein Stück Klebeband darauf geklebt um den Lack zu schützen und dort dann mit einem ganz dünnem Bohrer ein kleines Loch gebohrt und danach ganz langsam die Schraube eingeschraubt. Alles ist gut gelaufen!
Ich musste die halbe Arbeit selbst machen, deshab hier nur die halbe Punktzahl. Obwohl ich es andererseits auch gut finde, da ich entscheiden konnte wo genau der zweite Pin hin sollte und nicht ständig von einem vorinstallierten Pin  genervt zu sein, so wie es anscheinend vielen geht, wie ich in Netz gelesen habe.

 7 von 10 Punkte
DIE SAITEN
Meiner Meinung nach sind die Saiten zu weich! (Vielleicht sind sie für Kinder gemeint).
Aber da ich sowieso Stahlsaiten wollte, habe ich PYRAMID Stahlsaiten für die Ukulele mitbestellt.
Im UKULELENBOARD Chat wurde diese Reihenfolge empfohlen:
A .11-E.14-C.16-G.25 für LOW-G und
A.11-E.14-C.25-G.16 wie bei der Packung  für HIGH-G .
Wichtig ist auf verschiedenen Plattformen die Vorwarnung eines MÖGLICHEN SCHADENS des Instruments, weil dieses nicht für die Stahlseitenbespannung ausgelegt ist (z. B. kein Stahlsteg). Trotzdem habe ich es gemacht.
Die Stahlseiten von Pyramid haben eine Kugel, die die Anbringung vereinfacht, aber (es war mein erstes Mal mit Stahlsaiten)  trotzdem sind Stahlsaiten komplizierter als Nylon- oder Carbonsaiten. Man darf nicht vergessen, das Stahl die Form behält und vor allem die dünnen Saiten sehr scharfkantig sind und Kratzer auf der Ukulele oder kleinere Verletzungen an den Fingerkuppen hinterlassen können, so wie ich auch erfahren konnte. Mit Schmerz und Geduld ist alles gut gelaufen und wie erwartet ist meine Harley Benton DC leiser geworden.

 9 von 10 Punkte
DER KLANG
Mit den PYRAMID Stahlsaiten ist die Harley Benton DC ohne Verstärkung kaum zu hören aber genug um zu üben.
Ich habe sie mit meinem alten Beringer Mischpult verbunden und einfach mit Kopfhörern gespielt.
Klingt meiner Meinung nach toooll. Die Nachbarn können ihre Ruhe haben und ich krache....die ganze Nacht...yeah!

 
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Eine neue Liebe ist geboren
DaJens, 25.07.2021
Es war sehr spontan. Ich dachte, irgendwie wäre es doch toll, eine Ukulele zu haben. Ein Bekannter von mir ist Musiker und hat regelmäßig als Gast in einem Café für spektakuläre Stimmung gesorgt -also ersichtlich ein super Instrument.

Mein nächster Gedanke war nun aber: Ich bin kein Musiker, und erstens tut es nicht not, dass mein Umfeld meine Lernversuche direkt miterlebt, als auch, dass - da ich doch E-Guitarren und Bässe habe - es vielleicht auch in der Okulenen-Welt ein elektrisches Instrument gäbe?!

Dann sehe ich die Harley Benton DC-Ukulele CH und bin spontan verliebt - wie obercool ist die denn?
Natürlich konsumierte ich Videos, wie denn die Wahrnehmung für dieses Instrument ausfällt, und siehe - sehr positiv! Der Coolness-Faktor halt...
Leider ist es aber so, vergleichend mit meiner musikalischen Expertise, dass es Leute gibt, die selbst einen vergammelten Backstein am Stock mit Bindfäden wie eine Stradivari erklingen lassen können, während es bei mir vermutlich wie ein vergammelter Backstein am Stock mit Fäden klingen würde.

Aber die Okulele musste her... keine Frage.

Nun, Unboxing... augepackt aus der Tragetasche, da ist sie! Aber was ist das? Meine Nase rebelliert... ich habe ohne Witz noch einen solchen Chemiegestank erlebt! Es riecht wie eine verranzte KFZ-Werkstatt. Das schlimme ist, dass ich die Ukulele auspacke, und die genauso stinkt... nach kurzer Zeit stank die ganze Wohnung, ohne Witz.
Meine nächsten Schritte waren, die Tasche, die ich als des Pudels Kern zu identifizieren glaubte, auf den Dachboden zum schadenfreien Stinken brachte.

Die Ukulele selbst hatte ich dann mit Tüchern und Spülmittel abgerieben, und mittlerweile nach ein paar Wochen geht es eigentlich. Vermutlich habe ich ein äußerst ungünstig produziertes Modell - zumindest was die Tragetasche betrifft - erhalten. Ansonsten müsste es ja bei Thomann Proteste gehagelt haben.

Nun stand also der akustische Test an. Zuerst war ich überrascht, wie extrem die Saiten beim Stimmen nachgaben, aber naja, man muss halt bei anologen Intrumenten Zeit mitbringen. Den Test am E-Gitarren-Verstärker oder am Mischpult mit digitalen Effektgeräten und emuliertem Verstärker bestand die Ukulele dann mit Bravour. Aber clean hat sie mich nicht überzeugt, vergleichend mit - zum Beispiel - einer meiner Gitarren, die auch alle günstig sind (Harley Benton SC-550 Paradise Amber Flame ist meine ganz große Liebe). Es klang einfach so "ukulelig", klang irgenwie billig, simpel, keine Tiefe. Nun haben wir hier aber eine Ukulele, die ihren Klang per Definition nicht durch den Korpus gewinnt, sondern durch den/die Abnehmer und die Saiten.
Der Piezo-Abnehmer ist halt, wie er ist: Erstens, wie ich finde, nicht schlecht, und zweitens hat er physikalisch die Eigenschaften eines Materie-Schwingungen messenden Sensors, und nicht - E-Guitarre - die Änderung des elektro-magnetischen Feldes. Das passt natürlich hier sehr gut, weil der Korpus ja Fullbody ist, und damit im akustischen Bereich nur die Saitenschwingungen erfässt.
Ihr könnt das ja mal ausprobieren: Wenn ihr auf den Body klopft, dann dürftet ihr kaum etwas hören, aber sehr wohl, wenn ihr auf den Abnehmer klopft! Hochpass par excellance.

Ich hoffe, so mancher Leser ist jetzt noch wach oder rührt zumindest geduldig im koffeinhaltigen Getränk um folgendes zu vernehmen: Wenn die Saiten schon so wichtig sind, warum denn nicht einen anderen Satz probieren.

Und nun kommt die Offenbarung, ein Satz "Aquila 86U Red Series Concert Uke Set" erschien mir in einer Vision und wurde dann materialisiert auf die Ukulele gespannt.

Jetzt,liebe Jünger, ist die Harley Benton DC-Ukulele CH ein vollständig ernst zu nehmendes Instrument. Sie klingt wunderschön, auch clean. Es ist nicht nur das tiefe G, was mir besonderen Genuss verschafft, es ist die Klarheit im Ton, hach - ich weiß selber nicht. Das Instrument ist nun verwandelt von "sieht cool aus und klingt lustig" in "sieht cool aus und klingt... großartig!".

Eine neue Liebe wurde geboren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Viel Spaß für wenig Geld!
Karamska, 14.07.2014
Ich habe mir die Ukulele mal aus Spaß geholt und um mit meiner Band mal ein wenig damit zu experimentieren.

Der erste Eindruck war sehr Positiv, das Teil sieht einfach genial aus und liegt auch sehr gut in der Hand.

Bei der Verarbeitung habe ich mir nicht viel erhofft für diesen Preis, war aber voll in Ordnung. Was mich allerdings stutzig gemacht hat war dass der Hals auf der einen Seite schön nahtlos in den Korpus überging, auf der anderen Seite aber eine kleine Kante ist, da der Hals anscheinend ca. 2mm schmaler ist als der Übergang. Finde ich persönlich aber nicht weiter schlimm.
Ein kleiner Minuspunkt ist dass die Mitgelieferte Tasche sehr dünn ist und die Vordertasche schon ein Loch hatte, sodass die Sachen nach innen reinfallen. Wer sein Instrument nur kurz nach A nach B bringen will dem wird diese Tasche ausreichen, ich persönlich nehme lieber meinen Rockbag von einer anderen Ukulele.

Was den Sound angeht so war ich wirklich erstaunt: das Teil klingt am Verstärker richtig gut, nur mit dem Verzerrer sollte man sich zurückhalten, da ein sehr lautes Rauschen entsteht (was auch am Amp oder dem Kabel liegen kann).

Zu guter letzt noch zwei Sachen die mich ein wenig gestört haben:
1. Um einen Gurt zu befestigen ist nur ein Metallteil dran, das zweite musste ich selbst anfügen, was nicht weiter tragisch ist.
2. Eine Bedienungsanleitung wäre nicht schlecht.

Jetzt wieder ein Pluspunkt: Erst mal dass überhaupt eine Tasche mitgeliefert wurde und dass ebenfalls ein Kabel mitgeliefert wird.

Alles in allem ein Instrument was wirklich viel Spaß macht und sich für diesen unschlagbaren Preis auf jeden Fall lohnt!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Schwer in Ordnung die Kleine
Blubbi, 08.09.2020
Mit dieser kleinen, aber dafür schweren Uke, zieht man die Blicke auf sich. Erst lächeln alle und dann Bähm rockt man mit dem Teil die Bühne. Die Lackierung war bei meiner top und die Farbe ist einfach nur Porno. Nur am Griffbrett gab es eine kleine, kaum sichtbare Laufnase. Die Stimmmechaniken sind top und lassen sich gut und fein dosiert einstellen. Das Gigbag hätte ich lieber in China gelassen und hätte dafür gute Saiten genommen. Die mitgelieferten Saiten ließen sich nicht stimmen und waren nach einer halben Stunde durchgerissen. Also sofort neue Saiten mit bestellen und die mit gelieferten sofort entsorgen. Ich benutze immer Aquilla Red Low G und diese tun es auf dieser Uke auch sehr gut. Die Saitenlage ist auch sehr gut und sie ist wirklich gut spielbar. Im allgemeinen neigen passive Piezzo Pickups zum Brummen. Da macht auch diese Uke keine Ausnahme. Aber am Line Eingang meines Mischpultes mit einem Gain in Mittelstellung zum Mic Pegel, kommt genug Fleisch im Signal mit wenig Brummen. Am Gitarren Amp wollte da nicht so die Freude aufkommen. Das Signal am Mischpult habe ich dann durch einen Behrigner FX2000 Effektprozessor gejagt und fertig war das heimische Hardrock Feeling. Erstaunlicherweise brummt das mitgelieferte Plastikkabel deutlich weniger, als die teuren Gitarrenstrippen aus meinem Fundus. Aber gut, ich krame noch ein wenig und vielleicht finde ich noch ein passendes Kabel.
Wer von einem Piezzo Pickup und Vollholzkörper den Sound einer klassischen Ukulele erwartet wird natürlich enttäuscht. Aber mit Gitarreneffekten kann man richtig Alarm auf der Bühne und im Heimstudio machen. Und bei dem Preis hätte ich eher nur ein Deko Objekt erwartet.
So und nun meine Worte an Thomann. Das Teil ist zu dem Presi ein Kracher. Lasst das blöde Gigbag weg und zieht dafür ordentliche Seiten auf. Dann gibt diese Uke keiner mehr freiwillig wieder her. Und für Ukulelen solltet ihr die Bewertungskategorie Spaßfaktor einführen. Der ist bei dieser sicher ganz hoch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 6.08.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Ukulele
Ukulele
Oft als Urlaubs­in­stru­ment unterschätzt, feiert die Ukulele ihr Comeback – und das nicht nur auf Hawaii.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

1
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

1
(1)
Kürzlich besucht
Minuendo Lossless Earplugs

Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei Lärmbelastungen…

Kürzlich besucht
Gravity LTST 01

Gravity LTST 01, Laptop-Ständer mit verstellbaren Haltepins, Ablage aus Stahl, pulverbeschichtete Rohre aus Aluminium, Aluminium Druckguss Sockel, Abmessungen Ablagefläche BxH 480 mm x 330 mm, Durchmesser Rohre: 35 mm, Höhenverstellung durch Stellschraube mit Sicherungssplint von min. 750 mm - max.…

Kürzlich besucht
Casio CT-S400

Casio CT-S400 Keyboard, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 48 stimmig polyphone, 600 Sounds, 200 Rythmen, 160 Songs, Auto Harmonize, Begleitautomatik, 12 Typen, Reverb, Chorus, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, 10 User Songs, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana…

1
(1)
Kürzlich besucht
Aiaiai TMA-2 Studio

Aiaiai TMA-2 Studio; geschlossener Studio-Kopfhörer; Bauform: geschlossen, ohrumschliessend; S05 Lautsprechereinheit; Bio Zellulose Membran; 40 mm High Grade Neodym Treiber; Frequenzbereich: 10 Hz – 40 kHz; Maximale Leistung: 100 mW; Schalldruckpegel: 113 dB; Impedanz: 32 Ohm; E08 Alcantara Over-Ear-Ohrpolster; H04 Nylon…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.