Gretsch Catalina Club Jazz - SWG

66

Kesselsatz

  • Catalina Club Serie
  • Jazz Set
  • 7-lagige, 100% Mahagoni-Kessel
  • matt lackiert
  • 30° Gratung auf allen Kesseln
  • GTS freischwingendes Tom Tom Halte System
  • 1,6 mm Spannreifen
  • CT1-J484-SWG
  • Farbe: Satin Walnut Glaze (SWG)

Set Konfiguration:

  • 18" x 14" Bass Drum
  • 12" x 08" Tom Tom
  • 14" x 14" Stand Tom
  • 14" x 5,5" Snare Drum
  • Set inklusive Tom Tom Halter
Erhältlich seit Dezember 2013
Artikelnummer 328580
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe der Bass Drum 18"
Anzahl der TomToms 1
Anzahl der Stand Toms 1
Material der Kessel Mahagoni
Kesseloberfläche Lack, matt
Farbe der Kessel Braun
Sparkle Nein
Fade Nein
Burst Nein
Farbe Kesselhardware Chrom
Inkl. Snaredrum Ja
745 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 8-10 Wochen lieferbar
In 8-10 Wochen lieferbar

Dieses Produkt trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Tradition trifft Moderne

Drums aus dem Hause Gretsch sind untrennbar mit Namen von Jazzgrößen wie Tony Williams, Max Roach oder Elvin Jones verbunden, und auch das erschwingliche Gretsch Catalina Club Jazz Drumset ist mit seiner klassischen Bebop-Konfiguration tief in der Tradition des Jazz verwurzelt. Dabei sorgen die Kessel aus 100% siebenlagigem Mahagoni für einen warmen, resonanten Ton. Von den runden Badges über die klassischen Spannböckchen bis hin zu den Naturholz- und Folienoberflächen steht die Optik ganz klar im Zeichen der Gretsch-Tradition.

Bassdrum-Bein einer 18" x 14" Gretsch Catalina Club Bassdrum

Kleine Trommeln - großer Sound

Eine 18“x14“-Bass-Drum, kombiniert mit 12“x8“- und 14“x14“-Toms und einer 14“x5,5“-Holz-Snaredrum - das ist das Outfit, das seit vielen Jahrzehnten als Standard im Jazz gilt. Gretschs typische 30°-Kesselgratung verleiht den Mahagoni-Trommeln einen weichen, musikalischen Sound, das freischwingende Tomhaltesystem sowie die 1,6 Millimeter starken Spannreifen sorgen für ein optimales Sustain. Mit den stabilen Bassdrum-Beinen und der flexibel einstellbaren Tomhalterung ist das Kit – im Gegensatz zu seinen Vorfahren aus den 50er- und 60er-Jahren – auch dem strapaziösen Touralltag locker gewachsen. Weiterhin beinhaltet das Paket auch einen Bass Drum Riser, der es ermöglicht, dass der Schlägel exakt in der Mitte des Fells auftrifft und der Trommel somit das volle Potenzial entlockt.

Gretsch Catalina Club Jazz Schlagzeug

Da geht außer Jazz noch viel mehr...

Die Einsatzmöglichkeiten des Catalina Club Jazz Drumsets sind sehr vielfältig. Die Nähe zum Jazz trägt es bereits im Namen, aber nicht nur dort macht es eine hervorragende Figur. Auch als kompaktes Schlagzeug für akustische Musik auf kleinen Bühnen kann das Kit aufgrund seines geringen Platzbedarfs und des klaren, musikalischen und nicht zu lauten Sounds überzeugen. Drummer, die viel unterwegs sind, schätzen das geringe Eigengewicht der Trommeln sowie die Tatsache, dass sich das komplette Set leicht im Auto verstauen lässt.

Weißes Bassdrumfell mit Gretsch-Logo

Über Gretsch Drums

Die Firma Gretsch wurde 1883 von Friedrich Gretsch, einem deutschstämmigen Emigranten, in Brooklyn/USA gegründet und befindet sich seit 2015 im Besitz von Drum Workshop. In den ersten Jahrzehnten konzentrierte man sich auf die Herstellung von Tambourinen, Trommeln und Banjos, ab etwa 1930 begann die Produktion von Gitarren. Zu dieser Zeit hatte sich Gretsch bereits als ernstzunehmender Hersteller von Drumsets etabliert, und in den darauffolgenden Jahrzehnten waren Gretsch-Trommeln vor allem bei Jazz-Schlagzeugern äußerst beliebt. Heutzutage bietet Gretsch, beginnend mit der preisgünstigen Catalina-Serie, bis hin zu den exklusiven American Custom Drums eine Reihe von Drumsets aller Preisklassen an, wobei sich die traditionellen Merkmale wie ein roter Faden durch die verschiedenen Serien ziehen.

Dieses Drumset lieben auch die Mitmusiker

In vielen Jazzclubs gehört das Gretsch Catalina Club Jazz Drumset seit Jahren zum festen Inventar. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Das Kit lässt sich leicht stimmen, sieht aus wie die Schlagzeuge der goldenen Jazz-Ära und liefert den für diese Musikrichtung perfekt geeigneten Sound. Die kleinen Trommelgrößen und die damit einhergehende reduzierte Lautstärke ermöglichen zudem einen Einsatz in akustisch schwierigen Räumen, beispielsweise in Kirchen. Aber auch die Bandkollegen im Proberaum werden es begrüßen, wenn das Schlagzeug leiser ist, da dies für einen transparenteren Gesamtsound sorgt und den Instrumentalisten und dem Gesang mehr Raum lässt.

Im Detail erklärt

66 Kundenbewertungen

4.8 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Features

Verarbeitung

42 Rezensionen

WD
Kleines Set aber voller Sound - sehr gute "erwachsene" Drums
Walter Dewald 15.02.2024
Spiele das Set jetzt seit 2 Jahren und hab mir als Schlagfelle überall die Kentville Kangaroo Felle draufgegeben (auch BD). Die Snare war am Anfang mit Originalfell OK, aber seitdem das Kentville drauf ist hatte ich nie den Wunsch eine andere Snare zu wollen.
Der Klang ist generell sehr gut, die Aufnahmen die es so gibt geben einen guten Eindruck. Klingt gut egal ob fest oder leicht gespielt und mit den Kangaroo Fellen kann man wirklich viele verschiedene Sounds rausholen.
Das Originalfell wurde gleich mal kaputt, weil ich fest mit dem Stock draufdrückte und mit dem anderen gleichzeitig einen Rimshot draufknallte. :-)
Ich verwende es nur für Aufnahmen, würde es aber auch live nehmen - mach aber nix in die Richtung momentan.
Für das Geld kriegt man wirklich ein gut klingendes, voll funktionierendes Set das auch wenn es kleinere Dimensionen hat den vollen Sound liefert.
Bislang hat sich nichts verbogen, es ist nichts gebrochen, keine Risse oder irgendwas Ich spiele jetzt nicht wirklich heavy, aber sicher auch nicht zärtlich - siehe Schicksal des Plastikfells.
Die BD macht einen guten Job, von schön bassig ohne Dämpfung bis gut gedämpft und knackig geht alles. Der Teil zum höherlegen der BD funktioniert und die BD wird mit einer Tama 310 Speedcobra betrieben.
Die Snare macht was sie soll, klingt super mit dem Kangaroo-Fell, lässt sich gut stimmen und die Abhebung macht ihren Job klaglos.
Das Schöne an der Snare ist dass nichts aufgemotzt ist (in meinen Augen). Klingt in allen Stimmungen gut und ich krieg immer den gewünschten Sound hin.
Klar, wer einen wuchtigen Topf (auch für live) braucht, muss dazukaufen.
Tom und Standtom klingen ebenfalls gut, sind gut zu stimmen und mit den Kangaroo-Fellen sind es sehr klangvolle vielseitige Trommeln.
Rimshots kommen richtig gut, am Rand oder in der Mitte geschlagen erzeugt unterschiedlichen aber immer guten Sound.
Feste draufgehaut machen die auch ordentlich Wirbel. Laut genug um Nahestehende :-) in die Flucht zu treiben.
Generell machen die Tuning Lugs ihren Job gut, sind jetzt natürlich nicht Krupp-Stahl Heavy Duty Dinger aber auch nicht Billigteile. Ich bin zufrieden damit. Halten die Stimmung gut,
Die Tomhalterung ist von guter Qualität und funktioniert einwandfrei. Ich habe noch eine Halterung daran montiert mit insgesamt drei kleineren Becken und 3 Blocks (Kunststoff) drauf und das funktioniert sehr gut. Keine Stabilitätsprobleme.
Die Oberflächen der Trommeln sind gut verarbeitet und sehen sehr gefällig aus.
Mein Fazit bisher - Sehr zufrieden. Das war garantiert ein gelungener Kauf. Ich spielte vorher schon andere Sets, auch ein Sonor Signature Bubinga, also wusste ich was ich will und da ich etwas platzsparend agieren musste fiel mein Wahl auf die Catalina.
Jetzt habe ich auf kleinem Raum ein sehr gutes Drumset das mir alles erfüllt was ich benötige.
Sound
Features
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Klein aber O-ho!
Jakob 19.01.2016
Das kleine Gretsch wurde von mir gekauft, um für Auftritte in Kirchen nicht die große Schießbude auffahren zu müssen, bei der insbesondere die Bassdrum einfach zu mächtig war. Außerdem ist so ein kleines Set deutlich leichter zu transportieren ;)
Schon beim Auspacken hat man große Freude an dem Set, da die Farbe wirklich toll ist. Aufgestellt und durchgestimmt (was sich wirklich sehr einfach gestaltet) wird diese Freude immer größer. Hier kriegt man unglaublich viel Sound für relativ wenig Geld. Insbesondere die Bassdrum macht Spaß, sie ist natürlich nicht so mächtig wie die große 22er meines anderen Kits, aber mit einer leichten Decke zur Dämpfung kriegt man hier schon fast Rock-taugliche Klänge raus, könnte mir das Set auch gut als Alternative für kleine, enge Clubs vorstellen (was ja der Name auch schon sagt ;) ), in der Kirche macht sie eine perfekte Figur und lässt sich soundtechnisch sehr gut kontrollieren.
Ich habe auf die Snare ein Remo CS aufgezogen, das ist aber rein persönliche Präferenz, auch die Werksfelle sind schon wirklich sehr brauchbar.

Ich konnte keinerlei Verarbeitungsschwächen feststellen, die Lackierung ist sauber durchgeführt und die Hardware macht was sie soll, einzig der Tomhalter geht etwas stramm in seine Halterung. Die Snareabhebung ist einfach, tut ihren Job aber sehr zuverlässig. Mir reicht auch der kleine Bassdrumriser, u.U. ist dieser für eine etwas hektischere Bühne nicht perfekt, aber für Kirchen reicht alle Mal.

Alle, die ein sehr gut klingendes und schön anzuschauendes Schlagzeug mit 18er Bassdrum suchen, können hier bedenkenlos zugreifen.
Sound
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Super Allround Pop-Kit
Anonym 05.01.2016
Habe das Set hauptsächlich für Gigs in kleinen Locations wie bei Hochzeiten etc. gekauft und bin mehr als zufrieden. Das Set ist super kompakt und hat aber trotzdem einen vollen Sound der für alle Stilistiken super taugt. Das finisch in Walnus ist auch super edel und gut verarbeitet. lediglich die Schraubenhalterungen an den Kesseln wirken etwas billig weil kein Gummi untergelegt ist. Bei etwas größeren Gigs verwende ich zusätzlich noch ein BD Mic um die 18" etwas auszugleichen. Ansonsten super Teil, klare Kaufempfehlung von mir. Habe mit meiner Gala Band sogar ein Video aufgenommen in dem das Set in verschiedenen Songs zu hören ist.
Sound
Features
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

er
Klasse, mit Abzügen in der B-Note
el rolfo 13.01.2022
Das Kesselset selbst ist super verarbeitet, klingt gut und ist preislich attraktiv. ABER:
- für Gretsch ein Armutszeugnis ist der Snareteppich. Am besten gleich austauschen...
- manche Kunstoffteile an den Befestigungen sind echt billig gemacht, das Teil hat bessere verdient
- das Schraubenmaterial in den Kesseln (ok, das sieht man nicht soooo oft) scheind so billig, dass es direkt zu oxidieren anfängt. Am Material in dieser Preisklasse zu sparen ist unklug vom Hersteller. Lieber 50€ mehr verlangen und Edelstahl verbaut haben, als dieses billig Kram. Ärgerlich. Aber abgesehen davon: ein geiles Gerät, dass einfach nur Spass macht!!! Ich behalts! I like!
Sound
Features
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube