Gravity SP 3202 VT Studiomonitor Stand

109

Vari-Tilt Studiomonitor-Ständer

  • massiver Eisenguss-Fuß
  • schwarze Pulverbeschichtung
  • Traglast: 50 kg
  • Rohrdurchmesser: 42 / 35 mm
  • Höhe verstellbar von 900 - 1500 mm
  • maximaler Neigungswinkel Ablage: 10°
  • Größe der Ablage: 250 x 250 mm
  • Sockelhöhe: 450 mm
  • Gewicht: 7 kg
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 399996
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Mikrofonstativ
Höhe 900 mm – 1500 mm
Gewicht 7,0 kg
65 €
96,04 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
M
Massiv mit schlechtem Vari-Tilt
MaikSchenk 09.05.2018
Ich habe mir diese beiden Monitor-Ständer zum Einsatz in meinem Tonstudio geholt und nutze diese mit meinen Yamaha HS8 Studiomonitoren.

Der Aufbau dieser Ständer ist kinderleicht und man braucht auch keine Anleitung oder Werkzeug. In zehn Minuten sind beide aufgebaut. Grundlegend haben die Ständer ein ordentliches Gewicht und wirken auch massiv. Mit 8 Zoll Studiomonitoren kommen diese Ständer sehr gut zurecht. Die mitgelieferten Absorberkegel, die man unter dem Fuß anschrauben kann, sind ein klarer Pluspunkt, da man diese bei großen Monitoren mit guter Bass-Range auch benötigt, wenn man Friede mit dem Nachbarn pflegen will ;-). Ein sehr großes Manko ist allerdings das Vari-Tilt, also die Neigungsmöglichkeit der Auflage. In der Grundstellung zeigt sich bereits, dass eine schief ist und die andere gerade. Um also die Monitore gleichermaßen zu platzieren, muss man beim anderen Ständer ebenfalls eine geringe Neigung einstellen. Zudem sind die Neigungswinkel unterschiedlich, was ein absolutes No-Go ist. Weiteres Manko ist, dass eine Anzeige des Neigungswinkels in meinem Fall fehlt.

Positiv:
- massives Eisen
- schneller Aufbau ohne Werkzeug
- große Range der Höhenverstellung
- mitgelieferte Absorberkegel

Negativ:
- Vari-Tilt (Neigung) ist sehr schlecht verarbeitet
- keine Anzeige des Neigungswinkels

Fazit:
Wer einen guten Monitorständer sucht, auf eine Neigungsmöglichkeit nicht verzichten kann, sollte etwas mehr Geld ausgeben und zu anderen Herstellern greifen.
Verarbeitung
Stabilität
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Vom Design her gut gemacht. Aber: Rappeln bei Basstönen
Soundhill 17.06.2021
Was mir an den Ständern gefällt ist der platzsparende Dreifuß. Damit lassen sich auch wandnahe Aufstellungen problemlos vornehmen.
Das grundsätzliche Design ist optisch und funktional super.
Die Stabilität ist insgesamt befriedigend bis gut, durch den vergleichsweise schmalen Fuss wird die Konstruktion bei schwereren Lautsprechern (hier KH310) etwas kopflastig.
Weniger erbaulich ist die Qualität der Ständer.
Die Handschrauben zum Feststellen hinterlassen das Gefühl, nicht stark genug angezogen zu sein.
Trotz sehr fest angezogener Schrauben rappelt es teilweise massiv im Bassbereich. Das ist ein no-go für professionelle Studio-Arbeit. Ich habe noch nicht nachgesehen, ob man die vertikalen Rohre mit Sand füllen kann. Wenn das möglich ist, werde ich das machen - so kann es nicht bleiben.
Insgesamt bleibt der Eindruck durch diesen Mangel: durchwachsen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
Guter Stand für Adam t7v
fenghi 06.11.2020
Habe den Stand für meine Adam t7v gekauft. Der stand wirkt sehr stabil und robust. Der Klang wurde mmn deutlich besser, da die Monitore nun auf meiner Ohrhöhe stehen.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Punktabzug gibt es wegen dem Neigungswinkel. Erstens ist er wirklich sehr gering und zweiten ist es leider pro Stand etwas unterschiedlich wodurch sich keine 100% ausgeglichene Einstellung finden lässt. Stört mich allerdings wenig, da ich kein Perfektionist bin.
Alles in allem tolles Produkt für den Preis!
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Voll zufrieden
Maxelott 14.10.2018
Also ich bin absolut zufrieden mit diesen Ständern. Meine Monitore wiegen je knapp über 10kg, und stehen selbst in der Höhe ausgefahren total sicher da. Da wackelt nichts, da steht nichts schief, alles scheint mir qualitativ hochwertig und gut dimensioniert und alles funktioniert ohne jegliches Werkzeug. Auch die Tilt Funktion ist meiner Meinung nach Ok. Der einstellbare Winkelbereich der Tilt Funktion könnte etwas größzügiger sein, aber man kann den Neigungswinkel meiner Meinung nach im gegebenen Bereich präzise einstellen. Gut finde ich auch, dass die Feststellschrauben nicht aus billigem, harten Plastik sind, sondern aus schön griffigem Gummi. so dass man alles ganz bequem mit der Hand einstellen kann und auch keine Angst bekommt irgendwann würden die beim Anziehen abbrechen.
Verarbeitung
Stabilität
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube