Godin Multiac Encore

11

Konzert/E-Gitarre

  • Korpus: Ahorn
  • Decke: massiv Zeder
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Griffbrettradius: 406 mm (16")
  • Mensur: 648 mm (25,5")
  • Sattelbreite: 48,3 mm (1,9")
  • Sattel: Graphtech
  • 22 Bünde
  • Steg und Tailpiece: Palisander (Dalbergia Latifolia)
  • Tonabnehmer: Custom Godin Dual Source System mit Preamp
  • Regler: Volume, Treble, Mid, Bass und Blend
  • Mechaniken mit 16:1 Übersetzung
  • Farbe: Natur
  • inkl. Gigbag
Erhältlich seit April 2019
Artikelnummer 262894
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Natur
Decke Zeder, massiv
Boden und Zargen Ahorn
Griffbrett Palisander
Sattelbreite in mm 48,30 mm
Mensur 648 mm
Cutaway Ja
Tonabnehmer Ja
Koffer oder Gigbag Ja
1.369 €
1.649 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 9-12 Wochen lieferbar
In 9-12 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Moderne Konzertgitarre

Die Multiac Encore von Godin steht für moderne Konzertgitarren mit elektrischer Verstärkung. Das Konzept hat sich für Godin bewährt: Nylonsaiten, schlanke Bauform, kein Schallloch und ein innovatives Tonabnehmersystem. Diese Kombination sorgt bei den Multiacs für extrem geringe Feedback-Empfindlichkeit auch auf lauten Bühnen, ohne Einbußen beim Klang in Kauf nehmen zu müssen. Gleichzeitig richten sich die Multiac durch ihre Form und ihren schlanken Hals auch an Spieler, die Stahlsaiten oder E-Gitarren gewohnt sind und ihr Repertoire auf Nylon-Gitarren ausweiten möchten.

Zwei Kammern unter der Haube

Der Korpus der Multiac besteht aus Ahorn, während der Hals aus Mahagoni gefertigt ist. Beide sind durch eine 4-Punkt-Verschraubung verbunden. Eine optisch ansprechende, massive Zederndecke rundet das Bild ab. Akustisch verstärkt wird der Klang in zwei Resonanzkammern im Inneren der Gitarre. Ohne elektrische Unterstützung fällt bereits der brillante Klang der Multiac auf. Unter der Haube kommt das Godin Dual-Source-System zum Einsatz. Das bedeutet, dass zum einen ein herkömmlicher Piezo-Pickup unter dem Steg montiert ist, der das Signal der Saiten aufgreift. Er wird zusätzlich unterstützt von einem Soundboard-Tonabnehmer, welcher die Schwingungen der massiven Decke aufnimmt. Diese beiden Signale werden gemischt, um einen möglichst natürlichen Konzertgitarrensound zu erreichen.

Zu Hause auf der Bühne

Mit der Multiac hat Godin ein kompromissloses Profi-Instrument geschaffen, das die Bequemlichkeit einer E-Gitarre mit dem Sound von Nylonsaiten verbindet. Der schlanke 1,9-Zoll Hals macht es elektrischen und Stahlsaiten-Spielern einfach, sich auf der Multiac wohlzufühlen. Auf der Bühne muss sich die Multiac nicht mit Mikrofonabnahme und Feedback abmühen, und auch im Studio macht der flexible und natürliche Sound eine mehr als gute Figur. Die Multiac schüttelt mühelos klassische wie Flamenco-Klänge aus dem Ärmel und ist sich auch für experimentelle Klänge nicht zu schade.

Über Godin

Godin Guitars wurde im Jahr 1972 von Robert Godin in Quebec/Kanada gegründet. Sämtliche Hölzer für die Produktion der Instrumente stammen seit Beginn an aus dem Norden bzw. Nordosten der USA und werden in vier verschiedenen Standorten rund um Montreal, dem heutigen Firmenhauptsitz, zu außergewöhnlichen Gitarren zusammengefügt. Neben der Eigenmarke Godin fertigt der Hersteller zudem Instrumente unter dem Namen Art & Lutherie, Simon & Patrick, La Patrie und Seagull. Zu den populären und langjährigen Spielern von Godin-Gitarren zählen u.a. John McLaughlin, Steve Stevens und Vinnie Moore. Godin hat sich mit dem Angebot der MIDI-Tonabnehmer, die für Synth-Access notwendig sind, ein starkes Alleinstellungsmerkmal auf dem Gitarrenmarkt geschaffen, das den modernen Ansprüchen heutiger Gitarristen gerecht wird, ohne dabei den klassischen Charme einer E-Gitarre zu verlieren.

Echter Allrounder

Der Nylonklang einer Konzertgitarre ist oft nicht mit lautem Bandsound zu vereinbaren - zu groß sind die Übersprechungen und zu hoch ist die Feedback-Gefahr. Die Multiac Encore macht Schluss damit und bietet routinierten Nylon-Spielern sowie Neulingen zugleich eine sehr alltagstaugliche Plattform, ihr Können zur Schau zu stellen. Ob Solo oder mit Bandbegleitung - Spieler, die eine moderne Konzertgitarre für viele Einsatzgebiete suchen, werden die Multiac Encore schon bald nicht mehr hergeben wollen.

11 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

P
Sehr gute "Elektro-Nylon"
Peter263 18.02.2013
Die Gitarre bietet den typischen Godin-Multiac-Sound. Sie klingt dabei modern, aber nicht künstlich. Über die Regelmöglichkeiten an der Gitarre lassen sich leicht unterschiedliche Klangvorstellungen einstellen.

Die Spielbarkeit ist sehr gut. Obwohl der Hals im Vergleich zu einer Klassischen Gitarre (52 mm) etwas schmaler ist (ca 48 mm), ist die Greifbarkeit sehr angenehm. Mir persönlich gefällt auch das eher flache Halsprofil, wie ich es von meiner Flamenco-Gitarre gewöhnt bin.

Durch den ausgehöhlten Korpus hat man auch ein "natürlicheres" Spielgefühl als zum Beispiel bei einer Yamaha Silentgitarre. Die unverstärkte Lautstärke ist hoch genug, um Anschlagstechniken zu übern.

Insgesamt eine sehr schöne, leichte, sehr gut klingende und spielbare Gitarre.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Tolle Gitarre
Christoph096 01.06.2011
Für Fingerpicking absolut top. Sound erstaunlich natürlich, Bespielbarkeit hervorragend, bin top zufrieden. Wirklich eine der besten GODIN Nylons.
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

EG
Sieht leider nur toll aus
Eddy Git 21.02.2013
Sorry werte Gemeinde, die Gitarre spielt sich toll - keine Frage.
Leider ist der Sound unverstärkt schon sehr komprimiert, über das Tonabnehmersystem wirds leider auch nicht Konzertgitarren typisch sondern näslig und eher nach E. - Gitarre klingend - dünn im Sound.
Die Saitenlage ist so niedrig eingestellt das die Saiten leicht auf den Bundstäben beim normalem Anschlag hörbar scheppern/aufschlagen.
Features
Sound
Verarbeitung
1
6
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
Excellent, j'en veux Encore!
Jérôme877 05.05.2014
J'ai reçu cette guitarre qui ne paye pas de mine mais qui je dois dire à tout d'une grande.
Voilà de nombreuses années que je joue de cet instrument. Et des guitares, j'en ai vu défilé de nombreuses. Je dois dire que cette Godin a un niveau de finition extraordinaire. Le son est fabuleux et la fabrication est irréprochable.
En fait, à choisir aujourd'hui, si je devais un jour être endorsé, j'aimerais que ça soit par et pour les guitares Godin.
Du fait que c'est ma première électro nylon, j'ai été surpris toutefois par la largeur du sillet qui est plus petit que ma guitare flamenca. Il y a donc un petit temps d'adaptation a prendre en compte.
Je recommande vraiment :-)
Features
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube