Fredenstein Artistic EQ

5

3-Band Equalizer 500er Modul

  • mit Color Funktion für röhren-ähnlichen Klang
  • diskret aufgebauter Operationsverstärker OPA2
  • Verstärkungsregler von -14dB bis +14 dB
  • Tiefen- Frequenz von 30 bis 300 Hz stufenlos einstellbar
  • Mitten- Frequenz von 300 bis 3000 Hz stufenlos einstellbar
  • Höhen- Frequenz von 2000 Hz bis 20000 Hz stufenlos einstellbar
  • Shelf und Bell Funktion
  • LED Anzeige für Output Peak Level (+20 dB)
  • LED Anzeige für Output Level (>-30 dB)
  • Bypass Schalter
  • Bauform: 500er Modul
Erhältlich seit Februar 2020
Artikelnummer 484867
Verkaufseinheit 1 Stück
Pre-Amp Nein
48 V Phantomspeisung Nein
Kompressor Nein
Limiter Nein
Equalizer Ja
De-Esser Nein
Sonstige Prozessoren Nein
Rack/Frame Nein
Zubehör Nein
249 €
269 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 20.05. und Samstag, 21.05.
1

5 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

T
Eher ein milder 3-Band-EQ
TonyTheStudioCat 23.10.2021
Ich hatte mich von diversen Testberichten zum Kauf verleiten lassen und muss am Ende sagen, dass es sich hierbei eher um einen durchschnittlichen 3-Band-EQ handelt, dessen Klangregelung für mich mild und nicht kräftig genug klingt. Man hat das Gefühl, dass da nicht viel passiert.

Der Color-Schalter bringt meiner Meinung nach auch nicht viel. Erst in einer Kurven-Analyse (benötigt eine Mess-Software) sieht man, dass die Tiefen und Höhen um ein paar dB nach oben geschoben werden, aber wirklich hören tut man nichts. Umschaltung zwischen Bell und Shelf ist auch etwa komisch, wenn man bei Bell nicht die Breite einstellen kann. Auch hier muss man erst eine Kurven-Analyse betreiben, um zu sehen, was da passiert.

Zwischen genullter Einstellung und Bypass gibt es auch einen Unterschied. In genullter Einstellung wird das Signal bereits verändert: Tiefen werden abgeschnitten und die Mitten bei 320 Hz haben eine leichte Delle, danach geht es Shelf-mäßig ca. 1dB mit den Höhen nach oben (wieder mit der Mess-Software geprüft).

Für den chirurgischen Eingriff ist dieser EQ nicht geeignet meiner Meinung nach, aber vielleicht um eine Instrumentenspur nach Gehör und etwas Trial and Error etwas anzupassen. Aber wirklich kräftig ist dieser EQ nicht. Der Effekt ist zu dezent meiner Meinung nach.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

PD
Das gewisse Etwas
Prof. Dr. med. Wurst 24.11.2020
Der Equalizer tut genau was er soll und macht auch haptisch einen guten Eindruck. Das Wichtigste jedoch: Sein Regelverhalten klingt angenehm "weich" und musikalisch. Warum dies bei manchen Equalizern so ist, bei vielen jedoch nicht, kann ich nicht erklären.

Die einzigen Verbesserungsmöglichkeiten: 1. Es wäre schön, wenn die dB-Potis in der Mitte rasten würden. 2. Einige der Knöpfe "eiern" beim Drehen, so wie ich es auch von meinen 8,5 Zoll Fredenstein-Geräten kenne. Es scheint jedoch lediglich der Schnitt des Knopfes zu sein, nicht die Achse des Potis selbst.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Eine echte positive Überraschung
Martin482 18.07.2021
Ich habe für mein Setup noch 2 EQs für diverse Aufgaben benötigt und wollte nicht das Budget strapazieren.

Nach langer Suche bin ich bei dem Artistic EQ gelandet und habe sie einfach mal bestellt, in dem Wissen sie unkompliziert bei NIchtgefallen wieder retournieren zu können.

Ich habe sie zuerst an diversen Gitarren eingesetzt, und anschließend für Backing Vocals. Dort habe ich sie seitdem im Einsatz und muss sagen dass sie sich auch im Vergleich mit EQs die ein vielfaches davon kosten ( Neve, API, Avedis ) wirklich als gut klingende und flexible Arbeitsgeräte präsentieren.

Auch der Color Modus ist eine praxisnahe zusätzliche Variation, die nicht einfach nur als Gimmick auf der Featureliste steht.

Einen Low Cut oder High Pass Filter hätte ich dennoch gerne mit an Bord gehabt.

Wer also auf der Suche einem einem EQ mit tollem Preis/Leistungsverhältnis ist, kann hier bedenkenlos zuschlagen. Ich schließe nicht aus, mir irgendwann ein weiteres Paar zu kaufen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

d
Durchaus musikalisch
decall 23.05.2021
Verglichen mit den EQs meines A&H Mixers ist der Artistic EQ äusserst musikalisch. Preiswerter EQ mit eher breiter Filtergüte, den ich absolut empfehlen kann.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden