Zum Seiteninhalt
seventy years logo
Thomann feiert Jubiläum! Danke für eure Treue! Entdeckt jetzt unsere Jubiläumsangebote. Zu den Deals

SSL 500-Series SiX Channel

18

Channel Strip

  • Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige
  • +48 V Phantomspeisung
  • mit Phasen- und HPF-Schalter
  • separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO)
  • zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik pro Band
  • zuschaltbarer "Single Knob Compressor" mit Threshold-Regler und eigener 3-fach LED Anzeige
  • Vorverstärker Gain: variabel von +6 bis +72dB (Mic), -3 bis +63dB (Line)
  • Bauweise: API Serie 500 Format, benötigt einen 500er Steckplatz
Erhältlich seit Mai 2021
Artikelnummer 517588
Verkaufseinheit 1 Stück
Pre-Amp Ja
48 V Phantomspeisung Ja
Kompressor Ja
Limiter Nein
Equalizer Ja
De-Esser Nein
Sonstige Prozessoren Nein
Rack/Frame Nein
Zubehör Nein
345 €
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 24.07. und Donnerstag, 25.07.
1

SSL-Sound für das Kompaktstudio

Der SSL SiX Channel ist ein vollständiger Mono-Kanalzug auf nur einer API 500 Modulbreite. Er beinhaltet nicht weniger als einen komplett ausgestatteten Mikrofon-Preamp, einen zweibandigen Equalizer und einen Kompressor. Vervollständigt wird das Modul – man findet es fast baugleich auch in SSLs Desktopmixer SiX – durch einen schaltbaren Line- bzw. DI-Input. Möglich gemacht wird diese Funktionsdichte durch eine maximal effiziente Parameterauswahl und SSLs vielgelobte SuperAnalogue-Technologie. Sie verwendet konsequent modernste Analogtechnik im SMD-Format. Überraschend ist auch der Preis des SiX-Channels: Während sich SSLs Klassiker ausnahmslos in hohen Preisregionen bewegen, macht der in China gefertigte SiX-Channel echten SSL-Sound so günstig wie noch nie zuvor.

SSL 500-Series SiX Channel Strip

Maximale Effizienz

Beim SSL SiX-Channel handelt es sich um einen sehr effizient, aber erstaunlich vollständig ausgestatteten Mono-Kanalzug im 500er-Modulformat. Der Preamp verstärkt mit bis zu 72dB und besitzt ein Trittschallfilter sowie Phasendrehung und Phantomspeisung. Neben dem rückseitigen Mikro-In bietet das Frontpanel einen schaltbaren Line- bzw. DI-Eingang mit 63dB Gain. Der Zweiband-EQ (HF und LF) ermöglicht +/-15dB Pegelhub. Die Charakteristik lässt sich pro Band zwischen Shelving und Bell wechseln. Einsatz- bzw. Mittenfrequenzen und EQ-Güte stehen fest, resultieren jedoch aus SSLs jahrzehntelanger Erfahrung im Filterbau. Auch beim nachfolgenden Kompressor sind die Einstellmöglichkeiten auf das absolut Wesentliche reduziert: Abgesehen von einem Threshold-Regler sind alle weiteren Parameter entweder vorgegeben oder werden, abhängig vom Eingangssignal, automatisch geregelt. Eine LED-Ampel dient der Überwachung der Pegelreduktion.

SSL 500-Series SiX Channel Platine

Für Projekt- und Profistudios

Nicht zuletzt durch seinen erstaunlich günstigen Preis macht der SiX-Channel echten SSL-Sound auch für Home- und Projektstudios realisierbar. Darüber hinaus ist auch das kompakte Format dieses Channel-Strips ein wichtiges Argument. So lässt sich auf engstem Raum (etwa in einer API-Lunch-Box) alles unterbringen, was für hochwertige Vocal- und Instrumentalaufnahmen notwendig ist. Der offene und neutrale Klangcharakter, für den SSL bekannt ist, eröffnet nahezu uneingeschränkte Anwendungsmöglichkeiten für den SiX-Channel. Ganz sicher werden Profis die wesentlich ausgefuchsteren Einstell- und Routing-Optionen der größeren Module nicht missen wollen – sollen dagegen qualitativ hochwertige Ergebnisse mit vergleichsweise einfachen Mitteln verwirklicht werden, ist der SSL Six-Channel eine hervorragende und Wahl und derzeit nahezu alternativlos.

SSL 500-Series SiX Channel Kanalzug SuperAnalogue

Über SSL

Solid State Logic (SSL), ein britischer Hersteller von High-End-Mischpulten und -Hardware, der 1969 von Colin Sanders gegründet wurde, hat seinen Sitz in Begbroke, Oxfordshire. Zunächst befasste sich das Unternehmen mit der transistorisierten Steuerung von Kirchenorgeln, daher der Name Solid State Logic. Ende der 70er-Jahre begann mit der 4000er-Serie der Siegeszug der großen Mischpulte, später waren noch die 6000er- und die 9000er-Serie erfolgreich und in unzähligen Tonstudios auf der ganzen Welt im Einsatz. 2005 wurden Peter Gabriel und David Engelke Mehrheitseigner der Firma, die 2017 an die Audiotonix Group verkauft wurde.

Das Front-End für fast überall

Dank seiner kompakten Bauweise bei gleichzeitig vollständiger Ausstattung und des günstigen Preises ist der SSL SiX-Channel ein sehr interessantes und hochwertiges Recording-Tool für Studios mit begrenztem Platz und engem Budget. Auf kleinstem Raum lassen sich mehrere Module zu einem leistungsstarken und gut ausgestatteten Mehrkanal-Front-End kombinieren. In einem entsprechenden Gehäuse untergebracht – etwa einer transportablen 500er Lunchbox –, bietet sich eine Anordnung aus mehreren SiX-Channels sehr gut für Live-Recording an. Ebenso naheliegend ist die Kombination mit weiteren Modulen wie etwa EQs oder Kompressoren anderer Bauart. So lassen sich, bei Bedarf kanalweise, die Fähigkeiten des Setups vervollständigen oder um bestimmte Klangalternativen erweitern.

18 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

12 Rezensionen

G
Ein kleines Stück SSL Hardware...
GerRei 04.07.2021
Trotz meiner vielen (zu vielen) Plugins (durchaus sehr gute von UA) habe ich immer wieder mit Hardware geliebäugelt, ich mag es Knöpfe zu drehen...., hab auch deswegen die Softube Consolen in Verwendung; nun gut: immer wieder überlegte ich mir den SSL Six Mixer zu bestellen - und siehe da, auf einmal erschien der SSL CH im 500er Format!
Nicht lange überlegt und zum Testen bestellt: Getestet mit Mikros (AKG, Austrian Audio) und über den Hi-Z Eingang mit Akustikgitarre;
Verglichen habe ich a) direkt ins Apollo Twin X Interface b) Interface + SSL Preamp Plugin, den ich häufig bei Aufnahmen verwende und dann c) mit dem neuen SSL CH;
Mein Fazit: tolles günstiges Teil - kein Rauschen, klingt durchwegs angenehm, bei Verwendung des Kompressors und des 2-Band-EQ spürbare Verbesserung der Aufnahme (keine chirurgischen Eingriffe möglich, dafür auch nicht gemacht) auch im Vergleich mit dem Plugin ist er mein Testsieger!
Wenn man bei der Aufnahme schon fixe Entscheidungen trifft, erspart man sich viel Zeit beim Mixen. Ich kann dem Testbericht (bonedo) nur beipflichten! Bei diesem Preis kann man nichts falsch machen.
Außerdem: ein Stückchen von einem legendären SSL Pult zu haben - und wenn es nur ein 500er Format ist - das hat schon was! Werde mir noch einen zweiten bestellen, um damit den Stereomix zu "behübschen".
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
9
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Guter 500er Preamp für wenig Geld
MathiasR 11.05.2022
toller Pre, cleaner SSl Sound mit dem typischen modernen SSL Grip.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Ein preiswertes Modul der 500er Serie mit kleinen Makel
Studio@West19 25.12.2022
Der PreAmp klingt ganz passabel, kommt aber an den SSL VHD nicht ganz ran. Der EQ ist recht hilfreich, aber der Compressor rauscht mehr als das er klanglich hilft. Für den aktuellen Preis aber ein guter Deal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
PP
I am a fan of SSL but....
Peter PG 23.09.2021
I have many SSL device in the 500 racks. We love the VHD PRE. Recently we decided to expand our pre channels with the new VHD+ and we give a try to this handy SixCH. The sound is amazing, we like it, but something in the components have changed. The quality of the switches dropped. They get blocked quite often in intermediate position that cause big pops in the output and mute the channel. The CMP-IN switch all the time is depressed! The same feeling with the new pre VHD+ compared to the old VHD. Very disappointed!!! We expect the SSL standard, but we didn't find it in this 2 VHD+ and the Six CH that we received. We gave 3 stars because the sound is good, but 2 stars to the quality. This is sad :(
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
27
3
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube