Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

507 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Wieder einmal Focusrite
Max D., 11.09.2020
Ich hatte vor einigen Jahren das Focusrite Saffire 6 und war damit sehr zufrieden. Das wurde jedoch damals verkauft (warum eigentlich?) und nun eine lange Zeit mit Interfaces anderer Hersteller gearbeitet.

Nachdem hier aber viele Kandidaten nicht meinen Wünschen gerecht wurden (weil zu kompliziert, zu wenig Funktion, zu viel Funktion) war ich auf der Suche nach einem Interface welches meinem damaligen Saffire 6 ungefähr entsprach. Ich brauchte lediglich Buchsen für meine Boxen, einen separaten Kopfhörerausgang inkl. Regler und zwei Mikrofoneingänge. Mit dem Scarlett 2i2 hat mir Focusrite genau diese Anforderungen erfüllt. Die Bedienung des Interfaces ist sehr leicht, da keine unnötigen Knöpfe oder Regler angebracht sind.

Die Größe ist sehr kompakt, sodass es sicherlich auf so gut wie jedem Schreibtisch auch Platz findet. Die Anschlüsse sind gut verteilt, sodass man auch schnell ein Mikrofon oder den Kopfhörer wechseln kann (da gibts andere Geräte auf denen alles auf der Rückseite ist). Das dieses Interface keine Midi-Buchsen hat ist nicht weiter problematisch für mich, da meine Controller sowieso alle über USB laufen.

Die Installation war meiner Meinung nach ein bisschen problematisch, da beim ersten Installationsversuch irgendwas nicht funktioniert hat. Nach einem Neustart war aber alles super und auch die Control-Software funktioniert super - auch hier sind die Funktionen gut überschaubar, sodass man nicht ausversehen etwas "falsch" einstellen kann.

Der Klang ist natürlich stark abhängig vom Mikrofon, bei meinen Testaufnahmen von Sprache ist mir aber nichts Störendes aufgefallen und ich bin sehr zufrieden.

Das Software-Bundle ist natürlich unschlagbar. Mit Ableton Live Lite, Protools First, den Plugins und dem Instrument hat man eigentlich schon alles um direkt Songs zu komponieren.

Super finde ich auch die Möglichkeit das Interface als Bundle mit Kopfhörern und Mikrofon zu kaufen. So kann man auch direkt mit dem Aufnehmen beginnen.

Ich muss sagen, das mir dieses Interface durchweg gut gefällt. Durch die schöne rote Farbe ist es auch ein Hingucker auf dem Schreibtisch.

Ich kann mich also nicht beklagen und werde sicherlich eine lange Zeit Spaß an dem Gerät haben.

Absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Top-Interface für den Preis
Jens Greven, 08.06.2020
Ich hatte mir zunächst wegen des günstigeren Preises ein Behringer UMC204HD zugelegt. Mit dem Gerät hatte ich das Problem, dass ich das Gerät jedes mal "resetten" musste (USB-Kabel aus- und wieder einstöpseln), wenn ich vom ASIO-Betrieb wieder zum normalen Betrieb am PC wechseln wollte. Ich kann nicht beurteilen, ob das ein Problem des Treibers oder meiner Windows-Installation war. Außerdem rauschte das Kopfhörer-Signal unerträglich - genau wie bei meinem alten Focusrite Scarlet 2i4 2nd gen.

Nachdem ich viele positive Beurteilungen und Tests gelesen hatte, fiel meine Wahl nun auf das neue Scarlet 2i2 3rd gen. Als erstes probierte ich natürlich genau die Dinge, die mich an den alten Geräten gestört hatten. Mit dem 2i2 funktionierte alles, sogar ASIO- und Standard-Windows-Soundwiedergabe gleichzeitig, und der Kopfhörerausgang bzw. Monitoring-Ausgang bleibt im kompletten Lautstärken-Spektrum klar und rauschfrei.

Die Installation ging leicht vonstatten. Zunächst wird das Gerät unter Windows als Massenspeicher erkannt, startet über Autoplay die Treiberinstallation und öffnet eine Dokumentations-Webseite, die einen Schritt für Schritt an die Hand nimmt. Es startet dann ein Firmware-Update, nachdem das Gerät dann als Audio-Device erkannt wird. Danach funktioniert es einfach tadellos.

Ableton gestartet, Bass eingestöpselt und Gain eingepegelt: Auch hier läuft alles wie gewünscht und mit niedrigen Latenzen. Da ich das Gerät nicht mit einem Mikrofon benutze, kann ich dazu auch nichts sagen. Klanglich verhält sich das 2i2 nach meinem Empfinden relativ neutral. Der "Air"- Taster (je Eingangskanal einzeln schaltbar) lässt den Klang etwas "moderner" klingen.

Die gebundelte Software würde alleine schon mehr kosten als das ganze Gerät - man bekommt hier wirklich eine gute Auswahl für den Start ins Homestudio. Genannt seien hier nur Pro Tools First, Ableton Live Lite, Focusrite Red EQ / Kompressor.

Für jeden, der sein Instrument an den PC anschließen und darüber musizieren bzw. aufnehmen möchte, ist dieses Interface in Kombination mit der gebundelten Software, ein "sicheres Ding" - hier kann man garantiert nichts falsch machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Grundsolides Audiointerface mit sehr gutem Klang
Insomnia42, 27.04.2020
Ich nutze das Interface, um mein E-Gitarrensignal in den Rechner zu bekommen zwecks Nutzung diverser Amp-Plugins / HomeRecording.
Ich bin kein Profi, sondern hobbymäßig am Musizieren und für mich ist das Gebotene mehr als ausreichend.

Die Verarbeitung ist sehr wertig. Das Teil ist komplett in ein Metallgehäuse gefasst. Die Drehregler sind allesamt ohne Spiel und lassen sich sehr fein justieren. Die Clippinganzeige für das Eingangssignal ist gold Wert.

Die Dynamik + Sound sind Top und ich kann die (Eingang+Ausgang) Latenz unter 10ms halten (Win10 PC, 48KHz, Buffer 128ms), sodass auch ein sinnvolles Spielen der Gitarre über den kompletten Signalweg möglich ist.

Installation: Plug&Play. Ich hatte hier keine Probleme und das Vorgehen ist selbsterklärend.

Die Softwareausstattung, die Focusrite hier mitgibt ist beachtlich und bei Einzelkauf schon mehrere 100e Euro wert. Ein Auszug:
Ableton Live in der Lite Version, Softube Time&Tone Bundle: 4 Effekte u.a. ein supertoll klingender Reverb, 1 Kostenloses Instrument der NI AddictiveKeys Serie, Focusrite Red Kompressor + Equalizer.

Man erhält also dass rundum Sorglos Paket für mobile Aufnahmen oder den ambitionierten (Amateur-) Musiker im Home Studio.

Disclaimer: Dies ist meine subjektive Meinung. Jeder sollte natürlich selbst ausprobieren, was für ihn "gut" klingt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Bin sehr zufrieden
Jakob Ma, 18.08.2020
Nutze es zum home recording und habe zuvor ein Behringer xenyx Mischpult als Interface verwendet. Mein Urteilsvermögen ist daher durchaus begrentzt... Ich kann auch nicht beurteilen, ob die neuen Generationen die leichte Preiserhöhung rechtfertigen. Aber dazu gibt es gute youtube Videos.
Vor dem Kauf habe ich nicht darüber nachgedacht, aber es ist extrem praktisch, dass das Ding Strom über den PC bekommt und nicht extra angesteckt werden muss.
War mir zuerst nicht sicher, ob ich mehr als zwei Eingänge brauche. Reicht mir aber völlig. Ich merke aber, dass ich bald gerne midi Anschlüsse hätte. Außerdem ist die Suche nach passenden Monitoren ein klein wenig kniffliger, weil das Focusrite Scarlett nur klinke-outputs/TRS hat und keine XLR.
Weiteres Lob gebührt ableton (als lite Version enthalten, Ableton bietet momentan aber auch lange Testphasen der Vollversion). Hätte ich nur früher gewusst wie toll DAWs sein können! Dann hätte ich mich nicht länger mit Magix Produkten herumgeschlagen.
Negativ: das mitgelieferte USB-C Kabel könnte ruhig etwas länger sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
ein Knopf mehr ?
ka55, 13.09.2020
es ist vermutlich "das" USB Audio Interface, ich denke durchaus zurecht, außer jemand braucht auch Midi DIN Anschlüsse die es bei Konkurrenten deutlich günstiger gibt als bei Focusrite.
Was etwas stört: der Direct Monitor Button hat 3 Zustände: Mono, Stereo, Aus. Und die muss man immer durchschalten, selbst wenn man Mono (oder Stereo) nie braucht. Braucht man das öfter, dann wünscht man sich, dass es da z.B. einen weiteren Button gegeben hätte oder man in der Settings Software auch einen Ein/Aus Modus einstellen könnte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
läuft prima
Sikkim, 13.05.2020
kam zusammen mit dem Abelton lite, alles schnell installiert, erste Aufnahmen gemacht, der Klang hat CD Qualität, die Bedienung der Pegelregler erfordert etwas Feinmotorik, für meine Anspüche: Aufnahme in der guten Stube, genau richtig!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Nützlich
Stephan112, 14.09.2020
Wir verwenden diese Tools um bei Streaming-Anwendungen den Ton in und aus Notebooks zu bekommen. Es funktioniert wunderbar ohne Treiberinstallation - sehr zuverlässig und guter Klang.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Treiberproblem
beatle174, 04.06.2020
leider ging die USB Treiberinstallation nicht so einfach wie beschrieben. Bei bestimmten AMD Prozessoren (FX) wird der USB Treiber nicht angenommen.
Erst nach Support mit Focusrite gab es eine Betaversion eines anderen USB Treibers, der erkannt wurde. Für MAC User gibt es keine Probleme.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
fast perfekt, aber funktionsloser Treiber
_Richard G_, 14.09.2020
Über das Scarlett 2i2 ist sicher alles gesagt. Ich finde es vor allem auch optisch sehr ansprechend. Sowohl im ausgeschalteten Zustand, als auch, wie hübsch und funktional die Pegelanzeige realisiert ist.

Was sehr stört ist, daß der Treiber, bezw. eigentlich die Focusrite Software (unter Windows) mit dem 2i2 weitestgehend ohne Funktion ist. Man würde das aber brauchen, denn man möchte evtl. gerne das Mono Signal auf beide Kanäle legen. Viele Leute benutzen, so wie ich, das Scarlett für Telcos. Ich hatte das Mikro dabei an der rechten Buchse angeschlossen und ewig lange Fehler gesucht, weil ich in MS Teams stumm blieb: man muß es an der linken Buchse anschließen.
Laut Docu kann man das bei den höheren Modellen entsprechend mappen. Ein doch recht gravierender Mangel für mich, an einem ansonst perfekten Gerät.

Was man außerdem noch vermisst, wenn man es mal anderswo gesehen hat: einen Mischer für den Pegel des Mikros vs. Computer Sound,
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
JimboF.Johnson, 11.09.2020
Ein ganz Zauberhaftes Gerät. Das einzige was ich schön fände wär ein Fader zwischen Input und playback. So wie beim Behringer 204HD
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Rezension für die das Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen
To Si, 24.06.2020
Ich spiele ausschließlich im Hobbysegment Akustikgitarre und Mundharmonika und hierfür suchte ich schon seit längerem entsprechend kompaktes „Tonstudio“-Equipment für Aufnahmen im eigenen zuhause.
Das Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen - hier zusammen mit der DAW Software Ableton Live Lite 10 -, entspricht genau dem, was ich gesucht hatte, es ist auch für den normalen „Freizeitanwender“ intuitiv zu bedienen und bei geringstem Platzbedarf schnell einsatzbereit. Hierzu passend kaufte ich mir noch folgende Komponenten:
• als Kopfhörer -> den Shure SRH 840
• zur Aufnahme der Harps -> das Mikrofon Shure SM58
• als Mikrofonstativ -> das Millenium MS 2005
• …und ein paar passende Kabel…
Zusätzlich benötigte ich noch einen Ausgangsverstärker für meine bereits vorhandenen 50 Watt Regal- /Schreibtischlautsprecher der Marke Canton, welche die Sache klangtechnisch rund machen.
Wie immer sind die Produkte bei Thomann super beschrieben und auch war die Software- und Audio-Treiberbereitstellung zum Download von der Internetseite von Focusrite toll vorbereitet. …Und falls es doch Fragen gibt, stehen einem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den entsprechenden Fachabteilungen immer hilfsbereit zur Seite. In meinem Fall war ich speziell beim 2i2, durch die von der Beschreibung abweichenden Darstellung des Output Routing, etwas irritiert. Das konnte aber telefonisch schnell geklärt werden und seitdem habe ich viel Spaß damit, die Technik funktioniert tadellos und erfüllt klangtechnisch voll meine Erwartungen.
Zum Bestellvorgang bleibt zu sagen, dass wie immer -gefühlt bereits am nächsten Tag nach der Bestellung- alles dort eintrifft, wie und wo man es bestellt hat, parallel wird man per E-Mail und SMS super zur Bestellabwicklung und zum Liefertermin informiert. Hierfür verdient das gesamte Thomann-Team, sowohl für den bisher immer positiv erlebten Beratungsservice, als auch für die wirklich perfekte Kauf- und Versandabwicklung ein dickes Lob!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Homestudio
Madoo, 08.09.2020
Ich habe das Focusrite Scarlet 2i2 3rd gen gekauft um ein wenig in meinem Homestudio aufzunehmen und an potentiellen Songs zu basteln. Ich bin weit entfernt von einem Profi-Musiker, weshalb mir die einfach Bedienung zu Gute kommt. Da ich keinen großen Vergleich zu höherpreisigen Produkten habe, kann ich hierzu leider nichts sagen. Für meinen Gebrauch als Hobbygitarrist ist das Interface mehr als ausreichend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Mac Catalina kompatibel
Dave23, 30.08.2020
Sehr kompetente Beratung bei Thomann und uns wurde diese Soundkarte für den Mac empfohlen. Vielen Dank! Läuft seit einigen Monaten Problemlos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Super ding für Anfänger
AzudemO, 05.05.2020
Es ist super gut für Anfänger. Hat ein guten Sound um etwas probieren testen Spaß haben ist es ganz toll doch das war es dann auch. für Leute die nicht nur Spaß haben wollen sondern auch besseres Ergebnis an Qualität und im allgemeinen Plug ins etc werdet ihr damit vielleicht zufrieden definitive doch werdet euch schnell nach Bessers größeres usw sehen wie z.B das Apollo was den Industrie Standard entspricht. Aber wie schon gesagt für den Anfang um etwas auszuprobieren super ding doch nach ner zeit oder wo das Hobby vielleicht sogar langsam ein Beruf entsprechen kann nicht mehr
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Blue Screen-Fest
DasPiano, 01.05.2020
Ich wollte es nicht glauben - die schlechten Bewertungen, ich dachte "Focusrite KANN keine schlechten Geräte bauen, das werden die locker gefixt haben" - Fehlanzeige.
Das Gerät klingt gut, sie gut aus, alles cool - aber es sorgt STÄNDIG für Blue Screen Abstürze.Keine Chance auf Besserung. Ich bin sehr, sehr enttäuscht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Marktführer aus gutem Grund
JoeyHellman, 30.03.2020
Im Vergleich zu den Geräten (und vor allem Treibern!!) von vor 10 Jahren ein riesen Fortschritt! Die Installation und Inbetriebnahme lief einwandfrei. Die Latenz war in der Grundeinstellung schon verdammt gut. Der Sound des Gerätes ist der Wahnsinn! Die Verarbeitung ist top, mein Gerät ist nun c.a. 6 Monate alt und alles läuft wunderbar!

Zu erwähnen sind noch die zusätzlichen Plugins, die es von Focusrite GRATIS dazugibt. Einige von denen sind echt super und kommen bei mir regelmäßig zum Einsatz. Dieses Angebot erweitert Focusrite auch stetig, ein Newsletterabo lohnt sich da schon.

Klar Kaufempfehlung für alle, die ein wenig Aufnehmen wollen daheim. Gerade für Gitarristen und Bassisten!

5/5
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Top zufrieden
soundflex, 07.05.2020
Dieses Gerät macht einfach nur Freude. Da ich technisch aus Mangel an Vergleichen nicht viel dazu sagen kann, beschränke ich mich auf die Verarbeitungsqualität, Haptik und Funktionalität. Alles ist perfekt und macht einfach nur Freude. Nach einem Update der schlanken Konfigurationsoftware am PC, kann man sogar die LED Farben rund um die Reglerknöpfe individuell auswählen (gute Aussteuerung, knapp am Übersteuern, Übersteuern). Das Gehäuse, die Regler, alles fült sich sehr hochwertig an.
Es gibt nichts zu meckern. Eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
nicht schlecht...
M.Luke, 06.06.2020
Gut zu bediennen, Sound passt (mir fehlt allerdings die direkte Vergleichbarkeit). MIr fehlt etwas der Regler für die Lautstärke-Regelung für das direkt-Monitoring. Muss dann eben mit dem Playback-Lautstärke angepassgt werden.
Vergleichbare Interfaces haben auch noch einen MIDI Schnittstelle, der Scarlett 2i2 nicht (für mich allerdings nicht ganz so wichtig...)
Beim Ausstecken der USB Schnittstelle stürzt mein Win Laptop ab und zu ab. Support hat schnell reagiert. Problem noch nicht final gelöst. Software Pkg nicht schlecht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Plug & Play
<Marc>, 22.07.2020
Sehr gutes Interface. Einfache Inbetriebnahme. Sehr gute Klangqualität. Top niedrige Latenz.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Presiwert & Gut
Ferdinand H, 15.09.2020
Für diese Preiskategorie und die Extra Feautures (Software, etc.) unschlagbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Wenn man die Nerfen hat ist es perfekt
aphrodie1, 14.06.2020
Ich hab mit das teil bestellt um mit einem amp sim meine GItarre besser klingen zu lassen. Nachdem man es eingerichtet hat ist das ding perfekt und man wird sehr viel spaß damit haben aber um erstmal starten zu können muss man da mehrere studen sitzen wenn man sich vorher nicht informiert hat
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Narada, 02.07.2020
Tolles Gerät. Sehr leicht und kompakt. Sound ist auch in Ordnung und da usb powered kann man auch unterwegs mit laptop sound machen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Es funktioniert einfach und das ausgezeichnet!
Ygramul, 26.01.2020
Wie heißt es doch so schön: "wer billig kauft, kauft zweimal!".
Auch diesmal hat es sich wieder bewahrheitet!
Ich hatte zuerst ein Presonus USB 96 erworben, dass eigentlich einen sehr robusten Eindruck gemacht hat. Leider war es defekt...das Gerät wurde ständig ab-und angemeldet und es waren keinerlei Höhen vorhanden. Ich habe das Gerät deshalb wieder zurückgeschickt und ein Ersatzgerät bekommen. Das erste Problem war zwar weg, aber der Klang war unterirdisch....diesmal fehlten die Mitten....und ich habe ALLES ausprobiert, was man ausprobieren kann...
Dann bei einem Kumpel meine Gitarre an dem Scarlett getestet: Alles auf Anhieb einwandfrei!
Ich habe das Presonus USB 96 wieder zurückgeschickt und mir das teurere Scarlett gekauft. (Vielen Dank an Thomann für den sehr guten Service!!)
Angesteckt: Läuft!! Kristallklarer Klang!
Das Gerät hat leider weniger Features, als das o.G. und es stört mich ein wenig, dass man keinen Mix-Regler zwischen Original-Sound und Computersound hat. Da mein Rechner aber genug Power hat, fällt das wenig ins Gewicht.
Es kommt nicht auf die zig Features an, die andere, günstigere Geräte mehr haben, sondern auf die Funktion, Zuverlässigkeit und den Sound; und hier gibt es bei dem Gerät absolut nichts auszusetzen! Es gibt weder störende Hintergrundgeräusche noch Aussetzer irgendeiner Art!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Gute Verarbeitung
Miko ohne Hose, 10.08.2020
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Audio-Interface.
Für knapp unter 150 EUR bekommt man ein Interface mit zwei Inputs, für mich perfekt ausreichend. Ich benutze es zum Aufnehmen meiner E-Gitarre über eine Amp-Sim Software.
Das kompakte Gehäuse ist sehr solide gebaut, die In- und Outputs wirken ebenfalls stabil.
Für den Preis kann man bequem in das digitale Recorden von E-Gitarre sowie Gesang einsteigen.
Man sollte nur umbedingt darauf achten, die entsprechenden Treiber herunterzuladen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Sehr gut für das Homestudio
J K Growling, 26.04.2020
Ich habe mir nun endlich mal ein Audiointerface gekauft, um ein besseres Mikrofon zu nutzen. Die Bewertungen für das Scarlett waren gut, also wollte ich es mal probieren. Ich bin wirklich überzeugt vom 2i2. Es ist super verarbeitet und sehr leicht zu bedienen und in ein DAW einzubinden. Die mitgelieferte Software ist in Ordnung, auch wenn man sich für das meiste einen separaten Account erstellen muss. Insgesamt kann ich das Scarlett aber nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Focusrite Scarlett 2i2 3rd Gen

Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Testfazit:
(5)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Legacy Of Rock

Toontrack SDX Legacy Of Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Eddie Kramer im Studio 1 der AIR Studios in London; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares, Bassdrums und...

Kürzlich besucht
Omnitronic TRM-202 MK3

Omnitronic TRM-202 MK3; 2-Kanal-Rotary-Mixer mit 3-Band-Frequenzisolator für DJs; klassischer Rotary-Mixer mit 2 Eingangskanälen und integriertem 3-Band-Frequenzisolator für DJs; Gainregler, 2-Band-Equalizer (Höhen/Bässe) und Phono/Line-Umschaltung je Kanal; effektive Boost- und Kill-Funktion; Kill-Charakteristik erlaubt das völlige Auslöschen von Bässen, Mitten und Höhen für...

(1)
Kürzlich besucht
Magma CTRL Case MPC One

Magma CTRL Case MPC One, passend für Akai MPC One und Geräte mit ähnlicher Größe, 6 mm EVA-Durashock-Hartschaum und wasserabweisendes 600D Polyesteraußenmaterial, Robuster Reißverschluss, Praktisches Kabelmanagement-System, Schützender Noppenschaumstoff im Deckel, Kompatibel mit Decksaver Cover, Abmessungen außen 320 x 320 x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
Kala U-Bass Nomad 4 NT

Kala U-Bass Nomad 4 NT, elektro-akustischer U-Bass, 528 mm (20 13/16") Mensur, 746 mm Gesamtlänge, Mahagoni Decke, Mahagoni Zargen und Boden, Mahagoni Hals, 16 Bünde, Palisander Griffbrett, Graph Tech NuBone Nut, Kompositkunststoff Sattel, Custom Black Die Cast Mechaniken, seidenmatte Oberfläche...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.