EVE audio SC307

11

Aktiver 3-Weg Studiomonitor mit DSP

  • glasfaserbeschichtete Waben-Membranen
  • Verstärker (PWM): 2 x 100 W, 1x 50 W
  • Frequenzgang (-3 dB): 40 - 21.000 Hz
  • Schalldruck (SPL@1m): 114 dB
  • Eingänge: XLR und Cinch (Eingangsimpedanz 10 kOhm)
  • DSP: 3-Band Filter
  • Übergangsfrequenz: 300 Hz / 3000 Hz
  • Tieftöner: 165 mm (6,5")
  • Mitteltöner: 165 mm (6,5")
  • Hochtöner: AMT RS2
  • Woofer umschaltbar (für links - rechts Platzierung)
  • Einstellmöglichkeiten (EQ) für Raumanpassung
  • Limiter
  • Abmessungen (BxHxT): 500 x 215 x 310 mm
  • Gewicht: 12,4 kg
Erhältlich seit Februar 2013
Artikelnummer 307866
Verkaufseinheit 1 Stück
Bestückung (gerundet) 1x 6,5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 250 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Nein
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Ja
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja
Bestückung 1x 6,5"
Leistung 250 W
Frequenzgang von 40 Hz
Frequenzgang bis 21000 Hz
Anschlüsse Cinch, XLR
Maße 500 x 215 x 310 mm
Gewicht 12,4 kg
Gehäusebauform - Bassabstimmung Bassreflex
Mehr anzeigen
977 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

Leistungsstarker Monitorlautsprecher

Der SC307 ist ein aktiver Studiomonitor, der über ein 3-Wege-System funktioniert. Wie auch der kleine Bruder SC305 verfügt er über einzigartige Funktionen, die für eine perfekte Frequenzbalance und eine störungsfreie Wiedergabe sorgen. Die Bassreflexrohre auf der Rückseite verhindern Strömungsgeräusche und Resonanzen. Der integrierte Signalprozessor sorgt für eine individuelle Frequenzanpassung an den Raum. Diese Einstellungen können über den Drehregler vorgenommen werden, welcher sich praxisnah an der Vorderseite befindet. Auf der Rückseite befinden sich ein XLR-Anschluss sowie ein Cinch-Eingang. Die Ausstattung der SC307 ermöglicht so eine flexible Anwendung in den unterschiedlichsten Räumen und Abhörsituationen in professionellen Tonstudios.

Effiziente Übertragung aller Frequenzen

Die Bezeichnung "SC" im Produktnamen steht für SilverCone – eine Reihe an Lautsprechern, die sich durch die gleichnamigen Chassis auszeichnen. Diese verfügen über glasfaserbeschichtete Waben-Membranen, welche über ein verzerrungsarmes Kupferklappen-Magnetsystem und eine 1"-Schwingspule angetrieben werden. Darüber hinaus wird der von EVE Audio weiterentwickelte Air Motion Transformer RS3 verwendet, der die Wiedergabe von hohen Schalldrücken störungsfrei ermöglicht. Die eingebauten PWM-Verstärker bieten jeweils eine Leistung von 50 Watt bei einer Lautstärke von bis zu 108 dB.

Platzsparender Center-Lautsprecher

Der SC307 kann als einteiliges und kompaktes Monitorsystem verwendet werden. In größeren Studios bietet er sich als Center-Lautsprecher bei Surround-Konfigurationen an. Die Box verfügt über einen eigenen Klangcharakter und setzt sich somit akustisch von Lautsprechern anderer Hersteller ab. Über einen Netzwahlschalter kann die Betriebsspannung des Monitors an die lokale Netzspannung angepasst werden. Die mitgelieferten Gummifüße sind selbstklebend. Mit ihnen kann der SC307 auf jedem flachen und festen Untergrund so aufgebaut werden, dass ein Abrutschen verhindert wird. Für eine platzsparende Verwendung im Studio kann dieser Monitor auch in eine Wand eingebaut werden. Hierfür ist zu beachten, dass für eine ausreichende Luftzirkulation zu sorgen ist, welche für eine Kühlung der Elektronik notwendig ist.

Über EVE Audio

Das deutsche Unternehmen EVE Audio ist in Berlin ansässig und wurde 2011 gegründet. Es widmet sich der Herstellung von professionellen Studiomonitoren in den verschiedensten Ausführungen, die nicht nur Tontechnikern, sondern auch Konsumenten detailreichen Klang bieten. So befinden sich Monitore für jeden Anwendungsbereich in den unterschiedlichsten Räumen und für jedes Budget im Angebot. Durch die weiterentwickelte Technologie des Air Motion Transformers zeichnen sich alle Lautsprecher des Unternehmens durch eine minimale Klangverfärbung, eine präzise Einstellung der Hochtöner und ein verbessertes Klirrverhalten aus. Im März 2014 wurden die Monitore SC3010 und SC3012 eingeführt, im April 2015 folgte der Desktop-Lautsprecher SC203 sowie der Passive Monitor Router PMR 2.10. Die Produkte von EVE Audio werden mittlerweile in mehr als 60 Ländern vertrieben.

Individuelle Filterung für optimale Akustik

Der verbaute Signalprozessor ermöglicht eine latenzfreie Filterung und bietet einen optimalen Schutz vor Übersteuerungen durch einen Limiter. Ein High-Shelve Filter kann hier den Frequenzbereich ab 3 kHz in Schritten von 0,5 dB verstärken oder absenken. Gleiches kann auch im Bassbereich für Frequenzen bis zu 300 Hz in gleichen Schritten erfolgen. Auf der Rückseite des rechten Lautsprechers können weitere Anpassungen über die DIP-Schalter vorgenommen werden. Hier können die getätigten Einstellungen der Lautstärke und Filter auf "locked" gesetzt werden, sodass diese auf der Vorderseite nicht mehr verändert werden können. Mit Woofer Sel. kann die Position des Tieftöners und des Tief-Mitteltöners justiert werden. Ersterer kann sich links oder rechts vom Hochtöner befinden.

11 Kundenbewertungen

10 Rezensionen

MM
Herrausragende Monitore
Markus M 23.09.2014
Etliche Jahre habe ich in meinem Studio hauptsächlich über ein Pärchen Genelecs 8040A gemischt, mit denen ich naturgemäß schon sehr vertraut war. Tatsächlich hatte ich aber immer ein wenig die Schwierigkeit, dass ich trotz der Einstellmöglichkeiten und Filter der 8040 in meinem Mischraum (25qm) immer irgendwie "gegen" das mischen musste, was ich gehört habe, im Wissen, wie das dann "draussen" klingt. Latent hatte mich das schon längere Zeit gestört, so dass ich da schon länger mit dem Gedanken gespielt hatte, mich da umzuorientieren.

Auf der SAE Convention vor 2 Jahren habe ich das erste Mal von Eve Audio gehört, und die da ausgestellten 2-Wege-Systeme haben mir klanglich sehr gut gefallen.

Anfang dieses Jahres hatte ich dann die Möglichkeit, für 3 Monate in einem Studio zu arbeiten, in dem neben Neumann KH120ern auch die SC307 aufgebaut waren - und die haben mich wirklich umgehauen.

Als ich jetzt daran ging, die Genelecs auszutauschen, waren die SC307 somit auch logische Kandidaten. Ich hatte zwar ein wenig Bedenken, ob mein Studio groß genug ist, um ein vernünftiges Stereodreieck hinzubekommen, aber dank 30 Tage Service von Thomann kann da ja nix passieren.

Und ich muss sagen, dass ich die SC307 schon nach 2 Wochen absolut liebe. Die Aufstellung war nicht so krass wie befürchtet, ich bin schliesslich bei 1.60m gelandet, da stehen sie hinter dem Pult mit noch genug Spielraum zu den Wänden ganz entspennt. Die Monitore lösen ganz phantastisch auf, die Stereomitte sitzt bombenfest und man kann völlig stresslos alle Details hören und lokalisieren. Stresslos ist dabei ein gutes Stichwort: die EVEs sind trotz der für mich hervorragenden Auflösung und Detailabbildung komplett unstressige Monitore, bei denen auch lange Misch-Sessions problemlos zu meistern sind. Da gibt´s im Bereich sehr analytischer Monitore auch anderes!

Großer Fan bin ich auch von den digitalen Filtern der EVEs. Das Einstellen des optimalen Arbeitesbereiches des A/D Wandlers ist in knapp einer Minute erledigt, und man kann da wirklich hervorragend und in "kleinen Dosen" eingreifen.

Bei mir hatte ich für meinen Geschnack minimal zu viel Bass in der neutralen Grundstellung, mit einem LoShelf (greift von 300Hz abwärts) Absenkung von 1 dB und einer Desk-Filter (gg. Pultteflexionen, greift bei 180 Hz) Absenkung von 2 dB war der Bass knackig und präzise da und das Ganze klingt so, wie ich es mir vorstelle.

Das Mischen geht viel schneller vonstatten, weil das was ich höre mehr dem entspricht, was man "draussen" auch hört.

Alles in allem: ich bin begeistert!
Features
Verarbeitung
Sound
8
1
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Sensationelle Teile
ReinhardZeug 01.12.2018
Die Abhöre macht nur Sinn, wenn auch der Raum akustisch optimiert wurde! In Kombination mit den HOFA Akustik Elementen erfüllen die Monitore zu 100 % ihren Zweck! Das Klangbild wird sehr sauber und detailreich abgebildet. Differenzierung zwischen Bässen, Mitten und Höhen sehr klar! Absolute Kaufempfehlung - sehr entspanntes Arbeiten von Jazz über Klassik bis Hip Hop!!!
Features
Verarbeitung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Absolute Empfehlung. Der SC307 verbindet Ehrlichkeit und Spaßfaktor!
audiomanufactory 07.04.2020
Nachdem ich bereits andere Speaker mit Air Motion Transformer hatte und erneut auf der Suche war, habe ich mich nun für Eve Audio SC307 entschieden und bereue diese Entscheidung kein Stück. Bereits beim Probehören haben sie einen anständigen Eindruck gemacht. Bestellt - ausgepackt - angeschlossen - eingemessen - großartige Monitore! Die mich sogar mehr als meine Vorherigen begeistern. Die Tiefenstaffelung und die Stereobreite ist wirklich der Hammer. Sehr ehrliche Speaker, auch wenn sie im Subbereich spürbar einen kleinen Boost haben, aber ist ein kleiner Spaßfaktor, den man bändigen kann. Auch die One-Knob-Bedienung für den DSP ist kinderlicht!
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate gb
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
B
Amazing product ! You can not go wrong buying these!
Bratis 21.02.2020
The build quality is amazing, it just feels premium. The price for those speakers is a great deal. The knob in the front the features, the ribbon tweeter all amazing. They are bigger than what you would expect but believe me the low end is there! The first time I played them I felt like I was listening to completely new music, things that weren't that apparent before suddenly became apparent. The stereo image is huge but still keeping the mid information nice in focus. I use those monitors in my studio all the time now. Be careful the ribbon twitters are quite fragile, in the installation process I had to place a metal protection cover over the twitter. The ribbon twitter has a very strong magnetic field which sucked the metal plate towards it. I have a small scratch on the right twitter now, feels like a minor aesthetic thing and the sound didn't change. I recommend this product and the Thomann Team !
Features
Verarbeitung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube