EV EKX-15

8

Passiver 15" Lautsprecher

  • Belastbarkeit: 400 W / 1600 W (Peak)
  • Maximalpegel: 132 dB SPL
  • Frequenzbereich: 50 - 20.000 Hz
  • Abstrahlverhalten 90° x 60°
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Speaker Twist Ein- und Ausgang
  • Abmessungen: 685 x 432 x 429 mm
  • Gewicht: 23,2 kg
  • passendes Cover: Art. 486356 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Mai 2015
Artikelnummer 363022
Verkaufseinheit 1 Stück
Gewicht 23,2 kg
Bauform Standard
Monitorschräge Ja
Farbe Schwarz
Tieftöner 15"
Tieftöner Anzahl 1
Leistung RMS 400 W
Impedanz 8 Ohm
Breite 432 mm
Tiefe 429 mm
Höhe 685 mm
Gehäuse Holz
Ständerflansch 36 mm
Hochtöner 1"
Hochtöner Anzahl 1
Mitteltöner Kein Mitteltöner
Mitteltöner Anzahl 0
Schalldruck 132 dB
Abstrahlwinkel Hor 90 °
Abstrahlwinkel Vert 60 °
Frequenzbereich von (-3dB) 75 Hz
Frequenzbereich bis (-3dB) 18 kHz
Frequenzbereich von (-10dB) 50 Hz
Frequenzbereich bis (-10dB) 20 kHz
Anschluss Input Speaker-Twist 1
Anschluss Output Speaker-Twist 1
Gewindetyp M10
Mehr anzeigen
649 €
867,51 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 3-4 Wochen lieferbar
In 3-4 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Passiver Lautmacher

Auch wenn Boxen mit integrierter Endstufe sich gerade bei Bands und für kleinere Beschallungsaufgaben großer Beliebtheit erfreuen, gibt es immer noch verschiedenste Anwendungen, bei denen passive PA-Speaker wie der Electro-Voice EKX-15 die Nase vorne haben. Dieser 15-Zöller überzeugt durch seine robuste Bauweise, dem trotzdem moderaten Gewicht und seinem satten, durchsetzungsstarken Sound – gerade wenn man im Bassbereich etwas mehr Schub braucht. Und ist es nicht genau das, was man als Band sucht? - Unkompliziertes Equipment, das man mit verbundenen Augen benutzen kann und das Musikern wie Besuchern gleichermaßen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Genau das bekommt man hier in Reinkultur, und zwar zum mehr als fairen Preis.

Einfach gewinnt

Du suchst eine passive PA-Box für deine Band, als Beschaller oder als DJ? Dann ist die EV EKX-15 ein heißer Kandidat. Egal, ob als Beschallungsbox mit oder ohne Subwoofer, für Sprache oder sogar in der Festinstallation, dieser passive 15“-Speaker überzeugt. Besonders interessant ist die in den USA entwickelte Box ohne Frage für Nutzer, die sowieso schon mit Endstufen arbeiten. Doch auch, wer sein Beschallungs-Setup möglichst flexibel halten möchte, ist mit den EKX-15 optimal versorgt. Und sei es nur, weil man keine Lust hat, diverse Stromkabel quer über die Bühne legen zu müssen - einfach ein Speaker-Kabel in den Input, zur nächsten Box über den Output weiter und fertig. Noch einfacher geht es nicht.

Perfekte Bausteine fürs erste Setup

Gerade, wer als Band, Beschaller oder DJ seine erste Anlage zusammenstellt, möchte keine Unsummen ausgeben, aber dennoch einen überzeugenden Sound und genug Durchsetzungskraft und Tiefdruck. Und hier überzeugen die Electro-Voice-EKX-15 zweifelsfrei. Denn für gut 1.000 Euro je Paar bekommt man hiermit Lautsprecher, die pro Stück satte 1.600 W Peak 400 Watt Dauerlast vertragen und bis zu 132 dB SPL liefern. Damit kann man problemlos auch mittlere Locations bespielen und mit richtig erwachsenem, fett knallendem Sound versorgen. Und das Beste dabei: Man kann sein Setup nach und nach erweitern, beispielsweise mit weiteren Speakern, Subwoofern, größeren Endstufen und vielem mehr. Dank des großen Zubehörangebots des US-amerikanischen Traditionsherstellers kann die EKX-15 jederzeit an verschiedenste Einsatzzwecke angepasst werden.

Über EV

Electro-Voice wurde 1927 gegründet und widmet sich bereits seit den 1930er-Jahren dem Bau von Beschallungsanlagen und Mikrofonen. Die ursprünglich in Indiana, USA beheimatete Firma gilt dabei als einer der Pioniere der Branche und brachte viele neue Technologien, die bis heute Verwendung finden, hervor. So war beispielsweise die von Electro-Voice entwickelte Brummkompensationsspule nicht nur ein Meilenstein für den Mikrofonbau, sondern lieferte auch die Grundlage für die in vielen Gitarren zum Einsatz kommenden Humbucker-Tonabnehmer. In der langen Firmengeschichte erweiterte Electro-Voice sein Portfolio ständig und bietet heute eine große Produktpalette für Beschallungsaufgaben vom Einsteigersegment bis zum professionellen Bereich.

Überall passend

Mit einem Paar Electro-Voice EKX-15 und einer soliden Endstufe, Boxenstativen sowie Kabeln kann man durchaus Locations mit Fassungsvermögen von bis zu 350 Personen richtig satt beschallen, und zwar sowohl mit Sprache als auch mit Musik oder einer Band. Lediglich, wer extrem viel Bass erwartet, sollte über die zusätzliche Anschaffung eines passendes Subwoofers wie des EV EKX-18S nachdenken; den dazu passenden, entsprechenden Poweramp vorausgesetzt. Neben des großartigen Sounds erwarten die Nutzer dabei ein extrem einfacher Auf- und Abbau sowie ein entspannter Betrieb auch über viele Stunden.

8 Kundenbewertungen

7 Rezensionen

c
PA mit HiFi Qualitäten
cityracer214 04.11.2020
Ich betreibe diese Lautsprecher zusammen mit den EKX-18S und Distanzstange als klassisches Top/Sub System.
Zur Ansteuerung verwende ich eine EV Q1212* pro Seite, das ganze hängt dann an einem EV Dx46 DSP. Hier verwende ich die in der IRIS-Net Software enthaltenen, auf die Lautsprecher abgestimmten Voreinstellungen (EQ, Xover und Limiter).

Klanglich einfach nur Spitze, nichts scheppert, klirrt oder verzerrt, so wie ein Lautsprecher eben sein sollte.

Das Gehäuse ist sehr solide, die Griffmulden aus Metall gefertigt und ausreichend groß zum bequemen Tragen. Sind nicht die leichtesten, lassen sich gerade so noch alleine auf die Stange wuchten.
Erwähnenswert ist meiner Meinung nach auch, dass die Lautsprecher tatsächlich in Deutschland hergestellt werden, was vielleicht auch ein Kaufargument ist.

*Baugleich Dynacord SL2400, (sind ja beides Marken von Bosch) aber 68€ Günstiger.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
Eine sehr gute passive 15 Zoll Box....
sore1969 01.04.2020
Ich bin ein alter EV-fan...habe die Eliminator I DE Serie,Zx 4 ,SbA-760 Sub. und voriges Jahr habe ich 2 EKX-15 gekauft.Electrovoice steigt immer mehr in qualitat ....sehr gute verarbeitung und herforagender Sound.Die EKX-15 verwend ich mit einem Dynacord Powermate 1600/3....ich werde mir dieses Jahr noch 2 Stuck von Thomann kaufen...mit 4 Stuck kann ich problemlos meine SbA 760 Sub. zuhause halten.Danke schon Thomann....,
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

s
aufgeräumt
schnellviss 16.10.2018
sehr wertig verarbeitet, sieht chic und trotz der Größe eher dezent aus, minimale Dellen im EQ, und spielt los.
update: spielen zusammen mit EKX18S als Sub+ Dynacord L2800FD als Antrieb. Die EV-EKX-Presets in den Dynacord-Amp sind der Knall im All. Absolut empfehlenswert.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BB
Sehr gute Lautsprecher
Bau Belze 02.11.2019
Wir betreiben die Lautsprecher an einer t amp Endstufe der Klang ist für diese Preisklasse überragend
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube