Eurolite USB-DMX512-Interface/Update-Ad

Kompaktes USB-DMX-Interface für Einsteiger

  • ermöglicht die Steuerung von DMX-Geräten mit einem Computer
  • geeignet für eine Vielzahl von DMX-Softwareanwendungen wie FreeStyler, DMXControl und PC_DIMMER
  • Ausgabe von bis zu 512 DMX-Kanälen
  • kompatibel mit Windows 7, 8 und 10, Mac OS X und Linux
  • Anschlüsse: dreipolige XLR-Kupplung (Neutrik), USB 2.0/1.1 A
  • Spannungsversorgung über USB
  • verwendbar als Firmware-Uploader für verschiedene Eurolite-Geräte, z.B. freeDMX AP und DXT-Tools
  • Spannungsversorgung: 5 V DC über USB
  • Abmessungen des XLR-Gehäuses (Ø x L): 18 x 70 mm
  • Kabellänge: 40 cm
  • Gewicht: 50 g
  • made in Germany

Weitere Infos

Typ USB-Interface
Bauform Kabel
Anschluß für PC/Netzwerk USB
Anzahl Universen (Ausgänge) 1
Anschluß DMX-Output 3-pole XLR female
Anschluß DMX-Input nicht möglich
RDM-fähig Nein
Interner Speicher Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Eurolite USB-DMX512-Interface/Update-Ad
57% kauften genau dieses Produkt
Eurolite USB-DMX512-Interface/Update-Ad
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49,90 € In den Warenkorb
Sunlite Sushi-DS Smart DMX Interface
13% kauften Sunlite Sushi-DS Smart DMX Interface 35 €
Enttec Open DMX USB Interface
11% kauften Enttec Open DMX USB Interface 59 €
Enttec DMX USB Pro Interface
7% kauften Enttec DMX USB Pro Interface 129 €
Enttec USB Assembled Widget
6% kauften Enttec USB Assembled Widget 39 €
Unsere beliebtesten Interfaces und Nodes
10 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.5 / 5.0
  • Features
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Verarbeitung

Verspricht viel, hält nichts

MyNic, 27.09.2017
Seltsam: auf Nachfrage beim Kundendienst gibts die eindeutige Auskunft: für Mac ungeeignet ("da muß Eurolite noch nachlegen") - die Produktbeschreibung ist falsch.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung

Definitiv nix

audiofan, 15.05.2017
Vom Eurolite USB-DMX512-Interface/Update-Ad kann ich nur dringend abraten. Es ist *KEIN* DMX-Interface. Auch wenn ich noch so professione?ll eine Starkstromkupplung an ein Mikrofonkabel schraube, kommen da keine 230 Volt raus. So ist es auch mit dem Eurolite. Trotz 3-poliger DMX-Kupplung kommt da einfach *KEIN* DMX512 raus. Das Interface ist lediglich ein USB nach RS485 Wandler. Mit Submin-D Stecker statt XLR gibt es sowas bei Reichelt schon für weniger als 20¤.

Mit der XLR-Kupplung statt DB9-Stecker passen zwar die physikalischen Eigenschaften zum DMX-Bus. Ansonsten ist es aber so, wie wenn ich versehentlich in China anrufe. Die Verbindung klappt, ich höre den Chinesen und er mich. Aber wir beide verstehen kein Wort des anderen. Damit eine sinnvolle Kommunikation stattfinden kann, müssen wir die gleiche Sprache sprechen. Und das ist in diesem Fall das DMX512 Protokoll.

Dafür ist normalerwise das Interface zuständig. Mindestens aber ist ein geeigneter Treiber nötig. Beides spart sich Eurlite. Eurolite verlässt sich darauf, dass die Light-Controller Software schon einen normgerechten DMX512 Datenstrom erzeugen wird. Dies ist aber eine zeitkritische Angelegenheit und steht so in Konkurenz zum Programmablauf der Lichtsteuerung. Das Interface wird zwar erkannt, weil der verwendete USB nach Seriell-Wandler (FTDI232R) längst zum Industrie-Standard geworden ist. Windows, Linux und OSX bringen dafür eigene Treiber mit. Doch die spechen eben gerade *KEIN* DMX512.

Future Device Technology International (FDTI), der Hersteller des Interface-Bausteins, stellt einen eigenen Treiber bereit. Genauer eigentlich zwei Treiber. Einen Treiber der einen virtuellen COM-Port erzeugt und einen Treiber, der eine Programmierschnittstelle bietet. Der Treiber für Windows vereinigt beide Modelle, so dass diese wahlweise genutzt werden können. Bei Linux und vermutlich auch bei OSX kann jedoch jeweils nur einer der beiden Treiber genutzt werden. Linux läd per default einen Open-Source Treiber, der virtuelle COM-Ports bereitstellt (z. B. ttyUSB0). Doch mit diesem Treiber kann schon mal die Schrittgeschwindigkeit nicht auf 250000 Baud eingestellt werden. Also nix DMX damit.

Der D2XX genannte Treiber von FTDI ist ClosedSource. Und er ist eine Programmierschnitstelle, kein fertiger Treiber. Mit ihm liese sich ein Treiber schreiben, so der Programmierer die reine (Open-Source-)Lehre in die Tonne tritt. Trotzdem müsste der User dann noch entweder den automatisch geladenen "ftdi_sio" Treiber vor jedem Programmstart manuell entladen, oder sein Linux so umkonfigurieren, dass stattdessen immer der proprietäre Treiber geladen wird.

Und schließlich QLCplus (4.11.0 Git von mir selbst gebaut) erkennt zwar das Interface, aber bringt keinen speziellen Treiber mit, der den DMX512 Datenstrom erzeugt. Damit ist auch QLCplus sowohl unter Linux (Ubuntu 16.04 LTS) als auch unter Windows 7 in einer VM ein Ausfall. Neuere Windows Versionen verweigere ich. Ich will Herr meines Rechners bleiben. Und auf meinem Firmenrechner mit WIN10 will ich das nicht testen. Kann doch keine Kannen ins Büro schleppen ;-)

Fazit: kompatibel mit Windows 7, 8 und 10, Mac OS X und Linux stimmt einfach nicht. FreeStyler, DMXControl und PC_DIMMER sind zwar alle OpenSource, aber keines dieser Programme unterstützt Linux oder OSX. Für den Einsteiger, der DMX mit ein paar billigen Kannen im Partykeller ausprobieren will, ist das Eurolite sicher ungeeignet. Mag sein, mit Windows native geht das. Nur wer spendiert schon einen aktuellen WIN10-PC für seine Lichtsteuerung, wenn er für einen Bruchteil des Geldes schon ein ganzes Pult haben kann?

Das Eurolite USB-DMX512-Interface/Update-Ad ist ein Challenge für Hacker, die am Wochenende mal schnell einen DMX-Treiber schreiben wollen. Für eine Lightshow aber ???
Ich behalte das Interface übrigens trotzdem. Mich reizt nämlich der Challenge und ClosedSource argert mich. Eigentlich wäre das doch so ideal: brauchst Du noch ein Universum, steckst du noch ein Interface an. Schade.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Video-Chat in unsere Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Wahl des richtigen Instruments.
Anrufen
Video-Chat in unsere Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Video-Chat in unsere Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunsch-Equipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5 Marshall Origin 20C Combo Adam T5V Subpac M2X Roland R-07 black Yamaha Stagepas 600BT RME ADI-2 DAC Heritage Audio HA-73 EQ Elite Focal Listen Professional Epiphone Richie Faulkner Flying V Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK the box pro DSP 18 Sub
(1)
Für Sie empfohlen
Schoeps CMC54 Mono Set MK4 CMC5

Schoeps CMC54 Mono Set Limited Edition, Kondensator Kleinmembran Mikrofon der Oberklasse bestehend aus CMC 5 Mikrofonpreamp Refurbished (neues Gehäuse und generalüberholt) und MK4 Kapsel (neu) Niere, technische Daten CMC 5: Stromaufnahme 4mA, 48V Phantomspeisung, max. Ausgangsspannung 1V, Länge 113mm, Gewicht...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Marshall Origin 20C Combo

Marshall Origin 20C Combo, Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre, Gain Boost-Funktion, zwei Voicings (Normal, High Treble), die über den Tilt-Regler stufenlos gemischt werden können, schaltbare Leistungsreduktion für vollen Klang in jeder Umgebung, Kanäle: 1, Leistung: 20 Watt, Vorstufenröhren: 3 x...

Zum Produkt
649 €
(3)
Für Sie empfohlen
Adam T5V

Adam T5V; Aktiver Nahfeldmonitor; 5" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 50 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 45 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 3 kHz; max. SPL: 106 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; Anschlüsse: Line-Eingang...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Subpac M2X

Subpac M2X, Mobiler Vibrationsgenerator, verwendet eine taktile Audio-Technologie welche tiefe Frequenzen direkt auf den Körper überträgt, Intensiver Sub-Bass, Frequenzgang: 1 – 200 Hz, Integrierter, wiederaufladbarer High-Performance Lithium-Ionen-Akku (3 Zellen), Über 7 Stunden Akkulaufzeit (10,8 Volt 2300 mAh), Kontrollbox inklusive 3,5...

Zum Produkt
398 €
(1)
Für Sie empfohlen
Roland R-07 black

Roland R-07 black; portabler MP3/WAV Recorder mit Bluetooth Funktionalität; Stereo-Aufnahmen bis zu 24-Bit / 96 kHz im WAV Format oder bis zu 396 kbps im MP3 Format auf microSD/SDHC Karte; eingebautes Stereo Mikrofon; integrierter Hybrid Limiter; Dual Recording Funktion zur...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Yamaha Stagepas 600BT

Yamaha Stagepas 600BT, Nachfolger von Stagepas 600i, komplettes Mini-PA System, bestehend aus 2x passiver 2-Wege-Box, 10"/1" 90°x60°, max SPL 129 dB/1m und 10 Kanal Powermixer, Wireless Audio (Bluetooth), 4 x mono / 3 x Stereo, Phantomspeisung (nur Kanal 1 und...

Zum Produkt
799 €
(3)
Für Sie empfohlen
RME ADI-2 DAC

RME ADI-2 DAC; High-End DA-Wandler & Kopfhörerverstärker; Sampleraten: 44.1 kHz bis zu 768 kHz; Wiedergabe von DSD und Direct DSD; SteadyClock FS; LCD-Display; AutoDark Funktion für Beleuchtung; Anschlüsse: 1x S/PDIF Eingang coaxial, 1x ADAT oder S/PDIF Eingang optisch, 2x Line-Ausgang...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
Heritage Audio HA-73 EQ Elite

Heritage Audio HA-73 EQ Elite; 1-Kanaliger Mikrofonvorverstärker mit Equalizer; basierend auf dem 1073; handgwickelte Carnhill-Übertrager; vollständig diskret aufgebauter, dreistufiger Mikrofon-Preamp; Verstärkung: 80 dB Mikrofon und 50 dB Line; -20 dB Pad; LO-Z zur Umschaltung der Eingangsimpedanz von 1200 auf 300...

Zum Produkt
949 €
Für Sie empfohlen
Focal Listen Professional

Focal Listen Professional, geschlossener ohrumschließender Kopfhörer, Konustechnologie für akustische Transparenz und Dynamik, Volle Kontrolle über das Audiospektrum, Impedanz: 32 Ohm, Empfindlichkeit: 122 dB SPL @ 1 kHz - / 1 Vrms, THD (Klirrfaktor): 0,3% @ 1 kHz / 100 dB...

Zum Produkt
249 €
(1)
Für Sie empfohlen
Epiphone Richie Faulkner Flying V

Epiphone Richie Faulkner Flying V Outfit, E-Gitarre, Mahagoni (Swietenia Macrophylla) Korpus und Hals, Ebenholz Griffbrett, Thin C-Profil, 22 Jumbo Bünde, Mensur 628 mm, aktiver EMG-57 Stegtonabnehmer, aktiver EMG-66 Halstonabnehmer, Floyd Rose 1000, Grover Rotomatic Mechaniken, Farbe schwarz, inkl. Deluxe Gigbag/Zertifikat/Poster/Sticker.

Zum Produkt
928 €
Für Sie empfohlen
Fender Squier Affinity P-Bass PJ ILBK

Fender Squier Affinity P-Bass PJ IL BK, Affinity Serie, E-Bass, 4-saiter, Erlekorpus, Ahornhals ("C"-Shape), Longscale, Indian Laurel Griffbrett, 20 Medium Jumbo Bünde, Synthetic Bone Sattel, Sattelbreite: 41,3 mm, 1x Jazz Tonabnehmer, 1, Standard Split Precision Tonabnehmer, 2x Volumenregler, 1x Toneregler,...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
the box pro DSP 18 Sub

the box pro DSP 18 Sub, 18" Subwoofer, 800W/3200W (rms/peak), 128 dB max SPL, 30 - 150 Hz, XLR (L+R) in, XLR (L+R) throu und XLR (L+R) Crossover out, Groundlift- Shape- und Phasenschalter, schatlbaraer Low-Pass Filter 90/120 Hz, vorbereitet für...

Zum Produkt
369 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.