EastWest Hollywood Backup Singers

10

Virtuelles Vocal-Instrument (Download)

  • kraftvolle Vocals, eingesungen mit großer stimmlicher Bandbreite von Durga McBroom, Lorelei McBroom und C.C. White
  • bietet 87 Vocal-Instrumente und 588 Solophrasen
  • Vowels enthält reguläre und expressive sowie ausgehaltene expressive Instrumente aus Vokalen
  • Konsonanten bieten die Konsonanteninstrumente b, d, g, j, l, m, n, r, th, v, w, y und z sowie eine Version ohne Tonhöhen
  • Combo MOD-Instrumente nutzen das Modulationsrad zum Umschalten zwischen expressiven und regulären Vokalen
  • Solo Phrasen umfasst Instrumente mit Solophrasen und Subphrasen, die in verschiedenen Lagen passend zu einen Grundton aufgenommen wurden
  • Keyswitch enthält Instrumente, die mehrere Artikulationen zu einem Preset kombinieren, das mit Hilfe von Keyswitches bestimmte Artikulationen aktiviert
  • WB Multi enthält ein speziell entwickeltes Multi-Instrument, das für die Verwendung mit WordBuilder vorkonfiguriert ist
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: iLok 2 / iLok 3 (401447) / Machine License
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 10 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.13
  • CPU min.: Quad-Core 2,7 GHz
  • RAM min.: 16 GB
  • Festplattenspeicher min.: 11 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung, iLok License Manager
Unterstützte Formate
  • Stand-Alone-Software
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
  • VST3 64-Bit
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 482079
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Ja
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
199 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

10 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

7 Rezensionen

S
Prinzipiell sehr gut, aber Einarbeitung nötig
Sascha575 18.10.2021
Die Backup Singers von EastWest bieten einem die Möglichkeit, eigene Kompositionen mit individuellem Background-Gesang zu versehen. Die Soundqualität des Gesangs ist dabei aus meiner Sicht hervorragend und es ist verblüffend, was man so an Stimm-Modulationen mittlerweile per Keyboard/Midi steuern kann.

Ein besonderer Clou ist natürlich der Wordbuilder, mit dessen Hilfe man den Backgroundsängerinnen einen eigenen Text vorgeben kann. Wer aber glaubt, man gibt einfach den Text ein und alles wird gut, hat sich gehörig geirrt. Man KANN zwar auch einen normalen (englischen) Text eingeben, das Ergebnis ist jedoch meist nicht zu gebrauchen. Deutlich bessere Ergebnisse erzielt man mit der Programmeigenen Lautschrift. Tabellen mit einer Auflistung, welche Notation welche Laute erzeugt, findet man als PDF bei EastWest. Doch selbst dies bringt einen noch nicht ganz ans Ziel. Man kann und muss sehr viel mit individuellen Einstellungen arbeiten (wie lange klingt der Anlaut, wie lange ist der Übergang zum Vokal, wie verhält sich die gesungenen Silbe beim Halten und dann beim Loslassen der Taste? Einige Konsonanten sich generell ein Problem und es kann sein, dass man diese als eigenes Instrument auf einer Individuellen Spur einsetzen muss. Wenn man sich aber die Zeit zum Experimentieren nimmt, bekommt man auch recht schnell brauchbare Ergebnisse.
Also wer nach Plug&Play-Manier denkt:"Installieren, starten und ich habe meinen eigenen, perfekten Chor.", der wird wahrscheinlich schnell ernüchtert. Wer aber bereit ist, ein wenig Arbeit hinein zu stecken und ein bisschen zu experimentieren, die kann mit recht guten Ergebnissen belohnt werden.

Etwas nervig ist, dass die Software per iLok gesichert ist. Wenn man wie ich an mehreren Rechnern arbeitet (daheim stationär sowie unterwegs auf dem Notebook), muss man vor dem Wechsel am berechtigten Rechner diesen immer zuerst deaktivieren und den anderen aktivieren - oder man investiert noch mal 50,-EUR in einen iLok Dongle, der nichts anderes macht, als die eigenen Lizenzen zu speichern und führt diesen immer mit sich. Wenn man nur mit einem einzigen Rechner arbeitet, stellt sich das Problem nicht.

===================
Fazit
===================
Einfache Flächen wie Uhhhhs und Ahhhs sind überhaupt kein Problem und mit den Morphing-Tools kann man diese in gewissen Grenzen sogar per Modulationsrad fließend ineinander übergehen lassen. Der Wordbuilder bedarf einiger Beschäftigung und Einarbeitung, bietet aber sehr umfangreiche und interessante Möglichkeiten. Die iLok-Sicherung nervt allerdings.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

b
Hohe Lernkurve
beeth44 04.05.2020
Bisher habe ich das Plugin bei einem Song eingesetzt in deutscher Sprache. Die Bedienung ist sehr komplex. Man muss im Prinzip ein neues Alphabet lernen. Das Ergebnis hatte mich dann auch nicht überzeugt. Hab den Sound dann auch ganz hinten im Mix versenkt. Schade. Aber vielleicht bekomme ich es noch hin.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Sehr gute Samples, guter Sound, Rechner geht schnell in die Knie
Howieman56 27.01.2022
Macht sehr viel Spaß mit der Sample Library zu arbeiten. Man kann intuitiv spielen und bekommt schnell gute Ergebnisse. Leider ist die Funktion mit dem Wordbuilder nicht besonders ausgearbeitet. Richtig gute Ergebnisse bekommt man nicht: Also Sprache ist unverständlich, trotz vieler Möglichkeiten. Man kann nicht wirklich verstehen was da gesungen wird. Es ist nur sehr ähnlich. Wenn dann nur gut in Englisch. Deutsch wird es abenteuerlich. Trotzdem gank OK. Der Rest ist wirklich super.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Kann ein bisschen was
Janski_97 07.11.2020
Der Word-Builder ist extrem kompliziert zu bedienen. Ich habe bisher noch kein brauchbares Ergebis damit erzeugen können. Für Uuhs und Aahs ok.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden