Cordial CPM 5 MV

Audiokabel

  • aus der Proline-Serie
  • Klinke symmetrisch male --> XLR male
  • Neutrik-Stecker
  • CMK 222 Kabel
  • schwarzes Metallgehäuse
  • handgelötet
  • Länge: 5 m

Weitere Infos

Länge 5 m
Von Stecker Klinke (stereo)
Auf Stecker XLR (male)

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Cordial CPM 5 MV
28% kauften genau dieses Produkt
Cordial CPM 5 MV
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
18,80 € In den Warenkorb
Cordial CFM 6 MV
7% kauften Cordial CFM 6 MV 11,30 €
Cordial CPM 2,5 MV
6% kauften Cordial CPM 2,5 MV 16,10 €
Cordial CFM 3 MV
5% kauften Cordial CFM 3 MV 8,60 €
Cordial CFM 1,5 MV
4% kauften Cordial CFM 1,5 MV 7,30 €
Unsere beliebtesten Audiokabel
177 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
seit gut einem Jahr im Einsatz, und immer noch gut...
DirkU, 16.02.2016
Vorweg, bei mir sind zwei dieser Kabel quasi als "Festverdrahtung" im Einsatz, also keine Grundlage, etwas über die "mobilen" Qualitäten zu sagen, oder was die Stecker/Kontakte "können" oder nicht.
Klang/signalig sind sie den gleichzeitig hier verwendeten Edel-Strippen aus Nippons Reich ebenbürtig, und das hat mich dann doch etwas überrascht, aber letztlich auch gefreut.
Gut, 5m sollte bei halbwegs guter Ausgangs/Eingangsbeschaltung auch kein Problem sein, bei symetrischer Übertragung, und da ich vor jedem Kabelkauf auch erst einmal einen Blick in die Datenblätter der verwendeten Geräte werfe, und mir dann passend hierzu die entsprechenden Strippenqualität (R/C) raussuche, kann ich zu diesem Kabel nur gute Töne von mir geben (und hören:-)

Kurzknappig: Für meinen Anspruch ein gutes Stück Kabel und sehr empfehlenswert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vom Keyboard in den XLR-Eingang
Clemente, 10.02.2016
Solche Situationen kommen schon mal vor. Normalerweise hat man für solche Fälle eine DI-Box zur Hand, die nimmt allerdings etwas vom Pegel weg, was sich über den Mikrofonvorverstärker am Mischpult wieder ausgleichen lässt.
Nun kann es aber auch sein, dass man es mit einem XLR-Anschluss zu tun hat, der keinen Vorverstärker bietet (z.B. Keyboard an Subwoofereingang - Weiterleitung des Signals an Satelliten oder Spacestation), was dazu führt, dass das Keyboard wesentlich leiser ist und die Endstufe dementsprechend weit aufgerissen werden muss.
In solch einem Fall hat man mit diesem Kabel die Möglichkeit, das Keyboardsignal unbeeinträchtigt an den Sub weiterzuleiten.
Das Kabel ist sehr solide und hat die für Cordialkabel in dieser Preisregion übliche hohe Qualität.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Top-Produkt!
Simon PA, 03.11.2009
Ich verwende diese Kabel als Verbindung zwischen meinem Interface (RME Fireface) und meinem Studiomonitoren (Adam S2,5a), beides also durchaus hochwertige und teure Produkte. Da sollte man nicht unbedingt an Kabel sparen dachte ich mir und hatte zunächst vor in Vovox-Klangleiter Kabel zu investieren.
Letztlich habe ich sowohl dieses Cordial-Produkt bestellt als auch vergleichbare Vovox-Produkte. Einer doch eher philosophischen Diskussion will ich mich an dieser Stelle nicht widmen. Die Tatsache, dass meine Wahl auf die Cordial-Kabel fiel zeugt aber davon, dass ich mein Geld hier besser angelegt sehe, weil das Preis-Leistungs-Verhältniss einfach stimmt. Ein China- oder Billig-Produkt würde ich in der Anwendung nicht einsetzen wollen, das Cordial CPM 5 MV leistet jedoch fantastische Dienste!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Spitzenkabel!
Ahmet, 27.11.2009
Ja, die Diskussion über den Sinn und Unsinn teurer Kabel reisst nicht ab und darum halte ich mich immer irgendwo in der Mitte auf. In diesem Fall bin ich sehr zufrieden, denn das Kabel wird im Dauereinsatz geknickt, gezerrt, ein und ausgestöpselt und funktioniert tadellos. Keine Wackler oder aussetzer zu bemerken. Ich habe mehrere davon und wurde von keinem enttäuscht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
18,80 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Zustellung bis voraussichtlich Fr, 14. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Bestens verkabelt!
Mit dem Cab­leguy finden Sie ein­fach und kom­for­tabel das pas­sende Wunsch­kabel für Ihr Equip­ment.
Kabel finden
Online-Ratgeber
Kabel
Kabel
Kabel und Stecker verbinden unser hochwertiges Equipment. Dennoch wird ihnen oft nicht die gebührende Beachtung geschenkt.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(1)
Kürzlich besucht
Ibanez TMB100-TFB Talman Bass

Ibanez TMB100-TFB, Talman E-Bass; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: TMB4; Griffbrett: Jatoba; Einlagen: White Dots; 20 Medium Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 41 mm (1,61"); Mensur: 864 mm (34,02"); Griffbrettradius: 240 mm (9,45"); Schlagbrett: Tortoise; Tonabnehmer: Dynamix J (Steg)...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.