Berklee Press Metal Bass Lines

5

Übungsbuch für Bass

  • Übungsbuch für Metal-Basslinien
  • von David Marvuglio
  • mit Übungen zu verschiedenen Stilen des Metal
  • in Notation und Tabulatur
  • leichter bis mittlerer Schwierigkeitgrad
  • ISBN 9780876391600, Verlags-Nr. HL00122465
  • Format: DIN A4
  • 56 Seiten
  • in englischer Sprache
  • inkl. Download zu Demo- und Play-Along-Aufnahmen
Erhältlich seit Juli 2015
Artikelnummer 368401
Verkaufseinheit 1 Stück
Etüden/Übungen Nein
Jazz Nein
Funk/Soul Nein
Slapbass Nein
Rock/Pop Ja
Walking Bass Nein
Blues Nein
Improvisation Nein
Deutsch Nein
Englisch Ja
mit Bonus-Audio/Video Ja
19,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
5S
Top !!!!
5 String 10.06.2019
Bei dem Buch kann man nichts falsch machen!!...Von Anfänger bis Fortgeschritten ist für jeden was dabei..(Stilrichtung Metal natürlich).....Von Riffübungen über Multipicking (2 und 3 Finger Übungen) bis hin zu Songbeispielen...Der Audiodownload funktioniert auch einwandfrei und ist in guter Qualität...Mir Persönlich hat es als Ergänzung zu Alex Websters Extreme Metal Bass sehr geholfen da die Übungen einfacher und nicht in dem hohen Tempo sind!!..Einziges kleines Manko für mich ist dass leider keine 5 Saiter Übungen im Buch sind...Von meiner Seite aus würde ich es auch für Anfänger empfehlen da die Übungen wirklich locker beginnen und sich gut steigern...(jedoch ohne Fleiss kein Preis!!)... Alles in Allem Gutes Buch....
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Guter Überblick, mehr Details wären manchmal wünschenswert
Speedmaster3000 08.02.2019
Das Buch bietet einen guten Überblick über verschiedene Stile von Basslinien in Metal. Es werden immer wieder kurze Übungsbeispiele für die einzelnen Varianten gebracht (inkl. Tracks zum anhören, online verfügbar) und am Ende eines Kapitels folgt ein Lied, das die Inhalte des Kapitels nutzt. Hierzu gibt es dann einen gesamten Track, nur Schlagzeug und gesamten Track ohne Bass zum Üben. Etwas schade ist, dass manche Beschreibungen etwas zu kurz ausfallen, hier wären oft Erläuterungen und Analysen interessant, z.B. antecedent/consequent Phrasen: hier werden ein paar Beispiele gezeigt (Noten + Tab), aber es wird nicht genauer ausgeführt, was genau charakteristisch Merkmale und Aufbau ist. Mit den Schlagworten lässt sich das heutzutage leicht im Netz finden, wäre trotzdem toll, wenn es schon dabei wäre. Es sind auch Übungen zu Mehr(>2)Fingertechniken und verschiedene Vorschläge dazu drinnen, wie man diese für schnelleres Spiel nutzen kann.
Alles in allem ist das Buch was ich mir erhofft habe und die Sachen, die nicht genau ausgeführt sind, sind zumindest mit den entsprechenden Stichworten leicht im Netz zu finden. Für alle, die sich einen guten Überblick über typische Elemente von Metal-Basslinien verschaffen wollen ist das ein empfehlenswertes Arbeitsbuch.
Kompetenz
Lernfaktor
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden