Artino Violin Bow 1/4 Special Edition

17

Bogen für 1/4 Violine

  • Special Edition für Thomann
  • Stange aus Fiberglas
  • Ebenholzfrosch
  • mit Nickel-Anbauteilen
Erhältlich seit Februar 2015
Artikelnummer 343507
Verkaufseinheit 1 Stück
Größe 1/4
Stange Fiberglas
Runde Stange Ja
Kantige Stange Nein
Naturhaar Nein
25,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 2-3 Wochen lieferbar
In 2-3 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

17 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

B
Günstiger Bogen für Experimente
BeeperBob 06.07.2020
Ich habe den Bogen gekauft, um damit auf der Gitarre zu experimentieren. Ist doch etwas kniffliger, als man denkt, mit einiger Übung aber durchaus machbar.
Trotzdem habe ich mich nach einiger Zeit dafür entschieden, lieber auf einen E-Bow zu sparen, auch wenn die Sounds nicht identisch sind. Allerdings fand ich es ziemlich schwierig, mit einem Geigenbogen wirklich wiederholbare Sounds hervorzurufen, wasden Einsatz im Bandkontext eher schwierig macht.
Wer allerdings für einen günstigen Preis ein bisschen experimentieren möchte, ist hier gut aufgehoben.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TI
Sehr guter 1/4-Bogen!
Thomas I. 128 02.10.2016
Die Verarbeitung des Bogens ist sehr gut. Stange ist sehr gut in Form, Bogenhaare haben die richtige Länge. Ein sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich selber rüste meine Streichinstrumente für Schüler auf diese Bögen um. Günstiger bekommt man keinen guten, spielbaren Bogen.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JO
Tolle Alternative für Streichpsalter
Joseph OÖ 18.02.2021
Ich verwende diesen Geigenbogen zum Spielen der Streichpsalter und da ist mir die 1/4 Länge genau richtig angenehm zum spielen, darüber streichen über die Saiten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

JR
Johnny Rakete 18.03.2019
Kurz: Ich hab den Bogen bestellt, um ihn für die Gitarre zu benutzen. Genau dafür funktioniert er sehr gut. Für das Eigentliche Violinenspiel kann ich ihn daher nich beurteilen.

Verarbeitung:
Nun an meinem Bogen war alles wie es sollte. Keine Macken, alles Funktioniert.

Nun kurz mit Kolophonium aufbringen, Bogen spannen und der Spaß kann beginnen.
Eine hohe Saitenlage hilft natürlich, aber der gewünschte Effekt trat wie erwartet auf.

Wer also einen Bogen zum Experimentieren auf der Gitarre sucht, kann getrost zugreifen.
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden