AKG CGN 99 HS

19

Kondensator-Schwanenhalsmikrofon

  • Charakteristik: Hyperniere
  • Frequenzbereich: 70 - 18.000 Hz
  • Schalldruck: 125 dB SPL max
  • Impedanz: 600 Ohm
  • 90° Aufnahmewinkel
  • Länge: 380 mm
  • Speisespannung: 9 - 52 V
  • Durchmesser: 13,5 mm
  • Gewicht: 160 g
  • inkl. Windschutz
Erhältlich seit März 2011
Artikelnummer 260612
Verkaufseinheit 1 Stück
Charakteristik Hyperniere
Länge des Schwanenhalses 380 mm
Kapseltyp Kondensator
145 €
201,11 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1

19 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

d
Micro muss nicht teuer sein
derfreek 28.11.2017
Wir verwenden das Mic bei uns am Rednerpult in der Kirchengemeinde.
Da wir vorher ein Sennheiser Mic hatten wurde bei der Suche für ein Nachfolger auch wieder in dem Sortiment geschaut. Leider wurden wir wegen des Preises sehr schnell enttäuscht und haben dann das AKG gefunden.

Zunächst muss man Sagen, dass das Mic durchaus in der Lage ist sich zu beweisen. Der Abstand vom Sprecher zum Mic muss nicht penibel eingehalten werden und das Mic leistet immer noch einwandfreie Dienste. Durchaus Positiv lässt sich an der Stelle noch der geringe Preis erwähnen. Ansonsten bisher durchweg Positive Erfahrungen gemacht.

Fazit: Das Mic von AKG kann durchaus auch was ein teures Mic kann und ist vom Preis und der Leistung durchaus zu empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Erstaunlich gut für diesen Preis
Toc6 11.10.2020
Unlängst hatte ich dieses Modell auf einem Podium neben dem offensichtlichen Platzhirsch im Segment, dem Sennheiser ME36.

Natürlich gibt es einen Unterschied, aber meine Ohren finden, dass man mit dem AKG definitiv gut arbeiten kann, insbesondere wenn man den EQ eines Digitalpultes dabei hat. Es klingt brauchbar und natürlich genug.

Schade ist, dass es nur ein Schwanenhals-Gelenk hat. Auch schade ist, dass nicht noch ein potenterer Popkiller mitgeliefert wird, oder wenigstens direkt separat verkauft.

Nichtsdestotrotz, ich habe 2 Stück gekauft und werde bei Bedarf auch noch weitere kaufen. Der Klang ist für diesen Preis erstaunlich gut. Zusammen mit dem Tischfuß von t.bone entsteht ein Duo, mit dem man ein Podium günstig und gut bestücken kann.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SN
Für den Preis überragend
Steffen N 01.03.2021
Wir haben für ein Rednerpult ein Schwanenhalsmikro gesucht und verschiedenste Modelle bis über 400€ getestet. Problem war der stark feedbackanfällige Raum.
Klanglich muss sich das AKG als Rednermikro nicht verstecken, und bei der Feedbackneigung hat es alle Konkurrenten um Längen geschlagen. Und bei dem Preis kann man wirklich nicht viel falsch machen.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
gutes Rednermikrofon
Georg66 23.12.2018
Zusammen mit dem Mikrofonstativ von Gravitity ein tolles Mikrofon. Für unsere Anwendung in einer Kirche sehr gut geeignet.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden