Thon Flex Cut Universal Koffer 1

592

Universal Mixer-Case

  • durch einen Spezial-Schaumstoff (15 x 15 mm Würfel) kann das Innenmaß variabel gestaltet werden
  • Material:7 mm Multiplex
  • 22 x 22 mm Alukante
  • 1 Koffergriff
  • 2 Schnappschlösser
  • 2 Feststellscharniere
  • kleine Kugelecken
  • Innenmaß (B x T x H): 500 x 400 x 105 mm
  • Außenmaße (B x T x H): 530 x 438 x 152 mm
  • Gewicht: 5,6 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • hergestellt in Deutschland
  • passendes Wechsel-Schaumstoff-Inlay (Art. 163096)
Erhältlich seit April 2002
Artikelnummer 145478
Verkaufseinheit 1 Stück
passend für Universal
Typ Case
Material 7mm Multiplex
Rollen Nein
Dockhouse Nein
Innenbreite 500 mm
Innentiefe 400 mm
Innenhöhe 105 mm
passend für: Universal
Case Art Universal Koffer
Innenausstattung Schaumstoffblock
Farbe Braun/Alu
Aussenbreite 530 mm
Aussentiefe 438 mm
Aussenhöhe 152 mm
IP Schutzart keine
Gewicht 5,6 kg
Mehr anzeigen
99 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferzeit: 3-5 Wochen
Lieferzeit: 3-5 Wochen

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1

592 Kundenbewertungen

233 Rezensionen

A
gutes Case mit Einschränkungen
Aale 02.12.2017
Habe dieses Case für meine beiden TC Helicon Voice Tone Pedale (auf selbst angepasster Holzplatte montiert), so wie div. Kabel, so wie der beiden Netzteile und 1 Mikro gekauft.
Positiv:
allgemeine Stabilität (besitze bereits mehrere Cases von Thon und bin bisher immer zufrieden gewesen).
Was mir nicht so gefallen hat:
- Die Scharniere sind höher als die Kugelecken. Somit wackelt das Case, wenn man es abstellt.
- Das Zurechtschneiden des 8 cm dicken Würfelschaumstoffes
Wenn man eine Vertiefung heraus schneiden möchte, die z. B. nur 4 cm tief sein soll, so muss man sich schon was einfallen lassen, wie das machbar ist. Ich habe es so gemacht, dass ich den 8 cm dicken Schaumstoff komplett durchgeschnitten habe und dann eine separate 4 cm dicke einzelne Schaumstoffplatte eingelegt habe. Diese einzelne Schaumstoffplatte ist aber nur sehr mühsam und ungenau aus dem 8 cm Block heraus zu schneiden. Ich habe deshalb einen anderen Schaumstoff genommen.
Außerdem benötigt man ein sehr scharfes Cuttermesser mit einer Klinge, die man weit heraus schieben kann, um den Würfelschaumstoff komplett, und einigermaßen sauber, durchzuschneiden.
Fazit:
- Das Case überzeugt, bis auf die zu hohen Scharniere
- Das Zurechtschneiden des Schaumstoffes bedarf einer gewissen handwerklichen Begabung.
- Trotz allem würde ich es wieder kaufen
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FJ
Super Koffer!
Felix Jacob 08.10.2009
Dieses Case nutze ich nun schon fast drei Jahre als Laptopcase und es wird nicht geschont! durch die Teilung des Schaumstoffes kann man es sich sehr gut für die eigene Bedürfnisse anpassen so ist nicht nur mein Laptop gut untergebracht sonder auch diverses Zubehör wie USB-Interface oder auch meine Digital-Kamera! Die Größe des Cases ist nahezu perfekt dazu, auch die Verarbeitung lässt keine wünsche offen Schaniere und Verschlüsse halten immer noch genauso wie am ersten tag! das Case bietet besten Schutz für das eigene Equipment auch im harten tour alltag! Eigentlich kann man darin alles unterbringen! ich würde es immer wieder kaufen und kann es nur jedem empfehlen!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RB
Universalcase
Roswitha B. 11.12.2016
Habe das Case für ein Soundcraft MFXi8 bestellt.

Nach den bei Thomann angegebenen Innenmaßen hätte das gut passen sollen. Das Case ist innen aber nicht 400 sondern nur 397. Vermutlich werden alle Cases so sein, denn der Schaumstoffeinsatz ist genau 400 und sitzt schön passig wenn das Case etwas kleiner ist.
Für meinen Anwendungsfall war das weniger schön. Habe den Schaumstoffblock nicht verwendet, sondern ringsum ca. 10mm festen Schaumstoff von einer alten Iso-Matte eingeklebt. Das Pult geht jetzt sehr stramm rein und drückt den Kasten minimal auseinander.
Schön war, dass unten ca. 10mm stark eine separate Schaumstoffschicht auf den Boden geklebt ist,
Weniger schön ist der Anlick von Innen: beim Bohren der Nietlöcher, wurde relativ viel Holz ausgebrochen und einige Nietenköpfe scheinen sich fast vollständig durch das Holz gezogen zu haben.
Aufrecht steht das Case wackeliger als vermutet, weil die Scharniere weiter vorstehen als die Kugelecken.
Insgesamt gehen Preis und Leistung aber gerade noch ok. Ein Angebot ohne den Würfelschaumblock hätte bei mir Sinn gemacht.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ka
Ein hochwertiges Mixercase nicht nur für den Mixer
Karsten aus S. 17.12.2009
Wir haben das Case in unserer Band ein wenig zweckentfremdet. Es eignet sich nämlich auch hervorragend zur Aufbewahrung und zum Transport von TFT Monitoren.

Wir haben vor ca. einem Jahr unsere konventionellen Notenpulte aus der Bühnenoptik entfernt und arbeiten live jetzt mit einem selbst programmierten Datenbanksystem. Damit lassen wir uns die Noten und Leadsheets auf kleine schwarze 17" TFT Monitore anzeigen. Diese lassen sich hervorragend einzeln mit dem Case transportieren und man hat zusätzlich noch Platz für die notwendigen Netz- und VGA Kabel.

Das Case selber ist einwandfrei verarbeitet, stabil und absolut roadtauglich. Der Deckel lässt sich aufklappen, aber nicht abnehmen und ist komplett ausgefüllt mit Noppenschaumstoff. Der Schaumstoff im unteren Casebereich ist in kleinen Abständen perforiert und kann mit einem Messer entsprechend für das jeweilige Gerät zurechtgeschnitten werden. Ich konnte den inneren Teil des Schaustoffes sogar noch weiter für einen einfachen Baumarkt Werkzeugkoffer verwenden. In diesem findet jetzt mein Ersatznotebook sicheren Platz. Der Schaumstoff selber lässt sich übrigens nachkaufen.

Alles in allem ein hochwertiges flexibles allround Case im Kofferdesign für die unterschiedlichsten Geräte. Eine gute Wahl für alle, die sensible Geräte sicher transportieren wollen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden