Voggenreiter Violin Basics

Schule für Violine

  • Anfängerschule
  • von Christine Galka
  • Spielstücke und Übungen
  • inkl. CD mit Demo-Aufnahmen
  • ISBN 978-3-8024-0645-4
  • Format: DIN A4
  • 64 Seiten
  • in deutscher Sprache

Inhalt:

  • Informationen zum Instrument, Haltung sowie Stimmen der Violine
  • Spiel auf leeren Saiten
  • Training der Streichbewegung
  • Spielen mit der linken Hand
  • Musik auf zwei und drei Saiten
  • Musik in G-Dur, D-Dur und A-Dur
  • Musiktheorie
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiel

Violin Basics 
0:00
  • Violin Basics

Weitere Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Anfängerschule Ja
Hauptthema Etüden Nein
Hauptthema Blues Nein
Hauptthema Jazz Nein
Hauptthema Folk Nein
Bonus-Audio Ja
Sprache Deutsch Ja
Sprache Englisch Nein
Sprache Französisch Nein
für Kinder geeignet Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Voggenreiter Violin Basics
51% kauften genau dieses Produkt
Voggenreiter Violin Basics
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
12,95 € In den Warenkorb
Don't Fret Finger Position Violin 4/4
16% kauften Don't Fret Finger Position Violin 4/4 9,70 €
Oxford University Press Violinworks 1
6% kauften Oxford University Press Violinworks 1 22,50 €
Edition Peters Basics Violin
6% kauften Edition Peters Basics Violin 36,95 €
Alfred Music Publishing Suzuki Violin School 1 + CD
5% kauften Alfred Music Publishing Suzuki Violin School 1 + CD 23,95 €
Unsere beliebtesten Schulen für Violine
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Kompetenz
  • Lernfaktor
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
Guter Einstieg!
Nina Maria, 01.12.2009
Dieses Buch eignet sich sowohl für Anfänger, als auch für Wiedereinsteiger. Es ist wohl eher auf Jugendliche und Erwachsene zugeschnitten, denn es fehlen die sonst üblichen Bilder/Comics und es ist einfach nicht kindgerecht geschrieben. Gerade das finde ich sehr angenehm. Als Erwachsener hat man einfach keine Lust überall riesige Noten und Bunte Bildchen zu sehen.

Inhalt:
"Violin Basics" beginnt mit einer relativ ausführlichen Erklärung über Haltung von Instrument und Bogen, die mit einigen Bildern schrittweise verdeutlicht wird. Es finden sich immer wieder Tipps, die z.B. erklären wie man die Schulterstütze am Instrument befestigt. Hier hätte ich mir ein paar mehr bzw ausführlichere Erklärungen gewünscht. (z.B. Bogen spannen, wieviel Kolophonium etc)
Durchgestartet wird dann mit dem Streichen auf leeren Saiten, wodurch man einige Stücke, die auf der beliegenden Cd zu finden sind, begleitet und so schonmal erste "Erfolge" hat.
Weiter geht es mit Übungen zum Bogenstrich und dem Spielen mit der linken Hand. Nach und nach kommen immer weitere Töne dazu, welche durch kleine Übungen und meistens bekannte Lieder eingeübt und gefestigt werden. Folgend sind einige Musikstücke in G-Dur, D-Dur und A-Dur zu finden welche kleinere Neuerungen wie ¾ Takt, oder Legatobögen einführen.

Im hinteren Teil des Buches finden sich die Basics der Musiktheorie (Notenwerte, Rhythmus, Takte etc), die benötigt werden um die Übungen und Lieder zu verstehen. Auch einiges darüber hinaus ist zu finden (z.B. Quintenzirkel, Tonleitern etc). Allerdings sollte man hier nicht zu viel Theorie erwarten, was meiner Meinung nach auch richtig so ist. Dafür gibt es andere Bücher.

Fazit:

Nette Aufmachung, die vorallem Lust aufs Üben und Spielen macht. Auch für Autodidakten durchaus geeignet, wenn es nicht als einziges Werk genutzt wird, denn dazu bleibt zu vieles unklar.
Als richtiges Unterrichtswerk wohl nicht wirklich sinnvoll, sondern eher zu Ergänzung geeignet. Die beigelegte CD motiviert und hilft uns bei der richtigen Klangvorstellung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
Gutes Anfängerbuch
Ökolilli, 29.09.2018
Ich bin Autodidakt, habe aber vorher eine klassische Klavierausbildung bekommen, also musikalisch nicht ganz unwissend. Mir gefällt das Heft, weil es nicht nur Noten beinhaltet, sondern auch Lektionen für den Anfänger, die sehr gut verständlich und einfach sind. Auch ermuntern sie, wirklich erst die Lektion abzuschließen und dann erst zum nächsten Schritt zu gehen. Also bis dato treffe ich recht sauber alle Töne und meine Haltung ist viel besser geworden, sodass der Arm nicht mehr nach 10 Minuten weh tut. Die CD ist hilfreich, wenn es Stücke gibt, die man nicht kennt. Es sind einfache kleine Lieder, aber jeder der ein Instrument professionell erlernen will, weiß dass diese kleinen Übungen wichtig sind. Ehe man sich etwas antrainiert, um es später mühselig wieder abzutrainieren, lieber am Anfang fleißig üben und genau sein. Für das Vibrato muss ich mir aber vermutlich doch jemanden suchen, der mich etwas unterstützt. Also alles in allem ein tolles Heft für Anfänger und Autodidakten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
Entscheidungshilfe für den Geigeneinstieg
Christian aus M., 12.10.2009
Mit einem Buch in das Geigespiel einzusteigen ist sehr, sehr schwierig. Sehr schnell schleichen sich Fehler ein, die zu einem unschönen klanglichen Ergebnis führen.

So ist auch das Versprechen dieses Buches (besser gesagt Heftes) kritisch zu sehen, dass man "ohne langes Hin und Her" einsteigen könne und dass alles, was man für den Einstieg wissen müsse, in dem Buch stünde. Trotzdem ist das Buch gelungen und es vermittelt einen schönen und recht schnellen Zugang zur Violine.

Ich muss dazu sagen, dass ich das Buch als Auffrischung bzw. als Wiedereinstieg genutzt habe, nachdem ich einige Jahre keine Geige gespielt hatte. Dafür eignete sich das Heft hervorragend. Erklärt wird eigentlich nur das Spiel in der ersten Griffart der ersten Lage, aber damit lassen sich am Anfang schon einige schöne Liedchen spielen.

Etwas kurz kommt meiner Meinung nach die Musiktheorie, der nur ein paar wenige Seiten am Ende eingeräumt wurden. So ist es dem Schüler auch sicherlich nicht immer klar, warum er auf einmal stolz verkündet bekommt, dass er nun in einer anderen Tonart spiele.

Sehr praktisch ist die mitgelieferte CD, durch die man ein "Ziel" für den Klang des Instrumentes vermittelt bekommt. Da die Stücke auf der CD angezählt werden, kann man auch gut synchron mitspielen und so am Timing und der Intonation arbeiten.

Das Ziel von "Violin Basics" kann es nicht sein, wirklich alles benötigte für das Geigespiel zu erklären. Aber es kann genug Wissen vermitteln, um eine Entscheidung darüber zu treffen, ob man tiefer in das Geigespiel - dann am besten mit einem Geigenlehrer - einsteigen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor
Perfekt!
Jessy K, 30.04.2018
Dieses Buch ist super für Einsteiger.
Das Buch kam damals mit der Violine zusammen.
Es ist super aufgebaut und einfach zu verstehen. Mittlerweile klappts schon richtig gut mit dem Spielen.

Gibt nichts zu Meckern. Alles perfekt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
12,95 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand

Versand bis voraussichtlich Fr, 07.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Violinen
Violinen
Eine Violine ist auch heute noch umgeben von etwas Mystischem, einem Hauch von Faszination.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.