Turbosound IP300

Aktiver Zeilenlautsprecher

  • Bestückung: 2x 6.5" Tieftöner, 4x 2" Mittel-/Hochtöner (Neodym)
  • 600 Watt Class D Verstärker
  • Klark Teknik Spatial Sound Technologie
  • DSP Presets für verschiedene Anwendungen und Lautsprecherpositionen
  • fernsteuerbar mittels Smartphone
  • Audioübertragung über Bluetooth
  • Frequenzbereich (±3 dB): 50 Hz - 20 kHz
  • Maximalpegel: 122 dB
  • Abstrahlwinkel: 120° horizontal
  • integrierter digitaler 3-Kanal-Mixer
  • speicherbare Gain-Einstellungen
  • Reverb
  • 2x XLR / 6,3mm Klinken-Kombibuchse Eingänge
  • 2x Link Out XLR Ausgänge
  • Abmessungen: 713 x 208 x 216 mm
  • Gewicht: 11,9 kg

Hinweis: passende App kostenlos erhältlich auf turbosound.com oder im Apple App Store.

Weitere Infos

Inklusive Subwoofer Nein
Integrierter Mixer Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Turbosound IP300
75% kauften genau dieses Produkt
Turbosound IP300
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
333 € In den Warenkorb
dB Technologies ES602
5% kauften dB Technologies ES602 325 €
Turbosound IP3000
3% kauften Turbosound IP3000 1.461 €
Turbosound iP500 V2
3% kauften Turbosound iP500 V2 425 €
Turbosound iP2000 V2
3% kauften Turbosound iP2000 V2 875 €
Unsere beliebtesten Säulensysteme
38 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Optimal für Hintergrund, Side Fill und kleine Events
Puki, 16.06.2019
Einsatzgebiet: Chart DJ, alles von EDM bis Rock

Warum habe ich die Turbosound IP300 gewählt?
Ich benötige für größere Veranstaltungen immer häufiger ein Set-Up für Hintergrundmusik (Sektempfang, Dinner, usw.) oder bei Hochzeiten im Freien reine Sprachbeschallung. Bisher habe ich EV ZLX12P hierfür verwendet, aufgrund der Richtwirkung sind diese für diese Aufgabe nicht optimal. Die IP 300 haben durch die Abwicklung der 4 Stück 2“ Hochtontreiber eine sehr breite Streuung >120°. Man kann quasi neben den Boxen stehen und hat trotzdem ein homogenes Klangbild.

Set Up:
Ich nutze die IP 300 derzeit mit / ohne Subwoofer mit den Millenium BS-315 Pro Ständern, da diese bis auf fast 3m Höhe reichen und so der geringe Array Effekt der Speaker etwas unterstützt wird. So kann ich einen Saal oder im Freien 150 Gästen beim Essen sauber und unauffällig beschallen.

Performance:
Das Klangbild der IP 300 ist sehr sauber, präsent und ausgewogen. Stimmen und dynamische Inhalte im Mittelhochtonbereich werden fein strukturiert wiedergegeben. Die Bässe sind moderat vorhanden, das ganze klingt sonor ohne eine künstliche Betonung bei 80HZ, wie man es von HIFI Lautsprechern kleinerer Bauart kennt. Nahe der Wand aufgestellt, bietet die IP300 eine durchaus gute und satte Tieftonwiedergabe. Der Array Effekt ist nicht so ausgeprägt, aber ab 10-15m im Vergleich zu eine EV ZLX12p bietet die IP300 deutlich homogenere Schalldruck-Verteilung und Verständlichkeit. Über 20m nimmt der Effekt rapide ab, aber das erwarte ich auch nicht von so einem einfachen System. Meine Bedürfnisse werden hier absolut befriedigt.

Die Bluetooth Funktion & App funktionieren auf eine IPad Air 2 ohne Probleme. Bei Events nehme ich aber Kabel, bin da etwas altmodisch & Sicherheitsfanatiker. Die DSP Einheit biete sehr gut passende Presets für meine Aufgabenstellung.

Für Set Up im Freien habe ich mir zwei DB Technologies SUB 612 dazu gekauft, da meine EV EKX 18 SP für den Einsatzzweck (s.o.) zu viel Tiefbass erzeugen, der von den Gästen als störend empfunden wird.

Empfehlung:
Als Main Speaker sind die IP 300 nur bei sehr kleinen Events (Party, 40 Gäste, 60m²) geeignet. Mit Subwoofer hat man aber ein feines Hoch-Mittelton Array, das durchaus mehr kann als erwartet. Als Side Fill oder für die beschriebenen Hintergrundbeschallungen ein Top Produkt mit einen nicht nur hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch absolut betrachtet eine sehr gute Performance.

Fazit: Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Leider nichts für mich
KeineAhnungVonNix, 21.07.2020
Aufgrund der vielen positiven Bewertungen im Netz bin ich auf diesen Lautsprecher aufmerksam geworden und habe daher 2 Stück bei Thomann bestellt, einmal davon B-Stock. Einsatzzweck sollte bei mir sein: DJ Anwendungen in Verbindung mit 1-2 aktiven 12 oder 18 Zoll Subs, um obenrum eine "schlanke" Optik zu haben, aber trotzdem einen besseren Sound als herkömmliche Säulensysteme als Maui und Co, die ich fast alle nicht mag.

Als erstes wollte ich den B-Stock testen. Leider defekt. Starkes Brummen bei Einschalten der Box und eine Bluetooth Verbindung war gar nicht möglich, trotz diverser Versuche. Schade, dass die Box vor dem Versand an mich nicht von den Thomännern geprüft wurde. Nun gut, dann leider doch die Neuware ausgepackt und siehe da, kein Brummen (sogar fast kein Rauschen, sehr gut!) und Bluetooth klappte auch sofort.

Sound ist ja immer Geschmackssache. Irgendwie fand ich den Sound nicht schlecht. Stimme sehr klar, auch durchaus insgesamt "relativ" druckvoll, aber trotzdem habe ich was vermisst. Ein bisschen am internen EQ gespielt und ja, danach klang es besser für meine Ohren. Es schrieb hier schon jemand, dass die IP300 nicht übermäßig laut ist. Das stimmt. Es ist eine vernünftige Lautstärke erreichbar, aber ich mag auch mal den "auf die Fresse" Sound, den sogar meine 8 Zoll Tops besser können, meine 10 Zoll Tops erst recht und von meinen Tops ab 12 Zoll aufwärts gar nicht erst zu sprechen. Ich vermisse leider den "Mehrwert", den ich mir zumindest mal zu meinen 8 Zoll Tops von den IP300 versprochen hatte. Den sehe ich, zumindest für DJ Anwendungen, nicht. Und das nicht nur in Sachen Sound, sondern auch in Sachen "schlanker Optik". Nebeneinander auf einem Stativ stehend sieht ein 8 Zoll Top dann nämlich doch deutlich smarter als die IP300 aus. Ist zwar 5 cm breiter, aber durch die fast doppelte Höhe der IP300 wirkt diese dann doch fast schon wieder bullig.

Die defekte B-Ware wäre ohnehin retour gegangen, aber nun gehen dann doch beide retour, da ich lieber weiter bei kleinen Events 8 oder 10 Zoll Tops einsetzen werde.

Aber nochmal, der Sound ist wirklich nicht schlecht! Ich kann mir durchaus sehr gut vorstellen, dass die IP300 für Singer/Songwriter, Duos, kleine Bands bei kleinen Jobs eine gute Figur machen, wo es nicht zwingend auf Lautstärke, sondern auf schnellen Aufbau, wenig Gepäck und trotzdem guten Klang ankommt. Auch für Sprache sind die Teile bestimmt toll, oder als Delay, oder für Terrassenbeschallung.

Die Verarbeitung möchte ich als gut bezeichnen, wobei ich die Vermutung habe, dass das Gehäuse recht anfällig für Kratzer ist. Kann aber auch täuschen. Die Bedienung ist easy und idiotensicher.

Für genannte Einsatzzwecke kann ich eine Empfehlung aussprechen. Für mich hat es leider in diesem Fall nicht gepasst.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Für einfache Beschallung mal so zwischendurch
StaudeMedienservice, 26.06.2019
Wir arbeiten sonst so mit Seeburg, KME und PL- Audio- Equipment. Die Box kam eher zufällig zu uns, als wir mal für eine große Anzahl an Seminarräumen für die "Selbstbedienung" durch die Referenten, schnell und günstig ausstatten mussten. Eigentlich war der Plan, die Boxen danach wieder abzustoßen, aber es kam anders.
Die Lautsprecher sind vom Sound überraschend gut, sicher nicht zu vergleichen mit Seeburg, RCF und Co, aber dennoch gut. Gerade, wenn man mal schnell ein Funkmikro direkt an der Box, ohne Mischpult, anschließen muss, ist es auch gar nicht so dramatisch, wenn die oberen Mitten nicht gleich koppeln. Mittels der App über Bluetooth ist die Box auch gut zu steuern. Für Hintergrund- Musik ist die Box ebenfalls super dezent im Klang, kann aber auch mal etwas Kräfte im Lounge- Bereich mitwirken. Dazu kommt dann noch, dass sie wirklich leicht ist und damit gut im Handling, -auch für die Praktikantin. Alles in allem eine echte positive Überraschung, auch für 300€ Brutto!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Passt!
eventplusmedia, 28.02.2019
Unaufdringlicher Sound. Nicht übermäßig laut, dafür aber angenehm neutral. Eine Stäbchen-Alternative für Singer-Songwriter, würde ich sagen. Neben dem Sound gefällt mir besonders die breite Abstrahlung. Der Linienstrahler-Effekt (geringer Lautstärke-Verlust bei zunehmender Entfernung von der Box) ist allerdings kaum vorhanden (nur 4 Treiber). Da hat meine IP2000 deutlich die Nase vorn (kein Wunder, bei 16 Treibern in Linie).
Handling und Gewicht sind sehr angenehm. Gitarre auf den Rücken, Box in die eine Hand und Stative für Box und Mikro in die andere - schon hat der Singer/Songwriter seinen kompletten Kram im Club für 150 Leute.
Für diesem Zweck könnte man dem DSP allerdings ein wenig mehr Flexibilität einprogrammieren, um die beiden Kanäle vernünftig getrennt regeln zu können.
Ich gehe mit Mikro und Gitarre in mein TC Helicon Play und von dort stereo in die IP300 - das passt. Ohne große Fummelei, ohne EQ, ohne Mixer und Kabelsalat.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
333 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.