Thomann EP 1 Bb-Tenorhorn

73

Bb-Tenorhorn

  • 3 Drehventile mit Kugelgelenken
  • Bohrung Ø: 13,00 mm
  • Korpus aus Messing
  • Mundrohr aus Goldmessing
  • Außenzüge: Neusilber
  • Schallbecher: Ø 25 cm
  • lackiert
  • mit Kästchen für Marschgabel und Gurtösen
  • Gewicht: ca. 2,43 kg
  • inkl. Mundstück und Formetui
Erhältlich seit Juni 2003
Artikelnummer 163471
Verkaufseinheit 1 Stück
Anzahl der Ventile 3
Schallbechermaterial Messing
Finish Klarlack lackiert
Koffer oder Gigbag Ja
398 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 18.08. und Freitag, 19.08.
1

73 Kundenbewertungen

42 Rezensionen

aP
Preis-Leistung einmalig!
aus Peine 29.11.2017
Ich habe erst vor Kurzem angefangen, Tenorhorn zu spielen. Immer nur auf einem ausgeliehenen Instrument spielen, wollte ich nicht. Allerdings wollte ich als Anfänger auch kein Vermögen für ein eigenes Tenorhorn ausgeben und so bin ich auf dieses gute Stück hier gekommen.
Nach ca 1 Woche ab Bestellaufgabe (mit sofortiger Bezahlung) kam das Horn hervorragend verpackt bei mir an. Das erste Anspielen war etwas holprig, aber nach einer kurzen Einspielzeit und dem Wechsel des Mundstücks (mit dem mitgeliefertem Mundstück komme ich (noch) nicht zurecht) war ich begeistert! Es klingt schön, läßt sich leicht spielen und liegt gut in der Hand. Mein Lehrer hat es ausprobiert und war ganz begeistert- für so wenig Geld ein so gutes Horn hätte er nicht erwartet....
Ich kann es nur weiterempfehlen.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Absolut Lohnenswert als Zweitinstrument
Tenor1971 09.07.2017
Ich habe mir das Horn eher als Juxinstrument für Festivals, Fasching usw. gekauft. Klar, dass in der Preisklasser kein Miraphone da steht. Sprich: Die Ventile kratzen hin und wieder, laufen aber schön ruhig und schnell. Die Züge sollte man nicht zu oft rausziehen, da das Blech dort sehr dünn ist und die Züge gerne verhaken. Allgemein ist das Blech sehr dünn und kleine Dellen kommen sehr schnell rein. Die Oberflächenverarbeitung ist relativ gut, nur wenige Lackfehler.

!!!! ABER !!!!!

Das Instrument hat eine erstaunlich gute Ansprache, saubere fette Töne im unteren, klare zentrierte Töne im oberen Bereich. Ich hatte es in wenigen Minuten eingepielt ohne große Fehler in der Intonation, sprich: keine Problemtöne.
Mittlerweile habe ich es schon einige Male im Orchester auf der Straße und bei Ständchen gespielt (Polka, Märsche usw.) da ich so begeistert von der Ansprache bin.

!!! FAZIT !!!

Eine absolute Kaufempfehlung in dieser Preisklasse als
Zweitinstrument für ambitionierte Musiker. Etwas Instrumentenkunde in der Pflege und Anwendung vorrausgesetzt, wird man viel Spaß mit diesem Instrument haben.

Für Schüler sehe ich des eher nicht, dort setze ich lieber solide Mittelklasse von z. B. B&S ein, denn eine Überholung oder größere Reparatur nach 2-3 Jahren lohnt hier nicht.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MW
Wie heißt die Hauptstadt von Franken? - Treppendorf!
M. Wilhelm 04.09.2016
Nachdem ich viele Jahre nicht mehr Tenorhorn gespielt habe, musste endlich wieder eins her.
Also mal schnell'n Ausflug nach Treppendorf gemacht, die Tochter in die Gitarrenabteilung geschickt, ich selbst rein in die Bläserabteilung um Instrumente auszuprobieren. Es sollte für meine Zwecke kein teures sein. Also begann ich mit dem niedrigsten Preis. Ich testete das Instrument mit einem ?Arnolds&Sons 15T-S? Mundstück. Und, was soll ich sagen ? ich habe keine weiteren Instrumente getestet. Die Ansprache ist in allen Lagen hervorragend ? ja sogar besser als bei meinem früheren Cerveny! Ich konnte sofort bis in die obersten Lagen sauber spielen, voller Tonumfang von fast 3 Oktaven! Ich habe dieses Instrument sofort gekauft und bin begeistert.
Einen Vergleich mit teureren Instrumenten kann und möchte ich hier nicht anstellen.
Aber gemessen am Preis ist die Verarbeitung und die Qualität des Tenorhorns top. Deshalb von mir uneingeschränkte Kaufempfehlung und volle Punktzahl.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Echt unglaublich Klasse für den Preis
RichardS. 31.01.2018
Ich spiele seit über 30 Jahren und hatte schon einige Tenorhörner von namhaften
Markenherstellern und bin begeistert von dem Instrument. Für den Preis unschlagbar. Klar gibt es Unterschiede zu Instrumenten für 4000¤ und mehr doch als leichtes Zweitinstrument für Marschmusik oder andere Feste durchaus gut geeignet. Ansprache und Klang sind wirklich in Ordnung.
Ansprache
Sound
Verarbeitung
Features
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden