Tech 21 GT 2 Röhrenamp-Emulator

Sansamp Röhren Amp Emulator

Der Sans Amp kam zu einer Zeit heraus, als Modeling Amps noch in weiter Ferne lagen, und überzeugt durch wirklich realistische Sounds. Aber auch heute kann der GT2 durchaus noch bestehen, denn trotz einfacher Bedienung ist der GT2 wirklich extrem flexibel, und jeder Gitarrist dürfte damit wohl seinen Lieblingssound für Direktlösungen zurechtbasteln können.

  • anwählbare Amptypen: Tweed, British, California
  • 3 Grundsettings: Clean, Hi Gain, Hot Wired
  • zusätzlicher Drive-Regler
  • einstellbare simulierte Mikrofonposition: Classic, Center, Off Axis
  • aktive EQ-Sektion
  • passendes Netzteil: Art. 409939 (nicht im Lieferumfang enthalten)
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Ja
41 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Als Amp Emulator nur mäßig
GreyFACE, 11.08.2014
Ich kann nur über den Einsatzbereich sprechen in dem ich den Tech 21 GT2 getestet habe, vor einer aktiven Fullrange-Box als Amp-Emulator.
So richtig überzeugt war ich leider nicht, mit nur 2 Klangreglern lässt sich leider relativ wenig anpassen, und die Verzerrung klang in meinen Ohren unschön und Transistor-lastig. Da ich sonst VollröhrenAmps spiele und nach einer Alternative gesucht habe, wie ich mein Gitarrensignal direkt ins Pult schieben kann mit einem Sound der meinen bisherigen Erfahrungen nahe kommt, war ich etwas entäuscht.

Man kann zwar mit den Reglern und Schiebeschaltern einiges am Sound schrauben, leider konnte mich wirklich keine der Einstellungen überzeugen. Vor allem habe ich leider keinen wirklch schönen CleanSound gebastelt bekommen der dann auch die Zerrung von meinem H&K Tubefactor vertragen hätte ohne komisch zu klingen oder schon im Cleanen anzuzerren, was wie schon oben erwähnt total unnatürlich und in meinen Ohren nicht schön klingt.

Abgesehen davon ist die Verarbeitung von der Kiste allererste Sahne, aber etwas anderes erwartet man von SansAmp auch nicht.

Kleine Anmerkung zum Schluss:
Ich nutze jetzt die Palmer PDI-09 mit dem AMT SS-11 Preamp davor. Wer also etwas für den Verwendungszweck Amp-Emulator sucht...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
die eierlegende Wollmilchsau
Matthias766, 11.12.2009
Es ist ein unscheinbarer schwarzer Treter, ganz ohne Glamour oder einem wohlklingenden Namen und meines Wissens hat es nicht mal einen GT 1 gegeben. Selbst was sich hinter GT verbirgt, weiß ich nicht.

Was kann man mit der Kiste machen?
1. Einsatz als Verzerrer: Das können andere Geräte deutlich besser.
2. Vorstufenersatz und direkt in den Effekt-Return spielen: Damit hat man einen einkanaligen Amp mit guten Klangeigenschaften.
3. Direkt in die P.A.: Auch wieder einkanalig tönt es dann über die Anlage wie ein abgenommener Amp.
4. Direkt "auf´s Band". Aufnehmen, ohne den Nachbarn zu stören. Wunderbar.

Die Bedienung ist kinderleicht. Man wählt mit einem Schieberegler einen Amp aus, Fender, Marshall oder Boogie. Dann wählt man, ob clean, zerre oder highgain und die Position eines Mikros. Letzteres wirkt wie eine komplexe EQ-Einstellung. Danach lässt sich natürlich Gain und Master einstellen und Höhen und Bässe gibt es auch noch.

Von klingelnden Fenderklängen bis brachialen Rammstein-Gewittern ist alles drin, lediglich angezerrte Sounds sind etwas schwierig zu erzielen. Soundmäßig hinkt das etwas in die Jahre gekommene Gerät aber der aktuellen digitalen Konkurrenz etwas hinterher. Auch die Character Series aus dem eigenen Haus ist dem GT-2 deutlich überlegen - wenn auch beschränkter im Spektrum.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Was ich schon immer gesucht habe…
Michael957, 15.11.2012
Speziell für kleinere Gigs wirklich ein Allround Talent. Ich spiele meistens leicht bis heftig angecruncht (Einstellung à la hot rod Plexi). Den grad der Verzerrung regle ich dann an der Ketarre. Da reicht ein Setting locker für den ganzen Gig. Im Studio mit Zeit zum Knöpfchen drehen entfaltet das Ding wirklich seine Flexibiität, wobei Amp Simulationen auf Software Basis ne ganze Ecke mehr drauf haben, das dürfte klar sein.
Dennoch sind die Sounds wirklich astrein: sehr harmonische Verzerrung, warme Sounds, schöne Brillianzen, vielleicht etwas wenig Mitten bei manchen Settings und in Kombinaton mit vintage Strat und Pickups - muss man notfalls über die PA etwas ausgleichen.
Schlägt das Behringer "pendant" (zumindest gibts viele Gerüchte, dass das Behringer eine Kopie des GT 2 sein soll) wirklich um Längen. Überhaupt kein Vergleich.

Insgesamt nicht gerade ein Schnäppchen (für nen Verzerrer ;), dafür bekommt man ein zuverlässiges allround Pedal mit perfekter Eignung auch für kleine Gigs, bei denen man das Signal direkt in die PA schickt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Bin begeistert
mmweber, 19.04.2020
Passt super an ein PA und macht richtig guten Sound. Für das Heimstudio praktischer als ein echter Amp mit Mikro.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 199 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.