Stairville Fangseile 40cm mit Kettenglied

482

Fangseil / Safety

  • Länge DS-DS: 40 cm
  • verzinktes Sicherungsseil ähnlich DIN 56927
  • aus Stahldrahtseil EN 12385
  • Machart: 6 x 7 + Stahleinlage WSC
  • Nennfestigkeit: 1770 N/mm²
  • 1,5 mm Durchmesser
  • beidseitig angepresste Schlaufen: ca. 50 mm
  • beidseitig verzinktes Schnellverbindungsglied DIN 56926 - A - 90 Öffnungsweite ca. 5,5 mm
  • nicht konform mit BGI 810 und DGUV Regel 115-002 17 (vorm. BGV C1)
  • Made in Germany
  • Schnellverbindungsglied auch einzeln erhältlich: Art. 220274
Erhältlich seit Dezember 2005
Artikelnummer 188473
Verkaufseinheit 1 Stück
3,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 28.05. und Mittwoch, 29.05.
1

482 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Verarbeitung

112 Rezensionen

D
Sicherheit geht vor...
DHaarmeyer 16.11.2009
...aber bitte auch für die Hände.

Das Safety in einer Truss zu integrieren, verhilft unseren Scannern, PARs und anderem "bedürftigen" Equipment zur vorgeschriebenen Sicherheit.

Jedoch rate ich allen Kunden zu Roadie-Handschuhen o.ä., um die Hände zu schützen. Bei manchen Modellen schaut ein Stück des gedrillten Drahtes aus der Krampe hervor, welche die Schlaufe um den Karabiner schließt. Einmal zu hastig den letzteren geschlossen, schon piekt man sich mit einzelnen Drahtfasern, der hinter der Krampe natürlich seinen Drill verliert, unter die Haut.

Ansonsten erfüllt das Safety Rope alle Bedürfnisse. Sichern und Öffnen geht trotz allem flink.
Handling
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Robust aber scharfkantig
Sascha575 27.11.2017
Ich nutze die Stairville Fangseile zum Sichern meiner LED-Fluter an einem Traversensystem. Mit 1,5mm Dicke fallen die Safetys recht dünn aus, sind aber bei Weitem ausreichend stabil und nehmen alles in allem wenig Platz in der Equipment-Tasche ein.
An beiden Enden ist je ein Schnellverbindungsglied mit Schraubverschluss angebracht. Hier würde meines Erachtens nach auch ein einzigen ausreichen, aber ein zweites stört durchaus nicht.
Beim Hantieren mit den Fangseilen sollte man jedoch ein wenig Vorsicht walten lassen. Die Drahtenden nahe der Schlaufen stehen leicht über und sind recht scharfkantig. Also beim Auf-/Abbau entweder Handschuhe tragen oder entsprechend vorsichtig anfassen.
Handling
Verarbeitung
0
2
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Schnell einsetzbares Safety
TobiasZ 12.11.2009
Wir nutzen diese Safetys an PAR Kannen zur Sicherung bei einzelner Montage via C-Haken an der Truss bzw. alternativ an 4 bzw. 6er Bars. Die Fangseile sind ziemlich robust, die beiden Kettenglieder sind gut zu öffnen und zu schließen, wobei sie sich nicht von alleine lösen!

Die Safetys verfangen sich - im Gegensatz zu einigen anderen die ich schon gesehen habe - beim Transport nicht mit anderen Gegenständen wie Butterflys an Cases oder ähnlichem. Man kann die Fangseile bedenkenlos einsetzen um mittelschwere Effekte zu sichern, sprich PAR-Kannen, Derby, Mushroom, 1.5kW Strobo, Flower, usw.

Absehen zur Sicherung würde ich alleine schon aufgrund dessen Gewichts bei Foggern, Movingheads, größeren Scannern, etc.
Handling
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Pieksig
Klaus406 03.12.2014
Dass die Dinger sicherheitstechnisch ihren Job tun, unterstelle ich mal, ich habs nicht getestet und hoffe, dass das nie passiert.
Die Enden der Drahtseile an den Augen pieksen, die hätte man vielleicht etwas abfeilen können.
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden