Shure BLX14/SM35 S8

7

Funkset

  • SM Headset Serie
  • UHF Wireless-System mit BLX1 Taschensender und SM35 Headsetmikrofon
  • bis zu 7 Systeme simultan
  • Pilotton
  • Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity
  • Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen
  • Kondensator Headset SM35 mit Frequenzgang 60 - 20.000 Hz und Nierencharakteristik
  • Kunststoff-Empfänger
  • integrierte Antennen
  • XLR- und Klinken Ausgänge
  • Audiostatus-LEDs
  • Frequenzbereich: S8 (823 - 832 MHz)
  • inkl. Koffer
Erhältlich seit Juni 2014
Artikelnummer 341695
Verkaufseinheit 1 Stück
Kanäle Headset 1
Übertragungstechnik analog
Frequenz 823 MHz – 832 MHz
Receivertyp Stationär
Charakteristik Niere
Ohrbügel 2 Ohr
Abnehmbare Antenne Nein
Ladesystem Nein
Integrierter Akku Nein
Kapseltyp Kondensator
Mic Model 341674
Farbe Mic schwarz
Sendeleistung in mW 10 mW
wählbare Frequenzen 114
Schaltbandbreite in MHz 9 MHz
Frequenzdisplay 1
Rackkit Optional
Ausgang XLR
Receiverbreite mm 188 mm
Receiverhöhe in mm 40 mm
Receivertiefe in mm 103 mm
Receivergewicht in Kg 0,2 kg
Rackkit Nr 133263
Mehr anzeigen
379 €
399 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferbar in mehreren Monaten
Lieferbar in mehreren Monaten

Dieser Artikel ist ausverkauft und wurde nachbestellt. Leider kann unser Lieferant derzeit keine Lieferung in den nächsten drei Monaten zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich in unserem Shop nach Alternativen umzusehen.

Informationen zum Versand
1

Einsteiger-Sendestrecke vom Markenhersteller

Die analoge Einsteiger-Funkstrecke BLX14/SM35 vom renommierten Hersteller Shure bietet ein schwarzes, auf beiden Ohren zu tragendes Headset für Sprache und Gesang. Die Kondensatorkapsel mit Nierencharakteristik ermöglicht eine fein nuancierte Sprachwiedergabe bei relativ hoher Rückkopplungsfestigkeit. Zur Funkstrecke gehören ein Taschensender BLX1 und ein Empfänger BLX4 mit ins Gehäuse integrierten Antennen. Das System BLX14/SM35 S8 funkt im genehmigungsfreien Frequenzbereich von 823 bis 832 MHz. Bei einer Sendeleistung von 10 mW hat es eine relativ hohe Reichweite von maximal 91 Metern. Das System kann intuitiv bedient werden. Bis zu sieben dieser Funkstrecken sind gleichzeitig nutzbar. Mit jeweils zwei AA-Batterien hält der Taschensender erstaunliche 14 Stunden durch. Der Empfänger in einem Gehäuse aus ABS-Kunststoff hat eine einfache LED-Anzeige. Für den Fall, dass er in einem Rack Platz finden soll, kann er in eine optional erhältliche Rackwanne gestellt werden.

Frequenz-Scan für störungsfreien Empfang

Das BLX14/SM35 bietet ein schwarzes, im Nacken grau ummanteltes Headset mit stabilem Bügel und eine am Mund flexibel ausrichtbare Kapsel. Der einrastende schwarze Windschutz ist notwendig, um Atemgeräusche zu absorbieren. Die Funkstrecke sorgt mit Antennen-Diversity für störungsfreien Empfang. Der Empfänger ist ein Leichtgewicht von nur 241 Gramm und misst 40 x 188 x 103 mm. Nach dem Auspacken findet der Quick-Scan des Empfängers freie Frequenzen, die man zum Synchronisieren manuell am Bodypack eingibt. Der Gain am Taschensender kann individuell eingestellt werden. Das Headset mit TA4-Stecker hat einen Audioübertragungsbereich von 40 bis 20000 Hz. Die Sendestrecke umfasst einen Audiobereich von 50 bis 15000 Hz. Ihr Dynamikumfang gestattet 100 dB.

Für Sprecher, Theatergruppen und Moderatoren

Das BLX14/SM35 ist ein Funk-Headset für Sänger, singende Instrumentalisten, Moderatoren, Diskussionsteilnehmer und Sprecher. Bei stets gleichbleibendem Abstand zum Mikro können sie die Freiheit kabelloser Auftritte und bester Klangqualität genießen. Der Taschensender kann mit seinem Gewicht von 218 Gramm gut am Körper untergebracht werden. Er ist 110 mm hoch, 64 mm breit und 21 mm tief. Sein Gehäuse ist aus ABS-Kunststoff gefertigt. Die Sendestrecke ist leicht zu bedienen und deshalb gemacht für alle Sprecher, die einen schnellen Aufbau bevorzugen. Auf der Bühne haben die Akteure den Überblick über den Batteriezustand. Leuchtet die LED am Sender rot, halten die Batterien immerhin noch etwa eine Stunde.

Über Shure

Das amerikanische Unternehmen Shure gilt als eine der Pionierfirmen in der Tontechnik und begann bereits Anfang der 30er Jahre mit der Entwicklung von Mikrofonen. Modelle, wie das vielen als Elvis-Mikrofon bekannte 55 Unidyne oder die Mitte der 60er Jahre auf den Markt gekommenen Modelle SM57 und SM58, sind bis heute aus der Livetontechnik nicht mehr wegzudenken. Sie genießen unter Musikern und Technikern absoluten Kultstatus. In den 1990er Jahren brachte Shure die ersten Funkmikrofone und kabellosen In-Ear-Monitoringsysteme auf den Markt und wurde innerhalb kürzester Zeit zum Weltmarktführer auf diesem Gebiet. Neben Mikrofonen bietet der Hersteller auch eine breite Palette an Ohr- und Kopfhörern für den Studio- und Liveeinsatz sowie diverses Zubehör an.

In wenigen Minuten zu einer freien Performance

Wenige Handgriffe genügen und das BLX14/SM35 ist einsatzbereit für fest installierte oder mobile Sprachanwendungen. Einfach auspacken und den Empfänger aufstellen. Der Audioausgangspegel des Receivers ist schon werksseitig fest eingestellt. Jetzt über den XLR- oder Klinkenausgang auf der Rückseite mit dem Mixer oder der Stagebox verbinden, an den Strom anschließen und das schwarze Headset in den Taschensender verkabeln. Schon hat man die Hände frei zum Performen. Insbesondere für mobile Redner ist die Sendestrecke gemacht, da sie ohne Erlaubnis betrieben werden darf. Und dank der übersichtlichen Features ist das preislich attraktive Set für Einsteiger in die Drahtlostechnik leicht zu bedienen.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

7 Kundenbewertungen

4 Rezensionen

A
Shure BLX14/SM35 S8
Anonym 28.12.2015
Benutze das Set für Gesang beim Keyboarden.
Die neue "Freiheit" habe ich sehr schnell schätzen gelernt. Hatte bedingt durch mein "Mikro, Super Niere" sehr eingeschränkte Bewegungsmöglichkeiten.
Der Klang ist im Vergleich zu meinem kabelgebundenem qualitativ hochwertigen Mikrofon überraschend gut.
Das Tragen des Headset ist bequem und für mich sehr gut passend. Das Headset macht einen qualitativ wertigen und langlebigen Eindruck.
Sender und Empfänger sind aus einfachem Kunststoff gefertigt und ich würde sie als leicht und funktionell bezeichnen.
Eine gute Ausrichtung und die richtige Aussteuerung (Vorverstärkerregler im Sender) in Bezug auf Atemgeräuschvermeidung, Rückkopplung usw. läßt sich finden.
Man muss sich daran gewöhnen das alle immer alles hören können.
Eine Mute-Taste direkt am Headset wäre eine klare Verbesserung so bleibt nur der kleine mechanische On/Off Schalter am Sender für die Pause zwischendurch. Man gewöhnt sich sicher daran bin jedoch gespannt wie lange er häufiges Schalten verträgt.

Die Installation und Bedienung ist einfach und die Funkübertragung ist einwandfrei.
Die ersten "Original Batterien" des Senders hielten >10 Stunden (nur geschätzt nicht gemessen).
Eine wirkliche Kontrolle über den Batteriezustand hat man nicht wenn man den Sender, wie normalerweise üblich z.B. am Gürtel befestigt und auf dem Rücken trägt. Man sieht halt nicht dass die Sender-LED von grün auf rot wechselt wenn die Batterie leer wird.

Insgesamt überwiegen für mich die Vorteile von Klang, Headsetqualität, Bewegungsfreiheit und Übertragungsqualität und ich würde das Set für meine Zwecke wieder kaufen.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Vollends zufrieden
Matthias636 13.08.2015
Ich habe mir das Shure BLX14/SM34 S 8 gekauft, weil ich als praktizierender Vibraphonist im Jazztrio auch die ein oder andere Nummer singe und bislang immer vor dem Mikro stand und natürlich keine Kopffreiheit hatte und auch schlecht zu den Leuten im Publikum singen konnte und dabei den Kopf bewegen konnte. Daher die Idee mit dem Headset.
Obwohl ich Brillenträger bin stört mich nicht die Tatsache, daß das Headset im Gegensatz zu anderen Headsets dicker ist und die Brille eventuell behindert. Ich fand es hier wichtiger, daß das Headset robust und stabil wirkt, weil ich es oft zu Auftritten mitnehme und daher Gewissheit hab, daß nichts drankommt. Die Verarbeitung ist sehr zufriedenstellend und die Bedienung sehr leicht. Einfach das Kabel des Headsets mit dem Taschensender verbinden und einschalten. Den Empfänger mit einem XLR Kabel an die Anlage/eine Aktivbox anschließen und ebenfalls einschalten und schon ist die "Installation" beendet. Der einzige Nachteil ist, daß man das Mikro immer am Taschensender ein- und ausschalten muss. Wenn man auf der Bühne zwischen den Stücken Sachen absprechen will, muss man eben an diese Tatsache denken. Einfacher wäre hier gewesen, einen An- Aus-Schalter direkt am Headset anzubringen, aber vielleicht ist das auch nur Gewöhnungssache. Das Headset sitzt gut, ich fänd es aber besser, wenn der Hals des Mikros ca. 1 cm länger wäre, da ich groß bin und einen großen Kopf hab. Aber seitlich ist die Verwendung des Mikros auch kein Problem.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Bien mais pas pour sonoriser une flûte
Anonym 01.02.2017
Nous avons acheté ce micro pour deux raisons:
- qualité du rendu et confort --> là dessus nous n'avons pas été déçu, la qualité est au rdv.
- Utilisé pour sonoriser une flûte --> Là dessus je trouve que le col de cygne est juste étudié pour arrivé au coin de la bouche (pour un rendu optimal avec la voix) mais n'est pas concluant pour sonoriser un instrument type flûte à bec.
Pour sonoriser une flûte, mieux vaut à mon avis se tourner vers un micro spécialement prévu à cet effet.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
j
j123 19.12.2018
bonne qualité de micro, mais beaucoup de décrochage du signal ...
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden