Shubb Banjo 5th String Capo (long)

Kapodaster Ergänzung (lang)

  • für die 5. Saite des Banjos
  • mit Stange: ca. 200 mm lang
  • Finish: Nickel

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Shubb Banjo 5th String Capo NI(long)
55% kauften genau dieses Produkt
Shubb Banjo 5th String Capo NI(long)
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
Shubb Banjo C5
20% kauften Shubb Banjo C5 18,90 €
Ortega OCAPOUKE-CR
6% kauften Ortega OCAPOUKE-CR 11,50 €
Dunlop Bill Russel Capo Banjo/Ukulele
4% kauften Dunlop Bill Russel Capo Banjo/Ukulele 5,90 €
Shubb R12 Replacement Sleeve
4% kauften Shubb R12 Replacement Sleeve 2,50 €
Unsere beliebtesten Sonstige Kapodaster
23 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Verarbeitung
15 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Montage schwierig
Philipp497, 17.02.2011
Das Capo ist ziemlich schwierig zu montieren, an einem höherwertigen Banjo würde ich das nur Leuten mit einem vollständigen Satz Uhrmacherwerkzeug raten. Bei der Langversion ist etwas knifflig, dass drei Schrauben benötigt werden. In die Mitte des Capos kommt die Schraube mit Senkkopf, an die beiden Enden die Schrauben mit Rundkopf, die dann auch als Stopper für den verschiebbaren Capo-Teil fungieren. Wenn die Schraube mit Senkkopf auch nur einen Hauch über den Rand der Schiene heraussteht, lässt sich das Capo nicht mehr über sie hinweg verschieben.

Man sollte ohnehin unbedingt die Löcher für die Schrauben vorbohren (erfordert hauchdünne Bohrer!). Das gelingt nur dann sauber, wenn man den Hals des Banjos vollständig demontiert und in eine Werkbank einspannt. Wer sich das zutraut, wird dann auch eine perfekte Montage hinbekommen. Ansonsten sind Kratzer und eventuell eine schiefe Montage unvermeidbar, so dass man das Capo besser gleich vom Fachmann montieren lässt.

Okay, das muss man halt alles wissen, warum aber bei der Bedienung nur 3 von 5 Sternen? Ganz einfach: die Stellschraube, mit der man das Capo fest und lockerstellt, kann in der offenen Stellung (5te Saite frei) schnarren. Dagegen ist eine kleine Spannfeder vorgesehen, die jedoch leicht verloren gehen kann, weil die Stellschraube keine Sperre hat und sich leicht beim Lösen des Capos versehentlich vollständig aus dem Capo schrauben lässt. Perfekt wäre das Capo, wenn die Stellschraube sich nicht aus dem Gewinde herausschrauben, sondern nur innerhalb des Gewindes hin- und herschrauben ließe.

Zu dem Kollegen mit dem Tipp, die 5. Saite auf ein f# zu stimmen und dann einfach das Capo auf den 6. Bund zu klemmen: wie soll man dann die 5. Saite in das normale Spiel einbeziehen und Töne darauf greifen? Dann müsste man alle Töne auf der 5. Saite einen Bund höher greifen...

Noch ein Nachtrag: die Capo-Schiene macht es sehr schwierig, Töne auf der 5. Saite mithilfe des Daumens zu greifen, weil der Daumen den zusätzlichen Weg um die ziemlich kantige Schiene herum machen muss. Das ist für den "melodic style" oder "Keith style" aber unerlässlich. Wer nicht nur traditionellen Scruggs Style oder Clawhammer spielen will, sollte sich nach einer anderen Capo-Lösung umsehen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung
Shubb Capo Montage
Max 69, 16.07.2011
Bei diesem Shubb Capo nimmt am besten gleich die lange Version, da man dann eben mehr Tonarten spielen kann. Der Preis ist ja das gleiche. Eine englische Bedienungsanleitung ist beigelegt. Ich mußte nach dem ersten Versuch die ganze Caposchiene leider wieder abnehmen weil ich über dem Hebel zu wenig Platz gelassen hatte. Dadurch konnte die 5. Saite nicht richtig ausschwingen. Hat mich natürlich genervt. Ich habe einfach neue Löcher gebohrt. (übrigens mit einem Handbohrer) Der Bohrer hatte eine Größe von 1,2 mm. Falls dann die Schrauben sich zu schwer drehen lassen (kommt darauf an ob das Holz weicher oder eben härter ist) dann kann man ja mit einem Bohrer der Größe 1,5 mm noch mal nachbohren.

Ich bin mit diesem Teil sehr zufrieden und kann jetzt endlich jede Menge Tonarten spielen wie es eben oft in den Büchern verlangt wird und das Banjo bekommt jetzt dadurch eine ganz andere Klangfarbe als immer und ewig auf G zu spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Roland MC-707

Roland MC-707; Groovebox; ZEN-Core Sound Engine mit bis zu 128 Stimmen; 8 Parts; 8-Spur Sequenzer mit bis zu 128 Steps; 16 Clips pro Sequenzerspur; bis zu 8 Loop-Tracks mit Time-Stretch und Pitch-Shift; 3000 Preset Sounds und 80 Drum Kits; Import...

(1)
Kürzlich besucht
Zoom F6

Zoom F6; 6-kanaliger 14-Spur Multitrack Field-Recorder; 32-Bit Float-Aufnahme über dual AD-Konverter; 6 Eingänge (XLR Female); kompaktes und leichtes Aluminium-Gehäuse; hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain; Eigenrauschen: -127 dBu (A-Gewichtung, Gain=75dB, 150 Ohm Quellenimpedanz); pro Kanal: Phantomspeisung (+48V/+24V); Look-Ahead-Hybrid-Limiter...

(5)
Kürzlich besucht
Mooer GE150 Amp Modelling & Multi

Mooer GE150 Amp Modelling & Multi Effects; Multi-Effekt Prozessor; 55 hochwertige Amp-Simulationen aus der Micro Preamp Serie; 26 verschiedene Cabinet-Simulationen (IRs); Unterstützung von Impulse Responses (IRs bis zu 2048 pts.); von Drittanbietern in 10 freien User Presets; 40 Drum Rhythms...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton TE-20MN CA Standard Series

Harley Benton TE-20MN CA Standard Serie; E-Gitarre, geschraubter Hals, Linde Korpus, Ahorn Hals mit Modern C-shape, Ahorn Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, DOT inlays, 22 Bünde, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, Double-Action Trussrod, 2 x TE-style Singlecoil Pickups, Elektronik 1-Volume, 1-Tone & 3-weg...

(2)
Kürzlich besucht
Yamaha PSS-A50

Yamaha PSS-A50 Keyboard - 37 anschlagdynamische Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 42 Voices (Instrumente), 138 Arpeggio-Typen, Phrase Recorder, Motion Effekt, USB-MIDI-Verbindung ( für DAW Homerecording Setup), Batterie- und USB-Bus-Stromversorgung (USB-Netzteil ist separat erhältlich), 1,4 W Lautsprecher, USB Kabel inklusive, Kopfhörer- und...

Kürzlich besucht
Behringer DR110DSP

Behringer DR110DSP, aktives 1000 Watt 10" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,35" Kompressions Treiber, 2-Wege PA System für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Sony WF-1000XM3 Black

Sony WF-1000XM3 Black In-Ear Bluetooth Kopfhörer, Truly Wireless, kabellos via Bluetooth, Optimierung digitaler Musikdateien mit DSEE HX, HD-Prozessor QN1e für Geräuschminimierung, Ergonomische Tri-Hold-Struktur, Google Assistant, 6 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, Ein-/Aus-Schalter für Geräuschminimierung, Modus...

(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ LTD Bullet Strat TTQ

Fender Squier LTD Bullet Stratocaster Tropical Turquoise; Limited Edition, E-Gitarre; Pappel Korpus; Ahorn Hals ("C" Shape); Indian Laurel (Lorbeer) Griffbrett (241 mm/9,5" Radius); 21 Medium Jumbo Bünde; 648 mm Mensurlänge; 42 mm Sattelbreite; 3 Single-Coil Tonabnehmer; Standard synchronized Tremolo; 5...

Kürzlich besucht
Behringer DR115DSP

Behringer DR115DSP, aktives 1400 Watt 15" PA Speaker System mit DSP und 2-Kanal Mixer, 1,75" Kompressions Treiber, 2-Wege PA Systemf für Live und Playback Anwendungen, DSP Funktion für EQ, System Control und Speaker Protection und eingebauter Bluetooth Empfänger, 2-Kanal Mixer...

Kürzlich besucht
Mooer Tone Capture GTR

Mooer Tone Capture GTR; Tone Capture Tool, Sampler, EQ für Gitarren mit Tonabnehmer; ermöglicht den Sound und Klangcharakter jeder Gitarre aufzunehmen; kann ohne Sampler als EQ Effektpedal verwendet werden; 7 freie Presets für EQ-Settings und gespeicherte Gitarren-Sounds; True/Buffered Bypass (schaltbar);...

Kürzlich besucht
Erica Synths Pico System III Desktop

Erica Synths Pico System III Desktop; kompaktes Modularsystem; vollanaloger Aufbau; beinhaltet: Stepsequencer, 2x VCO, 2x Mixer, LFO, Sample & Hold, Rausch- & Zufallsgenerator, 2x Funktionsgenerator, 2x Lowpass Gate, BBD-Delay & Ausgangssektion; Steckverbindungen abspeicherbar über steckbare Voice-Cards (5x Preset Cards und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSS-E30

Yamaha PSS-E30 Keyboard - 37 Mini-Tasten, 32 stimmige Polyphonie, 49 Voices (46 Voices + 1 Drum Kit + 2 SFX Kits (74 Soundeffekte wie Fahrzeug-, Tier-Geräusche und weitere Klangeffekte)), Quiz-Modus mit Fragen nach Klängen und Notennamen, 28 Styles und Smart-Chord-Funktion,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.