Pyramid 036

70

Einzelsaite für E-Gitarre

  • wound
  • Stärke 036
Erhältlich seit September 2001
Artikelnummer 149805
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 036
Material Nickel
Beschichtet Nein
für E-Gitarre Ja
für Westerngitarre Nein
für Konzertgitarre Nein
Saitenstärke in Zoll 0,0360"
0,92 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 8.10. und Montag, 10.10.
1
P
Warum teuer und Label-verrückt?
Peter881 25.11.2009
Gut - jeder schwört so auf "seine" Saiten - manchmal auch weil in der Bravo, Guitar-Player, Gitarre&Bass die Vorzüge eines Vorbildes in Sachen Saiten erwähnt werden.... :-)

Fakt ist: der typische Eigenklang von Saiten - Marke oder Noname - ist nach kurzer Zeit weg, die Saiten werden weniger crisp, vielleicht ein weniger dumpf, schlechte mehr als gute.
Wer sichs leisten kann, tatsächlih nach jedem Gig, nach jedem Proben neue aufzuziehen, mag seine Marke behalten.

Diese Saiten sind billig, klingen neu sehr crisp, gute Lautstärkeverhältnisse (auch die hohe e ist gut hörbar!), sehr gute Reißfestigkeit, nicht mehr und nicht weniger Probleme durch selbstständiges Abwickeln von der Messinghülse....kurz absolut ihr Geld wert!

Was mich seit langem davon abhält, teurere Ware diesen vorzuziehen, ist aber ein - in meinen Augen extrem wichtiger! - Punkt: nach längerer Spielzeit, auch nach Proben, Gigs etc..., abgewischt und die Dinger KLINGEN! Selbt Flugrost nach Hot-Summer-Night-Gigs hält sich in Grenzen und läßt sich beseitigen.

Ich wechsle nicht täglich, daher: hochzufrieden! Pluspunkt: jede erdenkliche Stärke einzeln...wie anno dazumal unsere heißgeliebten Piccatos der '70er :-)
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Lücken im Saitenpäckchen füllen
Rumpelstilzchen 16.10.2016
Wer kennt es nicht? Eine bestimmte Saite reißt ständig und die erworbenen Komplettsaitensätze werden nur verwendet, um diese Saite auszuwechseln. Nach und nach stellt man fest, dass einem eine bestimmte Saitenstärke abgeht, während alle anderen Saitenstärken im Übermaß vorhanden sind, weil sie nicht so oft gewechselt werden müssen.

Man kauft nun also Einzelsaiten, um gegen dieses Defizit vorzugehen. Die Pyramid fallen klanglich nicht aus dem Rahmen, wenn sie zusammen mit z.B. Ernie Balls derselben Stärke aufgezogen werden. Ich kann auch keine Verabeitungsdefizite feststellen. Ingesamt bin ich positiv überrascht von diesen Saiten.

Fazit: Wer zu viele unvollständige Saitenpäckchen zuhause liegen hat und diese auffüllen will, ist mit den Pyramid gut beraten.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Top!
Kaali72 10.12.2020
Habe für Gigs immer Einzelsaiten parat, um nicht immer einen neuen Satz anbrechen zu müssen, wenn mir eine reißt. Was soll ich sagen, ...gut, günstig und bestens für einen Gig geeignet, wenn mal eine Saite reißt. Höre keinen Klangunterschied zu meinen Fendersaiten. Als Einzelersatzsaiten sind die Pyramids auf Grund des günstigen Preises, egal welche Größe, bestens geeignet.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
super zufrieden
Seehund 07.10.2020
Die Saiten klingen super gut und halten lang.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden