Presonus Notion 6

Musik-Notationssoftware (Download)

  • klar strukturierte Bedienoberfläche für schnellen Workflow
  • ermöglicht die Erstellung von Lead-Sheets, Gitarren-Tabulaturen und Orchester-Partituren
  • plattformübergreifende Handschrifterkennung
  • interaktive Eingabewerkzeuge Klaviatur, Griffbrett, Drum-Pads
  • umfangreiche Sound-Bibliothek u.a. mit aufwendigen Flügel-, Orchester-, Gitarren-, Bass- und Schlagzeugklängen
  • umfangreiche Akkordbibliothek
  • achtkanaliger Mixer mit Effekten wie Ampsimulation, Hall, Kompressor, Limiter und EQ
  • Notion-Score-Bibliothek mit über 200 lizenzfreien Partituren im Notion-Format
  • Komposition zum Bild mit Hilfe des Videofensters
  • Import von Videodateien unterschiedlichster Formate
  • Export von Partituren als PDF und Audiodateien als WAV- oder MP3-Datei

Spezifikationen:

  • unterstützte Plugin-Formate: VST2
  • Systemvoraussetzungen: Win7 (32/64-Bit) min., Mac OSX 10.8 min., Dual Core CPU, 1 GB RAM, 8 GB HD, Internetverbindung

Weitere Infos

Sprache Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Vereinfachtes Chinesisch
Versionsnummer 6
EDU-Version Nein
Für PC Ja
Für MAC Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Presonus Notion 6
67% kauften genau dieses Produkt
Presonus Notion 6
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand
139 € In den Warenkorb
Arobas Music Guitar Pro 7.5
10% kauften Arobas Music Guitar Pro 7.5 65 €
Arobas Music Guitar Pro 7.5
10% kauften Arobas Music Guitar Pro 7.5 65 €
Avid Sibelius
5% kauften Avid Sibelius 159 €
Presonus Sphere - Annual Membership
2% kauften Presonus Sphere - Annual Membership 159 €
Unsere beliebtesten Notationssoftware
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Erwartungskonform
raezz, 20.04.2021
Für die Notation meiner Klavier-Arrangements und Orchestrierungsversuche habe ich früher Finale benutzt. Das klappte schon ganz gut, wenngleich sich Finale in einigen Situationen anders verhielt, als ich erwartet hätte. Nach ein paar Versuchen mit DAW eigenen Notationssystemen hab ich mich dann doch wieder auf die Suche nach einem expliziten Notationsprogramm gemacht und bin bei Notion 6 gelandet. Bingo! Notion 6 verhält sich genau so, wie ich als Anwender das erwarte (das ist ein großes Lob). Egal, ob beim Einrichten der Partitur, Kopieren von Takten oder ganzen Abschnitten, Schreiben von Lied-Texten mit mehreren Strophen oder einem längeren Accelerando - es ist immer wieder schön, zu sehen, wie einfach man Dinge machen kann.
Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass die Einstell- und Speichermöglichkeiten von Preferences doch sehr dürftig geraten sind. So muss ich meine preferierten Einstellungen bei jedem Programmstart wieder neu zusammenklicken, was einfach lästig ist.
Ein Wort noch zum Klang. Die Programm-eigene Library klingt in der Tat schon ganz gut, allerdings lange nicht so gut wie die üblichen Orchester-Libraries. Aber die kann man ja als VST einbinden und dann passt das auch wieder.
Rewire wird sowohl für Audio als auch für MIDI Daten angeboten, das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert.
Alles in allem bin ich sehr zufrieden und glücklich, dass ich endlich wieder einfach Noten schreiben und mir das Ergebnis in guter Klangqualität anhören kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Einfach und gut
PavelK, 26.11.2018
Als Hobby-Bassist habe ich immer handgeschriebene Sheets (meistens Bass-Part & Akkorde) auf Notenpapier gemacht und eingescannt, damit ich alles auf dem Ipad habe, anstatt in einem dicken und schweren Ordner. Der Umfang (und damit der Preis) vom Finale oder Sibelius ist für das, was ich vom Programm brauche, viel zu hoch. Vor einem jahr habe ich zufällig Notion entdeckt und wollte es mal ausprobieren. Kurz gesagt: Ich bin super-zufrieden. Nach einer kurzen Einarbeitung geht es mindestens genauso schnell wie von Hand zu schreiben (eigentlich schneller, vor allem wegen der Copy&Paste-Möglichkeit). Meine Sheets werden auch zunehmend ordentlicher. Was ich sehr schätze, ist die Möglichkichkeit, das Layout nachträglich zu ändern - so kann ich erstmal die Noten aufschreiben, und danach das Sheet so übersichtlich gestalten, wie ich es möchte (z.B. alles auf eine Seite packen). Genial ist zudem die akustische Kontrolle bei der Noteneingabe, sowie vor allem auch die Möglichkeit, alles auf Knopfdruck zu transponieren - so kann ich z.B. erst den Song in der Originaltonart raushören und aufschreiben, und nachher das Sheet in die Tonart transponieren, in der ich es brauche. Für mich definitiv eine große Arbeitserleichterung. Nach einem Jahr Nutzung bin ich noch nicht an die Grenzen des Programms gestoßen.

Der Sound bei der Wiedergabe ist für den Zweck der akustischen Kontrolle voll ok. Das reicht sogar, um eine Idee aufzuschreiben, abzuspielen und dazu zu jammen :) Oder einfach die Noten als Midi in die DAW exportieren, und dort von einem besser klingenden Instrument abspielen lassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
sehr bedienerfreundlich
Anne-Wiebke, 01.05.2018
unter leichten Zeitdruck nach kurzer telefonischer Beratung Notion 6 bestellt, ohne die Anleitung zu studieren durch sehr die übersichtliche Bedienoberfläche in Kürze das benötigte Orchester-Arrangement geschrieben, hier 12 Stimmen, mit allen Wiederholungen und Segnos usw. Einzelstimmen und Partitur-Druck perfekt, Musiker und Orchesterleiterin zufrieden. Jetzt werde ich mal, wenn Zeit ist, etwas in die Tiefe des Programms einsteigen. Da geht noch viel mehr... Danke für den Super-Tipp!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Notationsprogramm
ManfredSCB, 11.11.2020
Bin nicht so zufrieden: Anleitung nur in Englisch, Probleme beim konvertieren, bekomme leider aus Studio one4 Professional keine Notenanzeige?!?!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
139 €
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-60
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Starlight Echo Station

Universal Audio UAFX Starlight Echo Station; Stereo Delay Effekt Pedal mit Tape, Analog und Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; Tap Tempo Modus; zusätzliche Effekte dowloadbar; Dual-Prozessor UAFX Engine; Live/Preset Modus; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht…

1
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Alesis Harmony 61 MKII

Alesis Harmony 61 MKII Keyboard - 61 Tasten im Pianostil, 300 Sounds mit Layering- und Split-Modi, One-Touch Songmodus mit 300 integrierten Rhythmen, 40 Demo Songs, Lautsprecher, Kopfhörerausgang 3,5 mm, inkl. Skoove 3 Monate Skoove Premium Online-Lektionen, Abmessungen in mm (B…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.