Pearl DR-80 Drum Rack

Drumrack

  • U-Rack mit stabilem Vierkantrohr
  • leichte und dennoch professionelle Konstruktion
  • inkl. 4x PC-8 Multiklammern
  • voll kompatibel mit allen Becken- und Tom-Halterungen von Pearl
  • Höhe 75 cm

Weitere Infos

Gebogene Rackstange Nein
Seitenteile Ja
Rohrprofil 4-Kant

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Pearl DR-80 Drum Rack
40% kauften genau dieses Produkt
Pearl DR-80 Drum Rack
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
272 € In den Warenkorb
Millenium Drumrack
13% kauften Millenium Drumrack 116 €
Millenium PDR-5004 Prof. Drum Rack
11% kauften Millenium PDR-5004 Prof. Drum Rack 350 €
Pearl DR-511C Drum Rack
9% kauften Pearl DR-511C Drum Rack 309 €
Dixon PSO80 Basis Drum Rack Complete
5% kauften Dixon PSO80 Basis Drum Rack Complete 190 €
Unsere beliebtesten Drumracks
40 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Handling
  • Stabilität
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Stabilität
Handling
Preisgünstiges Rack der älteren Modellreihe
Felix aus M., 10.10.2009
Als Fan großer Aufbauten kam mein Schlagzeug irgendwann an einen Punkt, an dem wohl jeder konsequente Dazu-Käufer irgendwann steht: Die Ständer stehen sich untereinander im Weg.

Was tun? Entweder abbauen oder aber ein Rack muss her.

Racks - mit Klammern, Armen, Adaptern usw usf. - waren für mich immer etwas teuer. Nach einiger Suche traf ich jedoch auf dieses Modell, was schon einige Jahre unverändert von Pearl gebaut wird und dessen Klammern (Pearl PC-8) auf 7/8"-Rohre ausgelegt sind. Aufgrund eines günstigen Preises habe ich aus ausprobiert, und siehe da: Es funktioniert.

Zugegeben: Am Anfang tut man sich etwas schwer mit der fehlenden Höhenverstellbarkeit dieses günstigen Modells, aber irgendwo muss ja auch der Unterschied zu den "Profi-Racks" sein. Nach etwas herumprobieren und tüfteln war mein Setup wieder wie vorher aufgebaut, nur konnte ich jetzt auch schneller auf- und abbauen, da die Klammern zum transportieren nicht entfernt werden müssen.

Beim Spielen selbst steht das Rack selbst bei schwingenden Becken jenseits der 20" auch stabil und wackelt nicht.

Die Pulverbeschichtung ist etwas anfällig für Kratzer, sonst ist das Rack jedoch außerordentlich gut verarbeitet.

Alles in allem bietet sich in diesem Rack eine gute, vergleichbar kostengüstige Einstiegsmöglichkeit in den Bereich der Racks.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stabilität
Handling
Top Rack für einen Top-Preis
SUdrums, 27.07.2010
Habe mein Schlagzeug inzwischen auf ein recht großen Double-Bass-Kit erweitert. Mit meiner Band habe ich bisher einige Gigs gespielt, zu denen ich auch mein Schlagzeug mitbringen musste. Hier war es mir irgendwann zu blöd, so viele einzelnen Ständer zu kaufen & zu schleppen, zudem dauerte es mir zu lang, bis alle Ständer, Tomhalter, etc. wieder richtig eingestellt waren - ein Rack musste her!

Die Kurzfassung:
DR-80 bestellt, erhalten, aufgebaut, zufrieden gewesen. Das Rack ist absolut standfest und stabil [viel stabiler, als es eventuell wirken mag] und erfüllt seinen Zweck absolut ausreichend. Das einzige, wirklich minimale Manko ist, dass das Rack sehr schwer ist, was den Transport und die Schlepperei etwas anstrengend macht. Dem entgegen zu setzen ist aber, dass dadurch aber eben auch die hohe Stabilität gewährleistet wird; außerdem: lieber ein schweres Rack schleppen, als zgi einzelne Ständer. Und der Wiederaufbau des Kits bei Gigs gestaltet sich viel einfacher, da die Tomhalter und Beckenarme im besten Fall in ihrer Position bleiben können, ohne verschoben werden zu müssen.

FAZIT:
Wer ein günstiges, aber absolut road-taugliches, standfestes Rack möchte und keine Lust auf Ständer-Schlepperei hat, sollte sich das DR-80 zulegen! Man wird nicht enttäuscht sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stabilität
Handling
Ein Professionelles Rack!
Peter S, 08.02.2010
In einem Kleinen Paket kam dieses Drumrack von Pearl bei mir an. Somit war mir von vorneherein klar, dass sich dieses Stück Metall sehr kompakt transportieren lässt. Schonmal ein Pluspunkt!

Aufbau:
Hier sehe ich den einzigen Schwachpunkt. Da ich ein Doublebassdrum Set besitze war es für mich Klar, dass ich ein Seitenteil benötige. Um ein solches anzubauen ist es nötig das halbe Rack auseinander zu bauen. Die Beine müssen grundsätzlich zum Transport abgeschraubt werden. Aber das Nimmt man gerne In Kauf

Stabilität:
Es hat von vorneherein schonmal einen sehr guten Eindruck gemacht. Als es Aufgebaut war erst mal dran gerüttelt. Es bewegt sich keinen Milimeter. Auch das ist positiv. Allgemein würd ich sagen man kann daneben eine Bombe zünden und das Teil steht noch.

Preis:
Ich muss ganz ehrlich und Unvoreingenommen sagen: Es ist ein Traum. Da können preislich vergleichbare Racks nicht mithalten. Es verrutscht nichts. Klar, bei der Vierkantkonstruktion.

Fazit:
Ein Rack von der Top-Marke Pearl zum kleinen Preis. Für leute die in Preis und Qualität keine Kompromisse eingehen wollen eine Empfehlung ohne gleichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Stabilität
Handling
Top. Wenn es erstmal steht...
05.07.2016
Wow, man kann sogar extra Handling bewerten. Sehr gut denn da scheitert dieses Rack. Wie in der Überschrift erwähnt: Wenn man es erstmal im Proberaum aufgebaut hat ist es ideal.
Für Touring ist dieses Ding allerdings mangelhaft. Mann muss alle Beine einzeln dranschrauben, dann irgendwo die Muffe behalten (yay, noch mehr Kleinteile, die man verlieren kann!). Wenn's halb aufgebaut ist wackelt es die ganze Zeit rum was es noch schwerer macht. Zu zweit noch ok. Alleine ein Alptraum ;).
So jetzt steht es. Nächstes Problem: Es ist nicht Höhenverstellbar. Gerade bei Hängetoms ein Problem wenn man sie wie ich gerne knapp über der (22er) Bassdrum aufhängen will.

Fazit: Siehe Überschrift.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
272 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Drum Hardware
Drum Hardware
Alles, worauf der Drummer spielt, aber kein Ton von sich gibt, ist Drum Hardware.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

(1)
Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

Kürzlich besucht
Recording King RO-328 All Solid OOO

Recording King RO-328 All Solid OOO; Westerngitarre; 000 Size; Decke gealterte Adirondack Fichte massiv; X-Bracing; Herringbone Binding; Boden und Zargen indischer Palisander (Dalbergia Latifolia) massiv; Hals Mahagoni; Thin V Hals Shape; Griffbrett und Steg Palisander (Dalbergia Latifolia); 20 Bünde; Sattelbreite...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G

Blackmagic Design UltraStudio Recorder 3G; Videoaufnahmegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; zeichnet unkomprimiertes und komprimiertes Video in höchster 10-Bit-Qualität auf und ist mit allen gebräuchlichen Videosoftwares kompatibel. Beispielsweise DaVinci Resolve, Avid Media Composer,...

Kürzlich besucht
Thomann FetAmp

Thomann FetAmp - Mikrofonvorverstärker, extrem rauscharmer Class A JFet Verstärker, für dynamische und Bändchenmikrofone, 2 aufeinander abgestimmte JFet-Transistorpaare, Eingang: sym. XLR 3 pol female, Ausgang: sym. XLR 3 pol male, Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Verstärkung: 28 dB (@ 3 kOhm Quellimpedanz),...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Studio One 5 Pro UG 1-4 Pro

Presonus Studio One 5 Professional Upgrade 1-4 Professional / Producer (ESD); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); Upgrade von Studio One 1-4 Professional / Producer auf Studio One 5 Professional; konsequente Ein-Fenster-Philosophie; durchgängige Drag-and-Drop-Funktionalität; Projektseite ermöglicht integriertes Mastering mit DDP-Export, Redbook-CD-Erstellung und Onlineveröffentlichung; Show...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.