Millenium Triple Flex Light Lamp Black

141

LED Schwanenhalslampe

  • anklemmbare Noten- oder Leselampe
  • 2 Köpfe mit jeweils 3 LEDs
  • Betrieb mit 3 AAA Batterien (im Lieferumfang enthalten)
  • Netzbetrieb möglich (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Farbe: Schwarz
  • passendes Netzteil: Art. 433860 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2018
Artikelnummer 422147
Verkaufseinheit 1 Stück
einarmig Nein
zweiarmig Ja
Betrieb mit Netzkabel möglich Ja
Betrieb mit Batterien möglich Ja
mit wiederaufladbarem Akku Nein
unter 3300 Kelvin (warmweiß) Nein
3300 bis 5300 Kelvin (neutralweiß) Ja
über 5300 Kelvin (Tageslichtweiß) Nein
bis 100 Lumen Ja
mehr als 100 Lumen Nein
Leuchtmittel 6x LED
Energieeffizienzklasse A+
A+
11,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
11,90 € 1
11,50 € 3,4% 10
10,90 € 8,4% 20
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 23.02. und Samstag, 24.02.
1

141 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Lichtausbeute

Verarbeitung

83 Rezensionen

HK
Batterie schnell leer
Horst Kühn 09.12.2021
Generell finde ich die Lampe gut. Sie ist hell und macht einen ganz gut verarbeiteten Eindruck.
ABER: die Batterien sind nach ca. 10 Tagen leer. Bei ca. 1h Betrieb pro Tag. Ich hätte nicht gedacht, dass LEDs so viel Strom brauchen!? Ich werde es jetzt mit einem Netzteil versuchen. Leider steht nirgends beschrieben, welches Netzteil man verwenden kann / soll.
Deshalb unterm Strich: nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut...
Edit 10.01.2022:
Dieses Netzteil passt:
K&M Power Supply 12257
Art.-Nr.: 433860
Dieses Netzteil passt NICHT (weil der Stecker zu groß ist und schon gar nicht in das Loch passt):
Thomann NT 0910
Art.-Nr.: 409939
Vorschlag an Thomann, das dazu zu schreiben in der Artikelbeschreibung :-)
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Das tut es
Papa4711 31.12.2022
Als Begleitmusiker eines Gospelchores in manchmal eher dunklen Kirchen ist eine Lampe zum Sichten der Noten unabdingbar. Natürlich habe ich auch ein Pult und eine installierbare Orchesterleuchte. Problematisch sind häufig die nicht vorhandenen Netzsteckdosen. Da bin ich lieber unabhängig und so habe ich mir schon früh eine batteriebetriebene Lösung mit zwei Lampen gesucht und zur Zufriedenheit häufig genutzt. Nun habe ich mir die Millenium Triple Flex gekauft. Ursprünglich nur als "Ersatz" für meine bisherige Leuchte gedacht ist sie nun meine Nummer 1 und die bisherige Leuchte der Ersatz. Das Licht streut breit auf meine Noten, ist auch auf eine Stufe kleiner regelbar aber immer noch brauchbar falls es stört. Bisher bin ich auch gerade zu diesem Preis begeistert. Gut durchdacht.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

w
Mighty Bright
wiesudenblues 21.03.2022
Wieder ein neues Modell. Wieder gut. Habe schon einige davon im Gebrauch und sie machen super, was sie sollen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Sehr, sehr praktisch
Demcker 29.10.2022
Ich benutze die Triple Flex vor allem in Theaterkontexten als Allzwecklampen für Backstage (wenn es nur punktuell hell sein darf) oder auf der Bühne (damit ich etwas sehe, wenn alles andere dunkel ist). Die Lampen sind einfach sehr sehr praktisch und ich bin sehr froh sie zu haben. Die hellere der zwei Einstellungen ist mir meistens sogar zu hell. Bis her haben alle Lampen die ich in Verwendung habe verlässlich ihren Dienst getan und ich habe nichts auszusetzen. Der einzige Wermutstropfen ist vielleicht, dass die Batterien nicht länger als 3-5 Stunden Betrieb halten und ich sie relativ oft wechseln muss. Für Menschen, die die Lampen nur für Konzerte o.ä. nutzen, dürfte das ja kein Problem darstellen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden