Millenium 20" Still Series Ride regular

17

Ride Becken

  • Größe: 20"
  • Still Serie
  • bis zu 80% leiser im Vergleich zu einem Standard Becken
  • ideal als low volume Übungsbecken für Drummer die ein authentisches Spielgefühl haben möchten
  • für unplugged Gigs, Proberäume und leises Üben zu Hause bestens geeignet
  • Material: Nickel
  • Finish: Regular
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 430557
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Nein
Finish Regular, Traditional
Legierung Nickelsilber
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.04. und Samstag, 20.04.
1

So löchrig wie ein bekannter Käse...

Wer kennt es nicht: Die Nachbarn und Bandkollegen sind genervt und einem selbst klingeln die Ohren, aber auf Gummi-Übungs- oder E-Drum-Pads auszuweichen und die damit einhergehenden Einbußen im Spielgefühl in Kauf zu nehmen, kommt auch nicht in Frage. Das Millenium 20“ Still Series Ride im Regular Finish löst mittels der speziellen Fertigung dieses Problem und ist so der perfekte Kompromiss, wenn es um Lautstärkereduzierung und gleichzeitig realistisches Spielgefühl geht. Neben dem 20“ Still Series Ride Regular enthält die Millenium Still Serie viele weitere Beckenmodelle in unterschiedlichen Farben.

Millenium 20" Still Series Ride regular

Authentisches Feeling

Über die gesamte Beckenoberfläche sind kleine, sauber gebohrte Löcher verteilt. Und zusätzlich sind zwölf größere Löcher um die Bell herum platziert. Diese spezielle Fertigung reduziert die Lautstärke effektiv, sodass das 20“ Still Series Ride Regular auch bei stärkeren Anschlägen an der Außenseite hält, was der Name verspricht. Gleichzeitig vermittelt es dem Schlagzeuger ein authentisches Spielgefühl. Konstruktionsbedingt ist der Klang des 20“ Still Series Ride Regular als zischend, mit ausgeprägtem Höhenanteil zu beschreiben. Der Ping der Glocke setzt sich geringfügig vom Rest des Sounds ab, und beim kräftigen Spielen am Rand bietet das Cymbal gewisse Crash-Qualitäten.

Millenium 20" Still Series Ride regular Oberseite

Schont die Ohren und Nerven

Alle Millenium Still Series Becken sind dank des unschlagbar günstigen Anschaffungspreises für jeden Schlagzeuger erschwinglich – egal ob Anfänger oder Profi. Das Millenium 20“ Still Series Ride Regular ist für alle bestens geeignet, die in dezenter Lautstärke mit ihren Bandkollegen proben oder alleine üben und dabei nicht auf das Gefühl von echten Becken verzichten wollen. Werden zusätzlich die Kessel des genutzten Drumsets mit handelsüblichen Gummi-Pads gedämpft, erhält man ein perfektes Übungsset, mit dem alle im Raum anwesenden Ohren geschont werden.

Millenium 20" Still Series Ride regular Herstellerlogo

Über Millenium

Seit 1995 ist Millenium als Eigenmarke des Musikhauses Thomann ein fester Bestandteil im Sortiment. Insgesamt über 800 Produkte aus den Bereichen Drums und Percussion, aber auch Zubehör wie z.B. Mikrofonständer, Racks oder Recording-Workstations tragen das Millenium-Label. Die Produkte werden von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren. Da direkt ab Fabrik importiert wird und es keine weiteren Zwischenhändler oder Vertriebe gibt, können Millenium-Produkte besonders günstig angeboten werden. Übrigens hat bereits jeder vierte Thomann-Kunde mindestens einen Millenium-Artikel bestellt.

Zu Übungszwecken oder für kleinere Gigs

Sowohl im didaktischen Sektor als auch im Proberaum mit den Bandkollegen oder solo im eigenen Heim: Das Millenium 20“ Still Series Ride Regular ist dank der effektiven Lautstärkereduzierung, des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses und des gleichzeitig authentischen Spielgefühls eine wirkliche Empfehlung für leises Üben mit echten Becken. Aber auch im Live-Einsatz in sehr kleinen Räumen werden die Mitmusiker es einem danken, dass das Ride im Gesamtsound der Band nicht zu sehr dominiert und somit die Qualität des Auftritts zunichte macht.

17 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Sound

Verarbeitung

15 Rezensionen

C
Leises Ride Becken
ChrisK 27.09.2021
Die Beschreibung 80% leiser kann man ernst nehmen. Ich habe das Ride als Ergänzung zu eienm leisen Cajon Drumset angeschafft. Dafür dürfte es sogar einen Ticken lauter sein.
Das Becken besteht aus gestanztem Blech, klingt bei kräftigem Stockanschlag auch wie ein helles Ride (Glocke geht da auch), aber die anderen Klangfarben, die ein echtes Ride kann, sind damit nicht alle möglich. So einen leichten Crash Sound beim Anschag auf den Rand kann man erahnen. Anschlag mit Rods oder Besen sind tendeziell eher zu leise für mich. Wer das mit Filzklöppeln bearbeiten will, wird ebenfalls eher enttäuscht sein. (Daher der Stern Abzug in Sound und Gesamt). Für einen Drummer, der seinen gewöhnlichen stärkeren Anschlag zum Üben haben will, bringt das Becken den leisen Ride Klang. Ich habe es behalten, weil es auch von Laien bespielt wird und das grundsätzliche Ride-Verhalten bringt. Ein leises Ride mit mehr Klangvariationen würde deutlich mehr kosten, und das ist für ein Nebenher-Set zu teuer.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Klingt wie ein Ride...nur leiser
TobiasSch 09.04.2019
Vor einigen Jahren bin ich auf E-Drums umgestiegen, da es im Proberaum und bei kleineren Gigs immer wieder Diskussionen bezüglich der Beckenlautstärke gegeben hat. Damals gab es leider noch keine "silent" Cymbals.
Nun habe ich den Schritt zurück gemacht. Nachdem ich die Becken einiger Hersteller ausprobiert habe, habe ich mich, bis auf bei der HiHat, für die Millenium Becken entschieden. Ausschlaggebend hierfür war für mich hauptsächlich der Sound. Die Becken der Marke mit Z waren mir persönlich zu leise. Die Becken anderer Hersteller waren mir für einen zu geringen Unterschied zu den Millenium Becken zu teuer.
Obwohl ich die Becken im Zusammenspiel mit einer Band einsetze, gehen sie nicht komplett unter. Für meine Ansprüche ist das ideal. Wer sie zum üben in der Wohnung nutzen möchte, sollte sie vorher mal anspielen um die Lautstärke zu prüfen.
Das Ride klingt dabei definiert, bietet aber auch genügend Wash um als Allrounder zu funktionieren. Die Glocke klingt wie sie klingen sollte und auch gecrasht lässt sich das Ride gut spielen.
In vielen Reviews habe ich gelesen, dass Leute sich darüber beschweren, dass die leisen Becken nicht wirklich klingen wie Becken. Das kann ich nicht bestätigen. Sie klingen wie leise Versionen von ganz normalen Becken. Wer Becken mit einem ganz besonderen Charakter sucht, wird diese aber auch kaum im Bereich der leisen Becken finden.
Als ich die Becken das erste mal alleine (ohne Band) gespielt habe, musste ich mich erst daran gewöhnen, dass man mit den leisen Becken auch das Schwingen seiner Beckenständer hört. Nach kurzer Zeit hat man sich daran aber gewöhnt.

Fazit: Wer ein Ride haben möchte, das einfach ein bisschen leiser ist als ein normales Ride, kann meiner Erfahrung nach gut auf dieses Millenium Ride zurückgreifen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate it
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
GS
Gabriele Soddu 04.07.2018
Ho comprato questo piatto per potermi esercitare a casa nel jazz e nella tecnica del piatto senza dover ricorrere agli orridi piatti in gomma dell'elettronica. Il feeling è identico a quello di un piatto normale, così come tutte le dinamiche sonore. Perfettamente utilizzabile in casa nonostante abbia comunque un volume non bassissimo per via del materiale di costruzione.
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
n
Pratique, et bon rapport qualité prix
nabo4000 22.10.2020
Je suis batteur débutant (3ème année), et je voulais travailler sur une batterie acoustique. Il me fallait un système de sourdines qui me permette de garder des sensations de jeu. Cette ride remplit parfaitement son rôle. Bien sûr, on ne retrouve pas le vrai son d'une cymbale, mais le son n'est pas désagréable. La cloche aurait gagné à être plus grande.
Je n'ai pas beaucoup de points de comparaison, peut-être que cette cymbale ne conviendrait pas à des batteurs plus expérimentés, habitués à des rides de très bonne qualité, mais ça me convient tout à fait, et le prix est très abordable. Tout à fait satisfait donc!
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden