LD Systems SAT 442 G2 W

Installations-Säulenlautsprecher zur Wandmontage

  • Bestückung: 4 Tieftöner 4", 1 Celestion Hochtontreiber 1"
  • Belastbarkeit: 200 W / 8 Ohm RMS
  • Frequenzbereich: 75 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 114 dB SPL
  • Abstrahlwinkel (H x V): 120° x 30°
  • Klemmanschlüsse
  • Abmessungen: 140 x 670 x 155 mm
  • Gewicht: 8 kg
  • Farbe: Weiß
  • inkl. Wandhalter

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

LD Systems SAT 442 G2 W
35% kauften genau dieses Produkt
LD Systems SAT 442 G2 W
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
259 € In den Warenkorb
LD Systems SAT 242 W G2
9% kauften LD Systems SAT 242 W G2 129 €
JBL Control 1Pro WH Pair
9% kauften JBL Control 1Pro WH Pair 122 €
the box pro Achat 104 A
7% kauften the box pro Achat 104 A 89 €
JBL Control 1Pro Pair
5% kauften JBL Control 1Pro Pair 117 €
Unsere beliebtesten Wandlautsprecher
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

T-Box Achat 404 vs. LD 442

04.10.2016
Jeder weiß es, Herstellerangaben sind nicht immer vertrauenswürdig und fast nie vergleichbar, zudem haben die Einsatzbedingungen starken Einfluss. Daher habe ich diese beiden recht ähnlichen PA-Boxen direkt verglichen.

Praktisches:
Die T-Box ist (auch) für die mobile Beschallung gedacht, was man am Ständerflansch, dem soliden Handgriff, und den Speakon (Speaker twist) Buchsen sieht. Die LD hat all das nicht, jedoch hat sie verschiedene Flugpunkte (M6 Gewinde), und eine ordentliche Wandhalterung liegt bei. Sie hat nur Federklemmen, die jedoch recht solide sind und ca. 4mm² aufnehmen können. Damit ist die LD gut für die Festinstallation vorbereitet. Beide Modelle sind ansonsten solide und stabil, die T-Box vielleicht etwas mehr, weil ihre Seitenwände bis vor das Frontgitter laufen und dieses beim Transport etwas schützen.

Klang (frotal):
Hier die erste Überraschung, diesen Unterschied hatte ich nicht erwartet. Im direkten A-B-Vergleich sind beide Boxen ungefähr gleich laut, soweit sich das vergleichen lässt. Denn die LD ist eher mittenbetont, hat ordentliche Höhen, aber praktisch keinen Bass. Stimmen kommen sehr klar und direkt rüber, Musik klingt auch ordentlich, aber nicht wirklich Konzert- oder Discotauglich, auch wenn der EQ da noch ein wenig rausholen kann. Für den Bass brauchts natürlich einen Sub, aber der muss in diesem Fall ziemlich weit rauf gehen, fürchte ich. Der Klang spricht also ebenfalls für sprachlastigen Installations-Einsatz der LD.

Die T-Box hingegen wurde wohl mehr auf Musik getrimmt, es ist ein gewisser Bass vorhanden, wobei wir hier bestenfalls vom Grundtonbereich sprechen. Ein Sub ist auch hier nötig, aber er kann vermutlich tiefer einsetzen als bei der LD - und das, obwohl letztere laut Datenblatt tiefer spielen sollte als die T-Box... Der Stimmbereich ist bei der T-Box deutlich gedämpft und weniger klar als bei der LD, zugunsten eines "Loudness"-artigen Frequenzgangs. Das wird für den mobilen DJ oder die kleine Band alles gut so sein. In meinem Fall brauchte ich aber eine ergänzende PA, um dem Gesang in halliger moderner Kirche zu mehr Durchsetzung zu verschaffen (dient zugleich als Monitor, steht 3m hinter den Sängern). Daher habe ich mich für die LD entschieden.
Die Watt-Angaben sind natürlich ebenfalls wenig aussagekräftig, zwischen den 150 und den 200W liegen gerade 1,2dB. Der Verstärker sollte sich in diesen Regionen bewegen, aber auch hier machen 50W meist nicht viel Unterschied, eine Reserve ist aber immer ratsam.

Klang (seitlich):
Es dürfte klar sein, dass die Grad-Angaben der Hersteller nur ein grober Anhaltspunkt für die komplexe Richtcharakteristik sein können. Horizontal kann ich bei beiden Modellen bestätigen, dass der Klang horizontal relativ breit ausgewogen bleibt, es gibt aber einen Höhen- und Präsenzabfall zur Seite. In der Vertikalen, die man oftmals dämpfen möchte, um Reflektionen zu reduzieren, darf man bei solchen einfachen und recht kleinen Säulen keine Wunder erwarten, auch wenn beide Modelle "30°" versprechen. Die LD hat in vertikaler Richtung aber nur einen leichten breitbandigen Pegel- und Höhenabfall, etwas stärker als horizontal. Die T-Box fängt hingegen vertikal ziemlich früh an mit Verfärbungen und Höhendämpfung, hier ist also eine etwas bessere Richtwirkung vorhanden, aber wenn doch jemand aus erhöhtem Winkel zuhört (z.B. auf Balkon, Empore usw.), dann klingt es nicht so schön.

Fazit: Insgesamt bekommt man bei beiden Modellen angemessen guten Klang für begrenztes Geld. Neben den praktischen Merkmalen sollte man unbedingt die Klangunterschiede beachten, je nach Anwendung und Einsatzort.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Audio Professionell
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
ELA-Systeme
ELA-Systeme
Generell sind bei diesen Anlagen, nicht bloß mal eben zwei Lautsprecher an den Verstärker zu stöpseln.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Steinberg Cubase Pro 10 Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 EDU Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase the t.mix 201-USB Play Hughes&Kettner BlackSpirit 200 Singular Sound BeatBuddy Mini 2 Akai MPK mini Limited Black Korg PA-1000 Musikant SD Dongle Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10 EDU

Steinberg Cubase Pro 10 - Schulversion; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Multi Track Bearbeitung; intelligente Kompositionstools...

Zum Produkt
359 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Singular Sound BeatBuddy Mini 2

Singular Sound BeatBuddy Mini 2; Effektpedal; ein Schlagzeuger in einem Gitarrenpedal, steuere den Beat live mit dem Fußschalter, während du spielst, keine Programmierung erforderlich, 9 Drumsets, 24 Genres, 200+ Styles, mehrere Taktarten, nicht quantisierte Beat-Aufnahmen von professionellen Schlagzeugern bieten original...

Zum Produkt
179 €
Für Sie empfohlen
Akai MPK mini Limited Black

Akai MPK mini Limited Black; Sonderedition des MPK mini MKII in schwarz; Kompakter USB/MIDI Pad und Keyboard Controller; 25 Synth-Action Tasten; 4-Wege Joystick für dynamische Pitch/Modulation-Regelung; 8 MPC Pads mit Note Repeat; Arpeggiator; 8 zuweisbare Regler für Mixing, PlugIn-Steuerung und...

Zum Produkt
99 €
(2)
Für Sie empfohlen
Korg PA-1000 Musikant SD Dongle

Korg PA-1000 Musikant micro SD Karte, deutsche Version, 240 Styles, 250 Keyboard-Sets, 244 Sounds, 31 Drum-Kits, 266 Pads, 400 Songbook Einträge, 240MB PCM-Daten. Die MicroSD-Karte dient zum Aktivieren der Musikant-Software, das dazugehörige Software-Installationspaket muss über Korg heruntergeladen werden.

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(1)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.