Kundencenter – Anmeldung

Gut-a-Like Deluxe Double Bass Strings

Saiten für Kontrabass

  • synthetische Kontrabass-Saiten mit dem Klangverhalten und der Bespielbarkeit von Darmsaiten
  • blanke Vintage D- und G-Saite
  • umwickelte Twister A- und E-Saite
  • hohe Stimmstabilität
  • bassiger Ton
  • ideal für Slap-Bass und sehr gut für Jazz-Pizzicato und Bogenspiel geeignet
  • Lieferung in stylischer Blechdose

Weitere Infos

Serie / Brand Deluxe
Geeignet für Stilrichtung Rockabilly
Länge 3/4
Kugel Nein
Schlinge Nein
Satz Ja
Einzelsaite Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Gut-a-Like Deluxe Double Bass Strings
28% kauften genau dieses Produkt
Gut-a-Like Deluxe Double Bass Strings
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
179 € In den Warenkorb
Thomastik Spirocore Double Bass 3/4 L
11% kauften Thomastik Spirocore Double Bass 3/4 L 169 €
Gut-a-Like Swingmaster
11% kauften Gut-a-Like Swingmaster 116 €
Presto Nylonwound Ultralight
9% kauften Presto Nylonwound Ultralight 119 €
Gut-a-Like Vintage Double Bass Strings
6% kauften Gut-a-Like Vintage Double Bass Strings 98 €
Unsere beliebtesten Saitensätze für Kontrabass
17 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Gut a like Deluxe
Sebastian8027, 18.09.2014
Vorwort
Ich spiele seid 4 Jahren KB in der Richtung Psychobilly und habe schon etliche Saiten getestet. Nach einigen Sätzen bin ich auf die Presto Nylonwound in der Ausführung Ultralight gestoßen auf denen ich auch gut ein Jahr gespielt habe. Mangels Erfahrung , viel zu hoher Saiten Lage und etlichen Blutblasen an den Fingern bin ich mehr oder weniger durch Zufall auf die gut a like Saiten aufmerksam geworden. Nach neuem Setup an meinem Bass E=11mm –G=8mm habe ich mit dem gut a like black satz angefangen. Leider war mir die Saitenspannung der E Saite etwas zu labbrig und bot mir zu wenig Sustain. daraufhin habe ich mir die umwickelte E Darm Saite zugelegt die zwar eine wesentlich höhere Spannung hatte, klanglich aber nicht ganz dem entsprach was die anderen Saiten an bassigem und warmen Ton boten. Mangels preislich erschwinglichen alternativen bin ich aber trotzdem dabei geblieben.

Im letzten Jahr habe ich mir dann von Thomas Schmucker (Duke Bass) einen neuen Bass anfertigen lassen den ich mir mit der damalig neuen Twister E-Saite in der Ausführung Kuper umsponnen und geschliffen ausrüsten ließ.
Klanglich hatte ich auch absolut nichts mehr zu bemängeln, allerdings hat mir an der A-Saite noch das gewisse etwas an Saiten Spannung und an klanglichem Volumen gefehlt was sich vor allem im verstärkten spielen bemerkbar machte. Zum Glück hat Thomas nicht geschlafen und hat nun die Gut a like Deluxe herausgebracht.

Ich spiele sie jetzt eine Woche. Nach einer kleinen Anpassung am Obersattel, Steg und Saitenhalter und kurzer einstimmzeit von 2-3 Tagen haben sie ihre Stimmfestigkeit erreicht. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings der Durchmesser der A-Saite der ein wenig grösser ist als der der E-Saite.
Die Saitenspannung der A Saite entspricht jetzt der der E-Saite was anfangs für mich sehr komisch war dar ich fast 3 Jahre an die „normale“ Saitenspannung gewöhnt war.

Die Optik
Wie man auf den Bildern schon erkennt sind die Saiten der Farbe von unlackierten Darmsaiten nachempfunden was ich bestätigen kann. Auch die Angeraute d und g Saite ist gut gemacht und sehen recht gut aus. Mir haben die schwarzen Saiten optisch zwar besser gefallen aber der Vintage look hat auch seine Vorzüge.


Zum klang
Klanglich sind die D und G Saite genau so druckvoll und bassig wie die der andern gut a like sätze. Auch die raue oberfläche ist recht griffig und die Saiten rollen nicht von den Fingern.
Die E und A Saite haben allerdings eine große Überraschung geboten, den sie sind sehr druckvoll, warm und bassig und können es klanglich mit guten Darmsaiten aufnehmen! Der Slap Sound ist wie gewohnt schön schnallzig und hölzern.
Gezupft klingen die Saiten recht lange nach wobei ich finde das sie gezupft lauter sind als geslappt was aber auch noch an der Umgewöhnung auf die höhere Saitenspannung liegen könnte ;-)

Hauptsächlich spiele ich meinen Bass an einem Tecamp Badbull 900 und einer Tecamp L810 box.
An der Klangregelung habe ich so gut wie keine Einstellungen vorgenommen da ich den Sound meines Basses zwar verstärken aber nicht verfälschen will. Das hat sich auch mit dem Deluxe Satz nicht geändert wobei ich ein wenig tief bass und bass rausnehmen musste da die Saiten sehr viel Tiefbass erzeugen.

Fazit
Da ich mehr aus dem Psychobilly Bereich komme und überwiegend in der Musikrichtung tätig bin kann ich die Saiten klanglich sowie spielerisch nur empfehlen. Wer bereits gut a like Saiten spielt sollte sich relativ schnell an die höhere Saitenspannung der E und A Saite gewöhnen und sich über die Ergänzung des zusätzlichen tonalen Gewinns freuen.
Eines ist aber zu Beachten!
Bei meiner ersten Twister E Saite hat sich nach 3 Monaten die Wicklung in der Mitte der Saite gelöst was mittlerweile auf ein kleine scharfkantige stelle am Saiten halter zurückzuführen ist. Wer sich nicht sicher ist ob sein bass für die Saiten richtig eingerichtet ist, sollte sicherheitshalber einen Geigenbauer aufsuchen da das richtige Setup des Basses Überprüft, so das gewährleistet ist das die Saiten lange halten und ihr völliges klangliches Potential ausschöpfen können.
Ich für meinen Teil bin vollsten zufrieden und der Preis von knapp 180€ ist angesichts der Qualität unschlagbar.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein Traum
BluegaSven, 14.08.2020
Fetter Ton, geile Optik, butterweich zu spielen. Ich bin begeistert!
Ich spiele Kontrabass (Slap und Pizzicato) in einer ungewöhnlichen Combo mit E-Orgel, Drums und Gitarre. Wir mixen Blues und Rock'n'Roll mit Psychedelic-, Hard- und Stoner-Rock. Ich muss mich bei so nem breiten Frequenzspektrum von Band natürlich durchsetzen können.
Habe vorher Presto Nylonwound und Gut-a-like Didi Beck Signature (allerdings ohne die zusätzlich umwickelten Saiten) gespielt - Die Presto waren mir deutlich zu hart, während mir bei bei den Didi Beck Signatures der Sustain auf der E-Saite fehlte.
Das hat jetzt ein Ende - das Ding klingt jetzt so richtig fett.
Stimmstabil sind die Saiten auch noch und sehr robust, wie man es von Gut-a-like gewohnt ist.
Fazit: Wer einen den Darmsaiten ähnlichen, gut ausbalancierten Sound, Vintage Optik, weiche Bespielbarkeit und robuste, stimmstabile Saiten will, ist hier goldrichtig!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Einfach toll!!!
23.05.2016
Ich kannte bisher nur die standardmäßigen Kontrabasssaiten und war deshalb hin und weg, als ich beim thomann-Bass-Workshop zum ersten Mal Gut-a-Likes probieren konnte. Wow!!! Hab sie mir gleich mitgenommen ... seitdem kann ich slappen, habe keine Blasen mehr an den Fingern, mein Bass spielt sich butterweich und die Saiten funktionieren sogar mit dem Bogen spitzenmäßig! Absolut empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Super Saiten ...
Zenkenstein, 01.11.2014
Saiten sind ja immer Geschmackssache, aber die Dinger haben genau den Sound getroffen, den ich mir immer vorgestellt habe. Ich habe sie bisher nur akustisch getestet. Auf meinem Bass sind sie genauso laut wie Presto Nylonwounds, haben aber mehr Tiefbass und etwas weniger Höhen. Das Sustain ist etwas kürzer, als bei den Prestos aber immer noch super. Durch ihre geringere Spannkraft lassen sich sich super slappen ohne rumzuschlabbern wie Weed Wackers. Der geslappte Ton macht "klack" und nicht "pleng", alles so wie es sein soll. Man muss sich nur an die dicke A-Seite gewöhnen. Eine Investition, die sich gelohnt hat!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kontrabässe
Kontrabässe
Ich will Bassmann werden, aber was ist um Himmels willen „Arco“, „Pizzicato“ oder „Slap“?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.