Fun Generation SePar Quad LED RGB UV IR

135

4-in-1 LED Flat Par

  • fünf kraftvolle Quad-Color LEDs in den Farben Rot, Grün, Blau und Ultraviolett sorgen für einen sehr hellen Beam bei kompakten Abmessungen
  • Gummifüße auf der Unterseite für Up-Lighting Einsatz
  • U-Doppelbügel zum einfachen Befestigen an Traversen
  • durch die flexiblen Montagemöglichkeiten ist der neue SePar ideal für Mobile DJs, Entertainer und Clubs geeignet

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 5 Stück 4-in-1 4 W RGB UV LED
  • Abstrahlwinkel: 20°
  • Ansteuerung: DMX 512 (2, 4, 6 oder 8 Kanäle)
  • Musiksteuerung über eingebautes Mikrofon (regelbare Empfindlichkeit)
  • Automatik-Modus
  • 11 wählbare Programme
  • Master/Slave
  • Festfarben einstellbar über integriertes Display
  • Infrarot-Sensor für Fernbedienung (erhältich unter Art. 354223 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • DMX-Ein- und Ausgang: XLR dreipolig
  • Strom Ein- und Ausgang: IEC
  • inkl. Netzkabel (Länge ca. 1,5 m)
  • lüfterlos
  • Spannungsversorgung: AC 100-240V, 50/60 Hz
  • max. Stromverbrauch: 20 W
  • inkl. Doppelbügel zum Aufstellen auf dem Boden oder Montage an einer Traverse
  • Abmessungen: 180 x 175 x 114 mm (228 x 227 x 112 mm mit Bügel)
  • Gewicht: 1,10 kg
Erhältlich seit März 2017
Artikelnummer 399604
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauform Flat PAR
Anzahl der LEDs 5
Leistung der einzelnen LED 4 W
Farbmischung RGBUV
LED-Typ x-in-1
Bodengehäuse Ja
Lüfterlos Ja
Fernbedienung optional
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
59 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.08. und Mittwoch, 17.08.
1

Einfache Farbmischungen und UV-Licht

Der Fun Generation SePar Quad LED RGB UV IR ist ein LED-Scheinwerfer für farbige Lichtkegel, der sich durch sein UV-Licht und eine einfache Farbmischung in Kombination mit einigen nützlichen Features auszeichnet. Er hat einen vergleichsweise engen Beam, der einen schmalen Lichtkegel produziert. Neben Rot, Blau und Grün bietet er UV-Licht. Die flache Form des mattschwarzen Gehäuses passt auf kleinste Flächen. Der SePar Quad LED RGB UV IR lässt sich vielseitig positionieren. Er kann an eine Traverse gehängt werden. Auf den Doppelbügel gestellt, setzt er als Floorspot schräg von unten Akzente auf Wänden und Objekten. Auch für den Einsatz als senkrecht nach oben strahlendes Deko-Uplight ist er vorbereitet.

Konzentrierter Beam

Der Fun Generation SePar Quad LED RGB UV IR ist mit fünf jeweils vier Watt starken 4in1-LEDs ausgestattet. Für die Verkabelung kann man sich ganz einfach merken, dass oben hinein geht, was man unten wieder abgreifen kann. So liegen die Kaltgerätebuchse für den Stromeingang und der dreipolige DMX-Input auf der Oberseite des Scheinwerfers. Auf der Unterseite findet man die entsprechenden Ausgänge. Das Bedienfeld liegt auf der Rückseite. Es besteht aus einem Balkendisplay mit Menütasten. Bemerkenswert sind die vier Gummifüße drum herum. Sie ermöglichen einen rutschfesten Stand als Uplight. Bedient wird die Leuchte mit den vier Menütasten, per DMX-Steuerung oder mit einer optional erhältlichen Infrarot-Fernbedienung. Diese benötigt Sichtkontakt zum Scheinwerfer. Den entsprechenden Sensor findet man vorn neben den LEDs.

Kann touren oder im Club hängen

Der Fun Generation SePar Quad LED RGB UV IR ist ein Dekospot für mobile DJs, Musiker und Entertainer auf Tour genauso wie für Clubbetreiber. Dass beim SePar Quad LED RGB UV IR aus nur drei Grundfarben Mischungen erstellt werden, macht die Bedienung besonders einfach und übersichtlich. Die als Zubehör erhältliche Fernbedienung macht Künstler auf Tour unabhängig von der Haustechnik. Sie bietet zudem zahlreiche Features. Dazu zählen der Zugriff auf Automatikprogramme, einstellbare Geschwindigkeiten, Musiksteuerung und eine Stroboskop-Funktion. Möchten Clubbetreiber den SePar Quad LED RGB UV IR in ihr vom Pult gesteuertes Licht einbinden, können sie zwischen zwei, vier, sechs oder acht DMX-Kanälen wählen.

Über Fun Generation

Seit 1999 sind die Produkte der Hausmarke Fun Generation ein fester Bestandteil des Thomann-Sortiments. Gefertigt von namhaften Herstellern, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren, überzeugen die Produkte durch eine Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit zu einem günstigen Preis. Die Produktpalette reicht von Stativen und anderer Hardware über Bluetooth-Lautsprecher, LED-Scheinwerfer, Moving Heads, Aktive PA Komplettsets und LED Effekte hin zu Tonabnehmer-Systemen, Kabeln und Splittern. Preisbewusste Kunden im Bereich Licht- und Bühnentechnik werden im umfangreichen Produktangebot mit mehr als 160 Artikeln mit Sicherheit fündig.

Der Gala-Auftritt

Ein Artist ist für einen Auftritt bei einer Geburtstagsfeier gebucht. Er möchte mit wenig Equipment und einer einfachen Farbmischung eine möglichst große Wirkung bei seinen Zuschauern erzielen. Um den Effekt seiner Jonglage zu vergrößern, stellt er fünf Fun Generation SePar Quad LED RGB UV IR in einem großzügigen Halbkreis um sich herum auf. Sie werfen mit ihrem Abstrahlwinkel von nur 20° enge Beams auf Rückwand und Seiten der ansonsten möglichst abgedunkelten Location. Mit den 1,5 Meter langen Netzkabeln sind die LEDs schnell an den Strom angeschlossen. Der Künstler wählt die Musiksteuerung sowie für alle Leuchten dieselbe Empfindlichkeit der eingebauten Mikrofone. So arbeiten alle synchron und er benötigt kein weiteres Equipment. Er steuert die Scheinwerfer nun indirekt mit dem Beat seiner Musik.

135 Kundenbewertungen

88 Rezensionen

S
Sehr gutes Preisleistungsverhältnis
Signalverarbeiter 09.01.2022
Wenn es um die Anzahl von Lichtquellen auf Veranstaltungen geht, ist mehr eben doch meistens mehr. Zu diesem Preis kann man die Strahler ohne lange nachzudenken im Viererpack kaufen und hat, verstaut in dem Gorilla Soft Case GAC120, eine super mobile und doch wirkungsvolle Portion Licht in der Hand.

Ja, die Farbmischung unterscheidet sich leicht zwischen Strahlern, und ich würde nicht versuchen damit schöne Warmweißtöne zu mischen. Dafür sind sie aber sicher nicht gemacht. Mit dem engen Abstrahlwinkel eignen sie sich super, um auf dem Boden stehend Eckwände oder größere Pflanzen und Bäume zu beleuchten. Vor allem das UV-Licht macht in Verbindung mit Pflanzen viel her. Die Steuerung per DMX klappt einwandfrei. Sie sind gegenüber schlechtem Signal (durch nichtkonforme Kabel und fehlenden Terminator) nicht ganz so tolerant wie die guten alten großen LED-PARs von Stairville, aber weniger zickig als so manche deutlich teurere LED-Bar von ADJ. Was mir sehr gefällt ist der Kaltgeräteausgang zum Verketten mehrerer Strahler. Der automatische Farbwechsel mit dem eingebauten Mikrofon ist dagegen nicht zu gebrauchen und reagiert eher zufällig als auf Bassschläge, das machen die alten Stairvilles besser. Die Tasten auf der Rückseite sind ziemlich fummlig und haben einen seltsamen Druckpunkt. Äußerst schwach ist auch die Konstruktion mit dem sehr leicht zu verbiegenden Metallbügel und der Arretierungsschraube, die vom Bügel mitgedreht wird. Das heißt nämlich, dass sich nach Festziehen bei Verdrehung des Bügels im Uhrzeigersinn die Schraube nicht mehr lösen lässt, es sei denn der Bügel wird etwas gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Nicht zuletzt ist der Strahler durch die fehlende Abdichtung der Anschlüsse nicht outdoorgeeignet. Bei Regen- oder Kondensationsgefahr geht das aber ausnahmsweise für den Privatgebrauch mit einer klaren Tüte über jedem Strahler und einem separaten flinken FI-Schutzschalter für die Beleuchtung.

Der Strahler hat einige offensichtliche Nachteile die ihn sicher für den professionellen Gebrauch disqualifizieren. Für den privaten Bereich reicht er aber allemal und für eine schöne Wirkung bei limitiertem Budget würde ich empfehlen, lieber viele von diesen Strahlern als wenige teurere anzuschaffen.
Farbmischung
Leuchtkraft
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Professioneller Scheinwerfer für wenig Geld
LeoGuitar 12.04.2017
Letztlich ist dieser Scheinwerfer die Thomann-Version des "ADJ Mega TriPar Profile Plus". Technisch eigentlich das gleiche Gerät, aber 20¤ günstiger.
Ich habe acht Stück und bin sehr zufrieden; hier 5 ausschlaggebende Pro-Argumente und 3 kleine Kritikpunkte:

5 Pro-Argumente:
1. Man bekommt fünf 4 Watt starke 4-in-1 Quad-LEDs (wahlweise mit Weiß oder UV als vierter Farbe), ich habe mich für die UV-Variante entschieden, um wärmere Farbmischungen wie Warmweiß, Amber oder dergleichen erzeugen zu können; das sieht sehr schön aus.
2. Der relativ schwere (weil hochwertige) Haltebügel lässt sich komplett abschrauben und der Strahler lässt sich auch ohne Halter auf seine vier Kunststofffüße stellen, um ohne Montage und ohne Verrutschen senkrecht nach oben zu strahlen. Ich benutze das Gerät für Uplighting an Wänden.
3. Auf der einen Seite sind (parallel zum Boden) Eingänge für Kaltgerätestecker und DMX, auf der anderen Seite die jeweiligen Ausgänge zum Durchschleifen. Das ist ziemlich sinnvoll und praktisch.
4. Die 4-in-1 LEDs sind super hell und machen (durch die Farbmischung vor der Linse) einen schönen Effekt an die Wand.
5. Die Teile sind relativ leicht und kompakt und daher sehr leicht zu transportieren.

3 winzige Negativpunkte:
1. Den großen weißen Aufkleber mit dem Produktnamen und weiteren Informationen hätte man aus optischen Gründen besser auf der Unterseite platzieren können, da er sich nicht rückstandslos abziehen lässt, sondern eine fette klebrige Fläche zurücklässt (und bei einem schwarzen schlichten Gerät sieht ein weißer Aufkleber einfach doof aus).. Habe einen Streifen Gaffa drübergeklebt.
2. Klar kann man das durch Ausprobieren auch herausfinden - aber total praktisch wäre es gewesen, wenn in der Anleitung ganz kurz die 11 integrierten Programme erläutert wären. Ich musste nach dem "Fade durch alle Farben" erstmal suchen. Außerdem ist mir manchmal die Geschwindigkeit der Programme zu schnell; ein noch langsamerer Fade wäre sehr schön gewesen; die Maximalgeschwindigkeit benutzt doch sowieso niemand.
3. Wenn nur die UV-Leds an sind, dann ist die Helligkeit deutlich geringer als bei allen anderen Farben oder Farbmischungen. Hat man mehrere Strahler, die das gleiche machen, dann ist es manchmal zwischendurch plötzlich ziemlich dunkel. Das lässt sich aber technisch wohl nicht vermeiden, stört aber auch nur im Einzelfall.
Farbmischung
Leuchtkraft
Verarbeitung
5
1
Bewertung melden

Bewertung melden

K
KiliKS 06.12.2021
Preisleistung top für den preis super verarbeitet und tolle leuchtkraft perfekt für den mobilen dj gebrauch aber sonst auch
👌👍
Farbmischung
Leuchtkraft
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Super Produkt für Hobby Lichtler
U--M 11.12.2020
Hallo Mitstreiter :-)
...ich will hier kein Seitenlages palaver Schreiben. Viele Dinge sind bereits in anderen Bewertungen nachzulesen.
Nur so viel:
Klar, könnte man jetzt hier rumkräkeln und kleine Dinge hier wie da bemängeln...

Fakt ist aber: Für den Preis (ich habe 43 EUR pr Stück gezahlt) bei (wie in meinem Fall) reiner Hobbyanwendung unschlagbar.

Man kann für überschaubares Geld eine brauchbare Lichtinstallation für kleine Veranstaltungen zusammentragen. Darüber hinaus werden die Dinger, gerade in günstiger/freier Software (->DMXcontrol 3 z.B.) gleich direkt unterstützt. Für Anfänger wie mich ein riesiges Plus.

Ich würde die Teile jetzt nicht im täglichen Road-Einsatz rumzerren, dafür sind sie sicherlich mechanisch zu schwach auf der Brust (da haben die großen Ihre Berechtigung; da kostet dann aber auch teils einer soviel wie 5..8 Stück von denen hier).

Wenn man die Dinger aber ein wenig "lieb hat" und pfleglich behandelt bekommt man hier für kleines Geld (sowas wie Jugendclub z.B.) echt viel Gerät für wenig Knete.
Farbmischung
Leuchtkraft
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube