Flux BitterSweet Pro v3

1

Transientenbearbeitungs-Plug-in (Download)

  • pegelunabhängige Nachbearbeitung der Ein- und Ausschwingvorgänge eines Signals mit einstellbarem Frequenzbereich
  • statischer und variabler Gainbereich definierbar
  • Hüllkurve mit Attack, Hold und Release
  • verschiedene Stereo-Bearbeitungsoptionen
  • Morph A-B-Fader zur stufenlosen Überblendung zwischen zwei Parametersets
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: iLok 2 / iLok 3 (401447) / Machine License
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 7 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.11
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: iLok License Manager, OpenGL 2.0 compatible GPU
Unterstützte Formate
  • AAX native 64-Bit
  • AAX DSP 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 388652
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Delay Nein
Dynamics Nein
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Ja
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
89 €
101 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

1 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

1 Rezension

UH
Elegante Transientenbalance
Uli Hoffmann 27.09.2019
Bitter Sweet Pro ermöglich frequenzselektive Betonung bzw. Dämpfung von Transienten und Sustain. Das macht das Plugin außerordentlich elegant und gut klingend. Sowohl bei Einzelspuren als auch im Mastering. MS-Bearbeitungsmöglichkeiten mit vielen sinnvollen Kombinationsmöglichkeiten. Das Plugin eignet sich aufgrund der Klangqualität sogar für die Bearbeitung von klassischer Musik (hier Ausbalancierung einer Harfe). Negatives habe ich bislang nicht entdeckt.
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden