Ernie Ball 2221

9098 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Die besten Saiten, die ich je hatte
Karsten K, 17.01.2018
Kurzfassung:

Ernie Ball ist sehr zu empfehlen. Halten auch dauerhaft starken Anschlägen aus und rosten kaum.

Positiv:
- sehr robust
- langlebig
- wenig Korrosion
- Verpackung mit 6 einzeln verpackten Saiten

Negativ:
- //


Langfassung:

(Vorgeschichte)
Ich spiele seit ca.15 Jahren Gitarre. Begonnen habe ich mit Saiten von Ernie Ball, da sie anfangs einfach da waren, woher, weiß ich nicht mehr. Da ich sie damals schon immer hatte, habe ich sie weiterhin gekauft.
Alles lief gut soweit und ich hatte selten Probleme mit den Saiten. Der Sound war lange klar und sauber, rost war nie ein großes Problem.
Vor ca. 5 Jahren bin ich auf einen 10-52 Satz von Ernie Ball umgestiegen. Auf den tieferen Saiten ein fetterer Sound und trotzdem noch Bendings auf den hohen Saiten möglich. Auch hier war alles gut.

Nach zwei weiteren Jahren - ich war seit 12 Jahren mit Ernie Balls unterwegs - habe ich mich entschieden, mal ein paar andere Saitenhersteller auszuprobieren. Erst D'Adario und danach GHS Boomers (auch jeweils 10-52). Der Hauptgrund war, dass diese günstiger waren als die Ernie Balls. Die Bewertung hier bei Thomann waren zum großen Teil positiv und ich versprach mir da als Student ein besseres Preis/Leistungs-Verhältnis. Ich hoffte, dass ich so bei gleicher Anzahl an Saitenwechsel weniger Geld für neue Saiten ausgeben muss.
Anfangs waren diese Saiten auch nicht schlecht.

Doch als sich die Euphorie der neuen Saiten gelegt hatte, fiel mir mehr und mehr auf, dass meine Saiten, besonders die A- D- und g- Saite, immer häufiger gerissen sind. Jedes Mal an der gleichen Stelle auf der Brücke.
Auf zum Gitarrenbauer und die Reiter der Brücke nachfeilen lassen. Hat leider nicht geholfen. Ich konnte in den letzten beiden Jahren keinen Gig mehr spielen, wo von meiner Paula diese immergleichen Saiten nicht gerissen sind. Im übrigen musste ich meine Gitarre nach jedem Song komplett neu stimmen. Sehr ärgerlich und nervig.
Also wieder auf zum Gitarrenbauer, neue Brücke drauf und neuen Sattel. Ich hoffte, das Problem hätte sich damit erledigt.

- Hat es nicht! -

Alle zwei Wochen sind mir trotz neuer Brücke die gleichen Saiten and der gleichen Stelle gerissen. Die Saiten haben sich immer noch verstimmt, als gäbe es keinen Morgen mehr.
Also auf zu einem anderen Gitarrenmenschen. Dieser bemerkte einen kleinen Spalt zwischen Binding und Korpus der Gitarre. Keinen Millimeter groß. Dieser Spalt hätte laut seiner Aussage ein, oder DER Grund für das reißen und verstimmen sein können, da mit der Korpusdecke was nicht stimmt. (Dieses Problem hat sich mittlerweile auch erledigt)

Ich hatte schon Panik, ich müsste einen Stange Geld für die Reparatur meiner geliebten Gitarre ausgeben, damit diese wieder heile wird.
Aus Angst vor dieser großen Summe und verärgert, da mir bewusst geworden ist, dass erst seit dem Umstieg auf andere Hersteller die Saiten so oft reißen, habe ich hier bei Thomann neue Saiten, dieses Mal wieder Ernie Ball 2221, bestellt.

(Hauptteil)
Das Paket kam am nächsten Tag schon an und die Saiten wurden aufgezogen.
Was soll ich sagen? Seit dem Tag (Anfang November 2017) ist mir nicht eine Saite mehr gerissen (Stand: Mitte Januar 2018). Ich bin begeistert und hatte schon fast vergessen, dass Saiten auch so lange halten können, ohne zu reißen.
Die Gitarre ist wieder super stimmstabil (ein Auftritt mit einer Stunde Spielzeit ist kein Problem, ich muss höchstens einmal zwischendrin nachstimmen) und ich werde nun abwarten, bis mir die erste Saite reißt. Bis dahin werde ich zum testen keine neuen Saiten mehr aufziehen.
Mein Anschlag geht sehr in die Richtung von Malcolm Young (RIP), also sehr hart und gnadenlos. Trotz allem halten die Saiten stand. Auch Solos lassen sich schön spielen und die Saiten klingen schön lange, bevor sie verstummen (beim üben zu Hause) oder (Je nach Lautstärke auf der Bühne) ins Feedback kippen.
Bis jetzt konnte ich auf den Saiten nur sehr wenig Korrosion feststellen. Die GHS, die es so lange auf der Gitarre ausgehalten haben, fühlten sich nach so langer Zeit an wie 40er Schleifpapier.

Ich kann Saiten von Ernie Ball nur jedem Empfehlen. Für mich kommen in nächster Zeit keine anderen Saiten mehr auf meine Gitarren. Habe bei dem Paket auch welche von Elixir bestellt, da ich hoffte, diese würden im Vergleich zu den alten Saiten länger halten. Das hat sich nun wohl erübrigt.

Praktisch ist die Verpackung der Saiten. Alle einzeln verpackt und beschriftet, man kann sie schnell wechseln und muss sie nicht erst umständlich entwirren. Vorallem dann sinnvoll, wenn man schnell eine einzelne Saite wechseln muss. Über Ökologische Aspekte kann man da sicherlich streiten, aber sie sind in Papier verpackt und nicht einzeln in Plastik!

Kommen wir nun zum einzigen Aspekt, der mir nicht ganz so gut gefällt. Das ist aber meckern auf sehr hohem Niveau und eher als Anreiz für den Hersteller zu verstehen:
Schade finde ich, dass es von Ernie Ball kein Pack mit beispielsweise 5 oder 10 Sets zu einem vergünstigten Preis gibt. Aber in Anbetracht der Qaulität, ist das für mich zu verschmerzen.

-Update-
Mir ist nun am 29.01.2018 die erste Saite gerissen. In Anbetracht der Tatsache, dass diese Saiten über zweieinhalb Monate lang in Benutzung waren, ist das ein für mich sehr gutes Ergebnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Geschmeidig beim Spielen & Langlebig
KRYPTYK, 22.03.2021
Ich spiele schon lange Gitarre. Ich habe sehr, sehr viele Saiten ausprobiert, und bin dann bei den Ernie Ball Saiten hängen geblieben. Die haben einen erstklassigen Klang, sind sehr "geschmeidig" beim Spielen,fühlen sich „sanfter“ an als Andere und halten sehr lange. Ich spiel den 10er Satz (10-46 / 2221) im Metal-Bereich. Da ist der Satz absolut TOP, das Beste was man sich als Gitarrist "antun" kann, auch im Dropped-Bereich. Ich spiele zu 99% Rhytmusgitarre – B.C. Rich Warlock BK II Widow. Auch auf meinen Harley Benton Gitarren die ich als Leadgitarren nutze, wenn ich mal den Leadpart übernehme sind natürlich diese Ernie Ball Saiten drauf. In anderen Reviews zu diesen Saiten liest man das die Saiten nicht Stimmstabil sind…….Wenn es nicht stimmstabil ist liegt das NIEMALS an den Saiten, egal welcher Marke. Das Verstimmen liegt vielmehr an anderen Faktoren, wie zum Beispiel dass die Saiten f a l s c h aufgewickelt sind!!! (Mehr als 2 Wicklungen die dann auch noch überlappen….) oder die Stimmmechaniken sind hinüber….Auch hatte ich in all den Jahren niemals Rost an neu ausgepackten Saiten oder das beim Aufziehen die dünne E Saite oder die B (H)-Saite gerissen ist. (Passiert meistens durch Fehler beim Aufziehen). Bei den negativ Bewertungen frage ich mich dann, warum wechselt ihr eure Saitenmarke und kauft die Ernie Ball Saiten, wenn ihr mit Euren Saiten bis Dato zufrieden seid, ist doch unlogisch, oder? Für den Klang, die Spielbarkeit und die Haltbarkeit gibt es 5 Sterne denn in diesen Kategorien, sind die Ernie Ball Saiten unschlagbar. Volle Kaufempfehlung.

UPDATE: 04.07.2021
Ich hatte bei den letzten Lieferungen, das Problem, dass beim Stimmen nach dem neu aufziehen, ständig die TIEFE - E- Saite gerissen ist !!!.....Ich bestelle die jetzt nochmals, sollte das wiederholt vorkommen, muss ich mich leider nach anderen Saiten umsehen, wäre echt Schade.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Machen alles mit
PRCHTK, 18.01.2021
Nachdem ich meinen Abschluss auf der Schule gemacht hatte, konnte ich keine Saiten mehr aus dem Musikzimmer mitgehen lassen..
Folglich habe ich mich einmal durchgetestet und musste feststellen das Ernie Ball schlicht weg alles mit machen.
Genre und Tuning unabhängig klingen sie einfach am besten und am längsten "neu".
Spiele diesen Satz mittlerweile auf allen Gitarren (egal welche Mensur) !
Wäre mir das vorher bewusst gewesen, dann hätte meine Schule deutlich mehr Geld sparen können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
getestet und für okay befunden.
der_Jan, 11.01.2021
der Klang ist soweit okay - klare Geschmacksache. Ich habe den Satz bei mir auf der SG probiert, da ich versucht habe, den AC/DC sound etwas nachzuempfinden, und im internet Gerüchte zu der Kombi SG/Ernie Ball 2221 kursieren. Ich muss sagen: Es sind Saiten - für die Ernie Ball Spieler vermutlich das absolute non-plus-ultra. ich finde es jetzt nicht besonders. Ist aber reine Geschmacksache. Die Verarbeitung und Lieferung ist top - die Plastikhülle finde ich unnötig - das würde auch in Karton/Papier gehen. 2020/2021 ist Kunststoff etwas "hinterher".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ernie Ball... Strings
Strat-Fan67, 14.07.2021
Seit Anfang der 80ziger ziehe ich sie immer mal wieder auf. gute Bespielbarkeit und tolle Bendings inklusive. Kann man nix mit falsch machen. Einfach mal ausprobieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Seit 13 Jahren meine erste Wahl
Daniel Lammerding, 02.12.2020
Ich spiele seit 13 Jahren Gitarre und habe auf all meinen Gitarren (mittlerweile 7 Stück) Ernie Balls drauf. In den 13 Jahren habe ich natürlich einiges an Saiten ausgetestet. Sei es D?addario, Elixir oder Dunlop und eben Ernie Balls (sei es 9-42, 10-46 oder 11-54). Egal welche Saiten ich getestet hab, ich bin immer wieder zu den Ernies zurück. Sie klingen am besten, fühlen sich am besten an und halten eine Ewigkeit. Live oder bei Proben ist mir noch nie eine Saite gerissen (und ich würde sagen das ich einen harten Anschlag habe und dicke Pleks benutze). Es dauert sehr lange bis der Ton seine Brillanz verliert (vor allem wenn man die Saiten regelmäßig säubert) und noch länger bis die Saiten dann reißen. Meistens wechsle ich die Saiten vorher aus weil sie sich irgendwann nicht mehr gut anfühlen. Dazu kommt noch das der Preis sehr günstig ist. Bei jeder Bestellung bei Thomann werfe ich ein Paket Saiten in den Warenkorb. Für meine Bässe benutze ich ebenfalls Ernie Balls Auch mehrere Musiker aus meinem Umfeld schwören auf Ernie Balls. Halt die besten Saiten
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Perfekt
Satchmo04, 28.01.2021
ich spiele die Slinkys schon sehr lange ( 15 Jahre ) und bin immer wieder über die Haltbarkeit erstaunt, live auf der Bühne schwitze ich viel und trotzdem hält bei mir so ein Satz mehrere Wochen oder sagen wir mal so 5-6 Gigs locker.
Saitenreisser ? bei meiner Strat hatte ich tatsächlich noch keinen über die Jahre ( Musikstil ? Rock-Pop Cover )
Neulich bei meiner Ibanez les Paul Kopie ist mir die dünne E-Saite gerissen, dass liegt aber sicher an der Gitarre bzw an der Brücke.

Sound TOP ( Fender Fat Strat American Pro , Sterling by Musicman JP 60 , Ibanez les Paul )

Alles in Allem für meine Begriffe DER Satz schlecht hin !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
ps_2twentyone1, 20.05.2021
Der Sound ist heavy, so wie er sein soll.
Allerdings sich nur bedingt für Tunings unterhalb von E Standard verwendbar, aber dafür kann man ja stärkere Saiten von Ernie Ball nehmen ;)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Nicht mehr wegzudenken!
Schwarz_Bln, 03.05.2021
Ernie Ball Slinky-Saiten verwende ich nun seit bestimmt 25 Jahren, wahrscheinlich länger. Nachdem ich jahrelang Hybrid-Slinky (Mix aus .009er und .010er Satz) verwendet habe, bin ich letztlich beim Regular-Satz geblieben - der gibt meinen Fingern das etwas bessere Gefühl. Beide Varianten bieten jedenfalls, obwohl vergleichsweise günstig, sehr gute Qualität: knackig-klarer Sound und gute Haltbarbeit. Für meine E-Gitarren Ernie-Ball - what else?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ein Klassiker, zu Recht
simsalasimon, 07.01.2021
Na ja, was soll ich noch sagen. Jeder kennt Ernie Ball, und ich würde einfach mal behaupten die regular slinky saiten sind die meist genutzten Gitarrensaiten überhaupt. Bei mir kommen sie auf meiner Paula zum Einsatz, ich spiele eigentlich ausschließlich E Standard, zwischendurch mal Drop D, mehr aber auch nicht. Dafür sind sie meiner Meinung nach perfekt. Gigs oder andere Auftritte habe ich sehr selten, dementsprechend halten sie auch etwas länger als bei einem Tourmusiker.

Ich spiele noch nicht so lange, als dass ich zwischen verschiedenen Saiten einen Unterschied raushöre, grade weil ich so viel Gain auf meinen Sound draufhaue, dass der Unterschied wahrscheinlich eh nicht zu hören wäre.

Meiner Meinung nach ein bisschen viel Verpackung dran, aber ich bin da eh etwas speziell.

Alles in allem denke ich wird man nicht enttäuscht werden, Kaufempfehlung ist da.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Da kann man nix falsch machen
Govec, 21.04.2021
Ernie Ball liefert einfach ordentliche Saiten. Wenns schlecht klingt, liegts vermutlich am Bediener ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Tolle Saiten, trotz Montagsproduktion!
wakoe50, 09.08.2020
Der Regular Slinky Satz gehört wohl zu den am meisten verwendeten Saitensätzen für Gitarren. Da ich von Ernie Ball gute Qualität gewohnt war, bestellte ich gleich mehrere, doch leider riss mir später beim Aufziehen gleich die hohe E-Saite(und das noch nicht einmal an der Stelle, an der ich zog). Da die anderen Saiten top waren, hatte ich wahrscheinlich einfach Pech mit der Charge, was immer mal drinliegt und auch anderen Herstellern passiert. Die Haltbarkeit der Saiten ist wirklich außerordentlich! Während andere Saiten beim Spielen reißen , halten die Ernie Balls auch noch so hohen Bendings und harten Anschlägen stand. Knallige Hitze war auch noch nie ein Problem. Mir ist sogar bis jetzt noch keine dieser Saiten beim Spielen gerissen und sie blieben stets stimmstabil. Der Sound kann sich auch sehen lassen. Leider sind sie bereits nach ein paar wenigen Spielstunden "eingespielt" und haben die metallische Brillanz, die man von frischen Saiten kennt verloren. Ob man das jetzt als Vor-oder Nachteil sieht ist Geschmackssache.
Fazit: Ein absoluter Vernunftskauf. Man bekommt hier tolle Saiten mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis und exzellentem Spielgefühl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
für mich super!
Jesuxlein, 16.08.2018
nach dem ich die letzten 15 Jahre verschiedene Saiten auf meinen Gitarren hatte (Fender, Adario, u.a.), bin ich durch Zufall auf die ErnieBall gestoßen (hatte mir eine gebrauchte Gitarre gekauft und da lagen die bei). Ich habe die Saiten mittlerweile auf meiner Parker Fly Deluxe, Vigier Excalibur Custom und auch auf der Fender Strat 62- einzig auf der Tele bin ich nicht glücklich- da finde ich die Fender-Saiten immer noch einnen tick besser.

Über den Sound ist es immer sehr schwierig etwas zu sagen- was der eine unter "schön brillant" versteht, hält der andere einfach nur für schrill. Was der andere unter "toller mittiger Sound" versteht, sagt der ander wieder "das ist zu tief"- daher spare ich mir die Subjektive. Was ich aber sagen kann, die Saiten haben den Karakter jeder meiner einzelnen Gitarren hervorgehoben. Im Gesamtsound waren diese besser und differenzierter zu hören. Egal ob clean, crunch oder Solo.

Zur Haltbarkeit habe ich schon bessere erlebt, aber unter berücksichtigung des Preises, gibt es auch eine menge teurere die evtl. einen tick länger halten. Insofern ist halt ein häufigerer Saitenwechsel angesagt, tut (zumindest finanziell) nicht sooo weh.
Ich habe bei meinen Auftritten (öfters auch Bierzelte) oft schwitzige Hände so, dass die Saiten nach 4-5 Auftritten gewechselt werden. Mit den Ernie Ball habe ich beim 4 Gig schon das Gefühl, dass es wieder Zeit wird. Wenn ich die Saiten nach dem Gig aber mit entsprechender Flüssigkeit reinige, ist alles OK (was ich aber um 1-2 Uhr in der Nacht selten habe- da ist ein Feierabendbierchen angebrachter ;-) ).

Ich bin auf jeden Fall auf diese Saiten gewechselt. Auf der Parker und der Vigier sind es die 9er, auf der Strat die 10er Saiten.
Einfach mal testen....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Kraftvolle Alternative zum normalen Saitensatz
Christopher G, 14.05.2020
Titel sagt eigentlich alles.
Ich wollte mal andere Saiten von Ernie Ball ausprobieren und bin hoch zufrieden.
Stimmstabil, fantastische Bespielbarkeit und kraftvollerer Sound als die Super Slinky.
Bandings sind trotz höherer Spannung nach wie vor leicht, außerdem fällt die Sorge weg, dass die Saite reißen könnte.
Top Saitensatz-Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Stimmstabil?
Rock"n"Roland, 08.05.2021
Habe bis vor kurzem noch D Addario gespielt,und wollte versuchsweise wechseln.Die Saiten klingen sehr gut,lassen sich gut spielen,aber ich muss die öfters nachstimmen ,egal ob Strat,Tele oder Paulas...Nicht so stabil wie andere Anbieter.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Standard für alle Arten von Musikern
05.05.2016
Mein Bandkollege sagte mir damals "Saiten sind die Reifen einer Gitarre, ohne sie, läuft da nix!" und davon mal abgesehen, dass man von dem Spruch einfach irgendwelche Saiten nehmen könnte, sind für mich die Ernie Balls mittlerweile zu einer Art "Allwetter-Wunder-Reifen" für meine Gitarre geworden.

Wie soll ich sagen. Die Saiten halten lang, halten viel aus, lassen sich mit Pflege noch langlebiger machen und ich muss bei meinem fast täglichen Spiel nur alle paar Monate Saiten wechseln. Nicht, weil sie reißen, sondern weil es sich besser anfühlt.

Dabei muss man auvh beachten, dass ich gerne einfach alles Spiele. Von Metal, bis Hard Rock, über Jazz und sogar Schnulzballaden ist einfach alles dabei. Meine Saiten müssen also öfters mal ordentlich was durchstehen.

Also als Asket, könnte man damit bestimmt locker ein halbes Jahr mit einem Satz aushalten. Wenn nicht, länger.

Was spricht gegen die Saiten? Was könnte besser sein?
Naja, für manche mag der Preis als erstes vielleicht ein wenig blöd sein. Zumal man in manchen Geschäften ein 10er Pack für die Hälfte bekommt. Nur muss man sich entscheiden ob man einmal für ein Quartal Geld ausgibt oder mehrmals weil in diesen 10er Packs oft die Saiten schon vergammelt sind oder schlecht verarbeitet. Was man bei den Ernie Balls nicht hat.

Wer also Lust hat, auf ein einwandfreies Gitarrenspiel, kauft sich ein paar von denen und hat erstmal ausgesorgt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Einmal ausprobiert. Nie gewechselt.
MacellusWallace, 17.03.2021
Seit dem ich vor vielen Jahren das erste Mal die Ernie Ball ausprobiert hatte, habe ich nie einen Grund gesehen zu wechseln. Die Saiten sind stabil, klingen geil und kosten nicht viel. Habe diese und andere Dicken je nach Tuning gespielt und kann nichts negatives anmerken.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
...
BMG - Martin, 14.04.2019
Ernie Ball Saiten werden einen vom ersten Anschlag auf einer Saite einer E-Gitarre eingehämmert.Auf vielen Gitrren sind Ernie Ball gehöhren Ernie Ball Saiten zur Standardbestückung.Auch Gitarristen wie Kirk Hammett, James Hetfield, Steve Vai, Slash, Angus Young, sind wohl begeistert von Ernie Ball. Ist ja auch kein Wunder, die haben ja Helfer die ihnen vor jedem Konzert auch einen neuen Satz Saiten auf die Gitarre spannen. Und frisch aufgezogen klingen sie auch gut.
4,7 Sterne kommen wahrscheinlich daher, dass viele keinen Vergleich dazu haben,
Ich kann da nur den Kopf schütteln. Nach einer Woche sind die hohen Saiten schwarz, nach einer weiteren Woche geben die Saiten der Reihe nach nach. Egal ob 9er, 10er, 11er sogar 11er reinforced, nichts hält länger. Der Sound nach einer Woche ist mit nichts mehr vergleichbar. Ich habe einfach nicht die Zeit alle paar Wochen die Saiten meiner Gitarren zu wechseln. Vor allem beiden mit Edge und Floydrose.
An mir kann es nicht liegen Elixir Optiweb und D'addario NYXL, meine derzeiten Favoriten, halten weit über 3 Monate und klingen dann auch noch bombe. Das ist unvergleichlich.

Für mich ist der Zug mit Ernie Ball abgefahren!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung
Locke87, 19.04.2021
Für das Geld definitiv die besten Saiten auf dem Markt. Mir sind allerdings beim aufziehen schon 2 mal Saiten gerissen. Gerechnet auf die dutzenden Pakete jedoch zu verschmerzen. Kaufempfehlung für den kleinen Geldbeutel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Always the best choice
Master _Rockfan, 03.06.2021
No error with ernie ball strings.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Super, einfach toll
J.B Performance, 20.05.2021
Ich habe die Saiten für meine Gretsch bestellt. Sie sind wirklich gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ernie Ball halt...
Hoertmanix, 19.07.2021
Super Saiten!!! Kann ich nur empfehlen.
Habe sie auf meiner Epiphone Les Paul Custom Kore 2003 und einer Gibson Les Paul Studio drauf.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Super Saiten mit klarem Klang
Bounty1, 18.07.2021
Bin seit Jahren sehr zufrieden mit den Ernieball Saiten.
Lassen sich gut spielen, haben einen sehr starken und definierten Klang.
Die Verpackung trägt dazu bei, dass sie nicht schon auf dem Weg zum Kunden altern / oxidieren.
Ich kann die Saiten also sehr Empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Ausgewogen aber etwas hart
Marado, 03.04.2021
Kommen mir vom Spielgefühl etwas härter vor als die Werkssaiten auf meiner HB SC-Custom 2. Klingen ausgewogen, etwas basslastig. Würde sie wieder kaufen, vorallem für den Preis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Phantastische Saiten
MStoc, 08.04.2021
Diese Seiten sind meine Standard-Saiten für Standard und Dropped D Stimmungen geworden. Sie spielen sich toll und klingen super. Klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Ernie Ball 2221

5,30 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung bis voraussichtlich Mittwoch, 28.07.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Saitenkunde
Saitenkunde
Saiten gehören eher zu den stief­müt­ter­lich behandelten Dingen des musikalischen Lebens - ganz zu unrecht!
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

8
(8)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II DFB

Harley Benton SC-550 II Desert Flame Burst; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs

Soundbrenner Minuendo Lossless Earplugs; Earplugs mit passivem Hifi-Filter - perfekt für Proben, Konzerte und in jeder anderen lauten Umgebung; Stufenlos regelbare Lautstärkedämpfung (-7db bis - 25 db) ohne Klangverluste; Neutraler und natürlicher Klang; Patentierte regelbare Membran zur Lautstärkedämpfung; Einsetzbar bei…

2
(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-550 II PAF

Harley Benton SC-550 II Paradise Amber Flame; Deluxe Serie; E-Gitarre; Mahagoni Korpus (Swietenia Meliaceae) (mit gewichtsreduzierender Fräsung); gewölbte und geflammte AAA Ahorn Decke; eingeleimter Mahagoni Hals (Swietenia Macrophylla King); Pau Ferro Griffbrett; 60er Hals Profil; 305mm (12,00") Griffbrettradius; Halsdicke am…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass PJ PACK 3-SB

Fender Squier Affinity P Bass PJ PACK 3-Color Sunburst; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Lorbeer; Einlagen: Pearloid Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
KMA Audio Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter

KMA Machines Tyler Deluxe Freq. Splitter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Zweikanaliger Signalsplitter mit variablem 12 dB/Okt. Low/High Pass Absenkung, vollisolierte und transformator basierte FX Loop Sends, Clean Blend und Mix Regler ermöglichen die perfekte Balance von Höhen und Bässen;…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.