• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

EBS Valve Drive B-Stock

B-Stock mit voller Garantie

leichte Gebrauchsspuren

  • EBS Valve Drive DI
  • Röhren Bass Verzerrer
  • verwendbar als Preamp oder Verzerrer
  • Vintage bis modern
  • Class A tube overdrive
  • True Bypass
  • XLR DI-Ausgang
  • incl. Netzteil
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Geiler Sound, sowohl clean, als auch verzerrt; top Verarbeitung

Dantschge, 11.01.2012
Der EBS Valve Drive wird bei mir dazu verwendet, statt über den Umweg über Röhrenverstärker, Box und Mikrofon meinen Fretless-E-Bass direkt in die PA einzuspeisen, da ich mit der PA schon genug Schlepperei habe und mein Auto nur begrenzt Ladefläche hat. Ich verwende den EBS Valve Drive sozusagen als Preamp zur Veredelung des ansich etwas sterilen Klanges meines Basses.

Bei den meisten Stücken verwende ich den Preamp ohne gezielte Verzerrung als cleane Röhrenvorstufe. Die darin enthaltene passive Klangregelung ist etwas gewöhnungsbedürftig (die Mitten können bei 400 Hz lediglich erniedrigt werden, was jedoch sinnvoll ist, da dort meist unerwünschte Dröhnfrequenzen existieren, die man eher raus statt rein dreht; die Bässe und Höhen können nur erhöht werden; Neutralstellung ist also bei vollkommen aufgedrehten Mitten und vollkommen zugedrehten Bässen und Höhen) erfüllt aber ihren Zweck, wenn man z.B. die Bässe etwas boosten möchte. Der Mittenregler ist bei mir immer ganz aufgedreht (keine Reduktion der Mitten erwünscht) und der Höhenregler entsprechend zugedreht (kein Höhenboost erwünscht/benötigt; im verzerrten Betrieb kann man damit den Klang der Verzerrungen massiv beeinflussen). Mit dem Bassregler booste ich zart bis kräftig die Bässe, je nach Raumakustik.

Schon in neutraler Stellung der Klangregelung gibt die Röhre reichlich wohlige klangliche Wärme zum trockenen Signal meines Basses. In der modernen Betriebsweise der Röhre wird bei entsprechend eingestelltem Eingangsregler das Signal kaum bis moderat verzerrt, ohne irgendwie an Schärfe zu gewinnen (angenehmster Röhren-Overdrive), ganz im Gegenteil, es entsteht ein sehr weicher Klang, der so richtig gut tut. Bei weiter aufgedrehtem Bassregler kommt noch ein mächtiges Pfund Tiefe hinzu, da der Bassregler bei 80 Hz die Tiefen kräftig anheben kann (+15dB), soweit das der Bandklang verträgt.

Die Vintage-Betriebsweise der Röhre führt schneller zu deutlicher hörbaren Verzerrungen, die nicht ganz so in die Tiefe gehen, sondern eher Hochmitten produzieren, die mir persönlich nicht so gut gefallen, aber gerade Vintage-Fans zum gewünschten Sound verhelfen können.

Die Eingangsempfindlichkeit des EBS Valve Drive kann schließlich noch mittels eines aktiv/passiv-Schalters an die Stärke des eingespeisten Instrumentensignals angepasst werden.

Insgesamt ist der EBS Valve Drive genau das Bauteil, das mir ohne den Umweg über Verstärker, Box und Mikro zu einem natürlich wohlklingenden Sound verholfen hat und dadurch die Sterilität des reinen Instrumentenklangs bei direktem Einspeisen in die PA vollkommen verschwunden ist.

Die Verarbeitung ist EBS-typisch ganz hervorragend. Ich werde sicherlich sehr lange meine Freude an meinem Valve Drive haben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Echte Röhre

joernskr, 04.04.2011
Röhrensimulationen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Als Einzelgerät ab 30 Euro zu haben; man kann aber auch das Zehnfache ausgeben. Was immer bleibt ist der Zweifel ob diese Simulation denn nun wirklich so lebensnah ist.

Da kam mir dieses schwedische Teil gerade recht. Absolut hochwertig aufgebaut, solide wie ein Panzer, auch der Chromkäfig für die Röhre. (Nur das von meinem Vorredner erwähnte Putztuch wurde eingespart.) Die Potis sind genau auf die richtige Weise schwergängig.

Der Sound ist vielseitig formbar, auch dank des Vintage-Schalters. Bei Röhrensimulationen gibt es extreme Einstellungen in denen man es plötzlich mit einem extremen Limiter zu tun hat. Keine Ahnung ob das eine Schutzschaltung ist oder eine Unvollkommenheit beim Nachbilden eines Röhrensounds. Bzw. kommt bei echten Röhren nur dann vor wenn eine davon kaputt ist. Hat mich immer genervt - und sowas gibt es bei diesem EBS-Teil auch nicht. Der Sound ist immer voll da, und wunderbar organisch. Einem von Haus aus recht steril klingenden Fünfsaiter mit Soapbars und durchgehendem Hals kann man dezent und doch sehr wirkungsvoll Wärme hinzufügen, so dass man sich sogar im InEar-Betrieb nicht mehr ekeln muss. Man kann denselben Bass auch in eine ausgesprochene Dreckschleuder verwandeln. Eine reine Frage des Geschmacks. Wobei ich allerdings nicht behaupten will dass man damit ein Overdrive- oder Fuzz-Pedal komplett einsparen könnte.

Mein American Vintage '57er Preci klingt mit diesem Teil zusammen GENAU wie der ganz junge John Entwistle.

Solange es noch niemand geschafft hat den Spruch "Nur Röhre klingt nach Röhre" eindeutig und nachvollziehbar zu widerlegen ist dieses Gerät eine gute Anschaffung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
295 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.
Nur noch geringe Stückzahlen auf Lager.

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Online-Ratgeber
Bass-Preamps & -Effekte
Bass-Preamps & -Effekte
Was ist eigentlich mit Bass-Mul­tief­fekt­ge­räten? Hier erfahren Sie alles über Basspreamps und Bass-Mul­tief­fekt­ge­räte.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit Ampeg Scrambler Bass Overdrive JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT QSC K 10.2 Yamaha DD-75
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
QSC K 10.2

QSC K10.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 10" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 90° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.