Doepfer A-139-2 Headphone Amplifier

24

2-kanaliger Kopfhörer-Verstärker

  • im Eurorack-Modulformat
  • 2 Eingänge mit getrennten Pegelreglern
  • Eingang 1 ist auf Eingang 2 normalisiert (Schaltbuchse Eingang 2)
  • gemeinsamer Lautstärke-Regler
  • Kopfhörer-Ausgang 6,3 mm Klinke
  • max. Ausgangsleistung ca. 2 W pro Kanal (bei 8 Ohm Belastung)
  • Breite: 6 TE / 6 HP / 30 mm
  • Tiefe: 40 mm
Erhältlich seit Juli 2015
Artikelnummer 367624
Verkaufseinheit 1 Stück
Breite 6 TE / HP
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

24 Kundenbewertungen

19 Rezensionen

K
Doepfer A - 100 Modularsystem goes Stereo
Klaus5314 19.08.2015
Ich benutze das Modul als Stereoausgangsmodul hinein in einen Hifi Verstärker. Alle vorhergehenden Signale werden im A - 138 m gemischt, von dort aus auf die Eingänge des A - 139 - 2 geroutet. Das Modul ist extrem rauscharm, es hat einen sehr neutralen Sound, richtig Hifi mäßig, und bringt sehr viel Ausgangspegel, so daß meines Erachtens jeder Verstärker und jeder Kopfhörer seeeeeehhhhhrrrr laut angesteuet werden kann. Die Eingänge des Amplifiers können auch offensichtlich höhere Pegel aus dem A - 187 DSP verzerrungsfrei verarbeiten. Die Verarbeitung ist top, ich kann dieses Modul nur wärmstens empfehlen. Ich habe lange nach verschiedenen Stereo Ausgangsmodulen gesucht, mit diesem Modul habe ich eine technisch einfache und vor allem preisgünstige Lösung gefunden, daß dieses Modul auch noch sehr gut klingt, rundet das Paket für mich komplett ab. Fazit: Volle Empfehlung, maximale Sterneanzahl.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Funktional + kostengünsig + einfach zu bedienen - aber...
SirAdrianFish 12.05.2022
Der modulare Headphone Amplifier von Döpfer (Doepfer A-139-2 Headphone Amplifier) für das Euroracksystem erfüllt seine Aufgabe unauffällig und zuverläßig. Die Funktionalität ist mit zwei Line-Potentiometer für die Lautstärke des linken und rechten Eingangskanals, sowie einem Volumenregler für die Gesamtlautstärke ist allerdings auch überschaubar und sehr einfach gehalten.

Die Potentiometer laufen sauber und mit einem leichten, angenehmen Widerstand.

Die beiden Eingangsbuchsen nehmen die 3.5mm Klinkenstecker sauber auf und sorgen für einen ausfallfreien Kontakt.

Die Soundqualität über etwas (höherwertigere) Studiokopfhörer habe ich als gut und sehr angenehm empfunden.

Gewünscht hätte ich mir, z.B. wie beim Befaco Output V3, noch zwei Line-Ausgänge (Stereo) für den Anschluss eines externen Mixers, einer DAW oder ähnlichem.

Abschließend kommt noch das "aber..."

Bei meinem Exemplar ragten die nicht oder nicht ausreichend gekürzten Lötpunkte auf der Rückseite der Platine über das Modul-Panel hinaus, was beim Einbau des Moduls direkt angrend an das linksseitig Nachbarmodul, zu einem Kurzschluss führte. Der Einbau an die linke Aussenkante des Behringer Eurorack Go führt zu einem Spalt zwischen Aussenkante und Modul-Panel - dies allerdings ohne einen Kurzschluss zu verursachen, da das Eurorack Go aus Kunststoff ist.

Beim Kurzschluss ist weder bei einem der Module, noch bei der Powersektion des Eurorack Go ein Schaden entstanden. Allerdings war für mich als Modularsystem-Neuling nicht sofort klar, worin das Problem für das nicht-funktionieren des Systems lag.

Aud Schilderung des Problems, bot mir die Firma Doepfer an, das Modul einzusenden, um die Lötstellen auf der Platine entsprechend zu kürzen. Dieser Aufwand war mir dann allerdings doch zu hoch, zumal ich zwischenzeitig das Befaco Output V3 als DIY-Bausatz für noch akzeptable EUR 75,00 entdeckt hatte. Letztendlich habe ich mich für dieses ebenfalls sehr empfehlenswertes Modul entschieden.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SB
Gut
Stefan B. M. 23.10.2017
-Die Bedienung des Kopfhörervestärkers ist denkbar einfach: Ein oder zwei Monosignale gehen rein, können in der Lautstärke geregelt werden und gehen dann als Stereosignal an den regelbaren Kopfhörerausgang weiter. Die Knöpfe haben (finde ich) einen angenehmen starken Widerstand. Muss nicht jedem gefallen, ich finde es gut, eben weil mann nicht ausversehen schnell was verstellt.
-Features sind im Grunde oben Beschrieben: Zwei regelbare Monoeingangskanäle, ein Regelbarer Stereoausgang.
-Sound: fünf Sterne, weil das Modul eben KEINEN Sound macht. Soll es auch nicht.
-Verarbeitung: Sehr schön, griffig, stabil!

Mir hat es amüssiert, dass das Modul in einem ganz einfachen, kleinen, braunen Karton geliefert wurde, ohne grosser Aufmachung oder Design (abgesehen von der Verpackung von Thomann, mal wieder mehr als ausreichend). Das Modul an sich lag noch mal in einer kleinen Plastiktüte gepackt, worin die beiden Schrauben für die Montage im Case bei lagen.
Ich benutze das Modul als Ausgang, um mein System mit dem Audiointerface zu verbinden. Geht also auch ohne Kopfhörer.

Alles in Allem sehr schönes, einfaches Modul
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TP
Klassische Doepfer Qualität
THE Pink Grapefruit 29.12.2021
Dieses Modul ist wahrscheinlich der beste Weg Kopfhörer an ein Modularsystem anzuschließen. Die Regler gehen angenehm schwer, sodass sie sich nicht verdrehen, aber auch schnell und flüssig bedienbar sind.
Bedienung
Features
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden