Dietrich Parts String Butler V3 Acryl

25

Hardware zur Verbesserung der Stimmstabilität bei E- und Western-Gitarren

  • konzipiert für Gitarren mit 3L / 3R Mechaniken auf der Kopfplatte
  • korrigiert die Position der A, D, G, H Saite zu einem gradlinigen Verlauf durch die Sattelkerben und verhindert so ein Steckenbleiben der Gitarrensaiten im Sattel
  • macht betroffene Instrumente insgesamt stimmstabiler und sustainreicher
  • hält die Stimmung der Saiten auch bei sehr intensivem Gitarrenspiel (verkraftet auch extreme Bendings)
  • schnelle und einfache Montage
  • Ausführung V3 mit minimalem Lochabstand 35 mm / maximalem Lochabstand 58 mm
  • Farbe: Acryl

Hinweis: Nicht kompatibel mit Mechaniken mit Einschlaghülsen/Steckhülsen. Nur für Saitenstärken bis .046 geeignet.

Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 450996
Verkaufseinheit 1 Stück
39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
E
Leichte Verbesserung
Eibensang 06.12.2020
Nicht perfekt, aber besser als vorher: die Stimmstabilität meiner Gibson Les Paul. Die mich vorher schon wirklich teils zum Wahnsinn brachte, weil sie sich oft schneller verstimmte, als manch andere spielen können, haha!

Der String Butler konnte das Problem (offenbar gibson-typisch: Es soll auch bei sehr teuren Modellen auftreten) nicht beheben, aber merklich lindern - immerhin.

Bisschen teuer, der Spaß. Dafür hervorragend gearbeitet, schön leicht (die Kopfplatte wird nicht merklich schwerer, die Ausgewogenheit bleibt bestens erhalten), recht elegant gestaltet - und sogar für Minderbegabte wie meinereiner karo-einfach anzubringen. Das macht wieder was wett.

Und die Verbesserung ist spürbar genug, um das Teil zu behalten und dranzulassen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Ibanez Performer Reissue
Blademage 17.01.2022
Ich hab den transparenten auf der Ibanez Performer Reissue von 1994, da ich mich dort statt für einen angepassten Sattel wie am Original von '78, für einen Earvana entschieden habe. "Perfekt Match" würde ich sagen, nachdem der Earvana angepasst und mit Trockenteflon "beflutscht" wurde. Für die Acrylversion habe ich mich entschieden, da ich das Logo auf der Kopfplatte nicht verdecken wollte.

Auf der alten Samick, einer Epiphone und der HB35+ habe ich die schwarzen String Butler im Einsatz.

Auf jeden Fall immer empfehlenswert bei Pedalheads, in Verbindung mit dem Earvana Sattel ganz besonders, denn so ein String Butler ist viel schneller montiert, als ein Knochensattel auf den optimalen Winkel gefeilt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Löste mein Problem (Stimminstabilität) zu 100%
ChrisBertgen 03.02.2020
Ich hab vor kurzer Zeit - hier bei Thomann - eine Gibson LP Standard 50s Specs GT gekauft. Leider war die Gitarre, insbesondere D und G Saite nicht zu stimmen, oder es ließ sich nur sehr schwer diese Stimmung halten. Dieses Teil hat das zu 100% behoben!

ANFORDERUNGEN

Meine Anforderungen waren: an der Gitarre nichts zu "ändern". Keine neuer, besser gekerbter Sattel, ein Evertune Einbau oder neue Mechaniken oder ähnliches. Ich wollte nur eine minimale "Anpassung".

EINBAU

Der Einbau geht sehr leicht von statten. Einfach Muttern bei den Mechaniken lösen, Beilagscheiben und die "Hülsen mit Gewinde" entfernen, den String Butler aufsetzen, ausrichten, und dann alles wieder zusammen und festziehen. Es besteht die Möglichkeit über zwei Löcher im String Butler diesen an der Kopflatte fix zu montieren, aber sowie es jetzt scheint ist das nicht nötig. Saiten drauf und voila!

FAZIT

Sollte Deine Gitarre mit abgeschrägter 3L / 3R Kopfplatte, die Saiten nicht "gerade" zu den Mechaniken führen, sondern eher in einer Art "V" und sollte die Stimmung der (A), D, G, (H) Saiten nicht "halten" - der String Butler ist die Lösung! Wars zumindest bei mir, bin echt happy!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Verspricht deutlich mehr, als das Produkt halten kann
MFB2020 14.12.2021
Ärgernis Nr. 1. Ursprünglich hatte ich den String-Butler für eine Gibson LP Junior bestellt. Wie sich herausstellte, war der aber nicht passed für dieses Instrument. Also bekam meine Gibson LP Studio Pro das Teil verpasst. Ärgernis Nr. 2: Zur Stimmstabilität trug es nicht bei. Deswegen kam es wirder herunter und ich habe etwas mehr Geld in die Hand genommen und einen passenden Knochensattel anfertigen lassen. Auch für die LP Junior war das sie Lösung. Einen gut gearbeiteten Sattel ersetzt der String-Butler nicht, auch wenn das Produkt genau dies verspricht.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden