Danelectro Sitar

E-Sitar

  • Pappelkorpus
  • geschraubter Ahornhals
  • Pau Ferro Griffbrett
  • weiße Dot Griffbretteinlagen
  • 21 Bünde
  • Mensur: 648 mm
  • Sattelbreite: 42,0 mm
  • Tonabnehmer: 3 Alnico Lipstick Single Coils
  • Chrom Hardware
  • Farbe: Red Crackle
  • passender Koffer: Art. 284273 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Hinweis: wir empfohlen als gängige Stimmung die 6 normalen Saiten auf dropped-D und die Sympathetic Strings auf D7sus - (D, F#, G, A, C, A, G, F#, G, A, C, D, D).

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Jammin 1
  • Jammin 2
  • Jammin 3

Weitere Infos

Farbe Rot
Korpus Pappel
Hals Ahorn
Griffbrett Pau Ferro
Bünde 21
Mensur 648 mm
Tonabnehmerbestückung SSS
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Danelectro DBS68 Reissue Baby Sitar VS
40% kauften Danelectro DBS68 Reissue Baby Sitar VS 538 €
Harley Benton MS-60 VW Vintage Series
6% kauften Harley Benton MS-60 VW Vintage Series 145 €
Harley Benton Custom Line ResoKing BK
6% kauften Harley Benton Custom Line ResoKing BK 218 €
Harley Benton HB JA-60 OW
5% kauften Harley Benton HB JA-60 OW 155 €
Unsere beliebtesten Sonstige Bauarten
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Lange auf der Suche - endlich gefunden!
rekla, 19.06.2016
Seit ich in den 80er Jahren zum ersten Mal das Sitar-Solo von Denny Dias in Steely Dan's "Do It Again" gehört hatte, war ich auf der Suche nach diesem Sound.
Lange Zeit dachte ich es handele sich um ein Effektgerät, das diesen Klang erzeugt. War er doch in so vielen Hits und Rockklassikern zu hören wie: Cliff Richard - Dreamin', Lenny Kravitz - It Ain't Over Till It's Over, Ugly Kid Joe - Cats in the Cradle, Pur - An so nem Tag, Stevie Wonder - Signed, Sealed, Delivered, Elvis - Stranger In My Own Home Town, Lemon Pipers - Green Tambourine, Paul Young - Everytime You Go Away etc.
Es dauerte bis in die 90er als mich schließlich ein Musikalienhändler aufklärte, dass es sich hierbei um ein spezielles Instrument handele, nämlich die Coral Sitar, die aber leider nicht mehr erhältlich sei. Dieser freundliche Mensch gab mir dann den Hinweis auf Jerry Jones, einem Gitarrenbauer in den USA, der diese Instrumente nachbaute. Zur damaligen Zeit konnte ich mich allerdings nicht durchringen das viele Geld für so einen einzigen, speziellen Sound auszugeben. Gewartet hatte ich letztlich zu lange, nämlich bis Jerry Jones seine Produktion einstellte und in Rente ging. Aus die Maus dachte ich - haste zu lang gewartet und hab mich geärgert. Allerdings nicht allzu lange - denn mit Freuden stellte ich vor 2 Monaten fest, dass Danelectro das Original wieder aufgelegt hat und das Instrument in Deutschland erhältlich ist. Ich hab's mir sofort bei Thomann bestellt und da gab's erst mal gemischte Gefühle. Der Sound - super! Fast 30 Jahre hatte ich danach gesucht, jetzt hatte ich ihn - den "Do It Again" Sound.

Aber: die Sitar kommt im Pappkarton, sie macht eher den Eindruck einer Zigarrenschachtel als einer soliden Hollow-Body. Die Kunststoffplatten und Pickups sind per primitive Holzschrauben in den Korpus eingedreht und die Kunststoffränder nicht besonders glatt geschliffen. Zudem ein ganz großer Nachteil: um an die Halsstellschraube ranzukommen muss der Hals abgeschraubt werden! Es war definitiv nötig dort Einstellungen vorzunehmen, da der Hals nach hinten gebogen war. Hat 'ne Zeit gedauert, bis das gepasst hat. Eine Bedienungsanleitung liegt dem Instrument leider nicht bei. Somit weiß man auch mit den 13 Sympathetic-Strings erstmal wenig anzufangen. Es hilft nur googlen, oder wie ich es getan habe beim Kundendienst von Thomann nachfragen, wie diese Saiten gestimmt werden und wie sie ggf. zu ersetzen sind.

Um der Sache jetzt wieder etwas Wind aus den Segeln zu nehmen: Danelectro ist ja die Firma, welche das Original in den 60ern gebaut hat, und ich vermute die Konstrukteure haben sich bei diesem Reissue Modell am Originalbauplan gehalten. Und genau deshalb klingt sie wohl auch so authentisch. Bespielbarkeit und Bundreinheit sind übrigens sehr gut (sofern die Gotoh Bridge korrekt eingestellt ist).

Einen letzten großen Nachteil muss ich anfügen:
Die Sitar ist beim Spielen mit Gurt extremst kopflastig. Der Hals fällt ständig nach unten. Ich habe mir damit beholfen, indem ich in eine der Halsbefestigungsschrauben einen zusätzlichen Gurtpin integriert habe. Hierzu empfehle ich das "Harley Benton Gurthalteknopf Set Chrome" und eine Senkkopfkreuzschlitzschraube 5x45 aus dem Baumarkt. Damit ist die Balance perfekt (auch bei glattem Gurt). Bitte auch meine Rezension beim o.g. Gurtpin lesen.

Fazit:
Wer so wie ich, lange auf der Suche nach diesem speziellen Sound war, kommt um dieses Instrument nicht herum. Allerdings würde man sich angesichts des hohen Preises ein hochwertigeres Instrument incl. Case wünschen. Letzterer ist nämlich nicht dabei und nur im 60 EUR teureren Bundle erhätlich. Auch setzt das Instrument etwas Einstellungserfahrung und Bastelgespür voraus (siehe Gurtpin-Problem und Halsstab). Insgesamt ein Luxus, den man(n) sich halt genau 1x im Leben gönnt, in der Hoffnung, dass das Instrument möglichst lange hält.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Es scheppert aus dem Karton!
Tryst, 19.01.2016
Nach einer halben Stunde kamen die ersten erträglichen Sounds zur Welt; abgehoben, schrullig und nicht von dieser Welt. Ich habe eine Sitar erworben und will mehr aus diesem Instrument hervorlocken als nur Gezirpe. Es fällt schwer.

Die Gitarre lädt zum Experimentieren ein. Ich spreche lieber von einer Gitarre, da ich die Resonazsaiten nicht nutze. Das Problem beim Sound sind eindeutig die Lipstick-Tonabnehmer. "Last Train Home" wurde von Metheney auf einer modifizierten Coral eingespielt. Ich denke, die Tonabnehmer wurden durch Stack-Humbucker ersetzt.Dies klingt eindeutig besser.

Qualität - Danelectro

Klang - scheppernd wie gewollt, Höhen aber keine Mitten und Bässe, nicht sonderlich modifizierbar, wenig Sustain bedingt durch die Gotoh-Bridge

Lackierung - nicht vorhanden, eine Folie wurde mehr oder weniger aufgebügelt (?), lavarot/schwarz, rauhe Oberfläche, sieht gut aus und fühlt sich schlecht an

Hals - Eine leichte Nachjustierung wäre gut, leider keine Einstellmöglichkeit an Kopfplatte möglich

Bünde - ausreichend gut gearbeitet

Mechaniken - einwandfrei

Potiknöpfe - Die Originalknöpfe der Coral geben mehr her

Resonanzseiten - Keine Einkerbungen auf der Auflage vorhanden, wie soll man so etwas stimmen?

Gewicht - angenehm leicht, Hohlkörper

Schlagbrett - nicht vertrauenswürdiger transparenter Kunststoff, etwas zu hoch gesetzt.

Ich habe das erhalten, was ich wollte. Es steht jedoch zu befürchten, dass viele Käufer die Gitarre nach kurzer Zeit in die Ecke stellen werden.Bitte nicht! Sie besitzt Qualitäten, die ausgelotet werden wollen. Sie lädt zu einem schnellen und rhythmischen Spiel ein. Nutzt diese Möglichkeiten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute Alternative
ToneFreak, 25.04.2017
Die Danelectro Sitar ist eine gute alternative zu einer traditionellen Sitar , der klang ist zwar nicht 1:1 wie bei ner echten aber für gitarristen sicherlich eine gute Option !

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Instrument da es seinen zweck erfüllt , allerdings haben mir die pick-ups ein bisschen zuwenig power auf der brust , die potis sind auch ein wenig verwirrend da kein switch zur PU auswahl vorhanden ist , aber das ist kein großes problem .
Die "Resonanz Saiten" erfüllen ihren zweck leider nicht , können aber stattdessen als mini harfe oder mini kantele verwendet werden was wiederum ein kreatives plus einbringt in sachen songwriting !

Die Sitar ist vom gewicht her auf der leichten seite da sie keinen solid body hat , was ihr akkustisch ohne amp auch eine gewisse lautstärke gibt aber dafür an sustain mit amp verliert , aber mit ein bisschen reverb alles kein problem

Wer wie ich die original klänge von größeren bands nachzuahmen versucht , wie zb von metallica bei "wherever i may roam" oder "cats in the craddle" von ugly kid joe , kann auf dieses instrument fast nicht verzichten da die akzente in den songs mit solch einer sitar aufgenommen wurden und mit einer echte kaum spielbar sind ;)

mein fazit für die Danelectro Sitar : Für alle "Tone-Clone Freaks" ein muss , für alle anderen musiker eine gute inspirationsquelle und alternative für orientale sounds !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Farbe: Rot
Danelectro Sitar
(8)
Danelectro Sitar
Zum Produkt
733 €

Danelectro Sitar, E-Gitarre, Sitar, Pappelkorpus, geschraubter Ahornhals, 648 mm Mensur, Pau Ferro Griffbrett, 21 Bünde, weiße Dot Griffbretteinlagen, Sattelbreite: 42,0 mm, 3x Alnico Lipstick...

  • Grundbauform: Sitar
  • Farbe: Rot
  • Korpus: Pappel
  • Decke: Keine
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 648 mm
  • Tonabnehmerbestückung: SSS
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
Danelectro DBS68 Reissue Baby Sitar VS
(13)
Danelectro DBS68 Reissue Baby Sitar VS
Zum Produkt
538 €

Danelectro DBS68 1698 Reissue Baby Sitar VS, E-Gitarre, Sitar, Ahornkorpus (Hollowbody), Ahorn Hals, Pau Ferro Griffbrett, 21 Bünde, 1x Volumen Regler, 1x Ton Regler, chrom Hardware, Finish: Vintage...

  • Grundbauform: Sitar
  • Farbe: Sunburst
  • Korpus: Ahorn
  • Decke: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Pau Ferro
  • Bünde: 21
  • Mensur: 628 mm
  • Tonabnehmerbestückung: S
  • Tremolo: Nein
  • Inkl. Koffer: Nein
  • Inkl. Gigbag: Nein
733 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer – und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich);...

(2)
Kürzlich besucht
Boss Pocket GT Guitar Multi-FX

Boss Pocket GT Gitarre Multi-FX, E-Gitarre Multi-Effekte, leicht und kompakt. YouTube ist die beliebteste Musiklernquelle für Gitarristen. Mit Pocket GT ist die Arbeit mit den Inhalten der Plattform einfacher und produktiver als je zuvor. Die Pocket GT-Hardware bietet die Sound-Engine...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13 Ult. CE Update 12

Native Instruments Komplete 13 Ultimate Collectors Edition Update von Ultimate Collectors Edition 12; Plugin-Sammlung bestehend aus über 120 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 73 Expansions; über 115.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Arkhis, Cremona Quartett, Symphony Serie Collection, Stradivari Violin,...

Kürzlich besucht
tc electronic Brickwall HD-DT

tc electronic Brickwall HD-DT; Limiter-Plugin mit USB Hardware-Controller; transparenter Limiter für klassische Mastering-Anwednungen; Intersample-Peak-Limiter sorgt für saubere und kalkulierbare Ergebnisse durch Vermeidung von Audio-Clipping am DA-Wandler; ergänzender Loudness-Limiter ermöglicht einfache Bearbeitung für Streaming-Dienste; inhaltlich zugeschnittene Limiter-Profile sorgen für maximale klangliche...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G

Blackmagic Design UltraStudio Monitor 3G; Videoausgabegerät für 3G-SDI- und HDMI-Playback über mit Thunderbolt 3 ausgerüstete Laptops oder Desktopcomputers; unterstützt professionelles SDI- und HDMI-Monitoring in 10-Bit-Broadcastqualität von Material aus gebräuchlichen Schnittsoftwares wie DaVinci Resolve, Final Cut Pro X, Media Composer und...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.