B.E.R.P. Ansatztrainer für Trompete

117

Ansatztrainer für Trompete

Der "BERP" erleichtert die Umsetzung der Theorie in die Praxis. Er wird für das "Buzzing" benutzt und dient zur Entwicklung der Stütze und zum Aufwärmen bzw. zum Auflockern vor dem Spielen.

Erhältlich seit Oktober 2004
Artikelnummer 172984
Verkaufseinheit 1 Stück
19,50 €
26,20 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 10.08. und Donnerstag, 11.08.
1

117 Kundenbewertungen

Ansprache

Handling

Passgenauigkeit

Verarbeitung

39 Rezensionen

h
Gutes Trainingsgerät
hubimusic 02.01.2010
Bei dem BERP handelt es sich um ein sehr gutes Trainingsgerät um den Ansatz zu formen und den Körper (Zungenstellung, Lippen und Mundraum) zu trainieren.

Der BERP soll dazu dienen, die gespielten Passagen ohne Ventile zu spielen, was bewirken soll, dass die Töne besser gehört werden und die Töne exakter und leichter intonoert werden können. Natürlich kann man den BERP auch dazu nutzen um das Buzzen auf dem Mundstück zu üben, allerdings ist diese Verwendung eher sekundär. Hier empfiehlt es sich meiner Meinung nach, eher das Mundstück alleine zu benutzen, aber das ist Ansichtssache. Der BERP lässt sich gut an Perinetventiltrompeten anbringen. Allerdings bei älteren Bachmodellen gibts Probleme. Die Streben sind an der Mundstückaufnahme angebracht und so muss man den BERP um eben diese UND die Streben zwingen. Geht auch, allerdings sitzt der BERP dann nicht zu hundertprozent so fest wie, wenn man ihn nur am Mundrohr festmacht. Auch bei manchen Deutsche Trompeten ist das Anbringen etwas schwierig, da hier die Mundrohre oft dicker sind und die Mensur für den BERP sehr groß ist. Aber mit etwas gutem Willen geht das schon. Eines wäre meiner Meinung nach noch sinnvoll gewesen: Wenn man die Zwinge innen mit etwas Moosgummi oder ähnlichem ausgekleidet hätte, da bei unvorsichtigem Gebrauch das Instrument Kratzer davontragen kann.

Alles in allem aber ein sehr sinnvolles Utensil zu einem Top Preis!
Verarbeitung
Handling
Ansprache
Passgenauigkeit
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ba
klein aber effektiv
Benjamin aus K. 20.10.2009
Eignet sich gut für Ansatzübungen ohne dass die Nachbarn gestört werden. Der Abstand zwischen Lippen und Instrument bleibt gleich, wenn auch der Ansatztrainer nach rechts zeigt und somit das Mundstück rechts neben der eigentlichen Position angebarcht wird. Die Ansprache ist gut. Der Gegendruck kann durch einen kleinen Verstellmechanismus verändert werden für effektivere Ansatzübungen.

Einziges Problem die Befestigung, bei Trompeten mit einem unterdurchschnittlich dünnen Mundrohr hält der B.E.R.P. nicht optimal, denoch ausreichend für Übungen. Wer mehrmals täglich und auch zu ungewöhnlichen Uhrzeiten seinen Ansatz trainieren möchte für den loht sich dieses kleine Zusatztool. Die Verarbeitung und der Preis stehen in gutem Verhältnis.
Verarbeitung
Handling
Ansprache
Passgenauigkeit
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Kleines Ding, große Wirkung
Klangperle 30.10.2009
Ein guter Trompeter hat mir das Teil empfohlen und ich habe es brav gekauft, auch wenn ich am Anfang skeptisch war, was so ein bisschen Plastik zu leisten vermag. Die englische Anleitung ist zwar etwas dürftig, aber ich wusste ja ungefähr, was ich zu tun habe.

Die Tonhöhe wird mit dem Mund bestimmt und die Finger greifen die passenden Töne, damit beides gemeinsam abgespeichert wird. Ein Stimmgerät hilft zumindest am Anfang, die Ohren auf Trab zu bringen. Man kann auch den Zielton zunächst mit der Trompete spielen, von jemand anders vorspielen lassen oder von der CD der Schule hören, um ihn dann zielsicher nachzubuzzen.

Die Buzzingübungen mit dem BERP haben nicht nur meinen Ansatz verbessert, sondern auch das Gehör geschult. Sie eignen sich auch gut für Zwischendurch, wenn der Ansatz eine gewisse Erholung vom "richtigen" Spielen braucht. Dann kann man mit ein paar BERP-Buzzing-Übungen in tieferen Lagen entspannen und trainieren zugleich.
Verarbeitung
Handling
Ansprache
Passgenauigkeit
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

OS
Immer zur Hand
Oliver S. 113 12.04.2016
Der "Berp" ist ein praktisches Zubehör, welches ich nicht mehr missen möchte. Die Befestigung mittles Kunstoffklemme und Spannschraube funktioniert einwandfrei. Kleine Maßabweichungen spielen so keine Rolle. Die Entscheidung fiel aufs BERP, weil an meiner Jupiter Trompete das Mundstück sehr tief ins Mundrohr geht. So konnte ich den MACK aus Aluminium an dieser Trompete nicht nutzen, passte nicht.
An dem Instrument befestigt ist der BERP immer zur Hand, schnelles Umstecken ist möglich. Flow Studies und dergleichen kann man damit perfekt zunächst "trocken" üben und dann auf der Trompete.
Ein weiteres Plus ist die verstellbare Hülse außen, damit kann man den Blaswiderstand regulieren.
Ein gut durchdachter kleiner Helfer.
Verarbeitung
Handling
Ansprache
Passgenauigkeit
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube