BBE Sonic Sweet

Plugin-Bundle (ESD)

  • Mastering-Tools für Glanz, Klarheit, Lautheit und tiefe Bässe
  • BBE Sonic Maximizer
  • BBE Harmonic Maximizer
  • BBE Loudness Maximizer und BBE Mach 3 Bass

Systemvoraussetzungen:

  • ab Win7 (32/64 Bit)
  • ab Mac OSX 10.8
  • 2 GB RAM
  • Internetverbindung

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Bundle
Delay Nein
Dynamics Nein
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Nein
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Ja
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Nein
DSP-basiert Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Betrieb Nein
AAX native Ja
AAX dsp Nein
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Nein
SoundGrid Nein
VST2 Ja
VST3 Nein
33 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Das Salz in der Suppe
Markus542, 23.09.2018
Vor Jahren hatte ich für die Akustische den BBE Acoustimax, der neben dem Sonic Maximizer auch EQ, Notchfilter und andere praktische features mitbrachte. Seit dem spielte ich mit dem Gedanken, mir die zweikanalige 19" Variante des Maximizers zuzulegen und tat es dann doch nie, da ich kaum 19" Hardware besitze.

Fand dann diese Plugin Version und zögerte nicht lange, da ich hier für ca die Hälfte des Preises gleich vier "Geräte" von BBE bekomme, die ich außerdem auf beliebig vielen Spuren simultan benutzen kann. Plugins haben doch so ihre Vorteile, obwohl ich an sich ein großer Analog Fan bin, was meine Signalkette vor dem Interface angeht.

Bei Nutzung der Plugins fällt als aller erstes wieder die allgemeingültige Effekt Wahrheit auf: "Weniger ist mehr"

Besonders der Maximizer und seine vorgefertigten Presets sind oft schon zu viel des Guten, der Hersteller selber sagt es so: Effekt so einstellen, dass man ihn hört und dann nochmal weiter runter drehen. Dann passiert was verrücktes. Zuerst klang mein Mix (Mehrere Gitarren, fretless Bass, Drums und analog Synth) plötzlich etwas dünn und ich war kurz enttäuscht, was da wohl passiert war. Dann dreht man den Effekt etwas runter, hört sich ein wenig rein, macht das Plugin kurz aus und wundert sich, wie mies der originale Sound ist. Ich war wirklich baff.

Mit Plugin im Signalweg ist plötzlich mehr Platz zwischen den Instrumenten, der Mittenmatsch ist komplett weg, alles wirkt besser platziert und ein wenig cleaner und brillanter, wenn man möchte.

Die drei anderen Plugins arbeiten auf die gleiche Weise und machen einen klasse Job, der Loudness Maximizer hat im Augenblick meine Waves Plugins von ihrem Tron gestoßen.

Die Handhabung bei allen BBEs ist absolut idiotensicher, es gibt nur ein paar wenige Regler, die völlig selbsterklärende Funktionen inne haben, die dann aber mit einem Knopf viele Dinge auf einmal regeln und in Sekunden zu guten Ergebnissen führen. Willkommen, neuer Dauergast.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
BBE Sonic Sweet
Ziach´n Klaus, 19.02.2020
Nachdem ich den "Roten" BBE im 19" Format besitze und bereits seit längerem bei Livemusikeinsätzen nutze habe ich mir für mein Homestudio dieses Plugin Paket gegönnt :-) Verwendung findet es in meinem Homestudio in Cubase als VST Plugin. Drauf gekommen bin ich durch einen bekannten Musiker der dieses VST gleichfalls im Homestudio einsetzt. Klanglich ein enormer Schub nach vorne.
Fazit: Wer mehr Druck, Transparenz usw. aus seinen Tonstudioaufnahmen herausholen will der ist hier bestens bedient und sicher begeistert.
Installation erfolgt per Email mit Download -Link und Freischaltcode, war bei mir relativ einfach zu bewerkstelligen. Einbinden in Cubase ist ein anders Thema aber für geübte Cubasler kein Problem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Nützlich, Effizient und leicht zu bedienen.
Bastian358, 21.12.2018
Ich kenne die Sonic Maximizer preamps von BBE sehr gut und konnte daher nicht wiederstehen.

Der Sonic Maximizer ist wie gewohnt, subtil, aber für mich unersätzlich. Das Signal wird klar ohne zu matschen, Top.

Besonders nützlich ist der Loudness Maximizer. Er verstärkt schwache Signale ohne sie zu verzerren und reagiert sehr natürlich.

Der Mach 3 Bass ist mein neues lieblings Plugin. Auf dem Kick macht sich der Effekt sehr gut, wobei hier von subtilen anhebungen bis hin zum fetten pumpen alles drin ist.

Ein Super Bundle mit dem man seinen Mix ein ganzes Stück aufbessern kann.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Weniger Knöpfe sind manchmal mehr :-)
Andreas, 03.08.2017
Wer ein halbwegs gescheit klingendes Exiter / Bass Exiter plugin braucht, der kommt mit BBE schon recht weit. Es klingt um längen besser als das was so bei Logic mit dabei ist und es ist einfach zu bedienen. Es klingt auch besser als einige konkurenz Produkte mit deutlich mehr Einstellmöglichkeiten. Außerdem braucht es keinen Dongel.

Allerdings ist eben "nur" ein Exiter. Wer nach Sättigung und variablerer Obertonerzeugung sucht wird möglicherweise auch bei FabFilter Saturn fündig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Nicht sofort verfügbar
Nicht sofort verfügbar

Für dieses Produkt stellt der Hersteller die Download-Lizenzen aus. Dies kann unter Umständen – je nach Wochentag und Tageszeit – zu Verzögerungen führen. Wir bemühen uns aber, Ihre Lizenz schnellstmöglich an Sie zu versenden.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Zoom Q2n White

Zoom Q2n Limited White, Handy Audio Video Recorder; Hochwertiges 160° Weitwinkel-Objektiv (F2.0/16.6 mm); 10 "Scene"-Optionen für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen; Eingebautes X/Y-Stereomikrofon; Verträgt Schalldruckpegeln bis 120 dB SPL ohne Verzerrung; Nutzbar als Standalone-Audiorecorder mit bis zu 24 Bit / 96...

Kürzlich besucht
TC Electronic Plethora X5

TC Electronic Plethora X5; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Flexibles und einfach zu bedienendes TonePrint Pedal-Board; 127 anpassbare Speicher-Presets, bestehend aus bis zu 5 Toneprint-Pedalen; 75 Toneprint FX-Speicher-Presets pro Pedal, einschließlich Hall Of Fame 2 Reverb, Flashback 2 Delay, Sub...

(1)
Kürzlich besucht
Intellijel Designs Multi-FX 1U

Intellijel Designs Multi-FX 1U; Delay-, Reverb- und Chorus-Effekt; Regler für Pre-Delay/Delay-Zeit/Chorus-Rate, Tone, Reverb-Decay/Delay-Feedback/Chorus-Depth, Wet/Dry-Mix; Clock-Eingang und Tap-Taster; Stereo-Eingang und -Ausgang; Strombedarf: 130mA (+12V) / 12mA (-12V); Breite: 24 TE; Tiefe: 33mm

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult White

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra White Matte; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

Kürzlich besucht
M-Audio AIR 192|8

M-Audio AIR 192|8; USB Audio Interface; 24-Bit/192 kHz; rauscharme M-Audio Crystal™ Vorverstärker; 2x XLR/Klinke Combi-Eingang MIC/LINE (Eingang 1); 48V Phantomspeisung zuschaltbar; 2x Instrumenten Eingang 6.3mm Klinke (Eingang 2); 2x Ausgang 6.3mm Klinke symmetrisch (Lautstärkeregler für Ausgang 1+2); 4x Ausgang Cinch...

Kürzlich besucht
Simmons SD1200 E-Drum Set

Simmons SD1200 E-Drum Set, 764 Preset Sounds, 128 User Sounds, 50 Preset Kits, 25 User Kits, 4 Demo Songs, 25 User Songs, farbiges LCD zur einfacheren Bedienung, 5x Lautstärke Fader, Metronome, Reverb, Chorus, Delay Effekte, 2-Band EQ pro Kit, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Fender Mustang GTX100

Fender Mustang GTX100; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 100 Watt; Bestückung: 12" Celestion G12FSD-100 Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Reverb, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 40 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Ja; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Dunlop Jacquard Strap - Black Thistle

Dunlop Jacquard Strap-Black Thistle; Gitarren/Bassgurt; Jacquard-Stoff; Black Thistle Muster; 5 cm Breite; Länge einstellbar 84 - 152 cm (33 1/16" - 59 13/16"); Echtleder Enden (schwarz)

Kürzlich besucht
Markbass MB Octaver Raw

Markbass MB Octaver Raw; Effektpedal für E-Bass; Der MB Octaver Raw ist die kleine Version des erfolgreichen MB Oktavers. Der MB Octaver Raw liefert auch im unteren Bereich ein superschnelles Tracking. Viel besser, als man es von einem analogen Oktaver...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
Vicoustic Super Bass Extreme Ult Oak

Vicoustic Super Bass Extreme Ultra Brown Oak; 2er Set Bass Trap aus Akustikschaum und Holz; für die Eckmontage konzipierte Bassfalle;, optimaler Wirkungsbereich: 60-125 Hz; maximale Effektivität: 75 -100 Hz; Kombination aus Membran (wandelt Druckschwankungen in Luftbewegung), hochdichtem Akustikschaum und mikroperforierter...

(1)
Kürzlich besucht
Simmons SD600 E-Drum Set

Simmons SD600 E-Drum Set, 336 Sounds, 35 Preset Kits, 10 User Kit, 3 Preset Songs, 10 User Songs, Metronom, Reverb, Chorus, Delay und Flanger Effekte, 2x 6,3mm Mono Klinken Input für 4. Tom und 2. Crash Pad, 2x 6,3mm Mono-Klinken...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.