Avantone MixCubes cream

Passives Mini Referenz Monitorset

  • full-range
  • geschirmt
  • 5,25" Driver
  • Frequenzgang : 90 Hz - 17 kHz
  • Impedanz: 8 Ohm nominal
  • SPL: 93 dB @1w/1 meter
  • 6 1/2" MDF-Gehäuse
  • 2 Klemmanschlüsse
  • im Boden integrierte 5/8" Gewindebuchse zur Montage der Monitore auf Mikro-Ständer
  • empfohlene Leistung : 10-200 Watt
  • Abmaße je Monitor: 165 x 165 x 165 mm
  • Gewicht je Monitor: ca. 3,2 kg
  • Farbe: Retro-Cream - lackiert
  • Paarpreis

Weitere Infos

Bestückung 1x 5,25"
Belastbarkeit 200 W
Impedanz 8 Ohm
Frequenzgang 90 Hz – 17000 Hz
Lieferumfang Paar
36 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bester Kleiner Helfer
Marjory, 14.11.2009
Obwohl die Avantones erst seit relativ kurzer Zeit auf dem Markt sind geht die Geschichte dieser kleinen Boxen doch sehr viel weiter zurück. Es war vor ca 25 Jahren als man in vielen professionellen Tonstudios ähnlich aussehende Lautsprecher benützte. Dies waren die "Auratones" die eigentlich HiFi Lautsprecher waren. Es wurde aber bemerkt das ein Mix der auf den Auratones gut klingt in Relation so ziemlich überall gut und balanciert klingt, also auf billigen Autoradios/Lautsprechern, sowie teueren HiFi Anlagen. Man sagt Dies allerdings auch über die Yamaha NS10.

Die Avantones sind nach meiner Meinung eine sehr gut gelungene Weiterentwicklung der Auratones. Man kann lesen das es 3 Jahre dauerte die Avantones zu entwickeln. Diese 3 Jahre waren nicht umsonst. Bitte nicht falsch verstehen, die Avantones können keinen Nearfield oder Midfield Monitor ersetzen. Aber wenn man beim Mischen im Studio zwischen den Hauptmonitoren und den Avantones hin- und herschaltet bekommt man sehr schnell ein klares Bild darüber wie das Endprodukt auf jeder Anlage, Autoradio, Computer Boxen u.s.w. klingen wird.

Wir sind mehr als zufrieden mit den Avantones und finden Diese als enorme Bereicherung in unserem Studio Setup. Es ist tatsächlich der Fall das man neue Avantones erst mal 24, besser 72 Stunden "einlaufen" muss um den Wert dieser, für mich nun unentbehrlichen, Werkzeuge zu erkennen. Nicht Jeder hat einen idealen, professionell getrimmten Raum zum Abmischen oder fürs Mastering. Vor Allem im Homerecording Bereich. Richtig plaziert helfen auch in diesem Punkt die Avantones diese Unzulänglichkeit etwas auszugleichen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Preis/Leistung ist fast unschlagbar
David993, 16.03.2012
Ich hatte die Avantones bei einem Bekannten, der seine alten Auratones gegen die Mixcubes eingetauscht hat, ausgetestet und war ziemlich begeistert. Prompt bestellt und nicht enttäuscht worden. Einlaufzeit brauchen sie schon aber dann bieten sie genau das was sie sollen: Mittenspektrum auschecken leichtgemacht. Ich mach bei Mixes die Levelangleichungen auch gleich über die Cubes und dann über meine KRK K-Rok den Rest. Zum Schluss wieder gegenchecken über die Avantones und durch dieses hin und herschalten werden die Mixe tatsächlich etwas aufgeräumter und vielseitiger, da sie auch auf Laptopboxen und anderen kleinen Anlagen gut funktionieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
5/8" Gewinde passt nicht!
Martin489, 04.12.2012
Habe die Lautsprecher inkl. zwei Stativen (K&M 232BK Tischstativ) gekauft und musste dann feststellen dass die Dinger nicht auf die Stative passen. Also im Klartext passen die einfach nicht wie versprochen auf die 5/8" Gewinde, welche ja an den Stativen mittels Adapter anzubringen wären. Tja, nach langem hin und her gelang es mir dann doch mit den Kunststoffgewindeadaptern, aus K&M Mikrofonklemmen entnommen weil sonst woher nirgends zu beziehen, die beiden Boxen auf die Stative zu bringen.
Thomann täte gut daran meine Anregung zu beherzigen und den Text (siehe Artikelbeschreibung) zu ändern, oder aber dem Hersteller zu sagen dass die mal ein gescheites Gewindeschneidwerkzeug benutzen sollen.

Ansonsten bin ich mit den Boxen sehr zufrieden und kann sie weiterempfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
OK für den Preis
Jochen69, 01.09.2010
Die Werbung von Avant Electronics ist immer recht vollmundig. Die Mixcubes klingen genau wie ein Ghettoblaster oder wie einfache Boxen aus dem Auto. Das macht die Dinger aber wiederum für eine Mischung so wertvoll. Da der Bassbereich erst ab 90Hz anfängt, sind die Lautsprecher nicht für alle Aufgaben sinnvoll.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.