Zultan Dark Matter Professional Set

33

Beckenset

  • Dark Matter Serie
  • qualitativ hochwertiger Beckensatz aus B20 Material im exklusivem Finish
  • dunkler, warmer Sound

bestehend aus:

  • 14" Hi-Hats
  • 16" Crash
  • 18" Crash
  • 20" Ride
  • inkl. Beckentasche
Erhältlich seit Februar 2017
Artikelnummer 403741
Verkaufseinheit 1 Stück
Konfigurationen 1x Hi-Hat, 1x Ride, 2x Crash
Inkl. Beckentasche / Beckenkoffer Ja
Legierung B20
489 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1

Extravagante Patina

Die vielfältig einzusetzenden Becken der Dark-Matter-Serie von Zultan werden in türkischer Fertigung durch den Hammer erfahrener Beckenschmiede manuell in Form gebracht. Von Hand aus einer hochwertigen B20-Legierung gegossen verdanken die Becken ihr außergewöhnliches Gewand einer aufwendigen Oberflächenbehandlung, bei der die Becken in eine spezielle Flüssigkeit getaucht und anschließend unter der Zugabe von Bronzefragmenten poliert werden. Neben dem Dark-Matter-Professional-Cymbal-Set sind noch viele weitere Einzelbecken im Repertoire der Dark-Matter-Serie erhältlich.

Universell und explosiv

„Dunkel“ beschreibt nicht nur das Aussehen, sondern auch den Klangcharakter dieser Serie. Gepaart mit ordentlicher Explosivität und einer guten Portion Klarheit entsteht hier ein universell einsetzbarer Sound, der zusammen mit der ansprechenden Optik die handwerkliche Qualität der Beckenserie unterstreicht. Aufgrund der Handanfertigung stellt jedes einzelne Becken ein Unikat dar, sodass minimale Klangvarianten unter mehreren Becken desselben Typs völlig normal sind. Das Dark-Matter-Professional-Cymbal-Set besteht aus einer 14-Zoll-Hi-Hat, einem 16-und 18-Zoll-Crash und einem 20-Zoll-Ride. Zusätzlich wird das Set mit einer passenden Beckentasche geliefert.

Überzeugender Sound zu fairen Preisen

Die sauber verarbeiteten und gut klingenden Becken der Dark-Matter-Serie sind dank ihres unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnisses sowohl für ambitionierte Einsteiger als auch für Profis interessant, die ihr vorhandenes Set mit handwerklich überzeugenden Cymbals ergänzen wollen. Die im Set enthaltenen Becken, die zusammen mit ihrem hohen Maß an Ansehnlichkeit und dem guten Sound von hoher Qualität zeugen, eignen sich dank ihrer Vielfältigkeit für viele verschiedene Stilrichtungen wie Rock, Pop, Urban oder Funk.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet der Hersteller tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Kurs. Mission erfüllt!

Echte Allrounder mit Spitzen-Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer auf der Suche nach hochwertig klingenden Becken zu fairen Preisen ist, sollte sich mit der Dark-Matter-Serie von Zultan eingehender beschäftigen. Klanglich sind die Bronzeteller dieser Beckenserie universell einsetzbar und sie eignen sich gerade deshalb für vielerlei Stilrichtungen. Egal, ob die Wahl auf das Dark-Matter-Professional-Cymbal-Set oder auf einzelne Becken dieser Serie fällt: Das breitgefächerte Spektrum an verschiedenen Beckentypen, die jeweils in verschiedenen Größen und vorkonfigurierten Sets erhältlich sind, garantiert eine große Auswahl, die für jeden etwas bereithält. Die überzeugende Qualität verspricht zudem eine Menge Freude am Spielen, die auch Jahre später noch anhält.

33 Kundenbewertungen

22 Rezensionen

A
Wie geil ist das denn?
Annerspezi 29.11.2017
Ich möchte mein Fazit direkt vorwegnehmen. Diese handgehämmerten Becken klingen einfach nur fantastisch und haben eine sehr exklusive Optik!

Ich habe bislang gute Erfahrungen mit B20 Becken gemacht. Bislang waren es mal die Masterwork (Troy-Serie), die Zultan Aja oder Rockbeat Becken. Sicher ist das Geschmackssache, denn was diese Becken alle gemein haben ist der recht dunkle Grundton.

Auch hier machen die Becken der Darkmatter-Serie keinen Unterschied. Allerdings im Vergleich zu den Troy Becken lösen diese den Klang weitaus klarer auf. Es ist wirklich ungewöhnlich, wie viel Klangfülle die Becken bereits beim leichten Anspielen entwickeln. Spielt man mit etwas mehr Kraft überdrehen sie allerdings nicht, sondern bleiben immer kraftvoll und akzentuiert. Sie sind vom Gewicht nicht zu leicht, um sie als "thins" krumm zu schlagen aber auch nicht so "heavy", dass die Stöcke an ihnen abbrechen. Für Rock, Alternative und Metal jedenfalls absolut sehr gut einzusetzen. Die Verarbeitung ist 1a und es gibt (bei meinem Set) optisch und technisch nichts zu bemängeln.

Das 16" Crash spricht schnell an, aber bleibt im heftigeren Dauereinsatz extrem klar und verliert nicht an Klang - ein großer Unterschied zu den Troy und auch anderen Serien von Zultan.
Das 18" ist toll und als Groove-Becken großartig einzusetzen. Es legt den gewünschten Klangteppich, ohne zu sehr zu verschwimmen.
Das 20" Ride besticht durch einen klaren Ping und kann aber wie ein Crash-Ride blitzschnell aufwallen, was für meinen Geschmack genau richtig ist. Die Bell ist laut und nicht zu überhören - super!
Die 14" Hihat klingt schön rau und trashig, wenn man sie halb offen spielt. Kommt aber geschlossen ganz knackig und hell rüber.

Für mich überragend und verglichen mit z.B. den Meinl Classic Customs um längen besser in der Klangfülle!

Zuletzt die Optik. Ich habe ein mattes dunkles Shellset und diese Becken sehen einfach so gut dazu aus. Vor allem aber stechen sie aus der Menge von Brillant Finish oder den ganzen kiloschweren Stahltellern in Raw-Optik mehr als positiv heraus.

Absolute Kaufempfehlung. Und für den Preis fast schon schon dreimal!
Sound
Verarbeitung
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Sehr gute Becken mit dunklem Klangcharakter
moberts 08.02.2020
Nachdem ich beim Thomann vorbei gefahren bin und mehrere Beckensätze ausprobiert habe, (darunter auch die Zultan F5 Serie als großen Konkurrenten) habe ich mich aufgrund des dunkleren Klangcharakters für das Professional Set aus der Dark Matter Serie entschieden.

Vor allem wurde ich von dem freundlichen Thomannmitarbeiter auf den enormen Lautstärkeunterschied der F5-Serie zu der Dark Matter Serie hingewiesen: Die Zultan F5-Serie ist lautstärketechnisch wirklich schon fast over the Top und extrem schneidend und dominant. Selbst in dem Bandgefüge meiner Metalband würden derartig laute Becken die Gesamtlaustärke nochmals unnötig erhöhen.

Genutzt werden die Becken bei mir im Studio, live in meiner Metalband und in meiner Cover-Rock Band. In allen Bereichen bin ich mehr als zufrieden. Insbesondere kommen mir die Becken äußerst robust und gut verarbeitet vor. Das Material hat eine wunderbar konstante Dicke und die Ränder inkl. Loch in der Mitte sind wirklich erstklassig verarbeitet.

In diesem Set gefällt mir insbesondere die Ride, da diese wirklich einen durchdringendes "Ping" bietet und der Sustain relativ schnell verklingt. Also optimal für schnell gespielte Sachen.

Ich nutze mittlerweile auch viel lieber die Hi-Hat in meinem Setup, da mein vorheriges Modell aus der Paiste 101 Serie mir einfach mal so gar nicht zugesagt hat.

Da ich meine Becken nicht gerade streichle und insbesondere live auch mal gerne etwas fester zulange, bin ich besonders froh, dass dies den Becken mal so gar nichts ausmacht.

Fazit: Für verhältnismäßig wenig Geld bekommt man hier ein erstklassiges Beckenset, welches meiner Meinung nach auch mit deutlich teureren Konkurrenten mithalten kann. Klar, Schlagzeugbecken sind nie wirklich günstig, aber falls hier mal ein Becken reißen sollte, muss man sich nicht gleich für ~300€ ein neues Exemplar kaufen.
Also, falls euch der dunkle Klangcharakter zusagt: auf jeden Fall antesten!!
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Die Serie hat´s mir echt angetan
Benny1093 13.04.2021
...hab mir dann auch gleich noch das 18" China und 12" Splatter dazugeholt.
Ich bewege mich eher in der härten Gangart, mag die "sanfteren" Becken dabei aber lieber. Kurzum: Mit meinem Pearl vertragen die sich super und halten sogar mein Getrommel bisher gut aus.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Top Produkt
Das_Tim 10.12.2017
Ich nutze mein Beckenset immer auf Konzerten das Set ist Rauer im Klang aber auf seiner art und weise sehr toll.
Ich kann dieses Set empfehlen weil es erstens nicht so teuer und zweitens für alles zu gebrauchen ist man kann es auch bei Orchesterwerken nehmen da es einen breiten sound hat.
Dieses Set ist toll und ich würde es sehr weiterempfehlen.
Negative eindrücke habe ich nicht.

MfG ;)
Sound
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden